Kopfwelt

Teestunde – dance like nobody is watching

Meine Lieben, mir brennt seit ein paar Tagen mal wieder ein Thema unter den Fingernägeln, das nur so darauf wartet, herausgelassen zu werden und da fällt mir ein, ich hatte doch vor ein paar Wochen meine Teestunde ins Leben gerufen und ich würde sagen, es wird eindeutig Zeit, mal wieder eine gemütliche Teestunde mit euch abzuhalten. Wie auch schon beim letzten Mal ist es wieder ein neuer „Instagram-Trend“, der mir dezent auf die Nerven geht – aber fangen wir doch am besten einfach von vorne an und somit bei obigem Titel…

DANCE LIKE NOBODY IS WATCHING

Ihr kennt doch bestimmt alle genau dieses Sprichwort, oder?! Ihr müsst wissen, ich liiiiebe diesen Ausspruch und all das, wofür er steht. In letzter Zeit denke ich mir allerdings immer häufiger, man sollte diese Worte bitte doch wortwörtlich nehmen und tanzen, wenn wirklich niemand zuschaut. Das hört sich jetzt sehr gehässig an und ihr fragt euch bestimmt, worauf ich mal wieder hinaus will – und wie praktisch aber auch, dass ich es euch gerne erklären möchte und vor allem auch begründen, was das mal wieder alles mit Instagram zu tun hat.

Wenn man ein bisschen intensiver mit dieser Social Media App zu tun hat, dann kommt man nunmal einfach nicht daran vorbei, bei jedem neuen Trend quasi in der ersten Reihe zu sitzen und deshalb frage ich mich in den letzten Tagen wirklich immer häufiger, warum ich momentan gefühlt jedem Zweiten dabei zuschauen muss, wie er (bekloppt) durch die Gegend tanzt. Mir ist schon klar, das ist jetzt sehr hart ausgedrückt und mir ist auch bewusst, dass dieser neue Trend von der bei Teenagern momentan heiß begehrten neuen Social-Media-App TikTok herrübergeschwappt ist. Prinzipiell ist ja auch nichts Verwerfliches dabei, wenn man versucht, gute Laune zu verbreiten und sich deshalb selbst zum Hugo macht (weil gut schaut dieses Herumgehopse vor der Handykamera im seltensten Fall aus) – eigentlich ja ein schöner Gedanke und auch wenn ich persönlich bisher noch keine einzige Performance gesehen habe, die nicht einfach nur lächerlich (weil nicht authentisch) ausgesehen hat, versuche ich mich trotzdem darauf zu konzentrieren, dass ja damit eigentlich niemandem wehgetan wird.Natürlich will ich hier wie immer niemanden persönlich angreifen und ich weiß, meine Worte können ab und zu etwas heftig rüberkommen und ich meine es auch jedesmal ernst, wenn ich betone, dass jeder Mensch so leben und das machen soll, was er will – es muss ja auch nicht jedem gefallen und schon gar nicht mir. Allerdings finde ich es nunmal immer wieder erschreckend, wie eine Person eine Idee hat und etwas Neues ausprobiert und alle wie Lemminge hinterherrennen. Ist doch irgendwie süß, wenn jemand sich dabei filmt, wie er ausgelassen vor dem Spiegel tanzt und das dann einfach ganz unbedacht mit dem Rest der Welt teilt. Aber wenn man das nur macht, weil es gerade eben jeder macht, dann möchte ich das eben schon in Frage stellen.

Instagram ist eigentlich eine Plattform, die inspirieren soll und das finde ich schön und toll und das ist für mich auch einer der Hauptgründe, warum ich noch immer an diesem „Zirkus“ festhalte, denn auch ich habe bestimmt schon die eine oder andere Fotoidee dort abgegriffen und versucht, auf meine eigene Art umzusetzen – Betonung liegt dabei allerdings auf meine eigene Art. Was ich nämlich ehrlich vermisse, ist der Wunsch, etwas selbst zu kreieren, selbst kreativ zu sein und die Individualität jedes Einzelnen. Nachmachen kann jeder, einzigartig zu sein, das ist etwas Besonderes und erfordert Mut.

