Life&Style

My home is my castle

Meine Lieben, heute gewähre ich euch sozusagen einen Blick durchs Schlüsselloch in mein Allerheiligstes, meine Burg, meinen Rückzugsort. Ich wurde vor einiger Zeit auf Instagram getagged zu #7tage7ecken und habe mir gedacht, warum daraus nicht gleich einen ganzen Beitrag schreiben. Obwohl ich mir wirklich nicht sicher war, wie viel von meinem zu Hause ich nun wirklich zeigen möchte, weil, gibt es etwas Persönlicheres als den Ort an dem sich dein ganzes Leben abspielt. An dem man Zeit mit seinen Lieben verbringt, Freunde und Familie empfängt und sich vom stressigen und oft nervenaufreibenden Alltag wieder erholt. Will und soll ich das hier wirklich so öffentlich präsentieren. Ganz ehrlich, so sicher bin ich mir mit der Antwort auf diese Frage noch immer nicht. Vielleicht fühle ich mich zu einem späteren Zeitpunkt für mehr bereit, aber diesmal zeige ich euch halt ein paar kleine auserwählte Bereiche und irgendwie finde ich das auch spannend, weil der Rest dann eurer Fantasie überlassen bleibt und ich werde nie erfahren, wie ich denn eigentlich in eurer Vorstellung so wohne. Ein interessanter Gedanke, ich glaube das gefällt mir. Dann habe ich ganz viele verschieden Heime, alle nach euren Gedanken gestaltet. Das finde ich wirklich schön.

