Autorenseite Books

Mirli´s Lesecafé – Lebenswalzer

Meine Lieben, sollte jemand von euch ein Sauerstoffzelt zur Verfügung haben und mir ausleihen können, wäre ich äußerst dankbar, denn es könnte sein, dass ich kurz davor bin zu hperventilieren. Oh mein Gott, ich zittere wie Espenlaub, mir ist speiübel, aber gleichzeitig kann ich nicht aufhören zu grinsen und fühle mich vollkommen high. Es ist tatsächlich so weit, nach monatelanger Arbeit und ziemlich nervenaufreibenden letzten Wochen entlasse ich meinen zweiten Roman heute in eure Hände und auch wenn es schwerfällt, „Lebenswalzer“ schlussendlich „loszulassen“, bei euch weiß ich mein Baby zumindest bestens aufgehoben. Ich weiß nicht, ob es normal ist, dass ich heute beinahe noch nervöser bin als vor meiner ersten Veröffentlichung. Vielleicht darf ich noch einmal kurz das Sauerstoffzelt in Erinnerung rufen?
Okay, wisst ihr was, ich habe jetzt genug Zeit geschindet, immerhin fiebere ich diesem Tag seit Monaten entgegen und kann es eigentlich nicht mehr erwarten. Ihr Lieben, ihr wisst, was es bedeutet, wenn Luftballone mein Lesecafé schmücken – es heißt Partytime und deshalb lasst heute alles stehen und liegen, holt für das Frühstück das gute Geschirr aus dem Schrank und lasst gleich schon mal die Champagnerkorken knallen, denn an so einem besonderen Tag ist alles erlaubt, auch Alkohol zum Frühstück. Extra für euch und diesen speziellen Anlass erstrahlt mein Lesecafé in neuem Glanz. Kuschelige Sessel und neue Kaffeetassen warten auf ihren Einsatz und damit ich weder euch noch mich länger auf die Folter spanne, nehme ich euch jetzt einfach mit auf eine Reise nach Wien. Julia freut sich so sehr darauf, euch alle endlich kennenzulernen. Ihr Lieben, macht es euch gemütlich, ich stoße mit meinem virtuellen Champagnerglas mit euch an und eine Sachertorte lasse ich auch noch springen. Alles Liebe, x S.Mirli!

Buchvorstellung „Lebenswalzer“

Autor: S. Mirjam Tiefenbacher
Erscheinungsdatum: März 2021
Seitenanzahl: 366
Preis bei Amazon: Taschenbuch 10,90€/Kindle 3,99€/Kindle Unlimited 0,00€

Autor: Als Wortmaler und Momentesammler schrieb sie sich in die Herzen ihrer Leser. „Lebenswalzer“ ist nach „Lebensgrün“ der zweite Roman von S. Mirjam Tiefenbacher, die mit ihrem Mann in Graz lebt, liebt und schreibt. Chai Latte ist ihr Lebenselixier, Musik ihre Droge, ihre Bücher ihr wertvollster Besitz und mit Schokolade jederzeit bestechlich. Mehr über die Autorin, ihre Gedanken, ihr Leben und aktuelle Projekte auf www.mirlime.at.

Inhalt laut Klappentext: Ihre Mutter brach ihren Körper, ihr Vater ihre Seele und Max ihr Herz
Mit fünfzehn Jahren hat Julia bereits mehr vom Leben gesehen, als es ein Mensch jemals sollte. Doch das hat sie nur umso stärker gemacht. Vierzehn Jahre später tanzt sie durch den Tag. Ihre Freunde nennen sie Lebenskünstlerin. Sie hat aufgehört, an das Schicksal zu glauben und lebt das Leben in vollen Zügen. Gefühle überlässt die den anderen. Wer an die Liebe glaubt, hat sowieso schon verloren. Bis plötzlich Max vor ihr steht. Als Junge hat er ihr Herz gestohlen und in Millionen Teile zerbrochen. Nun steht er als Mann vor ihr. Vielleicht ist er der einzige Mensch, der die Macht hat, Julias Herz zu befreien.
Kann ein verletztes Herz heilen? Und was geschieht, wenn es erneut zerbricht? Wie viel kann ein Mensch ertragen?

„Den Schmerz, der daraufhin folgte, erwartete ich lächelnd.
Als ich Blut schmeckte, meinte ich, es zu verdienen. Als mein Arm brach,
hörte zumindest mein Herz, für einen kurzen Moment zu schmerzen auf.
Als sie mich weiter Hure schimpfte und als wertlos bezeichnete, nahm ich es hin.
Als sie meinte, niemand würde mich jemals lieben können,
stahl sich eine leise Träne aus meinem Auge und dann,
dann schaltete ich mich zum ersten Mal in meinem Leben ab.“

„Lebenswalzer“ ist nach „Lebensgrün“ der zweite Teil der Lebens-Reihe. Die Geschichte wird ausschließlich aus Sicht der Hauptprotagonistin Julia erzählte – wobei, vielleicht kommt doch auch eine andere Person zu Wort, aber darüber möchte ich noch nicht zu viel verraten.