Wie gesagt, man tut bestimmt niemandem weh, wenn man vor der Kamera zu Musik mit dem Hintern wackelt, aber ich habe jetzt leider schon zu viele solcher Videos gesehen und bin dezent genervt, vor allem weil man vielen ansieht, dass sie sich nicht zu hundert Prozent wohl dabei fühlen und eigentlich so gar nicht der Typ dafür sind.

Warum macht man das dann?

Einfach um dabei zu sein?

Ist es tatsächlich so erstrebenswert, jeden Trend mitzumachen?

Egal, ob es solche Social-Media-Trends, Modetrends oder Lifestyletrends sind:

einer macht vor und alle folgen

Es ist schön und gut und wichtig, sich durch andere inspirieren zu lassen, aber man sollte doch bitte trotzdem noch sich selbst treu bleiben und seinen eigenen Weg und Stil finden.

Wenn ich durch die Straßen flaniere, dann fallen mir vor allem die Menschen auf, die etwas Eigenes ausprobieren, die ihre Persönlichkeit durch ihre Mode und einen eigenen Stil ausdrücken, die aus der Reihe tanzen, die ihren eigenen Kopf haben – das sind Menschen, die ich bewundere und die für mich die wahren Influencer sind (ohne es zu wissen).

Ich lehne mich jetzt einmal weit aus dem Fenster und behaupte, dass bestimmt 70% der sogenannten „Influencer“, die sich da draußen im world wide web austoben, ebenfalls einfach nur kopieren und nachmachen. Es hat einen Grund, warum es eigentlich nur eine Handvoll „wirklicher“ Influencer da draußen gibt, die ihre Größe nicht damit erlangt haben, indem sie andere kopiert haben (ich nenne bewusst keine Namen, ihr könnt euch sowieso denken, von wem ich rede). Schaut euch einmal diese ganz „Großen“ an, das sind die, die tatsächlich etwas Eigenes geschaffen haben, die einen ganz eigenen Look haben oder zumindest hatten, weil mittlerweile sind leider auch sie eigentlich alle nur noch Litfaßsäule aller Designer dieser Welt.

So, ich „dahaspel“ mich gerade mal wieder – aber genau so geht es in meinem Kopf ab, wenn mich mal wieder etwas gewaltig beschäftigt. Niemals hätte ich gedacht, dass ich über Hintern wackelnde Menschen jemals einen Beitrag schreiben würde, aber da sich diese Videos nun von Tag zu Tag häufen und Menschen, von denen ich niemals gedacht hätte, dass ich sie jemals tanzend und Playback singend auf meinem Handydisplay sehen würde, plötzlich auch auf diesen Trendzug aufgesprungen sind, mussten meine Gedanken offensichtlich einfach raus – wer will schon ein Magengeschwür.

Mir ist klar, dass ich mir mal wieder nicht nur Freunde mit meinen Worten mache. Ich möchte mich auch gleich schonmal vorweg entschuldigen, sollte sich jemand persönlich angesprochen oder dadurch beleidigt fühlen. Ich will eigentlich wirklich nur ein bisschen zum Nachdenken aufrufen – man muss nicht jeden Mist mitmachen, um dazuzugehören, sei es, wie bei meiner letzten Teestunde angesprochen, sich in Unterwäsche zu zeigen, um über irgendwelche tiefgründigen Thematiken zu schwadronieren oder eben Hintern wackelnd ins Handy zu grinsen – ich verstehe es einfach nicht.

Ich plädiere auf Mut zur Individualität – geht in diese Welt hinaus und zeigt ihnen etwas Neues, zeigt euch, zeigt, wie IHR seid und wenn es euer größtes ganz persönliches Bedürfnis ist, tanzend vor dem Spiegel herumzuhüpfen und das mit dem Rest der Menschheit teilen zu wollen, dann macht das und sch… auf diese nörgelnde Tante Mirli, der man es offensichtlich eh nie recht machen kann. Wenn IHR es wollt aus ureigenem Bedürfnis heraus, dann müsst ihr das auch machen, denn:

dance like nobody is watching

…und ab und zu schaut dann halt die halbe Welt dabei zu und wenn ich meine aggressiven Anfälle hinter mir gelassen habe, dann zaubert ihr vielleicht sogar irgendwann auch mir ein Lächeln damit ins Gesicht.

