Books

Mirli´s Lesecafé – Die Zwillinge von Summerbourne

Meine Lieben, Herbstzeit in meinem Lesecafé und somit wird hier und heute die schönste Zeit des Jahres eingeläutet. Dieses Buch, das ich euch heute vorstelle, fällt etwas aus dem Rahmen. Meist stelle ich euch doch eher romantische Geschichten vor, in denen es fast immer um dasselbe Thema geht: die Liebe – aber das wird sich gleich ändern.
Zu „Die Zwillinge von Summerbourne“ bin ich eigentlich eher durch einen „Unfall“ gekommen.
Im Frühsommer dieses Jahres habe ich mich mit einer Freundin in der Stadt getroffen und nachdem wir uns wieder verabschiedet hatten, das Wetter aber so herrlich schön war, wollte ich mich noch ein bisschen in den Stadtpark setzen, die Sonne genießen und dabei ein Buch lesen. Allerdings hat mir dazu ein entscheidendes Detail gefehlt: ich hatte kein Buch dabei. Also bin ich noch schnell in den nächsten Buchladen geeilt und wollte dem Problem Abhilfe schaffen, was sich aber als schwerere Aufgabe herausgestellt hat, als gedacht. Irgendwie hat mich keine der angebotenen Geschichten wirklich interessiert oder es waren Teile von ganzen Buchreihen, worauf ich auch keine Lust hatte und dann fiel mir beim wieder Verlassen des Geschäfts eben „Die Zwillinge von Summerbourne“ ins Auge. Das Cover hat genau nach dem ausgesehen, was ich gesucht hatte – eine leichte, luftige Sommerlektüre. Ein verwunschenes Häuschen, umgeben von einem zauberhaften Garten, eine Frau läuft im Sommerkleid über eine Blumenwiese – ich habe nicht einmal den Klappentext gelesen, sondern einfach zugegriffen. Wie sich allerdings ziemlich bald herausstellte, war die sommerliche, romantische Geschichte ein absoluter Pageturner, der mich vor Spannung in Atem hielt UND mir einige fast schon gruselige Momente bescherte. Man rätselt die ganze Zeit mit, was es mit den Geschehnissen auf sich haben könnte, und habe ich schonmal erwähnt, dass ich Kinder per se irgendwie gruselig finde? Egal, auf alle Fälle passt dieses Buch perfekt als Oktoberbuch, denn auch wenn es das Cover wirklich nicht vermuten lässt, finde ich die Geschichte ideal für die Halloweenzeit. Langer Rede kurzer Sinn, macht es euch gemütlich, Pumpkin Spiced Latte liefere ich euch gleich an den Tisch, genauso wie frisch gebackenen Apple Pie und Kuscheldecken warten sowieso immer auf ihren Einsatz – für die gute Laune müsst ihr allerdings nun selbst noch sorgen, aber ich habe da vollstes Vertrauen in euch. Alles Liebe, x S.Mirli!

Rezension zu „Die Zwillinge von Summerbourne“

Autor: Emma Rous
Erscheinungsdatum: 20. Januar 2020 im Blanvalet Verlag
Seitenanzahl: 464 Seiten
Preis bei Amazon: 10,99€

Autor: Emma Rous wuchs in England, Indonesien, Kuwait, Portugal und Fidschi auf, und schon als Mädchen waren ihr zwei Dinge am wichtigsten: Geschichten zu schreiben und sich um Tiere zu kümmern. Sie studierte Tiermedizin und Zoologie in Cambridge und arbeitete achtzehn Jahre als Tierärztin, bevor sie anfing zu schreiben. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und drei Söhnen in Campridgeshire, England.

Inhalt laut Klappentext: Stolz steht das englische Landhaus auf den sturmumtosten Klippen Norfolks, umgeben von einem malerischen Garten. Nichts deutet darauf hin, dass sich hier vor fünfundzwanzig Jahren ein tragischer Todesfall ereignete: Eine junge Mutter kam beim Sturz von den Klippen ums Leben. Zurück blieben ihre neugeborenen Kinder, ein Zwillingspaar, um das sich seit dem Tag seiner Geburt dunkle Gerüchte ranken. Niemand weiß, was damals wirklich geschah. Doch die Wahrheit wird bald schon ans Licht kommen …

