Life&Style

Storytelling Festival – Graz erzählt

Meine Lieben, ich möchte euch heute eine Geschichte erzählen und zwar eine Geschichte übers Geschichten erzählen. Es war einmal vor einigen Jahren (so wollte ich schon immer einen Beitrag beginnen, mit den magischen Worten „es war einmal“), dass ein Grazer, Folke Tegetthoff genannt, den Menschen ein Fest des Geschichtenerzählens schenkte und im Jahre 2016 findet dieses „Internationale Storytelling Festival“ schon zum 29. Mal statt. Ich kann mir keinen passenderen Ort vorstellen als Graz, als Ausgangspunkt für dieses Festival.

h26

Graz ist meine große Liebe, meine Geburtsstadt und mein Heimathafen, an den ich immer zurückgekommen bin, wenn mich auch wiedermal die Ferne reizte und wegzog. Graz hat für mich schon immer etwas Märchenhaftes an sich gehabt und bezeichnend dafür befindet sich sogar im Herzen der Stadt, mitten in „unserem“ Schloßberg, die Märchengrottenbahn. So viele Geschichten und Sagen ranken sich um unsere schöne Stadt, es gibt unzählige geheimnisvolle Orte zu entdecken und jedes Gebäude, jeder Baum erzählt schon alleine eine Geschichte von vergangenen Zeiten. Wo, wenn nicht hier, ist also der perfekte Startpunkt dieses einzigartigen Festivals.

Ich habe schon vergangene Woche in meinem Thermenbeitrag ein paar erste flüchtige Worte über diese Zusammenarbeit verloren. Leider, und das ist auch wirklich genau so gemeint, bin ich erst im letzten Jahr auf diese Veranstaltung aufmerksam geworden, allerdings ist das Festival auch erst zu diesem Zeitpunkt zum ersten Mal nach 9 Jahren wieder nach Graz zurückgekehrt. Was gibt es Passenderes für mich, als ein Festival übers Geschichten erzählen. Ihr kennt mich mittlerweile, ihr wisst, wie sehr ich Geschichten, Bücher und alles was damit zu tun hat, liebe, also ist dieses Festival ja wirklich wie für mich gemacht. Letztes Jahr habe ich eher „durch Zufall“ an einer Veranstaltung im Grazer Schauspielhaus teilgenommen und bin, um ehrlich zu sein, ohne große Erwartungen hingegangen. Erstens einmal habe ich mich nicht wirklich großartig im Vorhinein darüber informiert und zweitens habe ich in meinem bisherigen Leben schon sehr viele Künstler und die verschiedensten Darbietungen überall auf der Welt bestaunen dürfen und obwohl ich mich sehr für alle möglichen Sachen begeistern kann, bin ich nicht so leicht einzunehmen, aber wenn, dann so richtig und genau so ist es mir an diesem Abend beim letztjährigen Storytelling Festival ergangen.

IMG_4082Ich habe im Grazer Schauspielhaus meinen Platz eingenommen und einfach einmal alles auf mich wirken lassen und nachdem Folke Tegetthoff angefangen hat seine Geschichte zu erzählen, ist mir doch tatsächlich schon nach den ersten Minuten eine Träne über die Wange gekullert, so bewegt und gerührt war ich und genau so ist der ganze Abend auch weiter verlaufen. Es gibt unzählige verschiedene Arten Geschichten zu erzählen: mit Worten, mit Gesten, mit Musik, mit allen Mitteln die uns unser Körper und unsere Phantasie zur Verfügung stellen und wenn Künstler so sehr von ihrem „Tun“ überzeugt sind und das dann so vermitteln können, dass du als Zuhörer bzw. Zuseher nur mit offenem Mund und strahlenden Augen dasitzt und vor Dankbarkeit am liebsten diejenigen umarmen würdest, die dich zu diesem Abend gebracht haben, weil du sonst WIRKLICH etwas verpasst hättest in deinem Leben, dann, ja dann triffst du mich mitten im Herz und bleibst für immer.

Das Storytelling Festival hat sich genau so einen Platz in meinem Herzen gesichert und dass ich in diesem Jahr euch sogar darüber berichten und sozusagen meine eigene Geschichte dazu erzählen darf, das ist wirklich wie ein Märchen und hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert, das so gar nicht mehr verschwinden will. Aber warum sollte es auch.