Meine Lieben, in meiner Teestunde landen immer die unbedachtesten Beiträge überhaupt und oft denke ich mir so, vielleicht hätte ich doch nochmal eine Nacht darüber schlafen sollen, bevor ich meinen „Verbaldurchfall“ in die Welt hinauslasse. Im Prinzip sind es ja nichtmal all die hopsenden Mädels, die mir so auf den Geist gehen, sondern einfach nur der Fakt, dass Individualität so aus der Mode gekommen ist und man in dem Fall einfach nicht vorbeisehen kann. Das ist wie bei einem Unfall, man kann einfach nicht wegschauen und oft kann man auch selbst gar nicht erklären, warum einen manche Dinge so sehr nerven, denn eigentlich bin ich normalerweise ein sehr ausgeglichener Mensch (und ich weiß genau, dass mein Mann bei diesen Worten wahrscheinlich gerade einen Lachkrampf bekommt – Ruhe auf den hinteren Sitzplätzen) – äh, wo war ich, genau – ich weiß nicht, warum mich gerade dieses Thema dazu gebracht hat, wieder eine Teestunde abhalten zu wollen, aber man muss ja auch nicht immer für alles einen Grund haben – genau wie all die Hintern wackelnden Menschen da draußen, die tanzen wahrscheinlich auch nicht für den Weltfrieden. Alles, alles Liebe und wenn wir uns am nächsten Donnerstag wiederlesen, bin ich auch wieder ganz zahm, versprochen, in diesem Sinne, love&peace

You Might Also Like

56 Comments

  • Reply
    Bea
    30/08/2019 at 8:21

    Guten Morgen liebe Mirli, ich bin ganz bei Dir. Diese gehybten Trends nerven mich mittlerweile auch schon ziemlich. Nachlaufen nur um IN zu sein. Super Beitrag und ehrliche Worte. Liebe Grüße Bea

    • Reply
      MirliMe
      30/08/2019 at 10:59

      Einen ganz zauberhaften Freitagmorgen liebe Bea und oh ja, oder, gefühlt kommt alle fünf Minuten ein neuer Trend und alle springen auf ohne zu reflektieren und zu hinterfragen, das finde ich wirklich traurig. Ich danke dir so sehr für deine liebe Nachricht, hab ein ganz wundervolles Wochenende, alles alles liebe und ganz arg liebe Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Karin
    30/08/2019 at 8:23

    Hallo Mirli, ich finde das Gehopse fast schon wieder lustig, wäre da nicht der Fremdschämfaktor. Wünsche Dir ein schönes Wochenende, Karin

    • Reply
      MirliMe
      30/08/2019 at 11:00

      Guten Mooooorgen liebe Karin, du sprichst mir wirklich aus der Seele, man kann ja fast schon drüber lachen, wenn es nicht fast ein bisschen wehtun würde dabei zuzusehen. Ich wünsche dir ebenso ein ganz wundervolles Wochenende, vielen Dank für deine Meinung, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Christine
    30/08/2019 at 8:52

    Guten Morgen Mirli, genialer Beitrag und so wahr!!! Danke dafür, Du sprichst mir aus der Seele! Liebe Grüße

    • Reply
      MirliMe
      30/08/2019 at 11:00

      Einen ganz wundervollen Freitagmorgen liebe Christine, soooo so lieben Dank für deine Worte, wer hätte gedacht, dass es allen gleich geht 😉 Ich wünsche dir ein ganz zauberhaftes Wochenende, alles, alles Liebe und allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Anne
    30/08/2019 at 8:59

    Hüpfdolenalarm
    So wahr! Schönes Wochenende und danke für den gelungenen Post.