Steigen wir in die Geschichte doch genau so ein, wie ich mir es eigentlich vom ganzen Roman erwartet hatte – mit einem Zitat, das eine sommerliche, leichte Lektüre verspricht. Ein idyllisches Häuschen direkt an den Klippen im englischen Norfolk, in dem sich so gut wie die gesamte Handlung abspielt:

„Es ist ein schwüler Abend auf Summerbourne, durch das geschlossene Fenster dringt von fern das Branden der See und hinterlässt einen feinen, feuchten Film auf meiner Haut.“

Die Handlung wird zum Großteil von Seraphine erzählt, die seit ihrer Kindheit in besagtem Haus in Norfolk lebt, und von Laura, die in ihren jungen Jahren einen Sommer als Au Pair und Kindermädchen von Seraphines Bruder Edwin in Summerbourne verbrachte. Nach dem Tod ihres Vaters findet Seraphine ein Foto, das unzählige Fragen aufwirft.

„Ich spüre, wie meine Nackenhaare sich aufstellen, und halte den Atem an. Auf einmal erscheint mir die Luft so drückend, als dränge sie sich näher an mich, um jedes noch so kleine Detail aufzunehmen.“
„Ich wollte von meinem Vater und meiner Großmutter immerzu Geschichten aus der Vergangenheit hören und war schrecklich enttäuscht, dass der eine so gut wie nichts darüber wusste und die andere, die etwas hätte wissen müssen, auf meine Fragerei eher gereizt reagierte.“

Mythen und seltsame Geschichten ranken sich um die Geburt von Seraphine und ihren Zwillingsbruder Daniel. Mit dem unglücklichen Tod ihres Vaters will Seraphine nun endgültig der Sache auf den Grund gehen. Ihren Vater kann sie nun nicht mehr fragen, weshalb sie sich an ihre Großmutter wendet und mit diesen unschuldigen Fragen setzt Seraphine etwas in Gang, von dem sie nicht einmal eine entfernteste Ahnung hätte haben können.

„Sie erstarrt, die Teekanne, aus der sie uns gerade eingeschenkt hat, noch in der Hand, den Blick seltsam leer ins Nichts gerichtet.“
„Seraphine, hör mir zu. Dieses Mädchen hat um ein Haar unsere Familie zerstört. Ich würde alles dafür geben, wenn Ruth sie niemals eingestellt hätte. Sprich nicht mir ihr, Seraphine, hörst du? Ich will das nicht, das ertrage ich nicht. Halt dich bitte von dieser Frau fern.“

In dieser Familiengeschichte, die, wie bereits erwähnt, in England angesiedelt ist, dreht sich alles um Seraphine und ihre Brüder, die allesamt Zwillingspärchen sind, wobei Edwin bereits früh seinen Zwillingsbruder Theodore verlor – wie auch schon die Mutter der drei. Auch sie hat als Kind ihr Zwillings-Geschwisterchen verloren. Einer Legende nach ist Summerbourne verflucht und kein Zwilling kann gemeinsam mit seinem Geschwisterteil überleben. Doch Seraphine und Daniel SIND Zwillinge und leben beide auf Summerbourne – oder etwa doch nicht?
Welche Rolle spielt Laura in dieser Familiengeschichte? Warum will sie mit niemandem sprechen und schlägt Seraphine die Tür vor der Nase zu? Und welches Geheimnis verbirgt die Großmutter?

„Der Blick von den Klippen hat wie immer eine beruhigende Wirkung auf mich. Etwas weiter die Küste hinab, in Richtung des Yachthafens, kreisen Möwen am Himmel und schießen hinab auf die Wellen, ihre gellenden Schreie indes gehen unter im Rauschen der Brandung tief unter mir.“

Dieser Roman ist ein einziger Pageturner, in einem sehr angenehmen und malerischen Schreibstil verfasst und lässt einen miträtseln und teilweise Atem anhaltend zurück. An manchen Stellen fand ich die Geschichte fast schon gruselig, wie bereits zu Beginn erwähnt. Rätselhafte Tode, Drohnachrichten und geheimnisvolle Vorkommnisse, die alle scheinbar irgendwie mit diesem einen Tag zusammenhängen  – dem 21. Juli 1992, dem Geburtstag von Seraphine und Daniel UND dem Todestag ihrer beider Mutter …

Am 21. Juli 1992 ist RUTH ANGELA MAYES, wohnhaft in Summerbourne House, Norfolk, mit nur neunundzwanzig Jahren plötzlich und unerwartet von uns gegangen. Liebende Ehefrau von Dominic Charles Mayes, geliebte Tochter von Vera Ann Blackwood und John Blackwood, schmerzlich vermisste Mutter von Edwin, Daniel und Seraphine, die nun wieder vereint ist mit ihrem über alles geliebten Sohn Theodore, mit ihrem Vater, ihrem Bruder und ihren Großeltern.