Trotzdem möchte ich euch aber eben auch ein bisschen meinen Einrichtungsstil zeigen, ein paar kleine Dekoideen, weil das eine ganz große Leidenschaft von mir ist. Ich kann mich ungelogen stundenlang beim blau-gelben Schweden aufhalten und neue Möbel ausprobieren, oder ganz gefährlich wird es für den Kontostand, wenn ich einen Depot oder Interior betrete. Nie, wirklich nie, kann ich ein Dekogeschäft verlassen, ohne nicht wenigstens ein Stück mitgenommen zu haben. Und fangen wir besser gar nicht erst von Feiertagen wie Ostern, Herbst oder….haltet mich besser fest: Weihnachten…ganz schlimm! In dieser Zeit sollte man mich eigentlich besser in Ketten legen.a9Was viele Leser, die mir auf Instagram folgen, überraschen wird, ja, ich lebe gar nicht so weiß, wie ihr es durch meine Instagramfotos wahrscheinlich annehmen würdet. Wobei ich sagen muß, dass ich euch auch deshalb gar nicht so viel von meiner Wohnung zeigen kann, weil ich eigentlich gerade mitten im renovieren bin. Mein Schatz und ich wohnen jetzt seit bald 10 Jahren in der Wohnung und so sehr mir dieser dunkle an Armanihotels erinnernde Stil nach wie vor gefällt, hat sich mein persönlicher Geschmack doch mittlerweile geändert. Am besten gefällt mir momentan dieser shabby chic. Ich sehe vor Augen ein Loft in Manhatten, mit offenen Decken, nicht verputzten Wänden, ein paar Klinkermauern und alles offen und lässig gehalten. Es müssen nicht alle Möbelstücke zusammen passen, ich liebe ohnedies Stilbrüche und eben auch viel weiß, dreckiges weiß…ja, das wäre genau meins, urban und einfach cool. Ein bisschen möchte ich meine eigene Einrichtung in diese Richtung verändern, aber das geht eben nur Schritt für Schritt. Für die nächsten Wochen ist es geplant noch fleißig den Malerpinsel zu schwingen und wenn alles einmal fertig ist und so wie ich es mir vorstelle, dann verspreche ich euch, mache ich meine Tür ein bisschen weiter auf, aber für den Moment, lasst uns eine Blick durch einen kleinen Türspalt werfen.a2Am besten beginnen wir unsere geheime Tour direkt im Eingangsbereich. Mein zu Hause ist auch jetzt schon sehr offen und loftartig gehalten, da wir zwar eigentlich eine 4-Zimmerwohnung haben, aber 2 Wände haben entfernen lassen, so dass wir eigentlich nur mehr eine 2-Zimmer-Wohnung bewohnen. Sowohl der Eingangsbereich, als auch Küche, Ess- und Wohnzimmer gehen fließend ineinander über, was ich wirklich liebe. Außer ich bin gerade in Stimmung mit Türen zu knallen, ja auch das kann bei mir vorkommen, glaubt es oder nicht und dann fehlen mir fast ein paar Türen. Aber Spaß beiseite, wie gesagt, es ist alles sehr offen gehalten, der einzige Nachteil dabei ist, man hat nicht viele Wände, an die man etwas stellen kann, deshalb fehlt mir eigentlich sehr häufig Stauraum. Aber zurück zum Vorzimmer. Ich wollte das ein bisschen asiatisch angehaucht gestalten, was sich an den Vliestapeten und unserer Buddahstatue erkennen lässt und wer sich an dem Traumfänger an Buddahs Handgelenk stört…ich finde einfach man sollte nicht noch künstlich Grenzen ziehen zwischen verschiedenen spirituellen Richtungen, ich bin immer für ein gemeinsames Miteinander und alles was gut tut und gute Stimmung verbreitet, ist bei mir willkommen.a3Direkt vom Eingang geht es gleich weiter mit unserer offenen, amerikanischen Küche…the place where the magic happens. Ja hier entstehen all meine leckeren Rezeptposts und ich würde gerne sagen, dass es dann genauso aufgeräumt ausschaut, muß euch aber leider enttäuschen. Ich bin in der Küche wirklich ein Chaot. Bei meiner Kochprüfung habe ich deshalb sogar eine Note schlechter bekommen, aber ich finde Kreativität braucht ihre Freiheit. Nehmt ihr mir die Ausrede ab, sehr gut!a15Mein Heiligtum und allerliebster Ort, ist meine Leseecke. Wie gesagt durch fehlende Wände vielleicht nicht der beste Platz so zwischen Tür und Angel, aber wenn ich mich richtig in meinen Riesensessel reinkuschel, bekomm ich von der Aussenwelt sowieso nichts mehr mit, vorallem wenn ich richtig in eines meiner geliebten Bücher versinke. So lassen sich wirklich sehr fein ein paar verregnete Nachmittage verbringen, mit einem leckeren Chai Latte und Cookies dazu, mein perfekter Rückzugsort.a5Von unserem Wohnzimmer kann ich euch wirklich nur ein klitzekleines Stück zeigen, weil das wortwörlich mitten in der Renovierung steckt. Es wird zur Zeit ausgemalt und seit 2 Jahren bin ich auch schon auf der Suche nach einer neuen Couch, weil unsere schon seeeehr, sagen wir mal, abgewohnt ist, aber ich habe ein sehr verwöhntes Derrière und bin deshalb noch nicht fündig geworden. Aber ich gebe nicht auf. Also falls jemand Tipps hat, nur her damit, ich bin für alles offen.a12Next und last station unseres offenen Wohnraums ist der Essbereich. Auch hier möchte ich schon lange einen neuen Tisch, die dunkle Wand wird einer weißen weichen und einen neue Lampe und Stühle müssen auch her, aber für den Moment….hier findet eben unser Leben statt, hier schreibe ich meistens die Instagram-Kommentarantworten, weil ich hier am besten sitzen und schreiben kann und auch die Familie kommt hier zusammen.a43Mein kleines Musikeck ist auch eines meiner Heiligtümer und ich liebe nichts mehr zur Entspannung, als mich ans Klavier zu setzten und drauflos zu spielen. Bei der Geige schaut das schon anders aus, das ist selten für mich und noch weniger für meine Nachbarn entspannend, aber ich lerne ja auch noch.a41Und als letzten kleinen Blick habe ich euch einen sogar etwas größeren Ausblick auf unser Schlafzimmer gewährt. Gut, warum ich das ausgerechnet beim Schlafzimmer mache, ist eine wirklich gute Frage, aber ich wollte euch meine, wie ich finde geniale (wobei Eigenlob ja eigentlich stinkt), Bücher-Dekoidee zeigen.a30Ich habe einfach mittlerweile zu viele Bücher und viele werde ich vielleicht in 10 oder 20 Jahren nochmal lesen, aber will und kann einfach kein Buch hergeben, jedoch muß ich sie auch nicht unnnnbedingt alle immer griffbereit im Regal haben, deshalb habe ich diese „Säule“ gebaut (und ich verrate nicht wie oft mir der ganze Stapel dabei auf den Kopf geknallt ist) und ich finde es schaut einfach genial aus und das wollte ich unbedingt teilen.v3Falls ihr euch wundert, warum ich Badezimmer und meinen Schrankbereich ausgelassen habe…mein Schrank wird momentan von MirliMe okkupiert (ich schrecke mich noch jedesmal, wenn ich ihn betrete, soviel zu Lernfähigkeit) und unser Badezimmer ist leider eine riesige Katastrophe, weil das einzige Manko, obwohl ich unsere Wohnung so sehr liebe, sie hat keine Abstellkammer und deshalb muß da momentan sehr oft das Badezimmer herhalten, aber auch hier ist eine Lösung in Arbeit, aber wie gesagt, erstmal noch Arbeit. Das Gute daran, ihr könnt euch auf eine Fortsetzung freuen, wenn dann alles fertig ist.