    • Reply
      MirliMe
      30/08/2019 at 11:01

      ahhhh, ich liiiiebe den Ausdruck – „Hüpfdolenalarm“, dafür feiere ich dich gerade wirklich, made my day!!! Hab ein ganz fantastisches Wochenende liebe Anne, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Sandra
    30/08/2019 at 9:19

    Wunderschönen guten Morgen Mirli, habe gerade Gänsehaut, weil Du genau das aussprichst bzw ausschreibst, was ich mir die ganze Zeit schon denke. Ich hasse ja Trends generell, wer stellt diese auf und wer sagt heute, was Trend sein muss. Individualität geht dabei meistens verloren.
    Wunderschönes Wochenende wünsche ich Dir und liebe Grüße, Sandra

    • Reply
      MirliMe
      30/08/2019 at 11:03

      Einen ganz zauberhaften guten Moooorgen liebe Sandra und awww, ich freu mich gerade so sehr über deine Nachricht, es ist oft wirklich seltsam oder, wenn jemand genau das ausspricht, was man sich selber schon gedacht hat und umso mehr freut man sich, wenn man dann so viele Gleichdenkende findet, also vielen, vielen Dank für deine Worte und ich bin übrigens absolut bei dir, ich kann mit all den Trends auch herzlich wenig anfangen, ich reflektiere erstmal in Ruhe und finde es besser einen eigenen Stil zu finden. Ich wünsche dir ein ganz wundervolles Wochenende, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Tina
    30/08/2019 at 9:22

    Mal wieder schöne Gedanken und Denkanstöße Mirli! Ich sehe es genau so aber muss ehrlich sagen, dass ich tatsächlich nur noch Accounts folge, die mich wirklich inspirieren oder mir ein gutes Gefühl vermitteln. Also raus mit den Accounts, die mich neidisch/wütend/traurig/was auch immer machen. Das hat bisher ganz gut funktioniert 😉

    Inspiration und nachmachen ist natürlich ein schmaler Grad – und gerade bei Mode, wissen wir ja alle dass es immer mal wieder bestimmte Trends gibt und die eben mitgemacht oder ignoriert werden. Ich muss dir jedoch bei „den ganz Großen“ widersprechen: ich denke, dass nicht alle der sehr großen Accounts „da oben“ sind, weil sie besonders kreativ und inspirierned sind. Oftmals gehört auch eine Portion Glück , Timing (und evt., auch das passende Management ;)) ) dazu. Ich finde, es gibt sooo viele kleinere Accounts, die mich viel mehr inspirieren und die innovativ sind und sich auch mal was trauen 🙂

    Happy weekend du Liebe ♥

    xxx
    Tina

    https://styleappetite.com

    • Reply
      MirliMe
      30/08/2019 at 11:06

      Guten Moooorgen liebe Tina und so lieben Dank für deine tolle Nachricht und deine Meinung. Ich bin halt leider so eine treue Seele und ich entfolge eigentlich so gut wie niemandem. In dem Fall ist es sogar so, dass gerade die Menschen, die mich bisher immer inspiriert oder ein gutes Gefühl gegeben haben, plötlich auch bekloppt durch die Gegend tanzen und vielen von ihnen hätte ich das als letztes zugetraut und passt auch gar nicht zur Persönlichkeit und genau das hat mich eben auch zu diesem Beitrag motiviert. Was die „großen“ Blogger angeht, stimme ich dir teilweise auf alle Fälle zu, tatsächlich bin ich trotzdem der Meinung, dass auch sie alle klein angefangen haben, dass jetzt eine ganze Maschinerie hinter ihnen steht, ist natürlich klar, trotzdem haben sie sich das erstmal ganz alleine aufgebaut, ich bin aber auch der Meinung, dass sie auf alle Fälle den richtigen Zeitpunkt erwischt haben, ich traue mich nämlich zu behaupten, dass das zur heutigen Zeit gar nicht mehr möglich ist. Vielen, vielen Dank für deine Meinung liebe Tina, ich wünsche dir ebenso ein fanatisches Wochenende, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Ramona
    30/08/2019 at 9:33

