Life&Style

Life update #2

Meine Lieben, in meinem Leben hat sich in letzter Zeit so einiges getan und es gab sehr einschneidende Veränderungen und weil das den Rahmen eines jeden Monatsrückblicks sprengen würde, dachte ich mir, es ist mal wieder Zeit für einen kleinen Auszug aus meinem sooooo „abenteuerlichen“ Leben. Eine quasi Sneak Peek habt ihr ja schon bei meinem Februarrückblick bekommen, als ich euch von meinem neuen Mitbewohner, meinem MacBook, erzählt habe.

Ich habe damals schon erwähnt, dass ich heuer sehr viel unterwegs sein werde und so nun immer mobil bin und von überall aus schreiben kann und das hat natürlich auch seinen Grund. Mein Mann arbeitet seit Anfang März für einige Monate in Deutschland in der Nähe von Düsseldorf, das alles hat sich sehr kurzfristig entwickelt, zum Jahreswechsel wussten wir noch überhaupt nichts davon und auch ab dem Zeitpunkt, als wir darüber zum ersten Mal gesprochen hatten, hätte keiner geglaubt, wie schnell das dann gehen wird. Und nun bin ich schon seit über 1 Monat Strohwitwe bzw. führe eine Wochenendbeziehung, dass das nach bereits 18 gemeinsamen Jahren einmal so kommen würde, hätte sich wohl auch keiner von uns beiden gedacht. Aber Herausforderungen sind dazu da, um daran zu wachsen, zu lernen und sich weiterzuentwickeln.

Anfangs haben wir uns  allerdings sowieso nur auf die positiven Dinge konzentriert, dass es eine tolle neue Erfahrung wird, eine Herausforderung, dass ich dann eben auch öfter mitkommen werde und wir von dort aus einige Kurztrips starten können, sowohl Amsterdam, also auch Paris und so manche andere Destination sind ja nur einen Katzensprung entfernt….

Als es dann jedoch plötzlich soweit war, kam der Haken an der Sache zum Vorschein: 5 Tage die Woche ohne meinen Mann, meinen besten Freund, meinen Partner für jede Lebenslage, meinen Seelenverwandten, das würde eine ziemliche Herausforderung werden. Ich bin zwar jemand, der sehr gerne alleine ist und auch viel Zeit alleine braucht, aber das ist dann doch eine ganz andere Größenordnung.Der erste Abschied vor der ersten Woche war hart und die ersten 2-3 Tage ist es mir wirklich nicht gut gegangen und ich habe überlegt, ob das die richtige Entscheidung war, aber der Mensch ist ja schon eine wundervolle Erfindung, vor allem unser Gehirn, wir gewöhnen uns so schnell an neue Dinge, neue Lebenssituationen. Schon der zweite Abschied ist viel leichter gefallen und dann hat sich ganz schnell eine neue Routine eingestellt.

Außerdem hat mein Mann jetzt nur mehr eine 4 Tagewoche und hat am Wochenende 3 Tage frei und das ist jetzt doch ganz gut auszuhalten. Wie gesagt, man wächst mit den Herausforderungen und zu sehen, dass ich den Alltag nach 18 gemeinsamen Jahren auch locker alleine bewältigen kann, das hätte ich sonst auch nie so feststellen können.

Tja und nun ist es eben so, dass ich heuer ziemlich viel unterwegs sein werde. Sobald es wärmer wird, werde ich wohl öfter mit nach Düsseldorf kommen, im April geht es für einige Tage nach Chicago, weil mein Mann ebenfalls beruflich dort zu tun hat und ich werde die Stadt auf eigene Faust erkunden, wieder ein absolutes Novum für mich, das mich zwar auch nervös macht, aber ihr wisst ja, ich habe es auch hier schon öfter erwähnt, ich liebe Challenges, raus aus der Komfortzone, wer weiß, was man sonst verpassen würde und im Anschluss an den Chicagoaufenthalt hängen wir noch ein paar Tage in New York dran und darauf freue ich mich schon riesig, mein letztes Mal im big apple ist einfach schon viel zu lange her und deshalb kann es sein, dass ich so ein biiiisschen außer mir bin vor Freude!

Dieses Jahr ist einfach unglaublich, ich kann regelrecht spüren, wie alles im Umbruch ist, so viele Veränderungen und ich bin einfach extremst gespannt, was noch alles auf mich zukommen wird und eines ist Gewiss, ich halte euch auf dem Laufenden. Tja und da mich mein Schatz eben gut ausgestattet hat, werde ich euch natürlich von überall berichten: Düsseldorf, Chicago und New York sind fix und Amsterdam, Paris, Köln, Straßburg und einige andere Cities spuken in unseren Köpfen herum, auf alle Fälle werden wir einiges gemeinsam erleben und ich hoffe, ihr seid dann alle mit dabei.

Ansonsten haben wir die Zeit kurz vor dem Aufbruch dazu genutzt, die Wohnung noch auf Vordermann zu bringen. Wir leben jetzt ziemlich genau 10 Jahre an derselben Adresse, so lange haben wir es noch nirgendwo ausgehalten und deshalb musste dringend eine Renovierung her, ausmalen, neues Sofa, ein generelles „Umstyling“ der Wohnung, das neue Schlafzimmer habe ich euch ja schon gezeigt und auch unser Badezimmer war mehr als überfällig. Wenn ihr wiedermal eine Roomtour wollt, mit all den Neuerungen, denn seit meiner letzten „Homestory“ ist jetzt doch schon einige Zeit vergangen, dann lasst es mich gerne wissen.Und so fügt sich ein Stein auf den anderen, alles neu, alles im Um- und Aufbruch und genau das liebe ich. Wenn mir früher jemand die Frage gestellt hat, wo siehst du dich in fünf Jahren, hat sich in meinem Kopf immer eine Szene von „Roadrunner“ abgespielt, alleine die Vorstellung, das wissen zu können, hat mich wahnsinnig gemacht. Ich will immer offen sein für Neues, die Vorstellung von Stillstand ist für mich ein Horror und deshalb bin ich in diesem Jahr vollkommen in meinem Element, ich weiß nicht, wie es weitergeht, was passieren wird und genau DAS fühlt sich so richtig an für mich. Auf neue Zeiten und großartige Herausforderungen, die uns wachsen lassen und die ich noch diese Woche in Form eines (oder zwei) neuen Tattoos auf meinem Körper verewigen lassen werde, die einen gehen bei solchen einschneidenden Veränderungen zum Friseur, ich lasse es mir unter die Haut stechen, das habe ich schon so lange vor und jetzt passt der Zeitpunkt einfach perfekt, aber natürlich werde ich euch auch davon dann noch berichten.

