Allgemein Life&Style

meine allerersten Worte…

Hey ihr Lieben…

…ewig lange habe ich nachgedacht und gegrübelt. Wie könnten meine ersten Worte auf meinem sogenannten „Blog“ wohl ausschauen, 100.000 Varianten später – „Hey ihr Lieben“, tja, sehr kreativ, aber egal, jetzt kann´s losgehen. Diese Hürde ist geschafft.

Laut Statistik gibt es weltweit um die 170 Millionen (O.M.G.) Blogs (bitte nagelt mich nicht auf die Zahl fest, ich habe das irgendwo aus dem Netz und nicht persönlich nachgezählt). Das Letzte, was diese Welt also braucht, ist noch so ein „personal blog“. ABER soll ich euch etwas sagen – ich brauche ihn. Ich brenne für so viele Sachen, meine große Leidenschaft und Liebe ist die Fotografie, dicht gefolgt vom Reisen und Lesen (ich bin einer von diesen Buchfreaks, die nie ohne Buch aus dem Haus gehen). Außerdem liebe ich es neue Sachen auszuprobieren, sei es ein neues Backrezept, ein Lokal, ein neues Produkt (ich bin süchtig nach Süßem und sobald irgendeine neue Nascherei auf den Markt kommt, muss das gleich getestet werden), naja und ein Mädl bin ich halt auch, also absolut modeverliebt….all diese Erfahrungen (sowohl positiv, als auch negativ) würde ich eben gerne teilen, denn wenn ich nur 2 oder 3 von euch dadurch eine Freude machen oder helfen kann, dann habe ich mein Ziel erreicht und bin glücklich.

Tja und so denke ich schon länger darüber nach, eben auch so einen „Blog“ zu starten. Der Grund übrigens, warum ich ständig „Blog“ unter Anführungszeichen setze, ist: eigentlich will ich das ganze nicht unbedingt so nennen, weil ganz ehrlich, ich fühle mich nicht, als wäre ich jetzt ein „Blogger“. Außerdem bin ich mit meinen 36 Jahren wohl auch nicht die typische Bloggerin, was mich auch so lange mit der Idee hat hadern lassen. Aber wisst ihr was: why not?!. Es gibt für alles einen Platz, vielleicht habe ich manchmal dadurch auch einen anderen Blickwinkel, eine andere Herangehensweise?!

Ich probiere das jetzt einfach einmal aus, just for fun, also bitte seid gnädig, ich bin neu in dieser ganzen „Blogger-Welt“ und muss erst noch meine Erfahrungen sammeln. Aber ich gebe mein Bestes und hoffe, ihr mögt meine Beiträge.

Dann also mal los! Es wird euch ein ziemlich kunterbuntes Sammelsurium an Themen erwarten, weil ich mich nicht festlegen möchte und über alles schreiben werde, was mir gerade so „über den Weg läuft“. Egal, ob ein Rezept, eine Buch- oder Filmrezi, eine Dekoidee, Reisebericht, Outfitpost, ein Hotel, das ich entdeckt habe, u.u.u. Ihr seht: keine Grenzen. Ich habe momentan so viele Ideen im Kopf, ich würde sagen, ich lege einfach mal los.

Wenn ihr zufällig hier reinstolpert, vorbeischaut oder etwas länger bleibt, würde ich mich über einen kurzen Gruß, Feedback oder eben einfach ein „Hallo“ sehr freuen, damit das alles für mich irgendwie realer wird. Und wenn ich euch überzeugen konnte, dann meldet euch doch gerne für meinen Newsletter an und ihr seid die Allerersten, die erfahren, wenn ein neuer Beitrag online geht.

Momentan macht mich das alles noch ziemlich nervös und ich bin richtig aufgeregt, aber freue mich auch sehr auf dieses Abenteuer.

Also, auf eine schöne Zeit miteinander, alles Liebe, love&peace, x Eure S.Mirli

 

 

You Might Also Like

14 Comments

  • Reply
    Peter
    25/01/2016 at 18:39

    Alles Gute und viel Spaß mit Deinem Blog

  • Reply
    Kerstin
    30/01/2016 at 10:00

    Hallo,
    sieht sehr vielversprechend aus, genau die Themen die mich auch sehr interessieren, toller Style und sehr sympathisch… Viel Erfolg… Bin gespannt was kommt und werde bestimmt öfter reinschauen. Lg Kerstin

    • Reply
      MirliMe
      30/01/2016 at 11:49

      Hallo Kerstin, jetzt kann ich mich gleich auch noch persönlich bedanken, nachdem Peter mich so schamlos beworben hat 😉 Vielen lieben Dank für deine lieben Worte und dein Feedback. Es ist alles gerade sehr aufregend, aber ich freu mich, dass du dabei bist. Wünsche dir ein schönes Wochenende, alles Liebe Silke!

  • Reply
    Elisa Steinmetzer
    30/01/2016 at 11:11

    Awww wie schön!!! Dein Design ist super und dir Art wie du schreibst, soooo symptahisch!! Ich freu mich auf viele Beiträge von dir 🙂
    Ganz lieben Gruß aus Berlin

    • Reply
      MirliMe
      30/01/2016 at 11:51

      Liebe Elisa, viiiielen Dank für dein liebes Feedback. Das bedeutet mir so viel!!!! Ich war so aufgeregt vor der Veröffentlichung und hatte Angst, dass sich niemand hierher verirrt und jetzt so eine Resonanz. Ich freu mich ganz unglaublich und vorallem, dass du mit dabei bist. Wenn du magst, kannst du dich auch gerne für meinen Newsletter anmelden, dann erfährst du immer als erste, wenn ein neuer Beitrag online geht. Aber auf alle Fälle vielen Dank für deine Unterstützung! Hab ein schönes Wochenende Liebes!