So meine Lieben, ich hoffe euch hat meine kleine Roomtour gefallen. Mich würde interessieren, ob ihr mit diesen kleinen Eindrücken wirklich schafft, euch das große Ganze vorzustellen, bitte hinterlasst mir das gerne in einem Kommentar. Hättet ihr euch gedacht dass ich so wohne, wie gefällt euch mein Allerheiligstes (und seid bitte lieb, mein zu Hause hat auch Gefühle), was denkt ihr über meine geplanten Veränderungen? Ich freue mich auf euren Besuch und diesmal hat das sogar eine zweifache Bedeutung, alles Liebe, love&peace, x S.Mirli!

You Might Also Like

36 Comments

  • Reply
    Marie
    15/04/2016 at 10:27

    Wundervolle Bilder ! Ihr habt es sehr gemütlich und ich finde es gut, dass du nicht alles zeigst. Ein wenig Privatsphäre braucht jeder. Auch ich habe vor irgendwann einen Beitrag über unser Haus zu machen.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Liebste Grüße
    Marie

    http://www.whatiwearinlondon.com

    • Reply
      MirliMe
      15/04/2016 at 11:38

      Liebe Marie, vielen lieben Dank! Es ist ja wirklich immer eine ziemliche Gradwanderung, wieviel man von sich und seinem Privatleben zeigen möchte. Vielleicht bin ich später einmal zu mehr bereit, aber ich denke für den Anfang muß es auch so gehn. Ich bin dann schon sehr gespannt auf einen kleinen Einblick in dein zu Hause. Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende liebe Marie, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Jennifer
    15/04/2016 at 10:41

    Wow! Dein Zuhause sieht ja mega stylish aus 🙂 da wird man richtig neidisch haha 😉 Toller Beitrag und wie immer super Fotos und du hast ein Klavier, wie schön! Du könntest ja auf Instagram mal so ein kurzes Video machen wo du darauf spielst, dass wär mega toll 😉 Ein schönes Wochenende wünsche ich dir <3

    • Reply
      MirliMe
      15/04/2016 at 11:39

      Wie lieb von dir Jenninfer, Danke dir so sehr, ja, ich fühl mich auch richtig wohl. Ich habe es auch sonst noch nie so lange in derselben Wohnung ausgehalten, muß ich sagen. Davor bin ich fast alle 5 Jahre umgezogen, aber hier fühle ich mich so richtig wohl. Und dekorieren macht mir nunmal einfach unglaublich viel Spaß. Vielleicht mach ich das auch wirklich einmal, aber ich bin jetzt nicht der mega talentierte Pianist, aber ich spiele mit viel Leidenschaft 😉 Alles Liebe und dir auch ein wunderschönes Wochenende, x S.Mirli!