FAZIT: Dieses Buch ist eindeutig ein Überraschungsei, das sich als sanfte, romantische Sommerlektüre tarnt, in der man bei jedem Schwimmbadbesuch ein paar Seiten weiterschmökern möchte und dann, dann hängt man plötzlich mit abgekauten Fingernägeln stundenlang fest, weil man einfach nicht mehr aufhören kann zu lesen und nur noch wissen möchte, wie die Geschichte ausgeht. Ich bin mir noch immer nicht sicher, ob ich schon alle Verwirrungen und Familiendramen richtig verstanden habe, aber „Die Zwillinge von Summerbourne“ haben mich wieder daran erinnert, wie gerne ich auch solche Geschichten lese – Familiendramen, Krimis, Thriller, ich glaube, ich muss mal wieder das Genre wechseln, es wird Zeit für ein bisschen Spannung in meinem Lese-Leben. Dieses Buch ist etwas anderes, als ihr es von mir gewohnt seid. Ich gebe zu, ich bin generell eher schreckhaft und habe sogar vor meinem eigenen Schatten Angst, sprich, wer ein eingefleischter Krimi und Thriller Fan ist, wird, wenn er Blut, Mord und Totschlag erwartet, dann eher enttäuscht sein, aber wer Spannung liebt und trotzdem nachts gerne schlafen möchte, für den ist diese Geschichte perfekt. 

eine Lieben, unverhofft kommt oft, oder wie sagt man? Durch einen Zufall bin ich zu dem Buch gekommen und habe jetzt tatsächlich wieder Geschmack an solchen Geschichten gefunden, bei denen man fleißig am Miträtseln ist und auch die Spannung nicht zu kurz kommt. Vielleicht werde ich jetzt hin und wieder doch auch etwas abseits von Liebe und Herzschmerz vorstellen – wenn ihr das denn wollt. Was liegt denn gerade bei euch auf dem ungelesenen Bücherstapel, da würde ich ja nur zu gerne Mäuschen spielen? Ich wünsche euch eine fantastische Herbstwoche und ich freue mich jetzt schon riesig, wenn wir uns in Mirli´s Lesecafé wiedertreffen, denn Herbstzeit ist immer die kuscheligste Zeit in meinem kleinen Lesecafé und am liebsten verbringe ich dort Zeit mit euch. Aber zunächst würde ich sagen, schauen wir erstmal nächsten Dienstag gemeinsam auf den September zurück und was es so Neues gibt in Mirli´s kleiner, unbunter Welt. Alles, alles Liebe, love&peace,

You Might Also Like

50 Comments

  • Reply
    karin
    06/10/2020 at 7:55

    Guten Morgen liebe Mirli, oh ich kenn das. Hab auch schon oft ein Buch gekauft und bin erst später drauf gekommen, dass es eine andere Geschichte ist, als gedacht. Aber das Buch klingt echt interessant. Muss ich mir merken. Liebe Grüße und eine schöne Woche, Karin

    • Reply
      MirliMe
      06/10/2020 at 10:44

      In dem Fall, wenn die Überraschung positiv ist, dann mag ich das auch sehr, leider hatte ich es des öfteren auch schon umgekehrt. Liebe Karin, ich wünsche dir einen ganz wundervollen Herbsttag und eine wunderschöne restliche Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Bea
    06/10/2020 at 7:56

    Guten Morgen Mirli, so ein Spontankauf zahlt sich wirklich oft aus. Das Buch werde ich mir auch besorgen, danke für den Tipp, liebe Grüße Bea

    • Reply
      MirliMe
      06/10/2020 at 10:43

      Liebe Bea, tatsächlich mache ich das bei Büchern eher selten, weil ich meist eine unendliche Wunschliste habe, aber das sollte ich in Zukunft wohl ändern. Hab einen ganz feinen Tag du Liebe, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Eva
    06/10/2020 at 7:57

    Hallo Mirli, spannende Geschichte, werde ich mir merken. Ich wünsche Dir eine fabelhafte Woche und ich freu mich am meisten schon auf Dein zweites Buch!! Liebe Grüße Eva