(Foto: Jimmy Gonzalez)

!cid_7D99F52C-388D-4163-BE26-DF1892741AE2

In diesem Jahr findet das INTERNATIONALE STORYTELLING FESTIVAL zum 29. Mal statt und erstmals gleich an vier Standorten in Österreich: Steiermark (Graz, S-Steiermark und Irdning), Linz, Niederösterreich (Bad Schönau und Wiener Neustadt) und MuseumsQuartier Wien.
Gestartet ist es bereits am Mittwoch, 11.Mai in Graz und wird dort noch bis einschließlich Montag, 16. Mai die Menschen verzaubern, bevor es weiterzieht nach Linz und nach mehreren Stationen am 29. Mai mit dem „Grossen Fest im kleinen Dorf“ in Bad Schönau endet. Für genauere Details schaut am besten einfach auf der Homepage vorbei und klickt euch durch das Programm.

Dieses Festival zählt mittlerweile zu einem der weltweit bedeutendsten in seiner Art, zu Europas größtem und Österreichs einzigem FESTIVAL DER ERZÄHLENDEN KÜNSTE. Neben der klassischen Form des Erzählens, zählen auch ungewöhnlichere Formen des „Geschichtenerzählens“ wie Pantomime, Musik, Tanz, Figurentheater oder Clownerie. Eine ganz fabelhafte Welt, um einige Zeit den Alltag zu vergessen und abzutauchen in die Welt der Geschichten und ein bisschen das Kind in uns hervorzulocken.

!cid_225A4155-DC52-4121-A309-7B9570CD61CB

(Foto: Nikolaus Pfusterschmid)

„Das Märchen braucht kein Kostüm, keine Bühne, keine Show. Es geht nur darum: Einer steht auf und erzählt, und ein anderer hört zu. Das klingt nach wenig und ist doch so viel. Was zählt, sind meine Worte und meine Augen und Ihr – mit all Euren Sinnen. Geschichtenerzählen ist nicht das bloße Herstellen von Leitungen zwischen meinem Mund und Euren Ohren, es ist das Legen sehr feiner Fäden zwischen mir und Euch. Mit meiner Arbeit möchte ich Euch Mut machen, zu Euren Geschichten zu stehen und sie auch zu erzählen. Wenn wir das tun, dann leben wir Tag für Tag das Märchen!“                                                                                                                                                                                                   (Folke Tegetthoff)

Wenn mir jemand eine Geschichte erzählt, egal in welcher Form und Sprache, dann umgibt mich sofort ein Wohlgefühl, vielleicht, weil ich als Kind das Glück hatte, dass mir oft und regelmäßig Geschichten erzählt wurden und gibt es etwas Heimeligeres als von warmen oder auch spannenden Worten umhüllt zu werden, von Geschichten gefesselt sich in andere Welten und Gedanken  zu träumen. Ich bin dankbar, dass ich das schon mein ganzes Leben „erleben“ durfte und hoffe, dass mir noch sehr oft Geschichten erzählt werden, oder ich das tun darf…wie heute euch.

P1180704 (2)

Ich selber habe in diesem Jahr an einigen Veranstaltungen teilnehmen dürfen und ich kann euch nur eines sagen, es fällt mir fast schon schwer darüber zu schreiben, weil ich einfach sprachlos bin. Natürlich mag man die eine oder andere Darbietung lieber, Geschmäcker sind verschieden, aber selten wurde mein Geschmack so oft getroffen. Ich bin fasziniert wie Menschen mit Sprache umgehen können, daraus eine Kunstform erheben. Wir benutzen tagtäglich dieselben Wörter, aber so damit zu spielen und jonglieren wie z.B. der deutsche Wortakrobat und Wortjongleur Marcus Jeroch, der mich wirklich mit seiner Sprache sprachlos gemacht hat. Mir fehlen die passenden Worte, um zu beschreiben, was ich dort zu sehen und vorallem zu hören bekommen habe, genauso wie die zauberhaften Geschichten des Kubaners Antonio Sacre, der einfach märchenhaft Erinnerungen aus seiner Kindheit wiedergibt, bei denen man automatisch in eine andere, fremde Welt gezogen wirst, die Reise zu fabelhaften Geschichten aus 1001 Nacht, meisterhaft erzählt von dem aus Algerien stammenden Saddek el Kebir, dem ich im perfekten Rahmen einer Teppichgalerie lauschen durfte und mich forttragen habe lassen in den fernen Orient.

