Food

Mirli´s Bakery – Picknicksnack greek style

Meine Lieben, Schluss mit lustig, heute wird mal wieder ein bisschen in die Hände gespuckt. Ich weiß schon, es gibt Lustigeres, als im Sommer bei dreißig Grad in der Küche zu schwitzen, aber glaubt es mir, diese kleinen Köstlichkeiten sind es wert. Und erschreckt bitte nicht, wenn ihr in der Zutatenliste gleich den Zucker vermissen werdet. Glaubt es oder nicht, heute wird es tatsächlich einmal deftig in Mirli´s Bakery, denn falls ihr es noch nicht wusstet, ich liiiiebe es zu picknicken und deshalb habe ich heute den perfekten Picknick-Snack fürs nächste Sommerpicknick für euch.

Die letzten Wochen über habe ich mal wieder eine kleine Obsession entwickelt. Tatsächlich habe ich das in einem meiner Lebensschnipsel sogar schonmal erwähnt, bilde ich mir ein. Momentan ernähre ich mich nämlich fast ausschließlich von Toastbrot (oder welche halbwegs neutrale Grundlage ich auch immer gerade griffbereit habe) mit Zitronensaft beträufelt und Thymian bestreut. Hört sich jetzt nicht sehr spannend und spektakulär an, aber probiert es einmal aus und vertraut mir: das ist Griechenland in der Nase und vor allem auf der Zunge.Bevor es an die Öfen geht, würde ich euch gerne erzählen, wie es dazu gekommen ist, dass mir dieses Grünzeug wohl bald aus den Ohren wachsen wird. Dafür müssen wir allerdings ziemlich weit zurückreisen – und zwar in meine Kindheit: Ich bin in einer Siedlung aus verschiedenen Mehrparteienwohnhäusern aufgewachsen. Nagelt mich nicht fest, aber so um die 200 Wohnungen werden es schon gewesen sein. Vorher müsste ich auch noch kurz erwähnen: ich bin ein Produkt der Generation „Kinderfreunde“, als Eltern mit Jutebeuteln, bunt gestrickten Wollmützen und Pullovern gemeinsam für den Frieden getrommelt haben – hört sich jetzt vielleicht so an, als ob ich mich darüber lustig mache, aber das genaue Gegenteil ist der Fall. Ich bin absolut glücklich und behütet aufgewachsen.

Auf alle Fälle hat es zum Ende eines jeden Sommers ein so genanntes „Siedlungsfest“ gegeben. Tagsüber gab es jede Menge Spiele für die Kinder und am Abend geselliges Zusammensitzen mit Live-Musik. Ungelogen, wir Kids haben uns immer das ganze Jahr genau darauf gefreut. Bei besagten Siedlungsfesten hatte einer der Bewohner mit griechischer Abstammung jedes Jahr erneut seinen Souvlaki-Stand aufgebaut. Für zwanzig Schilling gab es dann Fleischspieß in Weißbrot to go.
Vielleicht könnt ihr euch schön langsam zusammenreimen, wohin das führt …

Dieses quasi griechische Fast Food war mit ein Grund, warum wir uns alle immer so sehr auf das Fest gefreut haben. Noch heute habe ich den Geruch und Geschmack im Mund. Da ich heute kein Fleisch mehr esse, ist für mich Souvlaki genauso wie das Siedlungsfest Geschichte, aaaaaber es war ja nicht der Fleischspieß, der den Geschmack ausgemacht hat, sondern ich erinnere mich noch daran, dass das Brot zuerst mit Zitrone beträufelt wurde und dann mit Kräutern bestreut.

Einen Supermarktbesuch später und das halbe Gewürzregal durchprobiert habe ich ENDLICH diese entscheidende Zutat, nämlich jene Kräuter ausfindig gemacht – es war einfach nur Thymian.
So, und jetzt kommen wir zum Ende der Geschichte. Ich habe es probiert, gekostet und – ooooh yes – gesiegt! Das ist Griechenland und Siedlungsfest und Kindheit und Sommer und vor allem ganz viel Nostalgie auf der Zunge und aus all diesen Dingen habe ich nun dieses Rezept zusammengebastelt und bitte, probiert es aus und reist mit mir gemeinsam so nach Griechenland. Also ihr Lieben, ready for take off, Hände gewaschen und es kann losgehen. Alles Liebe, x S.Mirli!