„Und irgendwie war genau das Wien. Ein Tanz, ein nie enden wollender Walzer.
Ein Hauch von Tragik, Schicksal und Geschichte um jede Hausecke.
Ein bisschen Melancholie und ganz viel Gemütlichkeit.
Irgendwie war Wien wie ich und ich wie Wien.“

Wie in allen Teilen der Lebens-Reihe spielt auch in „Lebenswalzer“ neben den Hauptprotagonisten der Handlungsort eine tragende Rolle und in diesem Fall nimmt euch die Autorin (aka ich selbst) mit in Julias Wien. Die Lebens-Reihe soll aus drei Teilen bestehen und mit dem dritten Band vollendet werden. Trotzdem ist jede Geschichte in sich abgeschlossen und kann unabhängig von den anderen Büchern gelesen werden. Doch wie ich es selbst liebe, treffen wir auch in diesem zweiten Teil bereits liebgewonnene Charaktere aus dem ersten wieder, die Julia durch ihr Abenteuer begleiten.

„Zu oft war ich verletzt und zu oft verlassen worden.
Zu oft hatte ich vertraut und war bitter enttäuscht worden.
Zu oft hatte ich gefühlt und diese Gefühle waren missbraucht worden.“

In den ersten Kapiteln von „Lebenswalzer“ können wir durch kurze Rückblenden in die Vergangenheit die fünfzehnjährige Julia kennenlernen. Die Julia, die von Märchenschlössern und strahlenden Rittern geträumt hat, die an ein Happy End am Schluss eines jeden ihrer geliebten Hollywoodfilme geglaubt hat – ihre Flucht vor der traurigen Realität.

„Vielleicht konnte ich ohne ihn leben, vielleicht konnte ich ohne ihn überleben,
aber ohne ihn konnte ich nicht fühlen
und was war ein Leben ohne Gefühle schon für ein Leben.“

„Lebenswalzer“ ist in erster Linie natürlich ein Liebesroman, wie könnte es anders sein. Aber wie bereits sein Vorgänger behandelt auch dieser Roman weitere Themen, die aktueller und brisanter nicht sein könnten. Neben dem bereits erwähnten Handlungsort Wien spielt auch eine von Julias weiteren Leidenschaften eine tragende Rolle – die Musik. Genauso wie Gewalt in der Familie, Alkoholmissbrauch und die Bedeutung von wahrer Freundschaft.

„Ich fühlte jeden Takt, lebte jede Note und jeden Ton.
Blut schoss durch meine Adern,
verteilte sich in jede vibrierende und tanzende Zelle
.“

Wer „Lebensgrün“ bereits gelesen hat, wird von „Lebenswalzer“ überrascht sein, denn diese zwei Geschichten könnten konträrer nicht sein. Während der erste Teil der Lebens-Reihe eher romantisch angelegt ist und einem realen Märchen gleicht, ist „Lebenswalzer“ realistischer und auch eine Spur härter.

„Irgendwann war es für jeden Menschen genug,
auch für diejenigen, die über Jahre hinweg einen eigentlich undurchdringlichen Schutzschild aufgebaut hatten.
Irgendwann konnte selbst der stärkste Mensch nicht mehr.
Und zerbrach.“

Der zweite Hauptprotagonist neben Julia ist Max, ihre erste große Liebe. Auch ihn lernen wir bereits in den Rückblenden kennen. Max und Julia haben sich vierzehn Jahre nicht gesehen. Sie haben sich vierzehn Jahre gegenseitig gehasst und plötzlich stehen sie sich als Erwachsene gegenüber. Was ist damals geschehen? Was können sich zwei so junge Menschen angetan haben, dass beide daran beinahe zerbrechen konnten?

„Vergangenheit war Vergangenheit.
Missverständnisse und Boshaftigkeiten Geschichte.
Die Gegenwart begann die Zukunft zu schreiben
und auch wenn ich schon lang an kein Happy End mehr glaubte,
kratzte mein fünfzehnjähriges Ich beharrlich an meinem eisernen Panzer.“

Was passiert, wenn du dein gerade so zusammengeflicktes Herz erneut den Stürmen des Lebens aussetzt und es in einen emotionalen Wirbelsturm gerät? Kann ein verletztes und vernarbtes Herz überhaupt noch einmal lieben und wenn es das kann, was geschieht, wenn es noch einmal zerbricht? Haben Max und Julia überhaupt eine Chance?

„Vielleicht verdienten wir uns beide nicht und deshalb auf gewisse Weise umso mehr.
Verdammt, das alles ergab zwar keinen Sinn, aber genau das waren wir –
Max und ich ergaben keinen Sinn, aber wir brauchten einander wie die Luft zum Atmen
und solange wir uns hatten, war es das schönste Gefühl überhaupt, sich nicht zu verdienen und sinnlos zu sein.“

Fazit: Könnt ihr mir verraten, wieso mir nichts so schwerfällt, wie diese „eigenen“ Buchvorstellungen zu schreiben? Wie schon beim letzten Mal habe ich Stunden für die paar Zeilen gebraucht und bin trotzdem unzufrieden. Es ist so schwer, euch eine Geschichte näherzubringen, ohne zu viel von ihr zu verraten, doch ich hoffe so sehr, dass es mir gelungen ist. Ich hoffe mehr als alles andere, dass ihr euch in „Lebenswalzer“ verliebt und dass ich eure Erwartungen, die ihr nach „Lebensgrün“ habt, erfüllen kann. Ein objektives Fazit über diesen Roman abzugeben ist für mich unmöglich. Ich denke, dass der Stil leicht und flüssig zu lesen ist. Ich hoffe, dass euch manche Stellen nicht zu sehr … hmm, wie soll ich sagen … ja, „schockieren“ werden und nichts wünsche ich mir mehr, als dass ihr Max und Julia in euer Herz schließt. Meine zwei Hauptcharaktäre sind bestimmt nicht „Everbody´s Darling“, sie sind Menschen mit Ecken und Kanten und gerade deshalb liegt mir dieser Roman beinahe mehr als mein erster. Ach, was rede ich hier lang herum, jetzt ist es sowieso passiert, jetzt liegt „Lebenswalzer“ in euren Händen und ich … ich glaube, ich gehe jetzt einfach wieder ins Bett. 