Abgerundet durch wunderschöne Musikuntermalungen, denn auch Musik kann Geschichten erzählen, wie durch den ägyptischen Youtube Star Medhat Mamdouh, der mich mit einer Kombination aus Beatboxing und Blockflöte (nein, das ist kein Schreibfehler, ich meine das genau so) in Staunen versetzt und zum „mitgrooven“ gebracht hat, die niederländische Cellistin Sophie Abraham-Ebbinge, die mich auch schon im vergangenen Jahr mit ihren Klängen in den Bann gezogen hat….ich könnte euch noch unzählige Künstler dieses Festivals aufzählen, aber ich habe noch eine viiiiel bessere Idee, kommt vorbei und seht sie euch selbst an.

!cid_C86DC0B5-30C0-47E9-BA35-234C95C9E4D3

(Foto: Nikolaus Pfusterschmid)

Ich weiß, ich wiederhole mich, aber kennt ihr das, wenn ihr so sehr von etwas überzeugt seid, aber doch auch selber ganz gerne die Mentalität an den Tag legt: „kenn ich nicht, mag ich nicht“…..aber ich erzähl euch was, ich bin so unglaublich und unendlich froh, dass ich all diese Darstellungen, diese fantastischen Menschen auf der Bühne, auf der Straße, wo auch immer, erleben durfte und es ist gerade in der heutigen Zeit so wichtig sich zu öffnen, Neues und auch Fremdes zuzulassen und seinen Geist und Horizont zu erweitern. Ich gebe euch eine Garantie, IHR WERDET ES NICHT BEREUEN, versprochen!!!

P1180713

An dieser Stelle möchte ich auch noch einmal einen Dank aussprechen, dass ich all das erleben durfte und ich freue mich jetzt schon auf das nächste Mal, wenn das Festival wieder in Graz gastiert, denn für Graz heißt es morgen schon „auf Wiedersehn“ sagen, damit all diese unglaublichen Künstler noch vielen anderen Menschen Freude bereiten und sie verzaubern können und um ihre Geschichten in die Welt hinauszutragen.

Meine Lieben, ich hoffe ich konnte euch ein bisschen von dem Zauber, den ich die letzten Tage erleben durfte, weitergeben. Kennt ihr das Storytelling Festival, habt ihr schon einmal eine Veranstaltung besucht, oder noch besser, konnte ich euch Lust darauf machen, es würde mir wirklich eine Menge bedeuten, wenn ich euch meine Begeisterung habe vermitteln können. Hinterlasst mir wie immer gerne ein Kommentar, eure kleine Geschichte, ihr wisst ja jetzt, wie gerne ich Geschichten erzählt bekomme. Lasst euch verzaubern und verliert nie das Kind in euch, das nunmal so gerne Geschichten zu hören bekommt, in diesem Sinne, love&peace, x Eure S.Mirli!

q1

*in freundlicher Zusammenarbeit mit dem Storytelling Festival

IMG_4082

 

You Might Also Like

44 Comments

  • Reply
    Jasmin
    15/05/2016 at 11:47

    WunderVolle MärchenQueen…♥ Was für unglaublich tolle Fotos! Das mit dem Uhrturm ist der Hammer… Es erinnert mich an Dornröschen… (Zumindest schaut in meinem Kopfkino die Dornenhecke so aus:-)) Und deine Worte machen richtig Lust auf dieses Festival, von dem ich zuvor noch nie etwas gelesen habe. Ich werde mein möglichstes tun und meinen Terminkalender ein wenig freischaufeln, um mir das anzusehen. Spontan lacht mich Linz an… *KnutscherSchick*

    • Reply
      MirliMe
      16/05/2016 at 11:30

      Was für ein tolles und liebes Kommentar Jasmin, viiielen lieben Dank dafür und ein dickes Küsschen aus dem märchenhaften Graz. Ich bin auch noch immer ganz verzaubert von diesem Festival und morgen zieht es ja dann eh schon weiter nach Linz und wenn es sich ausgeht, kann ich es dir wirklich nur empfehlen, du wirst eine ganz fabelhafte Zeit dort haben, versprochen. Inzwischen genieß noch den Feiertag und erhol dich gut du Liebe, allerliebste Grüße, S.Mirli!