Rezept: Cracker Creek Style

Backrohr: 180° C – O/U Hitze vorheizen
Backzeit: 12-15 Min
Materialien: Schneidbrett, Messer, Pinsel, mit Backpapier ausgelegtes Backblech

Zutaten für ca. 25 Stück

250g glattes Mehl
3TL Backpulver
1/2TL Salz
1 Eidotter
3EL Wasser
120g kalte Butter in Stücke geschnitten
Saft einer halben Zitrone
Schale einer ganzen Zitrone (unbehandelt)
3 Tropfen Zitronenaroma
2EL Thymian

zum Bestreichen: 1 verschlagenes Eiklar
Thymian

  1. Vermische das Mehl mit dem Backpulver und siebe es auf ein Backbrett.
  2. Drücke in die Mitte eine kleine Vertiefung, füge Salz, Dotter und Wasser bei und verarbeite es mit einem Teil des Teigs zu einem dicken Brei.
  3. Füge dann die Butter, Thymian, Zitronenschale und Zitronensaft hinzu, bedecke das ganze mit Mehl und verknete es von der Mitte aus zu einem glatten Teig.
  4. Der Teig muss nun eine halbe Stunde kalt gestellt werden.
  5. Den Teig nun dünn ausrollen und entweder Formen ausstechen oder (wie ich) mit einem Messer in Quadrate schneiden.
  6. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen.
  7. Zuletzt mit dem Eiklar bestreichen und mit einer Brise Thymian bestreuen.
  8. Auf mittlerer Schiene in das vorgeheizte Backrohr geben und 12-15 Min backen.


TIPP:
Lege 1/3 des Teigs zur Seite, rolle auch diesen Teig dünn aus, schneide ihn in Streifen (1 cm Breite, 7 cm Länge) und drehe diese Streifen spiralförmig ein. Danach ebenso mit Eiklar bestreichen, Thymian bestreuen und auf das Backblech legen. 

eine Lieben, sollten in Kürze eure Nachbarn bei euch klingeln und fragen, ob ihr in eurem Zuhause ein griechisches Restaurant eröffnet habt, dann liegt das an diesen herrlichen Aromen, die sich nun in der Wohnung verteilen werden. Ihr Lieben, auch wenn Griechenland für den heurigen Sommerurlaub nur schwerlich in Frage kommt, könnt ihr euch somit Griechenland einfach in die eigene Wohnung, auf den Balkon, die Terrasse oder eben in euren Picknickkorb für den nächsten Ausflug holen. Vielleicht noch schnell ein Tzatziki dazu zusammengerührt und dann ab ins Grüne mit euch. Ich bin sooo gespannt, wie euch dieses Rezept gefallen wird, erzählt mir das unbedingt und ich mache mich jetzt über die Reste her, bevor mir noch jemand zuvorkommt. Habt eine feine Sommerwoche und wir lesen uns in einer Woche wieder und dann pack ich euch ins Auto, es geht nach Stuttgart. Alles, alles Liebe, love&peace, 

You Might Also Like

58 Comments

  • Reply
    Samira
    19/08/2020 at 7:49

    Guten Morgen liebe MIrli, das ist mal eine tolle Idee, pikante Snacks griechischer Art, sehr genial. Werde ich auf alle Fälle ausprobieren. Danke für den Tipp und noch eine schöne Woche, liebe Grüße, Samira

    • Reply
      MirliMe
      19/08/2020 at 10:29

      Einen ganz wundervollen guten Morgen Samira, das freut mich ehrlich so sehr und ich bin richtig gespannt, wie sie dir schmecken werden. ich danke dir für deine liebe Nachricht und wünsche dir einen ganz zauberhaften Tag, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Lena
    19/08/2020 at 7:50

    Hallo, super Idee, bin schon sehr gespannt, wie die kleinen Köstlichkeiten schmecken. Ganz liebe Grüße, Lena