    • Reply
      MirliMe
      06/10/2020 at 10:42

      Awwwww, liebe Eva, ich freu mich gerade so sehr über deine Worte und es geht richtig gut voran, wenn alles weiter so gut läuft, geht es im November schon an die ersten Testleser und vielleicht erscheint es schon ein bisschen früher. Ich werde mich ranhalten. Hab einen ganz wundervollen Tag du Liebe, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Anika
    06/10/2020 at 7:58

    Guten Morgen Mirli, ich kenne das Buch! Bin immer so begeistert, wenn ich ein Buch bei Dir finde, das ich schon kenne. Ich finde die Story genial. Tolle Beschreibung, schöne Grüße Anika

    • Reply
      MirliMe
      06/10/2020 at 10:42

      Liebe Anika, das Buch ist doch einfach superspannend oder, mich hat es auch sofort in den Bann gezogen. Ich wünsche dir einen ganz fantastischen Tag du Liebe, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Samira
    06/10/2020 at 7:58

    Hallo Mirli, das Buch klingt ja spannend, werde ich mir zulegen müssen Samira

    • Reply
      MirliMe
      06/10/2020 at 10:41

      Das freut mich so arg sehr liebe Samira, ganz viele schöne Lesestunden damit und einen wundervollen Tag, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Simone
    06/10/2020 at 7:59

    Liebe Mirli, vielen Dank für den Buchtipp, bin echt schon gespannt auf die ganze Geschichte. Liebe Grüße Simone

    • Reply
      MirliMe
      06/10/2020 at 10:41

      Guten Morgen liebe Simone, oh und ich bin erst gespannt, wie dir die Geschichte gefallen wird. Hab einen wundervollen Herbsttag, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Tamara
    06/10/2020 at 8:00

    Guten Morgen, ich liebe Bücher, bei denen man überrascht wird. Kommt auf alle Fälle auf meine Liste, Tamara

    • Reply
      MirliMe
      06/10/2020 at 10:40

      Guten Moooorgen liebe Tamara, da geht es mir ganz gleich wie dir. Ich liiiiebe Überraschungen, vor allem wenn man nicht damit rechnet. Hab einen ganz feinen Tag du Liebe, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Isi
    06/10/2020 at 8:01

    Hallo und schönen guten Morgen Mirli, ja, ich liebe den Herbst, wenn man sich wieder in eine Decke kuscheln kann und ein schönes Buch liest. Du hast mich neugierig gemacht. Wünsche Dir eine wunderschöne Woche und ganz liebe Grüße, Isi

    • Reply
      MirliMe
      06/10/2020 at 10:39

      Liebe Isi, gibt es denn etwas Feineres, also für mich eindeutig nicht. Genieß diese wundervolle Jahreszeit und hab einen ganz zauberhaften Tag, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Anne
    06/10/2020 at 8:24

    Guten Morgen Mirli, klingt nach einem wirklich tollen Buch. Danke für die Empfehlung und einen schönen Tag wünsche ich Dir noch. Anne

    • Reply
      MirliMe
      06/10/2020 at 10:39

      Guten Morgen liebe Anne, das ist wirklich eine richtig spannende Geschichte und absolut empfehlenswert. Hab einen ganz fantastischen Tag du Liebe, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Franzi
    06/10/2020 at 8:24

    Liebe Mirli, juhu, Du sorgst wieder für Nachschub in meiner Leseecke. Bei dem Cover wäre ich auch überrascht gewesen. Hab einen feinen Herbsttag und schöne Grüße, Franzi

    • Reply
      MirliMe
      06/10/2020 at 10:38

      Liebe Franzi, das ist doch meine Lieblingsbeschäfitung – für Lesenachschub sorgen und offensichtlich nicht nur für mich, das freut mich echt sehr. Ich wünsche dir auch einen wunderschönen Herbsttag, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Dirk
    06/10/2020 at 8:25

    Hallo Mirli, danke für den Buchtipp, ist eine tolle Geschenksidee, LG Dirk

    • Reply
      MirliMe
      06/10/2020 at 10:37

      …und Bücher sind doch immer die besten Geschenke überhaupt. Hab einen fantastischen Tag lieber Dirk, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Claudia
    06/10/2020 at 8:25

    Ich muss zugeben, die Geschichte hat was, bin schon neugierig darauf. Schöne Woche wünsche ich Dir, Claudia