  • Reply
    Funda
    11/02/2016 at 22:49

    Liebe Mirli,
    dein Blog gefällt mir sehr gut und hinterlässt ein tolles Gefühl… ich wünsche dir viel Erfolg! Toll, dass du den Schritt gegangen bist!

    LG Funda

    • Reply
      MirliMe
      12/02/2016 at 10:29

      Vielen lieben Dank Funda, so schön dass du her gefunden hast und auch gleich den Newsletter aboniert hast. Danke du Süße und vielleicht kann ich ja von dir auch schon bald etwas lesen 😉 Alles Liebe!

  • Reply
    Nicci
    06/03/2016 at 13:04

    meine liebe, ich finde deinen „blog“ 😉 sehr schön und erfrischend.
    ich habe eben ein paar beiträge gelesen und musste oft schmunzeln.
    ich wünsche dir auf jeden fall alles, alles gute und freue mich, in zukunft ganz viel von dir zu hören.
    auch hast du mich vielleicht sogar dazu motiviert, ebenfalls einen „blog“ zu eröffnen.
    auch ich fühle mich nicht als typische „bloggerin“ jedoch bin ich auch an vielen tollen dingen interessiert, vor allem an büchern, und könnte mir gut vorstellen, dies mit den menschen da draußen zu teilen. mal schauen..

    allerliebste, sonnige grüße aus hamm.
    nicci(trallafitti)

    • Reply
      MirliMe
      06/03/2016 at 16:45

      Liebe Nicci, ich kann dir nur raten es einfach zu probieren. Bei mir war das wirklich eine Idee die über Nacht gekommen ist und dann von 1 Woche auf die andere so just for fun umgesetzt wurde. Ich bin aber noch immer sprachlos, wie schnell jetzt alles geht und dass ich so tolles Feedback von euch allen bekommen. Das ist das Schönste an der ganzen Sache! Und über Buch tipps freu ich mich immer riesig, also mich als Leserin hättest du dann schon fix. Alles Liebe und nicht mehr ganz so sonnige Grüße zurück, S.Mirli!

  • Reply
    Melanie
    07/03/2016 at 16:12

    Liebe Mirlime, habe dich durch Zufall bei Instagram gefunden und war begeistert wie du schreibst. Dies hat mich dazu bewegt mir diese Seite anzuschauen. Alles wirklich schön und in vielen erkenne ich mich wieder! 😉 Ich freue mich auf weitere Beiträge von dir. 🙂 Lieben Gruß aus dem Norden, Melanie

    • Reply
      MirliMe
      07/03/2016 at 16:22

      Liebe Melanie, ich freu mich so sehr, dass du dich zu mir „verirrt“ hast und vielen lieben Dank für dein tolles Kommentar, darüber freu ich mich immer am meisten und hoffe natürlich, dass ich dich auch in Zukunft noch begeistern kann. Ich gebe mein Bestes, DAS kann ich dir auf alle Fälle schonmal versprechen, alles Liebe S.Mirli!

  • Reply
    Ines
    18/03/2016 at 9:01

    Oh Ich sehe gerade dass du fast zur selben Zeit begonnen hast mit diesem Blog wie ich 🙂
    So schnell wie deine Comunity gewachsen ist hätte ich dich nicht so sehr als Neuling eingeschätzt ; )
    Und das du eine Leidenschaft für das Fotografieren hast sieht man – deine Bilder sind ja echt toll!
    Ich bin ja eigentlich der totale Plappermaul – ich rede so viel und schnell dass nicht mal meine liebsten so lange die Geduld aufbringen können mir zuzuhören, deswegen habe ich meinen Blog gestartet. Auch Fotografieren macht Spaß, sich Locations udn Bilder auszudenken. Jedoch bin ich mit der Kamera selbst ein totales Nackerpatzl. Hast du vl Tipps wie man mit den vielen kameraeinstellungen zurecht kommt, vl ein gutes Buch? : )

    Liebe Grüße Ines von http://lifeandcolours.com

    • Reply
      MirliMe
      18/03/2016 at 12:01

      Ja, ich bin wirklich auch noch Frischling in dieser Welt, aber ich bin sehr zufrieden bzw. mehr als zufrieden, wie alles läuft. Eigentlich bin ich etwas überweltigt, mach aber so Spaß. Vielen Dank für deine lieben Worte, ja Fotografie ist wirklich meine Leidenschaft, ich muß aber ehrlich sein, so sehr der Technikreak bin ich auch nicht, ich wechsle gar nicht so häufig die Einstellungen und Schande über mich, häufig nehme ich einfach die Automatikeinstellung, weil mir häufig gerade wenn ich unterwegs bin die Zeit fehlt. Aber ich liebe es auch für Foodfotos alles zu arrangieren und dann kann ich mir mehr Zeit dafür nehmen. Mir hat das Buch „Digitale Fotografie-Die Profitechniken! von Tom Ang sehr weitergeholfen, die wichtigsten Sachen sind da sehr gut und einfach erklärt, mit vielen Beispielbildern und es gibt auch im Internet viele gute Tutorials, schau dich einfach einmal um, aber wenn du eine spezielle Frage hast, jederzeit sehr gerne liebe Ines, alles Liebe, x S.Mirli!

    Leave a Reply