    • Reply
      MirliMe
      19/08/2020 at 10:28

      Oh jaaaa, ich bin auch so gespannt, wie sie dir schmecken werden, kannst du mir dann gerne erzählen. ich wünsche dir eine ganz wundervolle Wochenmitte, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Karin
    19/08/2020 at 7:50

    Liebe Mirli, wie passend im Sommer, griechische Snacks selbst gemacht, spitzen Idee. Danke für das Rezept, werde ich gleich am Wochenende ausprobieren. Alles Liebe, Karin

    • Reply
      MirliMe
      19/08/2020 at 10:28

      Guten Morgen liebe Karin, Griechisch und Sommer, das gehört doch irgendwie einfach zusammen oder? Ich bin so gespannt, was du sagen wirst und wünsche dir inzwischen eine ganz fantastische Sommerwoche, damit du gleich in der richtigen Stimmung bist, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Bea
    19/08/2020 at 7:51

    Und wie ich das nachmachen werde, super lecker! Danke für das mega Rezept, Bea

    • Reply
      MirliMe
      19/08/2020 at 10:27

      Liebe Bea, auf dich ist immer Verlass, viel Spaß beim Backen und vor allem beim Verkosten. Hab eine wunderschöne Wochenmitte, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Eva
    19/08/2020 at 7:52

    Die Idee alleine ist schon klasse und wie die Snacks aussehen, lecker. Mir läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen, ich denke, ich muss heute noch backen gehen Ganz liebe Grüße Eva

    • Reply
      MirliMe
      19/08/2020 at 10:26

      Awwww, du lieber Schatz, vielen, vielen Dank Eva. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachbacken und wünsche dir eine ganz zauberhaften Tag, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Tamara
    19/08/2020 at 7:52

    Oh wie genial. Griechische Snacks gehen im Sommer immer. Ich wäre nie auf die Idee gekommen, sie selbst zu machen, aber das werde ich noch auf alle Fälle. Alles Liebe und danke! Tamara

    • Reply
      MirliMe
      19/08/2020 at 10:25

      Es gibt so manche Gerüche, die ich einfach sofort mit Sommer verbinde und das ist z.B. immer, wenn ich beim Griechen in der Stadt vorbeispaziere, das ist soooo Meer und Urlaub und Sommer eben und deshalb wirst du diese kleinen Dinger lieben, versprochen. Ich wünsche dir einen ganz zauberhaften Tag liebe Tamara, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Evelyn
    19/08/2020 at 7:53

    Super Idee, werde ich gleich ausprobieren, vielen Dank für das Rezept und Dir noch eine schöne Woche, liebe Grüße Evelyn

    • Reply
      MirliMe
      19/08/2020 at 10:25

      Guten Mooren liebe Evelyn, oh wie schön, das freut mich ehrlich und ich bin so neugierig, wie sie dir schmecken werden, kannst du mir dann gerne erzählen, wenn du magst. ich wünsche dir eine ganz fantastische Wochenmitte, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Andrea
    19/08/2020 at 7:54

    Guten Morgen liebe Mirli, also wenn einem bei den Bildern und den Zutaten nicht das Wasser im Mund zusammenläuft, weiß ich auch nicht. Werde das Rezept gleich mal probieren, danke dafür und Dir einen wunderschönen Tag, liebe Grüße, Andrea

    • Reply
      MirliMe
      19/08/2020 at 10:24

      Liebe Andrea, das freut mich so so sehr und ich bin so arg gespannt, wie sie dir schmecken werden. Ich danke dir von ganzem Herzen für deine Worte und wünsche dir erstens ganz viel Spaß beim Ausprobieren und einen traumhaft schönen Sommertag, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Dirk
    19/08/2020 at 7:55

    Liebe Mirli, danke für das super Rezept, ich muss die Dinger haben! LG Dirk

    • Reply
      MirliMe
      19/08/2020 at 10:23

      Guten Morgen lieber Dirk, ich bin mir ziiiiemlich sicher, du wirst sie lieben, also noch nie waren Kekse bei uns so schnell aufgegessen. Viel Spaß beim Verkosten und hab einen fabelhaften Tag, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Lara
    19/08/2020 at 7:56