eine Lieben, ich bin mir nicht sicher, ob ich jemals schon so aufgeregt war. Es ist tatsächlich so, dass ich nervöser bin als vor meiner ersten Veröffentlichung. Es ist immer schwer, an einen ersten Erfolg anzuknüpfen. Vielleicht habe ich deshalb den zweiten Roman auch so anders angelegt. Ich will überhaupt nicht, dass er verglichen wird, das würde Julia und Max nicht gerecht werden. Ja, die zwei haben ein ordentliches Päckchen zu tragen, sie treffen nicht immer die besten Entscheidungen, aber sie sind mir so sehr ans Herz gewachsen und ich hoffe, das werden sie auch euch. Das Schreiben dieses Romans hat mich zeitweise an meine Grenzen gebracht, da ich jeden Moment und jede Szene mitgefühlt habe, als ob ich es selbst erlebt hätte und wenn ihr „Lebenswalzer“ gelesen habt, dann werdet ihr verstehen, warum ich mehrere Kleenexpackungen verbraucht habe. Ich überlasse „Lebenswalzer“ nun euch und bin so gespannt, wie ihr es finden werdet.
Ansonsten hat sich seit „Lebensgrün“ nichts geändert: Ihr Lieben, ich bin jetzt auf euch angewiesen. Ein Autor lebt von der Unterstützung seiner Leser. Bitte lest das Buch, liebt das Buch und empfehlt es weiter, wenn es euch gefallen hat. Hinterlasst mir BITTE eine Rezension auf Amazon (im Idealfall mit Foto vom Buch, damit Amazon die Worte verifizieren kann, denn leider wurde so gut wie keine eurer Rezensionen beim letzten Mal veröffentlicht) und Feedback und … Nein, aus! Schluss! Ich bin raus. Ich fühle mich gerade wie von drei LKWs überrollt und verstecke mich den Rest des Tages unter meiner Bettdecke. Seid bitte lieb zu Julia und Max, sie brauchen euch gerade sehr. Alles, alles Liebe, love&peace,

 

You Might Also Like

70 Comments

  • Reply
    Eva
    07/03/2021 at 7:55

    Oh wie genial, ich habe mich schon so sehr auf Dein neues Buch gefreut und ich kann es kaum glauben. Allein die kleinen Auszüge klingen so absolut genial, ich weiß nicht, wie ich es aushalten soll, bis das Buch bei mir ist. Ich gratuliere Dir von ganzem Herzen!!!! Alles Gute und ganz viel Erfolg, liebe Grüße und einen wunderschönen Sonntag liebe Mirli, Eva

    • Reply
      MirliMe
      07/03/2021 at 9:28

      Ach Eva, du bist einfach soooooo lieb und ich hoffe ganz fest, dass Amazon sich beeilt und dass du ganz bald nach Wien „reisen“ kannst. Ich bin soooo neugierig, wie es dir gefallen wird, das musst du mir unbedingt erzählen. Hab einen ganz zauberhaften Sonntag, ich drück dich ganz fest, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Karin
    07/03/2021 at 7:56

    Guten Morgen liebe Mirli, da passt einfach alles. Das es in Wien spielt, meine Lieblingsstadt, der Titel ist genial, das Cover schaut so toll aus und die Texte verursachen Gänsehaut bei mir. Gratulation, dass das Buch ein Erfolg wird, stelle ich ausser Zweifel, freu mich schon, liebe Grüße Karin

    • Reply
      MirliMe
      07/03/2021 at 9:27

      Liebe Karin, ahhhhh, ich kann nicht aufhören zu zittern und mich so unbändig zu freuen. Ich bin ehrlich so neugierig und hoffe, ich kann deine Erwartungen erfüllen. Hab ganz viel Spaß in Wien, ein Leben ohne Wien könnte ich mir selbst auch nicht vorstellen und nichts hätte besser gepasst. Hab einen ganz zauberhaften Tag, ich drück dich ganz fest, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Peter
    07/03/2021 at 7:58

    Hallo mein Engerl, nachdem Du mir/uns Deine Geschichte erzählt hast, die so unglaublich mitreißend und emotional und gefühlvoll und authentisch ist, wie sie eigentlich nicht mehr zu finden sind, erzähle ich Dir auch eine Geschichte. Eine Geschichte von einem Menschen, der das Glück gefunden hat. Der das Glück in Form eines der unglaublichsten Menschen gefunden hat, den es geben kann. Denn das bist Du für mich: einfach nur unglaublich. Was Du leistest, raubt mir den Atem. Setzt sich da so hin und schreibt gleich zwei so traumhafte Romane, als ob es das Normalste und Einfachste auf der Welt wäre. Geschichten, die einen eintauchen lassen und alles um einen vergessen lassen. Lebensgrün war schon unglaublich, Lebenswalzer ist beyond!!! Meinen Glückwunsch, meine Süße, meine Lieblingsautorin, mein Lieblingsmensch!