Meine Lieben, für meine Verhältnisse war das fast schon ein Minibeitrag, aber ich hoffe, ich habe euch nicht zu sehr mit meinem Privatleben gelangweilt, allerdings weiß ich eben auch, teilweise von euch, teilweise von mir selber, wie sehr ich genau solche Posts liebe, weil sie persönlich sind, weil sie den Menschen hinter den Beiträgen ein bisschen hervorlocken und deshalb hoffe ich, ihr mögt diese Art von Geschwafel ab und zu auch ganz gerne. Mögt ihr solche life-updates, wie geht es euch mit Neuerungen, könnt ihr euch vorstellen, in einer Wochenendbeziehung zu leben, ich freue mich so sehr auf eure Kommentare und freue mich schon, wenn wir uns bald wiederlesen. Alles Liebe, love&peace,

You Might Also Like

58 Comments

  • Reply
    L♥ebe was ist
    04/04/2017 at 8:49

    wahhh meine Liebe, ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll!!!
    das sind ja fantastische Neuigkeiten – zumindestens klingen sie auch für mich so! natürlich ist die Nähe zu Amsterdam und Paris ein absoluter Pluspunkt … aber ich muss doch an dieser Stelle anmerken, dass ich noch näher dran bin 😉
    hihi, du weißt ja wie ich das meine 🙂
    das ist sicher eine super aufregende Zeit, schließlich gibt es dann so viel Neues zu sehen und zu entdecken! einfach nur toll! und klar freue ich mich, wenn wir uns dann wirklich mal persönlich sehen. und falls du Düsseldorf-Insider brauchst, sag einfach Bescheid 🙂

    wünsche dir einen ganz wundervollen Dienstag und fühl dich lieb gedrückt!
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

    • Reply
      MirliMe
      04/04/2017 at 9:15

      …aber natürlich ist DAS doch das Allerbeste, nur zu dem Zeitpunkt, als ich das alles geschrieben habe, wusste ich ja noch nicht, was für VIPs hier in der Stadt leben und ich freu mich schon riesig, wenn es dann endlich soweit ist. Und auf die Stadt an sich, also Düsseldorf bin ich ehrlich gesagt genauso gespannt, wie auf Paris und Amsterdam, die kenne ich ja schon. Ich bin so gespannt auf dieses Jahr, ich wünsche dir eine ganz fabelhafte Woche, ganz ganz liebe Grüße zurück und fühl dich ganz lieb zurückgedrückt, x S.Mirli!

  • Reply
    confashiontime
    04/04/2017 at 8:52

    Hallo Süße!

    Ich fühle total mit dir, denn mein Mann und ich hatten am Anfang eine Fernbeziehung und das war dann irgendwie so ähnlich. Er war in Spanien, ich hier in Deutschland. Es ist schon sehr hart, da möchte ich dir gar nichts vormachen. Aber zum Glück haben wir ja heutzutage Skpe, Whatsapp und Co, was das Ganze irgendwie erträglicher macht. Wie war das früher nochmal, mit Briefen? Ein Alptraum irgendwie, oder? Und was lese ich da, Düsseldorf?! Das ist ja direkt bei mir um die Ecke! Wenn du mal da bist, musst du mir unbedingt Bescheid geben, damit wir uns mal auf einen Kaffee treffen können 🙂 Das mit Chicago hört sich toll an übrigens, da würde ich auch mal liebend gerne hin. Alleine kann man eine Stadt auch super erkunden, dann kann man das machen worauf man gerade Lust hat und muss sich nach niemandem richten, hehe.

    Meine Liebe, ich wünsche dir einen wundervollen und sonnigen Tag, drück dich!! xx

    http://www.confashiontime.com

    • Reply
      MirliMe
      04/04/2017 at 9:17

      Guten Moooorgen du Liebe, oh ja, da melde ich mich auf alle Fälle, würde mich so riesig freuen, dich einmal persönlich zu treffen, also Düsseldorf wird mir gerade immer sympathischer und ich bin schon mega gespannt darauf. Und was waren nochmal Briefe, das macht es heute wirklich um einiges leichter, ich muss aber auch sagen, die 4-Tage Woche macht es um einiges erträglicher, während der Anfangsphase war er wirklich von Mo-Fr in Deutschland und das war richtig lange, aber jetzt kommt er immer schon am Do nach Hause und fliegt erst am Mo und das ist dann schon auszuhalten, vor allem wenn man weiß, dass es nur zeitlich begrenzt ist, so ein Jahr geht es viel zu schnell vorbei. Ich wünsche dir noch eine fabelhafte Woche, drück dich ganz lieb zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Hotel Kowald Loipersdorf
    04/04/2017 at 9:10

    Alles Gute für euren neuen Lebensabschnitt.
    Schön, dass du so mutig bist und in Veränderungen auch das Positive findest. Das können wir uns alle als Beispiel nehmen. Dann wären viele Neuerungen im Leben einfacher.