  • Reply
    Jana
    15/04/2016 at 11:20

    Wow, richtig schön eingerichtet! Du hast wirklich ein richtig gutes Händchen für Einrichtung und Dekoration. Da würde ich am liebsten direkt mal ne Woche bei dir Urlaub machen. Möchtest du nicht auch mal bei mir neu dekorieren? 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    • Reply
      MirliMe
      15/04/2016 at 11:40

      Wir können ja einmal einen Wohnungstausch machen, gibt es dazu nicht sogar eine TV-Show 😉 Aber da mir dein Einrichtungsstil ja auch so sehr gefällt, haben wir offensichtlich einen sehr ähnlichen Geschmack, und das Händchen dafür ist dir ja auch wirklich nicht abzusprechen liebe Jana. Alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Alnis
    15/04/2016 at 11:23

    Wunderschöne Impressionen, ich liebe Deko über alles! Du hast einen guten Geschmack und deine Bilder sind wie immer ganz große Klasse!
    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende und freue mich schon wieder auf einen neuen Blogpost
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

    • Reply
      MirliMe
      15/04/2016 at 11:41

      Vielen lieben Dank, mir macht es so unglaublich viel Spaß die Wohnung zu dekorieren, da tobe ich mich immer richtig aus, also freue ich mich natürlich sehr über deine lieben Worte. Ich wünsche dir auch ein ganz wunderschönes Wochenende, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Pisa
    15/04/2016 at 11:38

    Ich bin ganz hin und weg von deinem wunderschönen zuhause! Auch, wenn nicht alles ersichtlich ist, habe ich eine kleine Vorstellung wie es insgesamt aussehen könnte – wunderschön!!!
    Man sieht die Liebe und Leidenschaft, die du bisher in deine Wohnung gesteckt hast ❤
    Finde es auch gut, dass du nicht die komplette Wohung zeigst, erstens wegen der Privatsphäre und zweitens finde ich es so phantasievoller für uns Leser 😉
    Ganz liebe Grüße, Pisa ☺
    http://www.inlovewithmyclothes.com

    • Reply
      MirliMe
      15/04/2016 at 11:44

      Vielen Dank liebe Pisa für dein Kommentar, ich freue mich gerade so sehr über deine Worte, weil ich so sehr gehofft habe, dass das genau so rüberkommt und ich werde jetzt nie wissen, wie genau ich in deiner Vorstellung wohne, das finde ich irgendwie echt spannend. Vielen Dank, dass du mir gerade ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hast! Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende und ganz liebe Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Sophie
    15/04/2016 at 12:05

    Einen wirklich tollen Geschmack hast du! Die Klavierecke finde ich super. Ich spiele auch Klavier, aber musste meins leider bei meinen Eltern lassen. Aber irgendwann zaubere ich mir auch eine kuschlige Ecke zum spielen. #lifegoals

    Küsschen von Firstpug

    • Reply
      MirliMe
      15/04/2016 at 13:42

      Ich hab das Klavier, auf dem ich schon seid meiner Kindheit spiele, einfach eingepackt und mitgenommen beim Auszug und ich bin so froh, dass ich es habe. Es gibt einfach nicht Schöneres und Entspannenderes. Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Carrie
    15/04/2016 at 12:23

    wow das sind ja wunderschöne Bilder
    http://carrieslifestyle.com

    • Reply
      MirliMe
      15/04/2016 at 13:44

      Vielen lieben Dank, hab ein wunderschönes Wochenende, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Nessa
    15/04/2016 at 15:16