  • Reply
    Fee
    15/05/2016 at 12:27

    Das klingt wirklich toll und super Fotos 🙂 Zu schade, dass Österreich so weit weg ist 🙁

    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

    • Reply
      MirliMe
      16/05/2016 at 11:31

      Vielen lieben Dank Fee, es war eine ganz ganz tolle Zeit, leider zieht es morgen schon wieder weiter. Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Feiertag, lass es dir gut gehn, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Jana
    15/05/2016 at 13:02

    Das Festival hört sich richtig toll an, das würde ich mir liebend gerne auch mal anschauen 🙂
    Bei uns findet dieses Wochenende das Straßentheater Festival statt, da gehe ich auch immer gerne hin. In der ganzen Stadt werde Stücke von verschiedenen Gruppen aus der ganzen Welt vorgeführt. Leider spielt in diesem Jahr das Wetter nicht wirklich mit. Und als wir uns gestern Abend ein Stück anschauen wollten, haben sich die Leute einfach ganz dreist direkt nach vorne gestellt, dass ich gar nicht mehr sehen konnte. Deswegen bin ich dann auch ziemlich schnell wütend abgehauen. Wirklich schade…

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    • Reply
      MirliMe
      16/05/2016 at 11:33

      Oh ja, das Festival ist einfach ganz zauberhaft und ich freu mich jetzt schon aufs nächste Jahr, wenn es wieder in Graz gastiert. Das Straßentheater hört sich auch toll an, bei uns gibt es im August auch im „La Strada“, ein Straßenkunstfestival, das ist auch immer richtig toll, aber natürlich tut es mir auch immer für die Veranstalter leid, wenn das Wetter so gar nicht mitspielt und so unangenehme Begenungen können einem ja wirklich den Spaß verderben, da versteh ich dich total. Ich hoffe du hast trotzdem ein wunderschönes Pfingstwochenende und kannst dich schön erholen, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Hotel Kowald Loipersdorf
    15/05/2016 at 13:46

    Ist toll und sehens (oder besser „hörens“) -wert.

    • Reply
      MirliMe
      16/05/2016 at 11:33

      dem kann ich nur uneingeschränkt zustimmen, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Jimena
    15/05/2016 at 14:15

    Das klingt ja wirklich nach einem sehr vielversprechenden Festival, da muss ich doch gleich mal nachgucken ob es so etwas auch in unserer Stadt gibt 🙂

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    • Reply
      MirliMe
      16/05/2016 at 11:34

      Liebe Jimena, das ist es wirklich, einfach ein ganz tolle Art in Geschichten abzutauchen. Ich wünsche dir noch ein wunderschönes Pfingstwochenende, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    confashiontime
    15/05/2016 at 14:18

    Dieses Festival hört sich traumhaft an und genau nach meinem Geschmack! Und es ist endlich mal etwas anderes und nicht dieses typische Festival a la „sehen und gesehen“ werden sondern mit super schönen und subtilen Inhalten. Ich muss zu meiner Schande zugeben, dass ich es vorher nicht kannte und bin umso beeindruckter, dass es zu dem größten seiner Kategorie in Europa gehört! Wirklich schade, dass es etwas zu weit von mir ist! Übrigens hast du tatsächlich meine Neugier auf Graz geweckt, es hört sich und sieht so wunderschön an und aus! Wie ich dir letztens bereits schrieb, es ist leider nicht so in aller Munde wie Wien was wirklich schade ist. Aber ich hoffe sehr, dass du weiterhin dazu beiträgst den Charme Graz‘ weiter schmackhaft zu machen 🙂 Hab ein tolles Pfingstwochenende meine Schöne! Ganz liebe Grüße aus dem Nachbarland 😉

    http://www.confashiontime.com

    • Reply
      MirliMe
      16/05/2016 at 11:37

      Genau so denke ich auch, da bin ich wiedermal absolut auf deiner Seite, Rockfestivals und dergleichen gibt es ja wirklich wie Sand am Meer, aber das ist einmal etwas ganz anderes und einfach wunderschön. Ich muß ja zugeben, dass ich auch erst im vergangenen Jahr darauf aufmerksam wurde, aber dafür so richtig und hab mich ganz schwer verliebt. Und immer glaube ich, dass mich nicht mehr überraschen kann und dann passiert es doch, einfach beeinruckend. Und viiielen Dank für deine so lieben Worte, vielleicht verschlägt es dich ja mal nach Graz, mich würde es total freuen und ich werde bestimmt noch oft etwas darüber schreiben, weil ich finde ja, wir brauchen uns nicht hinter Wien verstecken 😉 Meine Liebe, ich wünsche dir auch noch ein wunderschönes und entspanntes Pfingstwochenende, alles Liebe und Küsschen in den Norden, x S.Mirli!