    • Reply
      MirliMe
      07/03/2021 at 9:26

      So toll, dann lauf ich heute halt einfach den ganzen Tag verheult herum, ist jetzt auch schon egal. Ich weiß ehrlich nicht, was ich sagen soll, außer DANKE, denn allein würde ich das alles sowieso nicht auf die Reihe bekommen. Dann würde ich wahrscheinlich noch immer vor einer alten mechanischen Schreibmaschine sitzen und das Buch im Copyshop kopieren 😉 Gaaaaaanz dickes Bussi!

  • Reply
    Kerstin
    07/03/2021 at 7:58

    Liebe Mirli, ich freue mich so sehr. Unglaublich, wie viel Arbeit und vor allem Liebe Du in Dein Werk gesteckt hast. Ein bisschen konnte ich es ja mitverfolgen und ich konnte es gar nicht glauben, was ein Mensch alles leisten kann. Aber ich weiß jetzt schon, dass es sich mehr als ausgezahlt hat und ich kann es gar nicht erwarten, die Geschichte von Julia erzählt zu bekommen. Toi toi toi für Dich und heute lass Dich richtig feiern. Alles Liebe, Kerstin

    • Reply
      MirliMe
      07/03/2021 at 9:25

      Liebe Kerstin, über die letzten Wochen reden wir tatsächlich besser gar nicht, jetzt muss ich erstmal schaun, dass ich wieder ein bisschen Fleisch auf die Rippen bekomme 😉 Aber ich danke dir von ganzem Herzen, ich bin soooo gespannt, wie dir Lebenswalzer gefallen wird, das ist einfach immer das Beste an so einem Roman, wenn ich es endlich „rauslassen“ kann. Hab einen wunderschönen Sonntag und genieß das herrliche Wetter, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Anika
    07/03/2021 at 8:05

    Guten Morgen Mirli, ich verrate Dir jetzt mal etwas, ich hatte mir den Wecker gestellt, nachdem ich weiß, wann immer Deine Beiträge erscheinen und konnte es gar nicht erwarten. Ich kann jetzt schon sagen: WOW hoch 1000. Wie soll ich es jetzt durchhalten, bis das Buch bei mir ist!!!!! Ich freue mich schon soooooo sehr, liebe Grüße Anika

    • Reply
      MirliMe
      07/03/2021 at 9:24

      Awwww, Anika, du süßer Schatz, ich kann nicht aufhören zu lächeln – und weinen und dann wieder lächeln. Du machst mich ehrlich sprachlos. Ich danke dir so so sooooo sehr für diese Worte, gerade an so einem Tag bedeuten die mir alles und ich bin ehrlich so gespannt, wie du Lebenswalzer finden wirst. Hab einen ganz zauberhaften Tag und fühl dich soooo lieb von mir umarmt, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Tamara
    07/03/2021 at 8:06

    Meinen herzlichen Glückwunsch zu Deinem neuen Roman liebe Mirli, ich fand Dein erstes Buch schon so schön, umso mehr bin ich jetzt schon gespannt auf Deinen zweiten Roman und nach dem Einblick, den Du uns gewährt hast sitze ich noch mehr auf Nadeln. Wünsche Dir einen wunderschönen Sonntag und ganz viele Grüße, Tamara

    • Reply
      MirliMe
      07/03/2021 at 9:23

      Ach Tamara, wie lieb kann man denn bitte sein. Ich hoffe, dass Amazon ganz schnell ist mit dem Verschicken, die sind nämlich momentan ein bisschen mühsam und haben mich die letzten Wochen den letzten Nerv gekostet, aber Hauptsache Lebenswalzer liegt ganz bald in deinen Händen. Erzähl mir unbedingt, wie es dir gefallen hat, ich bin soooo neugierig, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Isi
    07/03/2021 at 8:07

    Guten Morgen Mirli, wie genial klingt den die Geschichte bitte. Genau mein Geschmack. Ich werde es nie verstehen, wie ein Mensch sich solche wunderschönen und auch extremen Geschichten einfallen lassen und niederschreiben kann, umso mehr verneige ich mich vor Dir. Alles Liebe, Isi

    • Reply
      MirliMe
      07/03/2021 at 9:22

      Guten Mooooorgen liebe Isi, du lieber Schatz du, ich bin wirklich sprachlos und nur noch am Zittern. Ich liebe ja solche Bücher auch so sehr und hoffe ganz fest, dass ich es auch richtig hinbekommen habe. Ich hoffe, du wirst mir erzählen, wie es dir gefallen hat. Hab einen ganz wundervollen Sonntag, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Franzi
    07/03/2021 at 8:08

    Liebe Mirli, ich bin richtiggehend sprachlos. Ich hätte mit viel gerechnet, aber bei Deinem Einblick in Dein Buch ist mir der Atem gestockt. Ich bin heute nicht mehr ansprechbar, hab mir das Ebook schon besorgt und deshalb over and out! Gratulation, jetzt für mich schon ein Meisterwerk, schöne Grüße, Franzi

    • Reply
      MirliMe
      07/03/2021 at 9:21

      Awwww, na dann will ich dich auf deinem Ausflug nach Wien gar nicht stören. Boah, jetzt würde ich wirklich gerne Mäuschen spielen können bei dir, ich bin nämlich soooo gespannt, wie es dir gefallen wird. Grüß mir Julia ganz lieb und ahhhhh, das ist einfach so aufregend, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Michaela
    07/03/2021 at 8:09