    Guten Morgen Mirli, ich muss so schmunzeln weil ich mir das selbst schon oft gedacht habe. Auf einmal hüpft und tanzt alles auf Instagram. Wieso?? Auffallen um jeden Preis? Nachlaufen ist gerade wirklich sehr modern. Spitzen Beitrag meine Liebe! Ganz schöne Grüße,

    • Reply
      MirliMe
      30/08/2019 at 11:07

      Awww, liebe Ramona, so so lieben Dank für deine Worte, ich finde das auch so traurig, natürlich ist an sich nichts dabei, wenn man fröhlich durch die Gegend tanzt, aber warum muss man das mit allen teilen und eben, warum muss man überall mitmachen, nur weil es jeder macht. Soooo lieben Dank nochmal für deine liebe Nachricht, ich habe mich so darüber gefreut. Hab ein ganz fanatisches Wochenende, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Caro
    30/08/2019 at 9:52

    Hallo liebe Mirli, ich denke, Du sprichst vielen aus der Seele. Ich bin zwar auch anfällig für neue Trends und lasse mich gerne inspirieren, mitmachen nur um dabei zu sein ist dann nicht meines. Mich wundert es immer wieder, was da alles für Trends ins Leben gerufen werden. Auf jeden Fall bin ich wieder einmal begeistert von Deinem Beitrag. Liebe Grüße, Caro

    • Reply
      MirliMe
      30/08/2019 at 11:08

      Guten Moooorgen und hellohooo zurück liebe Caro, ich finde ja auch überhaupt nichts Verwerfliches daran, wenn man sich für neue Trends interessiert, das tue ich ja genauso, aber man sollte eben immer für sich reflektieren, was zu einem passt, was noch dem eigenen Stil entspricht und was dann doch nur noch ein stupides Nachmachen ist und gerade bei solchen Trend wie in der Gegend herumzuhüpfen und sich dabei zu filmen – das ist vielleicht bei einer 13-jährigen noch irgendwie süß, aber dann wird es schon schwierig. Ich danke dir sooo sehr für deine liebe Nachricht, ich wünsche dir ein ganz fantastisches Wochenende, alles, alles Liebe und ganz arg liebe Grüße zurück, x S.MirlI!

  • Reply
    Simone
    30/08/2019 at 11:06

    Hallo liebe Mirli, ich bin so begeistert. Du triffst immer so schön den Nagel auf den Kopf und genau bei dem Getanze hab ich mich schon oft gefragt, warum?
    Super Beitrag! Schönes Wochenende wünsche ich Dir! Liebe Grüße Simone

    • Reply
      MirliMe
      30/08/2019 at 11:10

      halllohooo und einen fantastischen Freitagmorgen liebe Simone, ich danke dir so so sehr für deine so liebe Nachricht und das tolle Feedback, darüber freue ich mich gerade echt riesig. Man fragt sich ja wirklich, was das alles soll und ob das schön sein soll, ich weiß es nicht. Liebe Siomone, ich wünsche dir ein ganz zauberhaftes Wochenende, alles alles Liebe und ganz liebe Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Franzi
    30/08/2019 at 12:01

    Hallihallo Mirli, ich finde es immer so toll, weil Du genau das ansprichst, was ich mir auch denke. Bin zu 100% bei Dir!
    Ganz liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende, Franzi

    • Reply
      MirliMe
      30/08/2019 at 12:31

      Hellohooo und einen wunderschönen Freitag liebe Franz, awww, ich freu mich so sehr über deine Worte, es ist doch immer schön, wenn man Gleichdenkende findet. Ich wünsche dir ein ganz ganz feines Wochenende, alles, alles Liebe und nochmal sooo lieben Dank für deine liebe Nachricht, x S.MirlI!