    Mal wieder ein ganz wundervoller Post von dir, meine Liebe!
    Ich finde, du hast genau richtig viel gezeigt – die Fotos sind wie immer ein Traum – um uns eine Idee von deinem Zuhause zu geben, aber nicht zu viel zu verraten. Du hast recht, etwas Privatsphäre solltest du dir auf jeden Fall bewahren! Ich kann gar nicht sagen, was mir am besten gefällt, mhm… als Büchernarr finde ich deinen ‚Bücherturm‘ eine Hammer Idee, aber auch der Essbereich sieht seeeehr schick aus… und die Küche erst! <3
    Und das mit der Couch kann ich nur zu gut verstehen. Mein Freund will auch seit Mooooonaten eine neue Couch, aber etwas schönes, nicht zu teures zu finden das uns beiden gefällt ist nicht so leicht!
    LG
    Nessa von DasFuchsMädchen

    • Reply
      MirliMe
      15/04/2016 at 15:38

      Vielen lieben Dank liebe Nessa, es war wirklich gar nicht so leicht den gewissen Mittelweg zu finden, schon genug zu zeigen, dass man sich auch den Rest vorstellen kann, aber eben nicht zu viel. Da bin ich ja fast noch „gschamiger“, als bei Fotos von mir selbst. Aber schön, dass ich genug Einblick gewährt habe, dass du dir alles weitere vorstellen kannst. Puh, Ziel erfüllt. Und ich geh dann mal weiter Probe sitzen, irgendwann muß doch auch ich mal fündig werden. Alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Melina
    16/04/2016 at 8:53

    Mega stylishes zu Hause meine Liebe ♥ Da kann man sich ja nur wohl fühlen!
    Liebst, Melina
    http://www.melinaalt.de

    • Reply
      MirliMe
      17/04/2016 at 11:07

      Liebe Melina, vielen Dank für dein so liebes Kommentar, ich fühle mich auch wirklich schon seit Jahren wohl und DAS ist wirklich ungewöhnlich bei mir, weil ich bisher alle 5 Jahre wieder neu umgezogen bin, aber hier will ich gar nicht mehr weg, das sagt denke ich alles. Alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Saritschka
    16/04/2016 at 9:43

    So eine wunderschöne Einrichtung!! <3 der Traumfänger und die Gläser sind meine Favoriten! 🙂

    Liebe Grüße,
    Sara

    http://www.saritschka.com

    • Reply
      MirliMe
      17/04/2016 at 11:08

      Liebe Sara, vielen Dank für deine lieben Worte. Der Traumfänger ist ein „Souvenir“ von unserer Westküsten-USA-Reise und erinnert mich wirklich immer an die tolle Zeit dort. Alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Alissa
    16/04/2016 at 14:29

    Ahhh, wie schön ist das denn bitte?? <3 Danke für diese Eindrücke, eure Wohnung sieht einfach nur toll aus!! 🙂 Ich bin auch total der Fan von Stilbrüchen 🙂 Du hast einen wirklich tollen Geschmack!! <3
    Küsse an dich 🙂
    Alissa
    http://www.alissaloves.de

    • Reply
      MirliMe
      17/04/2016 at 11:09

      Liebe Alissa, viiielen Dank für deine lieben Worte, ich finde auch dass Stilbrüche erst den Charakter einer Einrichtung formen, so Möbelhauslook wäre nichts für mich. Deshalb freue ich mich umso mehr über dein tolles Kompliment. Küsschen zurück du Liebe, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Minnja
    16/04/2016 at 18:27

    OMG mein Interior-Herz springt. Wunderschön !!! Ganz großes Kompliment, du hast einen großartigen Geschmack <3

    Liebste Grüße
    Claudia von minnja.de

    • Reply
      MirliMe
      17/04/2016 at 11:10

      Liebe Claudia, ich bin ja auch so ein riesen Deko und Einrichtungsfan und schaue mir auch unglaublich gerne Eintrichtungs- und Wohntipps an. Vielen Dank für deine so lieben Worte, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Sabrina
    16/04/2016 at 19:15