    Hallo und schönen guten Morgen, Glückwunsch zur zweiten Veröffentlichung. Dein Buch kann nichts anderes als ein Erfolg werden, da bin ich mir absolut sicher. Ich drücke Dir auf alle Fälle die Daumen, liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Michaela

    • Reply
      MirliMe
      07/03/2021 at 9:20

      Ich danke dir so sehr liebe Michaela, das ist so lieb von dir. Ich hoffe, du genießt dein Wochenende in vollen Zügen, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Samira
    07/03/2021 at 8:16

    Was für eine Geschichte. Ich muss das Buch haben. Ich liebe genau diese Art von Romanen so sehr, Glück und Leid zugleich und bin jetzt schon gespannt auf den Ausflug nach Wien, liebe Grüße Samira

    • Reply
      MirliMe
      07/03/2021 at 9:20

      Liebe Samira, du kennst mich, ist bei mir nicht anders, ich liebe genau diese Bücher und deshalb bin ich umso gespannter, wie es dir gefallen wird. Hab einen ganz wundervollen Tag und genieße deinen Sonntag, eine ganz arg liebe Umarmung zu dir, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Anne
    07/03/2021 at 8:17

    Mensch Mirli, bin hin und weg. Woher nimmst Du die ganze Energie, ich könnte das nicht. Ich bin noch immer schwerst beeindruckt, dass Du das alles alleine machst. Nie würde ich darauf kommen, dass da nicht ein großer Verlag dahintersteht. Schön langsam komme ich auf die Schliche, warum das Wort Zauberwesen schon mal gefallen ist Liebe Grüße und Glückwunsch!!! Anne

    • Reply
      MirliMe
      07/03/2021 at 9:19

      Awwwwww, na toll, gerade habe ich mein Gesicht trocken gelegt und jetzt heule ich schon wieder – aber nichts könnte mich glücklicher machen, als diese Tränen. Danke von ganzem Herzen, ehrlich, das bedeutet mir einfach alles. Ich glaube, das Tattoo ist jetzt wirklich einmal fällig. Hab den schönsten Sonntag überhaupt, bei mir ist das auf alle Fälle so, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Dirk
    07/03/2021 at 8:18

    Guten Morgen Mirli, Gratulation, selten sieht man Selfpublishing-Bücher mit solch einer Professionalität. Cover, Klappentext, der Auszug aus dem Roman, alles mehr als stimmig. Der Titel ist ebenso richtig gewählt, eigentlich alles, was ein Bestseller so benötigt. Das Potential ist da, ich wünsche es Dir. LG Dirk

    • Reply
      MirliMe
      07/03/2021 at 9:18

      Lieber Dirk, ganz ehrlich, ich kann dir gar nicht sagen, was mir diese Worte bedeuten. Ich weiß, dass immer davon abgerate wird, alles selbst zu machen, deshalb bedeuten mir die Worte gleich doppelt viel. Vielen, vielen Dank. Ich hoffe, du genießt das WE in vollen Zügen, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Evelyn
    07/03/2021 at 8:18

    Liebe Mirli, erst einmal: Glückwunsch! Ich habe mich gerade noch über Dein erstes Buch gefreut und schon ist das zweite da. Faszinierend, wie schnell Du so mir nichts dir nichts zwei Bücher schreibst. Die Stellen aus dem Buch sprechen mich so an, ich kann gar nicht anders, ich muss es haben. Lebenswalzer ist ein wunderschöner Titel und das Cover ist so passend, etwas dunkler als das erste Buch, aber das merkt man schon beim Klappentext, bin jetzt schon begeistert. Liebe Grüße, Evelyn

    • Reply
      MirliMe
      07/03/2021 at 9:18

      Liebe Evelyn, du hast es genau erfasst, die Cover-Farben spiegeln eigentlich genau den Inhalt wieder. Lebensgrün ist romantisch und leicht, Lebenswalzer ist das genaue Gegenteil, aber ich liiiiiebe jede einzelne Seite davon und bin so gespannt, wie es dir gefallen wird und ich hoffe so sehr, niemand wird enttäuscht sein. Hab einen ganz zauberhaften Tag und fühl dich ganz fest gedrückt, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Vroni
    07/03/2021 at 8:19

    Hallo und schönen guten Morgen, sprachlos wäre untertrieben, ich kann es kaum fassen. So genial. Die Geschichte scheint ein wenig härter zu sein, als bei Lebensgrün, umso gespannter bin ich schon. Mir hat Julia schon beim ersten Buch angesprochen. Bin jetzt richtig neugierig. Meinen allerherzlichsten Glückwunsch, Vroni

    • Reply
      MirliMe
      07/03/2021 at 9:16

      Guten Moooorgen liebe Vroni – nicht weitersagen, aber Julia war von Anfang an mein Lieblingscharakter, weil ich mich ihr irgendwie am nächsten fühle, aber erzähl das ja nicht weiter 😉 Ja, Lebenswalzer ist komplett anders angelegt als mein erstes Buch und deshalb bin ich soooo aufgeregt, wie es ankommen wird. Aber wenn ich mir deine Worte so durchlese, brauch ich mir eigentlich überhaupt keine Sorgen zu machen. Hab einen ganz zauberhaften Tag, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Lara
    07/03/2021 at 8:22

    Made my day! Wie sehr ich mich auf diesen Moment gefreut habe, kann ich gar nicht sagen. Und dann kommst Du mit so etwas unglaublich tollem. Klick – bestellt. Du hast mir den Lockdown gerettet. Danke liebe Mirli, alles Liebe und ich freue mich schon so sehr, Lara