    • Reply
      MirliMe
      06/10/2020 at 10:36

      Liebe Claudia, das Buch ist tatsächlich ein Überraschungsei und so spannend, für so kalte Herbsttage genau das Richtige. Hab einen wundervollen Tag, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Vroni
    06/10/2020 at 8:26

    Schönen guten Morgen Mirli, hast mich überredet Werde mir das Buch auch zulegen. Alles Liebe Vroni

    • Reply
      MirliMe
      06/10/2020 at 10:36

      Hellohooo liebe Vroni, das freut mich riesig, dass ich dich neugierig machen konnte und ich bin sooo gespannt, wie es dir gefallen wird. Hab einen ganz zauberhaften Tag, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Nora
    06/10/2020 at 8:26

    Hallo und guten Morgen, so genial. Ab und zu ist es wirklich komisch, wenn Cover und Text nicht zusammenpassen. Ist mir selber auch schon passiert. Aber die Geschichte ist schon nach meinem Geschmack. Liebe Grüße und danke für den Buchtipp, Nora

    • Reply
      MirliMe
      06/10/2020 at 10:35

      Guten Mooooorgen liebe Nora, das habe ich auch nicht zum erstenmal so erlebt. Noch blöder ist es, wenn der Klappentext nicht sehr vielversprechend ist und dem Roman nicht gerecht wird. Aber nun weiß ich ja aus eigener Erfahrung, wie schwierig es ist, eine Geschichte vorzustellen mit so wenig Worten wie möglich und ohne zu viel zu verraten, aber genug um neugierig zu machen – fast unlösbar. Hab einen ganz zauberhaften Tag du Liebe du, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Peter
    06/10/2020 at 8:27

    Guten Morgen meine Süße, Du kannst Dich nicht mit anderen Büchern beschäftigen, wo ich doch schon so neugierig auf Deines bin. Hab Dich lieb und freu mich schon auf Nachmittag, Bussi

    • Reply
      MirliMe
      06/10/2020 at 10:34

      Guten Morgen mein Schatz, ich beeil mich ja eh schon so, geht halt nicht schneller 😉 Freu mich auch schon auf den Nachmittag, ganz dickes Bussi ins Office, x S.Mirli!

  • Reply
    Kerstin
    06/10/2020 at 8:27

    Schönen guten Morgen Mirli, bin schon gespannt auf das Buch, habe es mir gerade bestellt. Bei Deinen Tipps muss man das auch machen. Liebe Grüße und eine schöne Woche und ein noch schöneres Wochenende
    Kerstin

    • Reply
      MirliMe
      06/10/2020 at 10:34

      Oh, na da bin ich erst gespant, was du sagen wirst…und guten Morgen erstmal liebe Kerstin, wie unhöflich von mir. Ich wünsche dir einen grandiosen Tag und schöne restliche Tage am Weg zum Wochenende, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Bianca
    06/10/2020 at 8:28

    Hallo Mirli, da werde ich gleich mal Amazon starten und ein bisschen Geld ausgeben. Danke für den Tipp, liebe Grüße Bianca

    • Reply
      MirliMe
      06/10/2020 at 10:33

      Einen ganz wundervollen guten Morgen liebe Bianca, dann viel Spaß beim Geldausgeben, für Bücher ist das doch immer eine gute Idee und freut mich gerade riesig. Hab einen ganz fantastischen Tag, ganz arg liebe Grüße zurück, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Conny
    06/10/2020 at 8:28

    Guten Morgen, ich muss gestehen, das Buch klingt vielversprechend, danke für die Empfehlung, alles Liebe, Conny

    • Reply
      MirliMe
      06/10/2020 at 10:32

      Guten Moooorgen liebe Conny, also ich kann dir das Buch nur absolut empfehlen, soooo spannend. Hab einen ganz feinen Tag du Liebe, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    The Exclusive Beauty Diary
    06/10/2020 at 10:19

    Wonderful photos of cafe. I really like how you capture cup.

    New Post – https://www.exclusivebeautydiary.com/2020/10/instagram-in-past-10-years.html

    • Reply
      MirliMe
      06/10/2020 at 10:32

      Awww, thank you so so much dear, have an awesome day, love x S.Mirli!