    Mensch Mirli, was hast Du da wieder gezaubert. Klingt super und schaut lecker aus. Deine Picknicksnacks kommen auf alle Fälle auf meine Liste, wünsche Dir einen schönen Tag und alles Liebe, Lara

    • Reply
      MirliMe
      19/08/2020 at 10:23

      Guten Mooooorgen liebe Lara, du lieber, lieber Schatz du, vielen Dank. Es geht doch nichts über ein feines Picknick oder, und dafür sind diese Snacks einfach perfekt. Ich bin so gespannt, wie sie dir schmecken werden. Ich wünsche dir einen ganz zauberhaften Tag, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Claudia
    19/08/2020 at 7:58

    Die Bilder sind schon unglaublich schön, wenn die Snacks nur halb so gut schmecken, bin ich schon überzeugt. Liebe Grüße Claudia

    • Reply
      MirliMe
      19/08/2020 at 10:22

      Liebe Claudia, wie lieb von dir, vielen, vielen Dank und wenn ich nach dem unerklärlichen Schwund in der Keksdose gehe, dürften sie auch tatsächlich so gut schmecken, also gleich ran ans Werk. Ich wünsche dir eine ganz wundervolle Wochenmitte, ganz arg liebe Grüße zurück, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Isi
    19/08/2020 at 8:00

    Wie lecker!!!!! Da weiß ich doch glatt, was ich heute noch mach, wenn ich nach Hause komme. Danke für die Rettung in Sachen Snacks 🙂
    Liebe Grüße, Isi

    • Reply
      MirliMe
      19/08/2020 at 10:21

      Guten Mooooorgen meine liebe Isi, oh wie fein, das freut mich so sehr und dann wünsche ich dir jetzt schon ein fabelhaftes Backvergnügen und einen wunderschönen Tag bis dahin, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Franzi
    19/08/2020 at 8:01

    Liebe Mirli, Deine Rezepte sind immer so lecker. Ich hab schon einiges nachgemacht und bin noch nie enttäuscht worden. Ich werde die Snacks natürlich auch probieren. Wünsche Dir einen traumhaften Tag und schöne Grüße, Franzi

    • Reply
      MirliMe
      19/08/2020 at 10:20

      Awwww, liebe Franzi, das freut mich so arg sehr, ganz ehrlich und deshalb bin ich natürlich absolut gespannt, wie dir meine griechischen Kekse schmecken werden. Ganz viel Spaß beim Chaos in der Küche anrichten, zumindest bei mir ist das regelmäßig der Fall. Hab einen fantastischen Tag du Liebe, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Rita
    19/08/2020 at 8:02

    Schönen guten Morgen, oh wie toll die aussehen. Kann ich gleich welche bestellen??!! Danke für das traumhafte Rezept. Liebe Grüße, Rita

    • Reply
      MirliMe
      19/08/2020 at 10:20

      Liebe Rita, ich arbeite noch an meinem Versandhandel 😉 Wobei natürlich mittlerweile alle Vorräte vernichtet wurden, seltsamerweise wurde die Keksdose ziemlich schnell immer leerer. Ich danke dir für deine lieben Worte und wünsche dir einen zauberhaften Tag, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Martin
    19/08/2020 at 8:03

    Da weiß ich doch sofort, was ich mir heute noch wünsche. Habe das Rezept gleich weitergeleitet 🙂
    LG Martin

    • Reply
      MirliMe
      19/08/2020 at 10:19

      Hmmmm, ich brauch eindeutig auch so eine Stelle, an die ich meine Back- und Kochrezepte weiterleiten kann, seeeehr praktisch 😉 Dann wünsche ich viel Spaß beim Verkosten und eine fantastische Wochenmitte, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Sandra
    19/08/2020 at 8:05

    Liebe Mirli, ich finde die Idee mit pikanten Keksen echt super. Da frag ich mich, warum ich nicht auf die Idee gekommen bin. Danke für die Inspiration und Dir alles Liebe, Sandra