  • Reply
    Jessi
    15/05/2016 at 14:19

    Liebe Mirli ♡ ich war schon seit deinem ersten Beitrag darüber so angetan von dieser wundervollen Idee und dem Festival! Ich bin mir sicher, ohne jemals dort gewesen zu sein, dass ich dieses Festival lieben würde! Ich muss unbedingt auch einmal daran teilhaben! Vielen Dank, dass du mich wiedereinmal einer tollen Sache näher gebracht hast und uns das Festival vorgestellt hast! Sollte es im kommenden Jahr wieder bei euch sein, verspreche ich hiermit einen Besuch in deiner Heimat abzuhalten!! Ich drück dich fest ♡ Kuss Jessi 🙂

    • Reply
      MirliMe
      16/05/2016 at 11:38

      Meine liebe Jessi, viiiielen Dank wiedermal für dein tolles Kommentar und ich glaube auch, dass es dir bestimmt gefallen würde, da bin ich mir eigentlich auch ziemlich sicher. Und da es fix im nächsten Jahr wieder stattfindet, vielleicht wagst du dich ja wirklich zu uns in den Süden, würde mich extremst freuen mit dir das Festival gemeinsam zu besuchen, Küsschen und noch einen wunderschönen und entspannten Pfingstmontag du LIebe, allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Nessa
    15/05/2016 at 19:00

    Ich war schon nach deinem letzten Post total gespannt, was denn jetzt genau hinter dem ‚Storytelling Festival‘ steckt und ich muss sagen, das klingt nach einer richtig, richtig tollen Veranstaltung.
    Als jemand der gerne liest, auch viel schreibt, als jemand der Sprache, Worte und Geschichten liebt, kann ich total verstehen, warum du so begeistert bist… ich wäre auch gerne dabei gewesen, und auch wenn Graz nicht gerade um die Ecke ist, werde ich dieses Event für nächstes Jahr auf jeden Fall im Auge behalten 🙂
    Ich finde es echt klasse, wie du uns immer wieder die schönen Ecken deiner Heimat näher bringst, das macht dich sooooo symphatisch, und die Posts sind immer voll mit tollen Bildern und Erlebnissen, das mag ich wirklich sehr! <3
    LG
    Nessa von DasFuchsMädchen

    • Reply
      MirliMe
      16/05/2016 at 11:40

      Liebe Nessa, ich bin mir sicher, das wäre genau was für dich, ich fühle mich noch immer ganz verzaubert und bin so froh, dass ich all die Künstler bestaunen durfte und da es im nächsten Jahr ja fix wieder stattfindet, vielleicht findest du ja den Weg zu uns nach Graz, ich würde mich extremst darüber freuen. Vielen lieben Dank im Übrigen für deine so lieben Worte, made my day du Liebe und ich wünsche dir noch einen wunderschönen und entspannten Pfingstmontag, alles Liebe und ich winke ganz toll zu dir, x S.Mirli!

  • Reply
    Isabel Senoner
    15/05/2016 at 20:18

    Liebe Mirli, was für einen schönen Beitrag du da geschrieben hast. Man merkt richtig, wie dir dieses Festival am Herzen liegt und wieviel es dir bedeutet. Ich habe von diesem Storytelling Festival noch nie gehört, bei uns gibt es so tolle Sachen nicht, schade…wie du vielleicht weißt liebe ich auch Geschichten, wahre oder erfundene…egal hauptsache sie bewegen mich und bringen mich dazu in eine andere Welt einzutauchen….für mich hat das alles auch mit Kunst zu tun…und ich kann von kulturellen Veranstaltungen nie genug bekommen…..aber da wir in einen kleinen Dorf leben, sind diese Sachen leider Mangelware….nun ja so ist es eben…ich wünsch dir noch ein tolles Pfingstwochenende liebe Mirli und fühl dich fest gedrückt:-)