    • Reply
      MirliMe
      04/04/2017 at 9:19

      Vielen, vielen Dank für diese lieben Worte, es ist wirklich eine enorme Umstellung, aber ich würde es mir nur extra schwer machen, wenn ich jetzt mit der Entscheidung hadern würde, einfach das Beste draus machen und im Endeffekt hat es jetzt so viel Gutes, dass das den wöchentlichen Abschiedsschmerz fast schon überwiegt. Alles Liebe und ganz liebe Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Janine
    04/04/2017 at 9:19

    Ich weiss nicht, was da manchmal falsch läuft und es tut mir schrecklich leid – komme mir wie ein Spamer vor.. Jenu ich wollte sagen, dass ich Dein Life update sehr genossen habe. Es freut mich, dass Du so positiv mit den Neuerungen in Deinem bzw eurem Leben umgehst. Davon kann ich noch viel lernen! Und ich bin total gespannt auf die kommenden Beiträge 😀
    Viele liebe Grüsse
    Janine
    https://www.yourstellacadente.com/

    • Reply
      MirliMe
      04/04/2017 at 9:45

      Liebe Janine, das braucht dir bestimmt nicht unangenehm sein, mir ist es unangenehm, weil ich nicht weiß, was der Fehler ist, aber denk dir ja nichts dabei und so bekomm ich noch mehr Nachricht von dir, umso besser. Ich freu mich so sehr auf alles, was noch auf uns zukommt, natürlich kann das Ungewisse einen auch verrückt machen, aber ich versuche mir nicht allzu viele Gedanken zu machen und auf das Positive zu konzentrieren. Ich wünsche dir eine ganz fabelhafte Woche, ganz ganz liebe Grüße in die Schweiz und ich bin schon so gespannt auf deine neue Seite, allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Amy
    04/04/2017 at 9:29

    Oh was für coole Kopfhörer! Schick, schick! 🙂

    ♥ Amy, von aniceamy.blogspot.de

    • Reply
      MirliMe
      04/04/2017 at 9:47

      Und die sind vor allem vom Klang her unschlagbar, ach üüübringens, mit dem Code mirlime_15 bekommst du -15% Rabatt auf alle Produkte von suidosweden (www.sudiosweden.com), kann ich dir wirklich nur empfehlen. Ich wünsch dir eine fabelhafte neue Woche, ganz liebe Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Jennifer
    04/04/2017 at 10:10

    Hallo liebe Mirli 😉 Ich liebe Life-Updates, von mir kommt übrigens auch morgen eins online 😉 Ich muss dir sagen, ich verstehe dich voll und ganz, wenn man so lange mit seinem Liebsten zusammen ist, kann es echt schwierig sein auf eine Fernbeziehung umzusteigen… Ich selbst habe auch ein Jahr lang eine Fernbeziehung geführt und obwohl es teilweise wirklich schrecklich war so ganz alleine, war das Wiedersehen und die Vorfreude aufeinander umso schöner 😉 und was ebenfalls ganz erstaunlich für mich war, man lernt sich selbst viel besser kennen… Ich würde mir übrigens eine Roomtour wünschen bzw. eine Balkontour 😉 Wünsch dir einen tollen Tag <3

    http://www.beatricella.wordpress.com

    • Reply
      MirliMe
      04/04/2017 at 10:42

      Liebe Jennifer, ich selber lese life updates auch immer furchtbar gerne und ich mache sehr gerne mehr Interieurbeiträge bzw. eine erneute Roomtour. Das lustige ist, viele Beziehungen starten mit einer Fernbeziehung, wir machen das einfach umgekehrt, aber es ist ehrlich gesagt gar nicht so schlimm, wie befürchtet und die Zeit die wir zusammen haben, nutzen wir dafür viel intensiver. Ich wünsche dir noch eine fabelhafte Woche, ganz ganz liebe Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Tina Carrot
    04/04/2017 at 11:58

    Liebe Mirli,

    an erster Stelle: fühl‘ dich gedrückt! Egal wie gut man mit der Situation klar kommt, es ist erstmal schon eine Veränderung, die man verarbeiten muss, wenn man den geliebten Menschen nicht mehr jeden Tag sehen kann. Klar, der Mensch ist ein Gewohnheitstier, aber zuerst tut das doch schon ziemlich weh.

    Nun aber der gute Punkt: ich freue mich wahnsinnig darüber, dass du jetzt öfter in Düsseldorf bist – wir müssen uns unbedingt mal persönlich kennenlernen! Ich würde mich sehr darüber freuen, als Düsseldorferin kann ich dir natürlich auch einige Tipps geben, falls du auf der Suche nach einem tollen Café oder ähnlichem bist! Das wird toll! 🙂

    Auch die weiteren Pläne lesen sich doch wirklich großartig – das wird richtig spannend und ich freue mich, dass du uns auf deinem Weg mitnimmst. Ich persönlich liebe solche privaten Postings und bin nun schon gespannt auf alles, was da noch kommt! 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

    • Reply
      MirliMe
      04/04/2017 at 12:33

      Oh ja liebe Tina, ganz unbedingt möchte ich dich treffen und ich komme auch ganz bestimmt auf die Insidertipps zurück, du kennst mich ja, bin immer auf der Suche nach den tollsten Cafés, ach ich freu mich schon riesig, dich persönlich kennenzulernen. Ich hätte nie gedacht, dass die Umstellung so schnell geht, der Anfang war wirklich hart, aber mittlerweile habe ich mich wirklich daran gewöhnt, aber es ist bestimmt auch leichter, weil ich weiß, dass es zeitlich begrenzt ist. Und ich lese ehrlich gesagt so persönliche Dinge auch am liebsten und mir macht es auch mit am meisten so zu schreiben. Ich wünsche dir einen wunderschönen Nachmittag, ganz ganz liebe Grüße und fühl dich ganz lieb zurückgedrückt, x S.Mirli!