  • Reply
    Wonderful Fifty
    06/10/2020 at 20:36

    Liebe Mirli, eine Einladung ins Lesecafe, da bin ich doch gleich vorne mit dabei. Ich muss dir ja nicht extra sagen, wie sehr ich mich immer über Buchvorstellungen freue – dieses Familiendrama hört sich absolut toll an und es ist auch sofort auf meiner Leseliste gelandet. Ich mag Spannung in Büchern, wenn sie nicht zu blutrünstig und brutal ist, sondern ein Buch eben zu einem richtigen Pageturner mit dem entsprechenden Level macht. Familiengeschichten finde ich überhaupt immer wieder interessant, oftmals auch wenn sie über mehrere Generationen gehen, ehe sie zur endgültigen Aufklärung kommen. So spielen in diesem Buch ja auch der Vater und die Großmutter eine wesentliche Rolle. Ich freue mich, dass dein Zufall uns mit diesem Buch belohnt hat, denn oftmals sind es die spontanen und ungeplanten Dinge im Leben, die dann doch etwas Besonders hervorbringen. Liebe Mirli, ich wünsche dir viele zauberhafte Herbststunden in deinem gemütlichen Lesecafe und komme immer mal wieder gerne vorbei. Es folgt eine herzliche Umarmung so von notorischer Leserin zu notorischer Leserin und alles, alles Liebe Gesa

    • Reply
      MirliMe
      07/10/2020 at 10:25

      Guten Morgen liebe Gesa, einer meiner liebsten Stammgäste hier im Lesecafé. Ganz ehrlich, ich freue mich immer so sehr, wenn du wieder hier Platz nimmst, denn ja, so von notorischer Leserin zu notorischer Leserin, wir wissen einfach, wie gut so eine gemütliche und kuschelige Lesezeit tut. Die Zwillinge von Summerbourne sind wirklich eine unheimlich spannende und einzigartige Geschichte und ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass sie genau das richtige für dich ist. Ich liebe ja solche Familiengeschichten auch sehr, auch wenn sie Generationenübergreifend sind, wie du es auch magst. Liebe Gesa, ich wünsche dir einen wundervollen Herbst und ganz viel Zeit für dich und Kerzenschein und heißen Tee und Schokokuchen und dazu ein wundervolles Buch. Eine ganz liebe und wärmende Umarmung zu dir, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Radi
    08/10/2020 at 0:47

    Love finding a book that you just want to keep reading and reading until the very end. This one sounds so great!

    http://www.fashionradi.com

    • Reply
      MirliMe
      08/10/2020 at 10:18

      The best thing on earth, isn´t it?! Have a lovely day on the way to an even better weekend. Have the loveliest day dear Radi, love x S.Mirli!

  • Reply
    Elisa
    09/10/2020 at 10:56

    Liebe Mirjam,
    das Buch klingt nach einem Buch, das perfekt für mich ist. Ich habe schon während deiner Review den Atem angehalten und bin begeistert. Da ist ja eine Spannung dabei, huch. Damit habe ich gar nicht gerechnet !! Ich muss mir das Buch unbedingt besorgen, denn so ein bisschen Grusel mag ich auch ganz gerne. Danke für diese tolle Buchempfehlung, liebe Mirjam.
    Ich wünsche dir alles Liebe, Elisa xxx von http://www.beautyinsimplicity.de

    • Reply
      MirliMe
      12/10/2020 at 9:21

      Liebe Elisa, dann ist das Buch tatsächlich genau das richtige für dich und ich bin sehr gespannt, wie du es finden wirst. Zu gruselig ist es nicht, versprochen, denn dann würdest du mich nur noch unter der Bettdecke versteckt finden. Ich wünsche dir eine grandiose neue Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Berna
    09/10/2020 at 18:11

    Das Buch klingt echt interessant, ich lese einfach viel zu wenig, was ich extrem schade finde.

    • Reply
      MirliMe
      12/10/2020 at 9:20

      Liebe Berna, ohne Bücher wäre ich faktisch nicht überlebensfähig. Ich hoffe, dass du bald mehr Zeit für dich und dafür findest, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    miras_world_com
    09/10/2020 at 20:10

    Danke für den Tipp! Und ja, jetzt hat man mehr Zeit für mehr gemütliche Dinge. Ich wünsche dir eine schöne Herbst- Zeit!

    • Reply
      MirliMe
      12/10/2020 at 9:20

      Sehr gerne liebe Mira, und oh ja, ich liebe den Herbst gerade dafür. Hab eine tolle Zeit, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

    • Reply
      MirliMe
      12/10/2020 at 9:19

      Thank you so so much my dear, have a great new week, love x S.MirlI!

    Leave a Reply