Browsing Category

Kopfwelt

Kopfwelt

wer bin ich wirklich?

„Wenn Erinnerungen die feinen Fäden sind, die unsere Seele zusammenhalten und uns zu demjenigen machen, der wir sind – wer sind wir dann ohne sie?“ (Zitat aus „Was für immer bleibt“ von Vanessa Carnevale) Meine Lieben, vielleicht erinnert ihr…

Kopfwelt

zehn Minuten in meinem Kopf

Ich sitze oft da. Einfach nur so. Starre und denke vor mich hin – das kann ich minutenlang machen, zehn Minuten, zwanzig Minuten. Wahrscheinlich könnte ich es sogar stundenlang machen, aber es würde dann wohl doch irgendwann auffallen, dass…

Kopfwelt

Nur ein Traum?

Eingesperrt in einem Käfig, verkümmert die Flügel, verkrüppelt die Füße, entraubt, beraubt, kraftlos, atemlos, farblos, ausgesaugt und vernichtet. Ein Traum, der nicht leben darf. In buntesten Farben schillernd, wie Sternenstaub, der vom Himmel fällt, wie Regenbogen, die den Himmel…

Kopfwelt

Teestunde – me too oder so

Meine Lieben, willkommen im neuen Jahr! Ich hoffe doch sehr, ihr seid alle richtig gut „rübergerutscht“?! Oder soll ich zur Sicherheit nochmal schnell durchzählen? Ich dachte mir, wie kann man besser in ein neues Jahr starten, als mit einer gemeinsamen…

Kopfwelt

Happy new year 2020

Meine Lieben, nun ist es fast soweit, der letzte Sand rieselt durch die Uhr und das Jahr 2019 ist in wenigen Stunden nur noch Geschichte. Wenn ihr mich von Anfang an hier begleitet, dann kennt ihr meine ersten Worte…

Kopfwelt

Frohe Weihnachten 2019

Meine Lieben, falls es euch noch nicht klar ist, heute ist ein ganz besonderer Tag und eigentlich fast der besonderste Tag der ganzen Weihnachtszeit. Es ist der Tag vor Heilig Abend. Noch nie habe ich bis zu diesem Moment…

Kopfwelt

Kleiner Igel, erzähl es mir…

Kleiner Igel, erzähl es mir… Wie machst du das nur? Wie machst du das mit deinen Stacheln? Wie funktioniert das bloß? Kleiner Igel, ich hab so  viele Fragen an dich, bitte, erzähl es mir… Wie sieht sie aus die…

Kopfwelt

how dare you

Mit wutverzerrtem Gesicht und Tränen in den Augen sitzt sie vor uns allen, dieses sechzehnjährige Mädchen und ist das Sinnbild unser aller schlechter Gewissen geworden. Meine Lieben, nachdem ich auf einen meiner letzten Beiträge mehrere Nachrichten erhalten habe, dass…

Kopfwelt

tolerieren ist nicht akzeptieren

Meine Lieben, vielleicht könnt ihr euch noch daran erinnern, dass ich euch bereits im Frühjahr diesen Beitrag angekündigt hatte und in meinem Kopf hat er sich inzwischen auch schon mindestens fünfmal geschrieben, aber ich weiß auch nicht – vielleicht…

Kopfwelt

Teestunde – dance like nobody is watching

Meine Lieben, mir brennt seit ein paar Tagen mal wieder ein Thema unter den Fingernägeln, das nur so darauf wartet, herausgelassen zu werden und da fällt mir ein, ich hatte doch vor ein paar Wochen meine Teestunde ins Leben…

Kopfwelt

wenn das Runde eckig wird

Meine Lieben, ich würde mal behaupten, ich bin wohl die Queen der kryptischen Beitragstitel – was das Dämlichste ist, was man eigentlich machen kann, so SEO betreffend und so. Wahrscheinlich würde es tatsächlich mehr Sinn machen, wenn jedem durch…