    • Reply
      MirliMe
      19/08/2020 at 10:18

      Liebe Sandra, obwohl es ja für mich fast schon ein Frevel ist, Kekse ohne Zucker zu backen, ich muss zugeben, es wird nicht das letzte Mal gewesen sein, denn wer hätte das gedacht, Kekse müssen tatsächlich gar nicht immer süß sein. Ich wünsche dir eine wundervolle Wochenmitte, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Michaela
    19/08/2020 at 8:06

    OMG, muss ich haben! Danke für das Rezept, wird gleich ausprobiert. Liebe Grüße Michaela

    • Reply
      MirliMe
      19/08/2020 at 10:17

      Guten Morgen liebe Michaela, ich bin soooo gespannt, wie sie dir schmecken werden, das musst du mir unbedingt erzählen. Ich wünsche dir einen zauberhaften Tag mit hoffentlich viel Sonnenschein, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Peter
    19/08/2020 at 9:46

    Hallo mein Back-Engerl, ich sag nur eins: biiiiiiiiiittttttttttttttttttttttttttteeeeeeeeeeeeeeeeeeee Nachschub!!!! Du weißt, ich liebe alle Deine Leckereien, aber die griechischen Kekserl sind ganz oben auf der Liste. Hab Dich lieb, Bussi

    • Reply
      MirliMe
      19/08/2020 at 10:17

      Mein Schatz, als ob ich das nicht wüsste und ich verspreche dir, als nächstes probiere ich eine neue Kreation, es wird kääääsig 😉 Ganz dickes Bussi, hab dich lieb, x S.Mirli!

  • Reply
    Bianca
    19/08/2020 at 9:48

    Liebe Mirli, wie lecker schauen denn diese Snacks aus. Die Idee für pikante Bäckereien finde ich so genial. Ist scon ganz oben auf meiner Liste! Wünsche Dir eine wunderschöne Wochenmitte und ganz liebe Grüße, Bianca

    • Reply
      MirliMe
      19/08/2020 at 10:16

      Guten Morgen liebe Bianca, ich dachte mir doch auch, warum immer nur süße Kekse (und ich kann es selbst nicht glauben, dass ich das gerade schreibe), aber jaaaa, wer hätte gedacht, wie gut das funktioniert. Viel Spaß beim Ausprobieren und ich wünsche dir eine ganz wundervolle Wochenmitte, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Kerstin
    20/08/2020 at 6:05

    Guten Morgen liebe Mirli, ich hab schon eine ganze Wagenladung in unser Büro geordert 🙂
    Ich mag sowieso alles, was mit Griechenland zutun hat und die Snacks klingen so lecker, warum ich noch nicht auf so eine Idee gekommen bin, ist mir schleierhaft. Ganz liebe Grüße und danke fürs Rezept!! Kerstin

    • Reply
      MirliMe
      20/08/2020 at 10:27

      Einen wundervollen guten Morgen liebe Kerstin, na dann hoffe ich, der Bote findet auch das Büro, die verlaufen sich bekanntermaßen ja ständig 😉 Ich verbinde mit Sommer auch immer sofort Griechenland, wenn ich an einem griechischen Restaurant auch nur vorbeigehe und die Aromen rieche – Sommer pur. Ich wünsche dir einen ganz fabelhaften restlichen Sommer, genieß jeden Moment, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    The Exclusive Beauty Diary
    20/08/2020 at 9:51

    These look very delicious. Thank you for sharing recipe.

    New Post – https://www.exclusivebeautydiary.com/2020/07/biotherm-biomains-age-delaying-hand-and.html

    • Reply
      MirliMe
      20/08/2020 at 10:26

      Thank you so much dear, have a lovely day, love x S.Mirli!

  • Reply
    Radi
    21/08/2020 at 2:33

    Greek food is so close to my culture…Bulgaria! We have similar dishes.

    http://www.fashionradi.com

    • Reply
      MirliMe
      21/08/2020 at 18:07

      I love these kind of dishes so much. Have a lovely end of summer dear, love x S.Mirli!

  • Reply
    Krissi
    21/08/2020 at 18:02

    Mmm, klingt echt super lecker! Ich LIEBE griechisches Essen! Allerdings esse ich auch seit etwa 2 Monaten (erst, aber immerhin) kein Fleisch mehr. Deshalb wird mir der nächste Besuch beim Griechen wahrscheinlich ziemlich schwer fallen, da ich Gyros mit Tzaziki oder eben sowas wie Souvlaki sooo liebe.