    • Reply
      MirliMe
      16/05/2016 at 11:44

      Viiiielen Dank meine liebe Isabel für deine so lieben und herzlichen Worte, bin ganz gerührt. Und du hast es richtig erkannt, mir liegt das Festival wirklich sehr am Herzen, weil ich noch immer ganz verzaubert bin und so dankbar, dass ich das alles erleben durfte. Es ist einfach immer schön Geschichten erzählt zu bekommen und deshalb ist dieses Festival so wunderschön, weil wir leider viel zu selten Zeit dafür haben. Zum Glück gibt es in Graz mittlerweile viele tolle Veranstaltungen und auch Wien und Salzburg ist nicht allzu weit weg, weil ich mich so gerne verzaubern lasse. Liebe Isabel, ich wünsche dir noch einen wunderschönen und entspannten Pfingstmontag, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Carmen
    15/05/2016 at 21:08

    Wow Mirli, dieser Beitrag ist einfach wunderschön. Ich möchte so gerne einmal nach Graz reisen! Meine Mutter hat auch gesagt, es sei eine so schöne Stadt! Jetzt habe ich gleich noch mehr Lust bekommen!
    Durch deinen Post merkt man auch, wie sehr du deine Stadt liebst und wie viel Freude du an diesem Festival hast. Schade, dass Zürich so weit weg ist. Ich bin mir sicher, dass ist ein richtig toller Anlass!
    Ich wünsche dir noch ein wunderschönes Wochenende und sende dir viele liebe Grüsse aus der Schweiz, Carmen – http://www.carmitive.com

    • Reply
      MirliMe
      16/05/2016 at 11:46

      Liebe Carmen, viiielen Dank für dein so liebes Kommentar und es würde mich total freuen, wenn du Graz mal einen Besuch abstattest. Und es stimmt, es war zwar eine Zeit anders, aber mittlerweile kann ich mir keinen anderen Ort mehr vorstellen, an dem ich leben möchte, Graz hat einfach so viele Seiten, aber ich muß sagen, mir hat es Zürich auch angetan, um den Zürichsee beneide ich euch wirklich. Ich war letztes Jahr zum ersten Mal dort und habe mich sofort verliebt, eigentlich würde ich sogar sagen gibt es einige Parallelen zwischen Zürich und Graz 😉 Ich wünsche dir auch noch einen wunderschönen Pfingstmontag, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Alnis
    15/05/2016 at 21:22

    Liebe Mirli, ein wunderschöner und interessanter Beitrag mit tollen Fotos. Hört sich nach einem großartigen Festival an, ich denke diese Veranstaltung bedeutet dir sehr viel, man merkte es wie liebevoll du darüber geschrieben hast!
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Abend!
    Liebste Grüße an dich
    Alnis

    • Reply
      MirliMe
      16/05/2016 at 11:47

      Vielen lieben DAnk, es ist wirklich ein ganz einmaliges Festival und ich freue mich jetzt schon aufs nächste Jahr, wenn es wieder in Graz stattfindet. Es ist einfach wunderschön sich so verzaubern zu lassen. Ich wünsche dir auch noch einen wunderschönen Pfingstmontag, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Farbwald
    16/05/2016 at 8:55

    Hallo meine Liebe ☺️
    Ich kam erst heute dazu deinen Beitrag zu lesen. Ich bin vor ein paar Minuten aufgewacht und dachte, jetzt liest du mal den Beitrag von Mirli, den sie auf Instagram erwähnt hat. Und Zack hast du mich auf dieses Festival entführt und jetzt hab ich richtig Lust, sowas auch einmal mit zu erleben! Da werd ich auf der Seite doch mal schauen müssen, ob ich in den Ferien noch Glück habe oder ob ich mich bis nächstes Jahr gedulden muss
    Du hast das wieder toll geschrieben meine Liebe,
    Grüßchen und Küsschen nach Graz,
    Simone

    • Reply
      MirliMe
      16/05/2016 at 11:49

      Liebe Simone, vielen Dank wie immer für dein so liebes Kommentar und es macht mich so glücklich, dass ich dir wirklich dieses Gefühl vermitteln konnte. Es dauert jetzt noch bis Ende Mai, aber nächstes Jahr findet es auch alle Fälle auch wieder statt und ist 100% einen Besuch wert. Ich wünsche dir noch einen entspannten Feiertag und schicke ganz viele Küsschen zu dir in den Schwarzwald, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Nasti
    16/05/2016 at 11:37

    Das hört sich unglaublich spannend an! Und wie toll du immer deine Begeisterung zum Ausdruck bringen kannst. Das steckt einen doch glatt an 🙂 Liebe Grüße, Nasti THECLASSYDRESSY.com