    • Reply
      MirliMe
      07/03/2021 at 9:15

      Ach Lara, du Süße du, wie lieb kann man eigentlich sein. Ich wünsche dir ganz viel Spaß in Wien, grüß mir Julia und komm noch schnell her, für eine Umarmung muss immer Zeit sein, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Claudia
    07/03/2021 at 8:50

    Liebe Mirli, ich kann mir nicht einmal ansatzweise vorstellen, wie es Dir die letzten Tage und heute ergehen musste, aber wenn ich so sehe, was bei Dir in den Kommentaren los ist, brauchst Du Dir glaube ich keine Sorgen über den Erfolg des Buches machen. Und bei der Inhaltsangabe schon überhaupt nicht. Meinen Glückwunsch! Liebe Grüße, Claudia

    • Reply
      MirliMe
      07/03/2021 at 9:14

      Guten Mooooorgen liebe Claudia, glaub mir, die letzten Wochen waren – nein, kein Kommentar. Ich habe außer schlafen und ab und zu essen (obwohl ich darauf wirklich oft vergessen habe) ausschließlich an der Fertigstellung des Buches gearbeitet und bis zur letzten Sekunde gezittert, ob sich alles ausgehen wird und jetzt ist es endlich da, mein Baby und dieses Gefühl kann ich wirklich nicht in Worte fassen. ich danke dir von ganzem Herzen für deine Worte, das bedeutet mir einfach alles. Hab einen ganz wundervollen Sonntag und mach es dir richtig fein, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Simone
    07/03/2021 at 8:51

    Ich verrate Dir ein Geheimnis, ich hatte mir einen Countdown für heute gestellt und strahle gerade übers ganze Gesicht. Die Geschichte von Julia ist ja noch genialer, als ich es mir gewünscht hätte. Freu mich gerade so sehr, kann es gar nicht richtig in Worte fassen. Danke, Du hast mir die Woche gerettet, liebe Grüße Simone

    • Reply
      MirliMe
      07/03/2021 at 9:13

      So, jetzt ist es passiert, ich wusste, dass es so kommen muss – ich sitze im Bett und heule. Sooooooo so lieben Dank, du glaubst nicht, was mir deine Worte bedeuten und ich bin soooo aufgeregt, wie es dir gefallen wird. Hab einen ganz wundervollen Tag, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Rita
    07/03/2021 at 8:51

    Hallo Mirli, super genial geschrieben, Lebenswalzer ist ein richtig schöner Titel! Bin schon gespannt. Alles Liebe, Rita

    • Reply
      MirliMe
      07/03/2021 at 9:12

      Ich danke dir von ganzem Herzen liebe Rita, den Titel zu finden war fast schwieriger, als das Buch zu schreiben, aber das werde ich euch ganz bald noch genauer erzählen 😉 Ich wünsche dir eine wunderschöne Zeit in Wien mit Julia und bin schon soooo gespannt, wie es dir gefallen wird. Hab einen ganz wundervollen Tag, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Ruth
    07/03/2021 at 8:52

    Guten Morgen, bin jetzt schon begeistert. Alles Gute und Gratulation zu Deinem neuen Buch, Du rockst! Ruth

    • Reply
      MirliMe
      07/03/2021 at 9:11

      Awwww, liebe Ruth, soooooo so lieben Dank, ich kann nicht zu lächeln aufhören. Rock diesen Sonntag du Liebe, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Elke
    07/03/2021 at 8:52

    Was für eine Geschichte, Du machst mich sprachlos. Ich finde es so faszinierend, wie sich jemand einfach so solche wunderschönen und zugleich tragischen Geschichten ausdenken und zu Papier bringen kann. Eine ganz große Gabe und wunderschöne Kunst. Herzlichen Glückwunsch! Elke

    • Reply
      MirliMe
      07/03/2021 at 9:10

      Liebe Elke, wow, du machst mich ehrlich sprachlos, ich weiß gar nicht, was ich darauf sagen kann, außer: DANKE von ganzem Herzen. Es kostet immer so viel Überwindung das alles dann online zu stellen und dabei vergesse ich immer, dass ich mir überhaupt keine Sorgen zu machen brauche, weil ihr alle einfach so lieb seid. Vielen, vielen Dank. Hab einen wundervollen und ganz gemütlichen Sonntag, gaaaanz feste Umarmung zu dir, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Lisa
    07/03/2021 at 8:53

    Liebe Mirli, ich hab mit vielen gerechnet, aber nicht mit so einer Schicksalsgeschichte. Ich bekomme Gänsehaut, nur beim Klappentext. Heftig. Aber auch einfach nur atemberaubend. Gratulation und viel Erfolg mit Deinem Buch, Lisa

    • Reply
      MirliMe
      07/03/2021 at 9:09

      Guten Mooooorgen liebe Lisa, ich lese ja solche Bücher selbst am liebsten, also war es naheliegend, dass spätestens mein zweites Buch genau so eines werden wird. Bin so extrem gespannt, wie es dir gefallen wird. Hab einen ganz wundervollen und kuscheligen Sonntag, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Gerda
    07/03/2021 at 8:53

    Guten Morgen liebe Mirli, Lebenswalzer, ein Traum. Ich liebe dieses Zusammenspiel von Romantik und Tragik, als ob Du das Buch für mich geschrieben hättest Ich kann es jetzt schon kaum erwarten auf der anderen Seite macht es mich jetzt schon traurig, dass es mit dem dritten Buch wieder aus ist mit Deiner Reihe. Liebe Grüße, Gerda