  • Reply
    *thea
    04/04/2017 at 12:16

    Liebe Mirli, das klingt alles wirklich super spannend und nach Umbrüchen! Ich wünsche euch, dass ihr die Zeit toll meistert und die vielen tollen Trips die Zeiten der Trennung aufwiegen können. Ich freue mich schon auf deine Berichter, was du alles entdeckst und erkundest! liebe grüße *thea

    • Reply
      MirliMe
      04/04/2017 at 12:34

      Vielen, vielen Dank liebe Thea, es ist auf alle Fälle wirklich eine spannende und aufregende Zeit und ich genieße jeden Moment davon, mal sehn, was noch alles auf uns zukommt. Ich wünsche dir noch eine ganz zauberhafte Woche, alles liebe und allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Mny
    04/04/2017 at 13:35

    Du bist mir soooo ähnlich. Unglaublich. Dieser Stillstand macht mir auch Angst und diese „Wo siehst du dich in 5 Jahren“-Frage löst in mir auch immer einen Fluchtinstinkt aus.
    Was ich aber nicht machen würde, wäre eine Fernbeziehung… egal ob lange zusammen oder nur kurz… das verfehlt für mich den Sinn einer Beziehung und das heißt nicht das ich klammer. Es gibt mir im Allgemeinen mehr das Gefühl von Freiheit wenn ich weiß mein Partner ist bei mir in der Nähe. Kann ich jetzt gerade nicht so gut erklären. 🙂
    Auf jeden Fall. Riesige Leistung von euch beiden !!! Ich könnte das nie. Und hey, ich wohne gar nicht so weit weg von Düsseldorf 🙂

    Lg, Mny von http://www.braids.life

    • Reply
      MirliMe
      04/04/2017 at 13:43

      Ich war auch schon immer genau so, diese Frage habe ich nie verstanden, wer will schon wissen, wo er sich in fünf Jahren sieht, bei mir bricht sofort Panik aus. Ausgesucht hätten wir uns die Fernbeziehung natürlich auch nicht, aber wenn es dem Partner hilft, sich beruflich weiterzuentwickeln, dann würde ich ihm da nie im Wege stehen und dasselbe würde ich mir genauso wünschen. Leicht ist es nicht, aber es ist ja auch zeitlich begrenzt und ganz ehrlich, so schlimm ist es gar nicht, ich habe selber so viel zu tun, dass die 4 Tage immer um sind wie nix. Ich wünsche dir noch eine fabelhafte Woche, ganz ganz liebe Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Alnis
    04/04/2017 at 16:18

    Hui da tut sich aber einiges bei dir liebe Mirli! Reisen ist immer etwas schönes und recht hast du! Es gibt so viele wunderbare Städte und Länder zu entdecken, nutze die Zeit und verreise so oft du nur kannst, ich mache es genau so!
    Liebe Grüße an dich
    Nicole

    • Reply
      MirliMe
      04/04/2017 at 16:39

      Absolut liebe Nicole, da bin ich vollkommen deiner Meinung, ich habe schon immer eine Zigeunerseele und will am liebsten die ganze Welt entdecken, deshalb bin ich in diesem Jahr voll in meinem Element. Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Nachmittag, alles Liebe und allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Farbwald
    04/04/2017 at 22:24

    Meine liebe Mirli,
    Da ist ja im Moment sehr viel Bewegung in deinem Leben und ich finde es sehr bewundernswert, wie du damit umgehst und dass du einfach das Beste draus machst!
    Ich bin leider eine eher ängstliche Person, was neue Situationen angeht, zwar nicht im Berufsleben, aber privat gehe ich da doch immer sehr skeptisch an neue Dinge heran. Ich bin ein absolutes Gewohnheits- und Routinetier, alles außerhalb macht mir echt zu schaffen.
    Eine Wochenendbeziehung wäre jetzt nicht unbedingt meins, aber da mein Freund und ich nicht zusammen wohnen ist das jetzt nicht mal unbedingt sooo dramatisch (wenn es denn mal so wäre).
    Ich finde solche Posts echt toll, du bist einfach du und hast keine Scheu, das zu zeigen! Also weiter so und klasse Beitrag 😉
    Grüßchen und Küsschen nach Graz :-*
    Simone

    • Reply
      MirliMe
      05/04/2017 at 11:33

      Liebe Simone, ehrlich gesagt bin ich auch ein absolutes Gewohnheitstier, aber irgendwann habe ich halt bemerkt, dass gerade die Dinge, gegen die ich mich zu Beginn absolut gestreubt habe, dann oft die besten überhaupt wurden und irgendwie ist an dem Gedanken, „die Komfortzone verlassen“ wirklich etwas dran, wer weiß, was ich sonst schon alles verpasst hätte in meinem Leben, deshalb muss man einfach ab und zu über seinen Schatten springen und man gewöhnt sich sogar daran, ich werde noch richtig abenteuerlustig auf meine alten Tage und die Fernbeziehung hätte ich mir auch viel schlimmer vorgestellt, die 4 Tage vergehen so schnell, dass ich mich oft schon wundere, dass schon wieder Donnerstag ist. Ich wünsche dir eine ganz wundervolle Wochenmitte und so lieben Dank für deine Worte, ich schreibe so Beiträge furchtbar gerne und dann freut es mich umso mehr, wenn sie auch gerne gelesen werden, allerliebste Grüße und Küsschen aus dem Süden, x S.Mirli!

  • Reply
    kathisworld
    05/04/2017 at 8:56

    Guuuten Morgen Schnucki !Niiiiiemals könntest du mich mit einem Beitrag langweilen und erst recht nicht, wenn’s um ein life update deinerseits geht – hallo? Ich würde am liebsten stündlich upgedatet werden, wobei ich mich ja generell sehr glücklich schätze, dass wir uns ohnehin täglich updaten und das bereits seit einem Jahr! 🙂 Happy happy me! Na jedenfalls freu ich mich auf all die Abenteuer mit dir – ob am Blog, auf Insta oder im real life – ich bin ja irgendwie immer mit dabei und das wird wieder ein richtig spannendes Jahr! Kann’s gar nicht erwarten, was da noch alles auf uns wartet! <3 So mein Schatz, ich bezwinge jetzt mal den Mittwoch – bei dem Wetter wäre ich lieber auf der Couch mit einem guten Buch, aber what shalls?Ich finde der April hat so gut begonnen, da darf er zwischendurch auch ein bisschen zicken! Bin etwas spät dran heute – ich sag nur: ein Hoch auf die GVB und mein life update folgt dann heute sobald ich dazu komme! 😉 Bis dahin: happy happy humpday mein Schatz! Denk wie immer gaaaaaaanz viel an dich!Bussiiiiiiiiiiiiiiiiiiiis :-*