    • Reply
      MirliMe
      16/05/2016 at 11:50

      Vielen lieben Dank liebe Nasti, es war auch einfach so bezaubernd und ich bin noch immer so happy, dass ich das alles erleben durfte. Allerliebste Grüße zurück und noch einen wunderschönen und entspannten Pfingstmontag, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Martina
    16/05/2016 at 19:07

    Wieder einmal ein wunderschöner Blogpost mit tollen Bildern. Dieses Festival hört sich richtig spannend an, sowas würde mich auch mal interessieren. Danke für den Tipp 🙂

    Liebe Grüße Martina
    http://www.kleidsam.org

    • Reply
      MirliMe
      17/05/2016 at 11:55

      Das Festival ist einfach einzigartig und ich kann nicht sagen wie sehr ich mich jetzt schon auf das nächste Jahr freue, wenn es wieder stattfindet. Ich hab noch nie etwas Vergleichbares erlebt, so viele einzigartige Künstler auf einem Fleck, einfach unvergesslich. Vielen Dank für dein liebes Kommentar Martina, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Carrie
    17/05/2016 at 7:11

    wow wundervoller Beitrag, tolle Bilder
    http://carrieslifestyle.com

    • Reply
      MirliMe
      17/05/2016 at 11:55

      Vielen lieben Dank liebe Carrie, es war einfach wieder ein tolles Festival mit unvergesslichen Momenten und ich freu mich jetzt schon auf das nächste Mal, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Lifestylebazar
    17/05/2016 at 9:34

    toller und gelungener Beitrag 🙂

    Gruss, Nina / http://www.lifestylebazar.wordpress.com

    • Reply
      MirliMe
      17/05/2016 at 11:56

      Vielen lieben Dank Nina, es war bzw. ist aber auch einfach eine ganz unglaublich tolle Veranstaltung und ich bin so froh, dass ich all diese Eindrücke habe sammeln dürfen. Alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Eric
    17/05/2016 at 15:24

    Schöner Post und toller Blog!

    Grüße,
    Eric
    http://my-stylebox.blogspot.de/

    • Reply
      MirliMe
      17/05/2016 at 15:53

      Vielen lieben Dank Eric für dein tolles Feedback, ich wünsche dir noch einen tollen Wochenstart, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    kathisworld
    18/05/2016 at 14:40

    Hallo meine liebste Storytellerin!
    Dieses Festival ist wie für dich gemacht!!!Ich habe beim Lesen mal wieder feststellen dürfen, wie du es schaffst mir die Gänsehaut hoch und runter zu jagen – ich bin ja (wenn auch zur Zeit eher weniger) immer schon eine Leseratte gewesen und habe es ebenfalls schon als Kind geliebt selbst Geschichten zu lesen und erzählt zu bekommen – das war immer der ewige Kampf beim Schlafengehen, weil ich mir natürlich immer die längste Geschichte zum Vorlesen ausgesucht habe 😉 und obwohl ich immer viel gelesen habe, kann ich sagen, es kommt in Summe nicht so oft vor, dass mich etwas wirklich arg berührt. Du schaffst das aber immer wieder aufs Neue! Ich finde du verfügst wirklich über eine ganz besondere Gabe, Begeisterung und Gefühle zu transportieren – ich habe selten jemanden kennenlernen dürfen, der so gut mir Worten umgehen kann wie du – mein kleiner (eigentlich RIESENGROSSER) Jackpot – darum muss ich an dieser Stelle einmal mehr sagen; dass ich deinen Blog und deine Art zu schreiben liebe und du wirklich ganz unbedingt irgendwann noch ein Buch schreiben musst!!!So ein Talent darf nicht ungenutzt bleiben! Ich bin und bleibe ein absoluter Fan von DIR und allem was du schreibst!Hör bitte NIEMALS damit auf! Dickes Bussi von deinem Groupie 😉