    • Reply
      MirliMe
      07/03/2021 at 9:09

      Guten Moooooorgen liebe Gerda, wie lieb du bist, soooo vielen Dank und keine Angst, ich „muss“ nur deshalb mit dem dritten Teil aufhören, weil sich eine fixe Idee für mein viertes Buch im Kopf eingenistet hat und ich kann es jetzt schon nicht mehr erwarten, damit loslegen zu können. Wenn ich es schaffe, das so umzusetzen, dann wird es einfach genial. Es ist sowieso Fakt, dass ich nie wieder zum Schreiben aufhören werde, also keine Angst 😉 Hab einen ganz wundervollen Sonntag und fühl dich soooo lieb von mir gedrückt, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Selina
    07/03/2021 at 8:54

    Heftig und unglaublich gut geschrieben. Man möchte am liebsten sofort in einem durch die ganze Geschichte hören. Mein Glückwunsch.

    • Reply
      MirliMe
      07/03/2021 at 9:07

      Ich danke dir so sehr liebe Selina, du glaubst nicht, wie gut es tut, das zu lesen, danke, danke, danke. Hab einen ganz zauberhaften Tag du Liebe, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Ramona
    07/03/2021 at 8:54

    So so so so genial. Wer sich bei dem Klappentext nicht spontan in das Buch verliebt und es lesen möchte, dem kann ich auch nicht mehr helfen. Du hast mich so überrascht. Ganz anders, als das erste Buch und genau das mag ich. Ich kann gar nicht beschreiben, wie sehr ich mich freue, nichts würde Deiner Geschichte gerecht werden, was aus meiner Hand kommt. Alles Liebe und ganz viel Erfolg mit Lebenswalzer!!!

    • Reply
      MirliMe
      07/03/2021 at 9:07

      Liebe Ramona, mir war es so wichtig, dass sich Lebenswalzer komplett von Lebensgrün abhebt, alleine schon, weil Julia ein so anderer Charakter ist und ganz im Geheimen – ich liebe solche Bücher ja selbst am meisten. Ahhhh, ich bin so gespannt, ehrlich. Ganz viel Spaß in Wien und ich bin soooo neugierig, wie es dir gefallen wird. Hab einen ganz wundervollen Sonntag und fühl dich sooooo fest von mir gedrückt, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Meike
    07/03/2021 at 8:55

    Ich pack es einfach nicht. So eine Geschichte. Ich hab nicht nur Gänsehaut, ich bin gerade in schockstarre. Das ist ja noch besser, als ich es erhofft hatte. Weiß nicht was ich sagen soll, ich verneige mich einfach nur mehr, danke dafür!!!! Liebe Grüße

    • Reply
      MirliMe
      07/03/2021 at 9:06

      Awwww, jetzt weiß ich definitiv nicht, was ich sagen soll. Wie kann man nur so lieb sein. Ich war soooo aufgeregt, schon die ganzen letzten Wochen und jetzt fällt mir ein riesengroßer Stein vom Herzen. Ich freu mich ehrlich so so sehr und bin so neugierig, wie es dir gefallen wird. Ich schicke dir eine meeeega Umarmung (auch deshalb, weil ich die gerade richtig gut brauchen kann), hab einen ganz wundervollen Sonntag du Liebe du, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Isabella
    07/03/2021 at 14:06

    Hallo meine Liebe;)
    Wie toll, du kannst sehr stolz auf dich sein ;-* Du ist so talentiert, das Buch muss ich auch unbedingt lesen :-*
    Hab einen wunderschönen Sonntag;)
    Liebe Grüße aus Stuttgart
    Isa
    http://www.label-love.eu

    • Reply
      MirliMe
      08/03/2021 at 10:37

      Guten Morgen liebe Isa, du bist so lieb, vielen, vielen Dank und ich freu mich darauf. Hab eine wundervolle neue Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Cyra
    07/03/2021 at 20:39

    Toller Beitrag !!
    Hab einen wundervollen Sonntag ! 🙂

    Liebe Grüße
    Cyra
    .
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.com/

    • Reply
      MirliMe
      08/03/2021 at 10:37

      Vielen lieben Dank, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Wonderful Fifty
    08/03/2021 at 14:03

    Liebe Mirli, die allerbesten Glückwünsche zu deinem zweiten „Baby“ und natürlich habe ich es schon ein bisschen in der Hand gehalten und natürlich habe ich schon ein bisschen reingeschnuppert. Ich finde es einfach toll, dass du mit deinem zweiten Werk so ein ganz anderes Buch geschaffen hast, das sich von deinem ersten so sehr unterscheidet und doch trotz allem so deutlich deine Handschrift trägt. Es ist einfach ein Vergnügen darin zu lesen – ja und mit Wien hast du natürlich noch einen zusätzlichen Bonuspunkt von mir bekommen, falls das überhaupt noch möglich ist. Die Themen sind absolut schwerwiegend und dramatisch und teilweise von der Sorte, die man auch gerne verdrängen würde, dass es sie überhaupt gibt, denn irgendwie verbinde ich den Alkoholismus meist mehr mit einem Mann als einer Frau, aber du berichtest darüber mit so viel Einfühlungsvermögen. Liebe Mirli, ein bisschen eigennützig hoffe ich natürlich, dass sich bei dir noch eine ganze „Kinderschar“ ansammeln wird und du uns auch weiterhin mit deinen wunderbaren Werken geglückst. Ich schicke dir eine ganz sonnige Umarmung und alles, alles Liebe Gesa