  • Reply
    Peter
    30/08/2019 at 12:43

    Hallo meine Süße, ich bin sowas von bei Dir! Fremdschämen deluxe 🙂 Diese wunderschönen supertollen Trends, die eigentlich einfach nur peinlich sind, aber das ist man ja fast schon gewöhnt in den Social Media Kanälen. Hab Dich lieb und freu mich schon auf heute!!

    • Reply
      MirliMe
      30/08/2019 at 12:50

      Zumindest haben wir so immer Unterhaltung und etwas zu lachen 😉 Freu mich auch schon sooo sehr auf dich, ganz dickes Bussi und bis später, x S.Mirli!

  • Reply
    Dirk
    30/08/2019 at 12:53

    Hallo, fantastischer Beitrag! Du sprichst mir so sehr aus der Seele, danke, dass das mal ausgesprochen wurde!
    Schönes Wochenende!!
    LG Dirk

    • Reply
      MirliMe
      30/08/2019 at 13:18

      Vielen, vielen Dank lieber Dirk für deine Nachricht und dein tolles Feedback, ich wünsche dir ebenso ein ganz fantastisches Wochenende, ganz liebe Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Lena
    30/08/2019 at 12:58

    Super genial! Bin ganz Deiner Meinung!
    Beste Grüße, Lena

    • Reply
      MirliMe
      30/08/2019 at 13:18

      Awww, so so lieben Dank liebe Lena, hab einen ganz fabelhaften Start ins Wochenende, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Bianca
    30/08/2019 at 13:01

    Hallo liebe Mirli, Du hast wie immer die richtigen Worte gefunden. Die Frage die sich stellt: muss man wirklich jeden Trend nachjagen, nur des Trends wegen? Ich bekomme schon nervöse Zuckungen wenn ich wieder irgendjemanden herumhüpfen sehen muss. Liebe Grüße, Bianca

    • Reply
      MirliMe
      30/08/2019 at 13:19

      Na solange die nervösen Zuckungen nicht selbst in einem wilden Getanze vor der Kamera enden, ist ja alles gut 😉 Ich kann dich aber absolut verstehen, einfach nur alles nachzumachen um dabei zu sein, egal ob es zu einem passt oder nicht, finde ich schon fragwürdig. Ich danke dir sooo sehr für deine liebe Nachricht und wünsche dir ein fabelhaftes Wochenende liebe Bianca, alles, alles Liebe und ganz arg liebe Grüße zurück, x S.MirlI!

  • Reply
    Zorica
    31/08/2019 at 17:41

    Great one
    My Instagram: https://www.instagram.com/zorica_miteva/
    My Blog: https://theonethattravels.wordpress.com/

    • Reply
      MirliMe
      02/09/2019 at 10:46

      thx dear, have a lovely new week, x S.Mirli!

  • Reply
    Julispiration
    01/09/2019 at 18:48

    Meine Liebe,
    ich musste so lachen, als ich deine Worte las – ich bin zu 100% bei dir!
    Es ist anscheinend Trend geworden, auf jeden Trend aufspringen zu müssen. Mein Ding ist das auch nicht.

    Vielen Dank für deine Worte – ich bin ein riesen Fan deiner Teestunde.

    Liebste Grüße
    Juli
    https://julispiration.com

    • Reply
      MirliMe
      02/09/2019 at 10:47

      Guten Moooorgen und happy new week liebe Juli, hach ich freu mich so sehr über deine lieben Worte, du bist einfach großartig. Ich wünsche dir eine ganz fantastische neue Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Wonderful Fifty
    01/09/2019 at 21:08