    Danke für deinen Tipp und das Rezept – klingt super lecker und geht easy ohne Fleisch.

    Viele liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    https://www.themarquisediamond.de/

    • Reply
      MirliMe
      21/08/2020 at 18:08

      Liebe Krissi, ich mag griechisches Essen auch so gerne und da ich seit über 20 Jahren kein Fleisch mehr esse, kann ich dir sagen, es gibt gerade auch in der griechischen Küche so viele fleischlose Alternativen, ich könnte mich ja alleine schon von Tzaziki ernähren 😉 Ich wünsche dir ein fabelhaftes Wochenende, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Tiziana Olbrich
    24/08/2020 at 11:40

    Oh liebe Mirli die kommen genau zur richtigen Zeit!! 🙂
    Mein Freund kommt in ein paar Tagen endlich nach Deutschland und ich dachte, ich überrasche ihn mit einem Picknick und ein paar selbstgebackenen Sachen. Die Cracker sehen super lecker aus und sind vor allem mal etwas anderes. Sehr cool!

    hab einen wunderbaren Start in die neue Woche,

    Tiziana
    http://www.tizianaolbrich.de

    • Reply
      MirliMe
      24/08/2020 at 12:46

      Liebe Tiziana, das freut mich sooo sehr, dass du deinen Freund nun endlich wiedersehen kannst, wie großartig, dass die Trennung nun endlich vorbei ist und ein Überraschungs-Picknick ist so eine schöne Idee – als hätte ich es geahnt. Habt eine wunderschöne Zeit zusammen, alles, alles Liebe, x S.MirlI!

  • Reply
    Simone
    24/08/2020 at 20:54

    Liebe Mirli, Griechenland liebe ich einfach über alles, nicht nur wegen den Traumstränden, sondern auch wegen dem kulinarischen. Das ist mitunter das leckerste Essen überhaupt! Picknick im Sommer ist immer herrlich und da passen deine knusprigen Leckereien einfach perfekt dazu. Gerne probiere ich dein Rezept aus. Hab eine wundervolle Woche und liebste Grüsse

    xx Simone
    Little Glittery Box

    • Reply
      MirliMe
      25/08/2020 at 10:49

      Liebe Simone, ich kann dich so gut verstehen, für mich ist Griechenland auch das ultimative Sommer-Urlaubsland und ich war eigentlich schon viel zu lange nicht mehr dort, aber zumindest kann man sich kulinarisch Griechenland ja auch jederzeit ein bisschen nach Hause holen. Ich wünsche dir einen wunderschönen restlichen Sommer, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    SundayDahlias
    25/08/2020 at 1:10

    These sound delicious, and super simple to make too!

    https://sundaydahlias.com

    • Reply
      MirliMe
      25/08/2020 at 10:49

      It is very simple to make, that´s the best thing of this recipe. Have a lovely new week dear, love x S.Mirli!

  • Reply
    stylefrontier
    25/08/2020 at 9:57

    those are lovely photos! thank you for sharing the recipe too!
    hope you have a good week ahead

    • Reply
      MirliMe
      25/08/2020 at 10:49

      Thank you so so much my dear, have a fab day, love x S.Mirli!

  • Reply
    Jimena
    25/08/2020 at 16:25

    Vielen Dank für das leckere rezept, das werde ich direkt mal ausprobieren! 🙂

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    • Reply
      MirliMe
      26/08/2020 at 10:46

      Oh, da bin ich aber gespannt, wie es dir schmecken wird. Vielen, vielen Dank liebe Jimena, ich wünsche dir einen ganz fantastischen Tag, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    The Exclusive Beauty Diary
    25/08/2020 at 16:55

    This look very delicious and your photos are amazing as always. Thank you for sharing.

    New Post – https://www.exclusivebeautydiary.com/2020/08/atelier-des-ors-choeur-des-anges.html

    • Reply
      MirliMe
      26/08/2020 at 10:46

      Thank you so so much my dear, have a lovely day, love x S.Mirli!

    Leave a Reply