    • Reply
      MirliMe
      05/04/2017 at 11:37

      Guten Mooooorgen Travelbuddy, also dich würde ich ja sowieso am liebsten überallhin einpacken, ich meine die einen verreisen mit Kuscheldecke, ich mit Kuschelkathi, das kann ja wohl kein Problem sein, oder? Und du weisst ja, mein Highlight des Tages ist sowieso immer unser Update, stell dir vor, wir hätten das nicht….nein, das will ich mir gar nicht vorstellen und ich denke mir dich jetzt ganz schnell her in die kuschelige Wohnung, die Couch muss leider auf mich auch noch warten, aber ich hoffe, dass ich asap auf ihr landen kann, irgendwie ist das Wetter etwas ermüdend und so überhaupt nicht motivierend. Also mein Schatz und hoffentlich inzwischen wieder Trockengelegte, gaaaanz dickes Bussi in den Tower, Kuschelsocken pack ich dir mit ein, aber solange das WE wieder strahlend wird, ist das ja okay, happy humpdayyy, bis spääääter, x S.Mirli!

  • Reply
    Carmen
    05/04/2017 at 10:10

    Oh es scheint, als würde es dir nicht langweilig werden! Da bin ich gleich ein bisschen neidisch, dass du nach New York gehst – ich liebe diese aufregende Stadt. Ich wünsche dir schon jetzt ganz ganz viel Spaß. Da bin ich schon gespannt auf deine Updates 🙂
    xx, Carmen – http://www.carmitive.com

    • Reply
      MirliMe
      05/04/2017 at 11:34

      Liebe Carmen, also dass mir langweilig wird befürchte ich momentan auch nicht wirklich und ich freu mich so riesig auf NY, Chicago alleine wäre ja schon toll gewesen, aber NY ist einfach NY und ich freu mich jetzt schon aufs Travel-Diary schreiben. Ich wünsche dir eine fantastische Wochenmitte, allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Carrie
    05/04/2017 at 19:07

    Woooow ich bin echt neidisch, was du heuer alles erleben darfst. Chicago und Straßburg stehen auch auf meiner Liste und Amsterdam ist sooo eine wundervolle Stadt!
    http://carrieslifestyle.com

    • Reply
      MirliMe
      05/04/2017 at 19:31

      Ich bin schon so gespannt auf Chicago, jeder schwärmt so von dieser Stadt und auf Straßburg bin ich auch sehr neugierig. Amsterdam ist wirklich eine der genialsten Städte, habe vor 2 Jahren meinen Geburtstag dort gefeiert und ich würde mal sagen, das kann man dort wirklich wirklich gut. Ich wünsch dir noch einen ganz entspannten Abend, ganz liebe Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Martina
    05/04/2017 at 21:02

    Liebe Mirli, erstmal ein sehr schöner Beitrag <3 Das sind ja wirklich ziemliche Umbrüche 🙂 Eine Fernbeziehung ist immer eine schwierige Sache, aber es ist toll wenn ihr zwei das alles so gut hinbekommt. Und deine ganzen Reiseziele .. WOW.. ich bin gerade ein wenig neidisch 😀 klingt einfach wunderbar <3 Ich freu mich sehr für dich und ich freu mich auch auf all die schönen Eindrücke und deine Erlebnisse 🙂

    Liebe Grüße Martina
    http://www.kleidsam.org

    • Reply
      MirliMe
      05/04/2017 at 22:01

      Liebe Martina, ich genieße die Zeit momentan eigentlich sehr, natürlich ist nicht alles nur positiv und die Trennung unter der Woche fällt mir schon schwer, aber man gewöhnt sich wirklich an alles und da Reisen schon immer meine allergrößte Leidenschaft war, bin ich natürlich absolut in meinem Element und versuche mich darauf zu konzentrieren und ich freu mich schon riesig von überall aus berichten zu können. Ich wünsche dir noch einen ganz gemütlichen Abend, allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Cathleen
    05/04/2017 at 22:16

    Liebe Miri,
    das hört sich alles wahnsinnig spannend an! Es tut so gut aus seiner Komfortzone auszubrechen und neue Wege zu gehen- man lernt einfach nie aus und die Welt gibt so viele schöne aufregende Orte zu sehen!
    Ich freue mich auf weiter life Updates!

    Ich bin wirklich froh auf dein Profil gestoßen zu sein 🙂

    Liebe Grüße, Cathleen ♥

    http://holzreich.com

    • Reply
      MirliMe
      06/04/2017 at 8:41

      Liebe Cathleen, ich freu mich gerade so sehr über deine Worte, so lieben Dank, ich finde die Zeit gerade auch so spannend und aufregend und freu mich riesig auf die kommenden Monate und das wird dann auch bestimmt nicht das letzte life update gewesn sein,versprohen. Ganz ganz liebe Grüße zurück,x S.Mirli !

      • Reply
        Cathleen
        06/04/2017 at 19:37

        Das freut mich sehr! 🙂

        Vielen lieben Dank für die Information der Kopfhörer meine Liebe!

        Cathleen♥

        • Reply
          MirliMe
          06/04/2017 at 22:14

          So gerne du Liebe, ich wünsch dir noch einen ganz gemütlichen Abend, x S.Mirli!

  • Reply
    Cathleen
    05/04/2017 at 22:17

    Jetzt habe ich ganz vergessen zu fragen woher diese wunderbaren Kopfhörer sind 😀

    Schönen Abend noch♥

    • Reply
      MirliMe
      06/04/2017 at 8:43

      Die sind von sudiosweden und absolut genial, abgesehen einmal davon,dass das Design ein Hammer ist, der Klang ist unschlagbar. Mit dem Code mirime_15 bekommst du auf http://www.sudiosweden.com sogar -15% auf alle Produkte und ich kann sie dir wirklich nur empfehlen,mich haben sie restlos überzeugt. Alles Liebe und Küsschen aus Graz, x S.Mirli!