    • Reply
      MirliMe
      18/05/2016 at 15:04

      Yuhuuu, ich hab meinen ersten Groupie 😉 und ich kann mir keinen besseren vorstelln. Jetzt einfach Danke zu schreiben ist viel zu wenig, weil ich gar nicht sagen kann, wie viel mir deine Worte eben bedeuten. Wie schaffst DU es nur immer wieder mich so zu rühren und mich so happy zu machen. Ich muß mir jetzt wirklich dringendst ein neues Wort dafür einfallen lassen, weil es in unserem ganzen Wortschatz noch kein passendes gibt, die sind alle einfach viel zu wenig. Und trotzdem benutze ich es jetzt, weil ich nicht nichts sagen kann D A N K E undendlich oft, dafür dass du jeden Beitrag liest, immer das perfekte dazu sagst und mich immer wieder neu ermutigst, wenn mir mal wieder die Luft ausgeht. Das ist mit nichts zu bezahlen oder aufzuwerten. Und deshalb verspreche ich dir, so schnell geb ich noch nicht Ruhe, da spukt noch viel zu viel in meinem Kopf herum und da ich jetzt weiß, dass du auch so gerne Geschichten erzählt bekommst, lasse ich mir noch ganz viele einfallen. Und jetzt muß ich mich mal wieder ganz dringend sammeln und schneuzen. Dickes Bussi meinem allerliebsten Groupie :-*

  • Reply
    Alina
    18/05/2016 at 20:55

    Ein super toller Beitrag und die Bilder dazu – einfach schön und vor allem ist es schön zu lesen, wie gut es dir gefallen hat 🙂
    Mal eine ganz andere Art von Festival, wirklich interessant. 🙂
    Ganz liebe Grüße <3 :*
    Alina
    http://www.xxiv-diaries.de

    • Reply
      MirliMe
      19/05/2016 at 11:48

      Liebe Alina, genau das macht dieses Festival aus, Rockfestivals gibt es ja wirklich schon genügend, aber ab und zu darf es auch gerne einmal etwas anderes sein und in die Tiefe gehn und ich habe die Tage und all die Künstler so in mein Herz geschlossen, dass ich mich schon so sehr auf das nächste Jahr freue. Alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Freuleinbetty
    22/05/2016 at 14:33

    Hallo mein Herzchen
    Wieder einmal muss ich dir für diesen Einblick so sehr danken :-))))
    Du bist wirklich einmalig und kannst mit deinem Umschreibungen wie du alles in Worte fasst jeden begeistern :-******
    Ich kann mir wirklich vom Herzen vorstellen wie viel Spaß du da gehabt haben musst und es freut mich so sehr :-)))))))))) ich drücke dich ganz lieb:-*******

    • Reply
      MirliMe
      23/05/2016 at 11:44

      Vielen, vielen Dank für dein so liebes und tolles Kommentar, du schaffst es noch mich zu Tränen zu rühren. Es war aber auch einfach ein so wundervolles Festival und ich habe jede einzelne Sekunde davon in vollen Zügen genossen. Fühl dich ganz lieb von mir zurückgedrückt, alllllels Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Pirates & Mermaids
    11/08/2016 at 19:14

    Hach du wirst mir immer sympathischer!
    Ich war auch dort! Also nicht bei dem gleichen Event, ich war beim Event in der Oper und ich fand es so so schön.
    Folke Tegetthoff kann so wunderschön erzählen, ich hab mich sofort von ihm entführt gefühlt. Ich möchte nächstes Jahr unbedingt wieder dabei sein. Das war so ein schöner Abend.

    Liebste Grüße

    • Reply
      MirliMe
      12/08/2016 at 11:23

      Ach du Liebe, ich war dieses Jahr bei mehreren Veranstaltungen des Storytellings Festivals und unter anderem auch am Marathon in der Oper. Ich war schon im letzten Jahr bei der Eröffnungsgala und so schwerst beeindruckt, ist auch im nächsten Jahr ganz bestimmt ein Pflichttermin für mich. Alles Liebe und ein wunderschönes Wochenende wünsch ich dir, x S.Mirli!

      • Reply
        Pirates and Mermaids
        12/08/2016 at 11:54

        Ja für mich auch ein Pfichttermin nächstes Jahr.
        Das Festival war so spannend für mich, weil ich eigentlich ein Teil davon war.
        Es wurde nämlich ein Liebesbrief über Graz gesucht und meiner wurde dann als Bester ausgesucht!
        Bei der erzählenden Straße hab ich auch teilgenommen – das musst du dir im nächsten Jahr auch unbedingt anschauen!

        • Reply
          MirliMe
          12/08/2016 at 11:59

          Ich habe den Brief der gewonnen hat tatsächlich gelesen, WOW, gratuliere, der ist mir wirklich im Gedächtnis geblieben, weil er so toll geschrieben war. RESPEKT!!! Bei der erzählenden Straße war ich nicht, wird aber fürs nächste Jahr auf alle Fälle vorgemerkt, danke für den Tipp.

    Leave a Reply