    Ein ganz ganz toller Post meine süße Maus mir gefällt was ich sehe, aber an deinen bisherigen Bildern war mir schon klar das du einen klasse Geschmack hast ☺️ Sehr sehr stilvoll bei dir m, gefällt mir sehr gut. Ich finde es toll das du Klavier spielst, das würde ich auch gerne können hab es aber leider nie gelernt. Ist es jetzt zu spät Mach so weiter meine süße Maus und zeig uns noch mehr tolle Bilder von dir und deiner kleinen Welt, ich bin ein freudiger Anhänger so meine süße Maus, jetzt ist Schluss mit dem gerede ( tut mir leid, ich glaube nicht nur du schweifst gerne aus hahaha) drück dich ganz doll süße Maus

    • Reply
      MirliMe
      17/04/2016 at 11:15

      Meine allerliebste Sabrina, ich freu mich gerade so sehr über dein liebes Kommentar! Ich liebe es Klavier zu spielen und bin so froh, dass ich so früh die Möglichkeit hatte, es zu lernen, aber ganz ehrlich, man ist wirklich nie zu alt, etwas Neues zu lernen. Ich habe auch erst vor 3 Jahren mit Geige spielen angefangen und es fällt mir wirklich nicht leicht, macht aber trotzdem Spaß und dass ist doch das einzige was zählt. Und ich keine Angst, noch habe ich genug Ideen und höre so bald nicht wieder auf damit 😉 Alsooo mein allerliebster „Anhänger“ und vorallem meine allererste Abonnentin, damit hast du sowieso für ewig einen Stein bei mir im Brett, oder wie sagt man 🙂 , ich wünsche dir noch einen ganz wunderschönen Sonntag liebe Sabrina und fühl dich ganz fest von mir zurückgedrückt, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Lisa
    16/04/2016 at 20:55

    Ein wunderbarer Einblick! Das sieht schon jetzt so fabelhaft aus, dass ich gar nicht weiß, was ich verändern würde. 🙂 Aber ich freue mich sehr, wenn du uns bald weitere Bilder zeigst, und bin schon sehr gespannt darauf. Ich wünsche dir ganz viel Spaß bei den Veränderungen, du Liebe. ♡

    Liebst,
    Lisa von http://www.confettiblush.com

    • Reply
      MirliMe
      17/04/2016 at 11:11

      Ich bin momentan auch noch sehr am ausprobieren, zu viel will ich gar nicht verändern, aber Kleinigkeiten machen ja auch oft schon viel aus und dann werde ich bestimmt ein bisschen mehr zeigen und Spaß werde ich dabei ganz bestimmt haben, also vielen lieben Dank! Alles Liebe Lisa, x S.Mirli!

  • Reply
    Freuleinbetty
    17/04/2016 at 19:58

    Mein Herzchen ich muss dich wieder einmal loben und dir sagen verdammt du bist die aller beste :-****** Ich finde mich in deinem Stil wieder und bin total begeistert :-)))))) meine dekoleidenschft ist leider auch stark ausgeprägt und ich muss mich da immer zügeln was mir sehr schwer fällt !!
    Die Idee werde ich wohl übernehmen müssen mit der Büchersäule das ist der Hammer :-))))
    Meine liebe was soll ich noch sagen ich liebe deinen Blog mach weiter so ich drücke dich Bussi :-*******

    • Reply
      MirliMe
      18/04/2016 at 11:17

      Meine liebe Betty, auch wenn es sich kitschig anhört: DU bist die BESTE mein Schatz. Ich freu mich immer sooo wahnsinnig über dein tolles Feedback, ich kann nicht in Worte fassen, wie viel mir das immer gibt. Vielen Dank, dass du dir in deinem stressigen Alltag die Zeit dafür nimmst. Du bist wirklich so so großartig und ich freue mich, wenn meine Büchersäule bald bei dir Zuwachs findet. Dickes Bussi und Riesen-Dankeschön, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    kathisworld
    21/04/2016 at 15:46