  • Reply
    Tina
    06/04/2017 at 9:23

    Wieder ein toller Post meine Liebe & so schöne Eimblicke ♥
    Die neue Situation bei eucvh hört sich wirklich spannend an und ich freue mich sehr für dich, dass du dich mittlerwiele damit ganz gut arrangiert hast 🙂
    Und ich freue mich natürlich seeeehr auf deine Reiseberichte aus den USA und von sonst wo ♥ hihi

    Hab einen wunderbaren tag Liebes,
    xxx
    Tina

    http://www.styleappetite.com

    • Reply
      MirliMe
      06/04/2017 at 10:27

      Liebe Tina, ich versuche auch eher das Positive zu sehen und mich darauf zu konzentrieren, weil es zwar eine ganz schöne Umstellung ist, aber wenn man es doch nicht ändern kann, dann macht es auch keinen Sinn, sich nur darauf zu konzentrieren, also versuche ich das Gute daran zu sehen und das viel Reisen ist mit der beste Teil daran und ich freu mich schon riesig, wenn ich quasi live aus Chicago berichten kann, ich hoffe, dass das auch so funktioniert, wie ich mir das vorstelle. Ich wünsche dir auch noch einen ganz fabelhaften Tag, alles Liebe und ganz ganz liebe Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Christine
    06/04/2017 at 9:34

    Ich kann mir wirklich vorstellen, dass es nach all den gemeinsamen Jahren nicht ganz einfach ist, wenn sich auf einmal alles auf den Kopf stellt. Es ist nicht ganz vergleichbar, aber da meine Schwester und ich ein enges Verhältnis haben, war es auch erst mal echt ungewohnt und schwierig, als sie weg gezogen ist und man sich eben nun nur noch am Wochenende und das auch nicht an jedem sieht… Irgendwie gewöhnt man sich dann auch wieder dran, aber Abschiede sind dann immer wieder sch***.
    Immerhin hast du so die Möglichkeit ein bisschen mehr rumzukommen! Und das ist ja auch echt was wert.

    Haha, Rodeln ist eigentlich immer eine Menge Spaß. Ich bin sonst auch eher ein Angsthase, dabei hatte ich aber tatsächlich noch nie Angst (da hab ich eigentlich mehr Bammel beim Skifahren…). Wenn mein Papa dabei ist, hat der auch immer eine Menge Spaß. Von dem her sollte man das wirklich öfter auch mal im Erwachsenenalter machen…

    • Reply
      MirliMe
      06/04/2017 at 10:29

      Ich muss sagen, die Umstellung ist schneller gegangen, als ich gedacht hätte, die ersten 2-3 Wo waren schwierig, aber jetzt kommt mir vor, als ob wir noch nie anders gelebt hätten, ich glaube die Umstellung zurück wird dann fast noch schwieriger, aber das dauerst nun ja doch noch ein bisschen. Und ich glaube dass es gar nicht so einen Unterscheid macht, ob Schwester oder Partner, wenn die Beziehung sehr intensiv ist, dann fällt der Abschied einfach immer schwer und die Sonntag Abende sind nach viel vor nicht so leicht. Alles Liebe und ganz liebe Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Colli
    06/04/2017 at 11:20

    Chicago hört sich ja wundervoll an.
    Kann gut verstehen, dsass dicdh das nervös macht, aaaaber das wird bestimmt super cool!!!
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    • Reply
      MirliMe
      06/04/2017 at 11:26

      Oh ja, ich freu mich riesig, jeder schwärmt so von der Stadt und zum Glück habe ich das WE erstmal gemeinsam mit meinem Schatz und dann eben auf eigene Faust, aber dann „kenne“ ich die STadt zumindest schon ein bisschen, das macht es leichter. Ich wünsche dir noch einen ganz fabelhaften Nachmittag, ganz ganz liebe Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    duni.cheri
    06/04/2017 at 15:14

    Mein Schatz ❤ Also ich muss echt sagen – ich bin grade total sprachlos! Ich muss erstmal loswerden dass ich auch total überwältigt bin von dem Feedback, was du bekommst, das ist so wunder-wunderschön! Soviele Leute sprechen dir gut zu und das hast du wirklich mehr als verdient ❤ Dein Beitrag liest sich wie ein Kapitel in einem Roman und ich fühle so mit dir! Ich möchte mir das Gefühl wirklich nicht vorstellen wie das am Anfang für dich – euch war… Du bist so ein Sonnenschein und so eine starke Frau – wirklich du hast meinen allergrößten Respekt! Ich glaube ich würde das nicht mal halb so gut wegstecken wie du. Auch wenn ich sehr gut und sehr gerne alleine bin (ham wa gemeinsam Schatz ;D) wenn das Männlein dann 5 Tage die Woche weg wäre, oh my… bitte nicht.

    Dann: 18 (!!!!!) Jahre!!! Wahnsinn. Das musste jetzt mal raus ❤ Ihr schafft das! Ihr seid für mich jetzt schon ein Dream-Team, dabei hab ich euch noch nie gesehen aber das was du schreibst klingt einfach nach Liebe ❤
    Ich finde es super von dir, dass du die zeit nutzt um mehr rumzukommen es ist wirklich das BESTE was du da machen kannst und ich bin mir sicher du erlebst ganz viele tolle Momente!

    Ach meien liebe Mirli – ich finde es toll dass du uns so persönliche Eindrücke schenkst! Wie schon in Insta gesagt -bleib so wundervoll wie du bist ❤ Ich drück dich ganz lieb mein Schatz!