    • Reply
      MirliMe
      08/03/2021 at 14:28

      Liebe Gesa, du bist und bleibst einsame Spitze und mein Garant für ein Lächeln im Gesicht und ein gutes Gefühl im Bauch. Wie kann man nur so lieb sein? Vielen, vielen Dank für deine Worte. Ja, es war gar nicht so einfach, mich an dieses Thema heranzutrauen, denn im Grunde soll es doch einfach eine gute Unterhaltung sein und ich möchte mit meinen Geschichten meinen Lesern eine gute Zeit schenken. Mit so einem Thema ist das generell schon schwierig, aber ich hoffe, ich habe die Gratwanderung geschafft. Ich danke dir von ganzem Herzen für deine lieben Worte und deine Unterstützung und wünsche dir noch viel Spaß in Wien mit Julia, fühl dich ganz lieb umarmt, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    WestKiss
    09/03/2021 at 8:29

    Este livro é tão bonito e inspirador que eu também gostaria de comprar um para ler.
    lace front wigs

    • Reply
      MirliMe
      10/03/2021 at 10:33

      Qué amable. Muchísimas gracias, x S.Mirli!

  • Reply
    miras_world_com
    10/03/2021 at 19:42

    Och… herzlichen Glückwunsch! Du bist einmalig! Liebe Grüße!

    • Reply
      MirliMe
      12/03/2021 at 9:27

      Soooo lieben Dank Mira, das ist wirklich lieb von dir. Hab ein wundervolles Wochenende, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    yolissa
    11/03/2021 at 7:26

    What you said is so great!
    99j hair color

    • Reply
      MirliMe
      12/03/2021 at 9:26

      Thank you so so much. my dear, have a lovely day, love x S.MirlI!

  • Reply
    Elisa
    11/03/2021 at 12:06

    Liebe Mirjam,
    das Buch wurde bestellt und ist bei mir angekommen und ich hoffe, dass ich es am Wochenende anfangen kann zu lesen, denn ich freue mich schon sehr. Mit dieser Buchvorstellung hast du mich aber nun noch neugieriger gemacht, denn ich kann mir Max und Julia noch gar nicht vorstellen. Mach dir keine Gedanken, Ecken und Kanten sind gut und deswegen wird „Lebenswalzer“ nicht nur mein Herz, sondern das vieler berühren!
    Ich kann es kaum erwarten.
    Alles Liebe, Elisa xx

    • Reply
      MirliMe
      12/03/2021 at 9:25

      Ach Elisa, wie lieb du bist, vielen, vielen Dank. Ich bin ja so gespannt, wie dir Lebenswalzer gefallen wird und hoffe sehr, Max und Julia werden dir auch ans Herz wachsen. Hab eine wundervolle und entspannte Zeit und genieße dein Wochenende, eine ganz liebe Umarmung zu dir, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Verena
    12/03/2021 at 6:03

    Ich habe das Buch schon bestellt. Kann es kaum erwarten, bis ich es in den Händen halte. Liebe Grüße, Verena

    • Reply
      MirliMe
      12/03/2021 at 9:24

      Guten Morgen liebe Verena, oh ich bin so gespannt, wie es dir gefallen wird. Ganz viel Spaß mit Julia und ich hoffe, du startest richtig fein ins Wochenende, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Vanessa
    13/03/2021 at 15:20

    Liebe Mirli,
    ich bin schon mitten im Lesefluss und ja, die beiden Geschichten sind wirklich sehr unterschiedlich. Die Stimmung ist grundsätzlich schon eine andere, etwas düsterer (zumindest da, wo ich gerade bin). Aber dennoch blickt mir dein Schreibstil, den ich schon in „Lebensgrün“ toll fand, aus jeder Zeile entgegen. Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht und natürlich werde ich eine Rezension, wie auch beim letzten Mal hinterlassen (meine wurde verifiziert und veröffentlicht, also habe ich wohl alles richtig gemacht, hihi). Du bist eine große Inspiration für mich!
    Hab einen ganz wunderbaren Samstag!

    • Reply
      MirliMe
      15/03/2021 at 11:30

      Liebe Vanessa, ich bin gerade um zehn Zentimeter gewaschen, nur damit du das weißt 😉 Ja, Lebenswalzer ist viel düsterer und das war auch genau so gewollt. Gerade diese Lebens-Reihe bietet sich geradezu an, verschiedne Dinge auszuprobieren, denn unterschiedlicher als die drei Frauen, kann man gar nicht sein und somit habe ich völlig freie Hand und kann mich austoben, was gerade sehr viel Spaß macht. Ich bin gespannt, in welche Richtung sich Fionas Geschichte entwickeln wird und ich bin schon sehr gespannt auf deine Rezension, du bist ein Schatz. Hab eine ganz fantastische neue Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Sabina
    24/03/2021 at 6:56

    Dein Buch ist unglaublich schön, ich kann nicht aufhören zu lesen. Riesengroßes Kompliment!

    • Reply
      MirliMe
      24/03/2021 at 10:48

      Liebe Sabina, das ist so so lieb von dir und ich kann nicht in Worte fassen, wie sehr ich mich darüber freue. Viiiiielen lieben Dank, alles, alles Liebe x S.Mirli!

    Schreibe einen Kommentar zu Vanessa Cancel Reply