    WOW – du hast da ja wirklich ein wunderschönes Reich! Kein Wunder, dass da die kreativen Ideen nur so in Strömen fließen und ebenso die gute Laune! 🙂 Also ich würd da schon ohne Renovierung einziehen – also nicht schrecken, wenn demnächst ein LKW vorfährt-*g* Das mit den Büchern sieht ja bitte mal grenzgenial aus!!!Bin ein bisserl arg verliebt in deinen Wohnstil, also bin ich ja schon MEGA neugierig, wenn du uns dann nach der Renovierung mehr zeigst – da gebe ich ehrlich zu bin ich ein kleiner Voyeur – ich sehe mir total gerne an, wie andere Menschen wohnen! Deswegen guck ich z.B. immer gerne Shopping Queen oder Das perfekte Dinner – wegen den Wohnungen…. Und: Ich hab auch nur eine Tür bei mir zu Hause – abgesehen von der Wohnungstür – muss also immer extra zum Badezimmer, wenn ich eine Tür zuknallen will-*g*
    Für Dekoideen bin ich auch seeeehr empfänglich – gut, das liegt in unserer DNA, da können wir mal wieder gaaaaaar nix dafür! 😉 Allerdings mag ich so Kleinzeugs nicht und bei mir steht auch relativ wenig rum, da mich das beim Abstauben total nervt!
    Hab ich die liebe „Mirlime“ wieder ein bisschen besser kennengelernt – I LIKE! 🙂
    Schönen Frühlingstag noch Süße – dein Blog macht immer noch und immer wieder einfach supergute Laune!!!
    dickes Bussi, Deine Kathi

    • Reply
      MirliMe
      21/04/2016 at 16:39

      Meine liebste Kathi, wenn du ein schönes Sofa mitbringst, darfst du sofort bei uns einziehen. Meinem Mann verkauf ich dich halt einfach als unser neues Au-Pair, das Kind dazu borg ich mir bei den Nachbarn aus, ich glaub das fällt alles überhaupt keinem auf 😉 Denk dir übrigens nichts, ich bin auch so ein Voyeur und liebe es fremde Wohnungen anzuschaun, verrat mich bitte nicht weiter, aber wir haben früher schon ab und zu Maklertermine ausgemacht, ohne dass wir so unbedingt umziehen wollten, wenn du verstehst, was ich meine. Ich finde Immobilien und Einrichtungen einfach immer schon extrem spannend. Und Innendesign hat mich auch schon immer fasziniert, jetzt tob ich mich halt in meinen 4 Wänden aus und so wie du sagst, wir sind Opfer unserer DNA, was sollen wir machen. Mein Schatz, dir auch noch einen wunderschönen sonnigen Tag und deine Kommentare machen MIR immer supergute Laune, guter Deal würde ich sagen 🙂 Dickes Bussi, x S.Mirli!

  • Reply
    Nicci Trallafitti
    22/04/2016 at 8:36

    Wow, total schön und gemütlich. Und natürlich toll geschrieben!
    Wünsche dir schon mal ein wunderschönes, entspanntes Wochenende!
    Drücker

    • Reply
      MirliMe
      22/04/2016 at 10:57

      Vielen Dank liebe Nicci und da ich irgendwie nicht die Möglichkeit gefunden habe, auf deinem Blog zu kommentieren: ich bin schwerst begeistert und folge dir natürlich sofort. Wie du weißt, kann ich gar nie genug Nachschub bekommen und freu mich schon auf viele tolle Buchtipps von dir. Bin schon sehr gespannt, was noch folgen wird. Alles Liebe und drück dich zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    FashionqueensDiary
    22/04/2016 at 22:05

    Sieht toll aus – gemütlich und stylish modern zugleich. Gefällt mir 🙂

    • Reply
      MirliMe
      25/04/2016 at 11:11

      Vielen lieben Dank, ich fühl mich auf alle Fälle wohl und liebe es einfach hin und wieder umzudekorieren. Alles Liebe, x S.Mirli!

    Leave a Reply