    Deine Duni ❤

    • Reply
      MirliMe
      06/04/2017 at 15:26

      OMG, also wenn hier jemand sprachlos ist, dann wohl ich, aber zum Glück zeigt sich das bei uns auf gleichsame Weise und wir fangen erst recht zu quasseln an, die nächste Gemeinsamkeit, also ich muss ehrlich sagen, ich glaub ich muss mir ein neues Bett kaufen, denn mit den mind. 1,80 auf die ich jetzt angewachsen bin, ist mir mein Bett zu kurz, also das tut so gut so etwas zu lesen und so einfach war es gerade am Anfang wirklich nicht, aber ich muss ehrlich zugeben, mit den 4 Tagen komme ich jetzt ganz gut klar, ich finde es immer so spannend, wie sehr man sich selbst verändert durch solch neue Situationen, das finde ich irgendwie ganz aufregend, man wächst wirklich und oooh ja, 18 Jahre, das kann ich oft selber gar nicht glauben, aber ich möchte nie mehr ohne meinen Schatz sein, dafür haben wir wirklich schon zu viel miteinander erlebt und durchgemacht. Ich freu mich so so so unglaublich über deine Worte, die tun so gut, DU tust so gut, vielen Dank, dass du so bist wie du bist, bitte bleib auch immer genau so, ich umarm dich ganz fest zurück mein Schatz, dickes Küsschen aus dem Süden, x S.Mirli!

  • Reply
    Miriam
    06/04/2017 at 20:42

    Liebste Mirli,
    dein Post berührt mich so sehr und als ich ihn das erste mal gelesen habe fühlte ich mich selbst so aufgewühlt als würde ich in deinen Schuhen stecken. Abgesehen von deiner Wortwahl, kann ich mich einfach so sehr mit deiner Gemütslage identifizieren. Das sich eure Lebenssituation durch die berufliche Veränderung deines Mannes plötzlich so dreht und ihr euch nicht mehr so häufig seht. Deinen Menschen, deinen Seelenverwandten, deinen besten Freund. Genau so würde ich meinen Mann ebenfalls beschreiben und genau so ist es umgekehrt. So sehr ich mich anstrenge ich finde keine motivierenden Worte. Denn das wäre für mich genau so wie für dich. Aber du schaffst es ja mal wieder von ganz alleine. Die tollen Reisen und neuen Erlebnisse die auf euch zukommen. Neue Erfahrungen und Inspirationen , gemeinsame Erinnerungen. Die Zukunft ist so voll mit vielen Dingen auf die du dich freuen kannst und wir freuen uns jetzt schon auf die kommenden Abenteuer aus Mirlisworld Das ich dich vielleicht irgendwann mal in Wirklichkeit drücken kann und das auch noch in NRW ist mir natürlich die größte Freude So ein großes Paket voller Power frisch aus Essen ist kaum zu verschicken. Ich demk so sehr an dich und ich weiß dass ihr jede Situation meistern werdet. Voller Liebe, Lachen und Glück ich drück dich ganz fest meine GG

    • Reply
      MirliMe
      06/04/2017 at 22:17

      Ach meine Liebe Miri, selbst wenn du meinst, dass du keine aufmunternden Worte für mich hast, jedes Wort davon hat genau denselben Effekt und bedeutet mir unglaublich viel, dass du so mit mir mitfühlen kannst und dich so sehr in meine Situation hineinversetzen, das zeigt einfach was für ein wundervoller Mensch du bist. Die Umstellung war wirklich alles andere als leicht, aber genauso schnell habe ich mich jetzt daran gewöhnt und ich möchte einfach immer nur das Positive in Dingen sehen, alles andere ich Verschwendung kostbarer Zeit und deshalb bin ich mir auch sicher, dass wir das auf alle Fälle meistern werden und ich weiß ja, wo ich immer meine extra Portion good vifes bekommen und das schöne ist auf alle Fälle, dass dort im Norden so liebe Menschen auf mich warten, jetzt hoffe ich, dass ich es auch bald mal dorthin schaffe. Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Abend und ich kann dir nicht genug danken, für alles was du gibst, ich hoffe du weisst, wie wertvoll du bist. Ich drück dich ganz lieb und wünsch dir noch einen wunderschönen Abend, bis ganz bald, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Pisa
    06/04/2017 at 21:54

    Hallo meine schönste Mirli,

    das ist wieder mal ein sehr schöner und spannender Beitrag. So viele Einblicke in deine neue Situation :))
    Und wie cool, dass es für dich in die USA geht, juhuuu ganz viele neue und tolle Reiseberichte :))
    Fernbeziehungen stelle ich mir nicht so einfach vor, vor allem wenn man in seinem Partner einen besten Freund, Mann und alles mögliche sieht. Aber ihr werdet die Situation super meistern. Ich wünsche euch alles Glück und Liebe der Welt für die Situation =)
    Ich drück dich meine Schöne!
    Ganz viele Küsschen,
    Pisa
    http://www.inlovewithmyclothes.com

    • Reply
      MirliMe
      06/04/2017 at 22:14

      Meine liebste Pisa,
      ich freu mich so sehr, dass dieser doch eher sehr persönliche Beitrag so gut ankommt und die lieben Zusprüche, das hilft mir wirklich. Aber ich muss sagen, ich habe mich besser an die neue Situation gewöhnt, als zuerst angenommen, mittlerweile läuft es eigentlich schon so, als ob es nie anders gewesen wäre, wahrscheinlich wird die Rückumstellung nochmal so schwierig, aber jetzt kosten wir einfach mal diese neue Lebensphase voll aus und ich freu mich schon so riesig auf die USA und auch auf die Beiträge, die ich darüber machen kann, das macht einfach immer am allermeisten Spaß. Ich drück dich ganz lieb zurück meine Süße, hab noch einen wunderschönen Abend, Küsschen zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Tamara
    06/04/2017 at 23:47

    Liebe Mirli, ich mag solche Life Updates total und freue mich immer sehr davon zu lesen wenn es neues gibt. 🙂
    Schön das es euch mit der neuen Situation so gut geht und ihr gemeinsam das beste daraus macht. Ich glaube mit dem richtigen Partner an seiner Seite meistert man so manche Hürde. Auch eine Wochenendbeziehung. 🙂 Ich bin ja schon sehr gespannt auf deine Beiträge aus den verschiedensten Städten. Toll das du auch vorhast das ein oder andere alleine zu Erkunden. Du wirst bestimmt viel Spaß haben. 🙂
    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com/

    • Reply
      MirliMe
      07/04/2017 at 18:23

      Liebe Tamara, das freut mich so sehr, ich selber lese so persönliche Beiträge auch immer unheimlich gerne und es macht auch irgendwie viel Spaß sie zu verfassen, deshalb freu ich mich natürlich riesig über das positive Feedback. Ich glaube, dass es uns bestimmt hilft, dass wir uns schon so lange kennen und schon viel gemeinsam überstanden haben, da ist das ein Klacks dagegen und es hat ja auch definitiv seine guten Seiten und darauf versuche ich mich zu konzentrieren. Ich wünsche dir ein ganz wundervolles Wochenende, alles Liebe und allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Jessi
    07/04/2017 at 9:52

    Mäuschen ♥️
    Erst dachte ich „oh Gott, die Arme, nach so vielen Jahren schön funktionierender Beziehung, plötzlich so lange getrennt“ aber du beschreibst eure aktuelle Situation so schön und positiv, dass ich mich schier schon ein bisschen für dich und deine Veränderung freuen kann!
    Es ist immer gut aus der Situation das beste heraus zu holen & wenn ich eure Pläne anschaue, gibt es keinen Grund daran zu zweifeln das ihr beide euch eine wunderbare Zeit macht!
    Auf deine tattoos bin ich ja schon richtig gespannt!
    & wer weiß, vielleicht verschlägt es euch zwei ja tatsächlich mal in Richtung Stuttgart/Ludwigsburg =)

    Ich schicke dir ganz viel Liebe & wünsche dir ein tolles Wochenende – hoffentlich gemeinsam mit deinem Herzensmensch ♥️

    • Reply
      MirliMe
      07/04/2017 at 18:26

      Liebe Jessi, so schön, wiedermal von dir zu „hören“ und ich muss sagen, die erste Zeit war wirklich gar nicht leicht, aber ich hätte nie gedacht, wie schnell man sich an neue Lebenssituationen gewöhnen kann, mittlerweile kommt es mir vor, als hätten wir nie anders gelebt, dafür leben wir die Zeit miteinander die wir haben viel intensiver, das ist eigentlich auch wirklich schön und gegen all das Reisen habe ich natürlich auch nicht wirklich was. Ich sags dir, ich bin sooo happy mit dem Ergebnis, sobald alles abgeheilt ist, werde ich es euch bestimmt zeigen, ich wünsch dir ein ganz fabelhaftes Wochenende, ganz ganz liebe Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Julie
    07/04/2017 at 11:42

    Oh das ist sicher erstmal eine Umstellung, aber ich denke wenn man sich wirklich liebst ist das auch überbrückbar und vielleicht zieht es dich ja auch noch irgendwann nach Düsseldorf 🙂 ♥️

    Schönes Wochenende wünsche ich dir,
    Julie, http://www.fulltimelifeloverblog.com/

    • Reply
      MirliMe
      07/04/2017 at 18:24

      Ich muss sagen, die Umstellung ist eigentlich schneller gegangen, als gedacht, mittlerweile kommt es mir schon fast normal vor und ab und zu werde ich ihn bestimmt auch nach Düsseldorf begleiten, aber für immer, das wäre nichts für mich, dafür bin ich hier zu fest in meinem Leben verankert, aber so für 1 oder 2 Wochen sogar ganz bestimmt. Ich wünsche dir auch ein ganz wundervolles Wochenende, alles Liebe und allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Luana Niedermoser
    10/04/2017 at 22:50

    Liebe Mirli,
    ich finde es toll, dass du deine Erfahrungen mit uns teilst 🙂
    Neue Lebensabschnitte bringen viele Veränderungen mit sich, aber ich denke man kann immer sehr viel draus lernen! Die Nähe zu den tollen Städten finde ich ja megaaa …!
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß in New York! Diese Stadt ist der absolute Wahnsinn <3

    XOXO Luana
    https://luananiedermoser.com

    • Reply
      MirliMe
      11/04/2017 at 9:56

      Liebe Luana, das freut mich unheimlich zu lesen, momentan ist alles sehr aufregend und spannend und ich habe mich wirklich ziemlich schnell an die neuen Lebensumstände gewöhnt, zum Glück und momentan steht natürlich die Vorfreude auf Chicago und NY im Vordergrund, in Chicago war ich noch nie und jeder schwärmt von der Stadt, in NY war ich zwar schon zweimal, aber diese Stadt ist wie du sagst der Wahnsinn und ich kann es kaum noch erwarten. Alles Liebe und allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    katy fox
    11/04/2017 at 20:47

    wow ich würde durchdrehen wenn ich david so lange nicht sehen würde – man oh man das muss ja schwer sein – ich muss sagen ich bin ja auch oft unterwegs aber jz nicht mehr so lange – war ja dieses jahr auch 3 wochen beruflich in innsbruck – das war dann auch voll hart meinen david dann mal 6 tage nicht zu sehen 🙂
    was machst du eigentlich beruflich?
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

    • Reply
      MirliMe
      12/04/2017 at 10:40

      Ganz ehrlich, ich habe es mir vorher schlimmer vorgestellt, als es tatsächlich ist, okay, die ersten 2 Wochen waren wirklich hart, aber jetzt hab ich mich schon so sehr dran gewöhnt, als ob es nie anders war, allerdings fliegt Peter auch erst Mo in der Früh und kommt am Do Abend wieder, das vergeht so verdammt schnell und dafür haben wir jetzt immer drei gemeinsame Tage, das kann schon auch was. Ich wünsche dir eine wunderschöne Wochenmitte, allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

    Leave a Reply