    Liebe Mirli, vielen lieben Dank für diese wunderbare Teestunde und diesen wieder so interessanten und mitreißenden Text. Instagram läuft bei mir eher nebensächlich – so nach dem Motto „Da gibt es doch was“, daher bin ich auf Instagram auch nicht wirklich aktiv und folge nur ganz wenigen Accounts. Dieser Tanztrend ist somit auch an mir vorbeigezogen, ohne wirklich zur Kenntnis genommen zu werden. Aber dennoch kann ich deinen Text so richtig nachvollziehen, denn diese Lemmlinge gibt es in den verschiedensten Bereichen unseres Lebens. Da wird etwas als toll hingestellt und schon wird es von vielen Menschen übernommen oder in irgendeiner Form nachgemacht, ohne darauf zu achten, ob dies überhaupt zu ihnen passt, ob das überhaupt für sie geeignet ist. Weil eine Vorgehensweise bei jemanden funktioniert hat, heißt das ja noch lange nicht, dass diese auch für mich passen muss – ja, es kann sein, aber muss nicht. Ich denke, für Inspirationen sind andere sicher sinnvoll, aber dann muss sehr wohl überprüft werden, was es mit diesem Trend auf sich hat. Wir können ihn schließlich nachmachen, für uns anpassen oder einfach an uns vorbeiziehen lassen. Unsere Persönlichkeit und unsere Individualität müssen doch auch eingebunden werden. Liebe Mirli, ich danke dir so sehr für deine tollen Texte und freue mich schon die nächste Teestunde. Ich wünsche eine ganz zauberhafte Woche, schicke dir eine ganz herzliche Umarmung nach Graz, alles, alles Liebe

    • Reply
      MirliMe
      02/09/2019 at 10:52

      Einen ganz wundervollen guten Morgen liebe Gesa, wie immer sprichst du mir genau aus der Seele, ich habe mit IG zu einer Zeit begonnen (vor über 5 Jahren), als es wirklich noch ein wunderschöner Ort war, um sich inspirieren zu lassen und verzaubert zu werden – das ist leider in vielen Bereichen lange vorbei, deshalb kann ich deine Einstellung dazu absolut verstehen, auf eine gewisse Art halte ich es inzwischen ähnlich, aber da ich halt eine treue Seele bin, entflogen ich niemanden einfach so und deshalb bekomme ich halt wohl oder übel doch so ziemlich alles mit, aber wie du sagst, diese Nachahmer und Mitläufer gibt es ja in jedem Bereich des Lebens und auch dort finde ich es wirklich traurig, dass kaum noch Platz für Individualität und Eigenständigkeit ist, die Mode ist dafür ein wirklich gutes Beispiel. Man könnte glauben, es gibt eine Uniformpflicht, irgendwie ein trauriges Bild. Liebe Gesa, ich danke dir so sehr für deine Meinung und deine Zeit, fühl dich so lieb von mir zurückumarmt, alles, alles Liebe, x S.MirlI!

  • Reply
    Grace Louise
    01/09/2019 at 21:33

    Gorgeous post Hun, I love everything you said! Have a lovely week 🙂

    Grace || http://www.gracelouiseofficial.blogspot.co.uk/

    • Reply
      MirliMe
      02/09/2019 at 10:47

      Awww, thank you so much dear, have an awesome new week, love, x S.MirlI!

  • Reply
    Kerstin
    02/09/2019 at 7:09

    Guten Morgen liebe Mirli, Du weißt gar nicht, wie sehr Du mir aus der Seele sprichst. Ich habe eigentlich schon aufgehört, etwas auf Instagram zu machen, weil man leider eh nur die selben Sachen immer und immer wieder sieht. Und so manche Trends sind einfach wirklich zu seltsam. Wünsche Dir eine wunderschöne Woche und ich freu mich schon auf den nächsten Beitrag! Ganz liebe Grüße Kerstin

    • Reply
      MirliMe
      02/09/2019 at 10:48

      Guten Moooorgen liebe Kerstin, ich weiß genau, was du meinst, ich halte es mit Instagram inzwischen so, dass ich versuche, mich rein auf das zu konzentrieren, was mich wirklich inspiriert und ich denke nicht mehr über Zahlen oder diesen Zwang alles Mitzumachen nach, damit geht es mir eigentlich recht gut, aber an den Stories kommt man irgendwie nicht vorbei, da brauche ich noch definitiv eine bessere Taktik 😉 Liebe Kerstin, ich wünsche dir eine ganz tolle neue Woche und ich freue mich immer sooo sehr über deinen Besuch und deine lieben Nachrichten, alles, alles liebe, x S.MirlI!

  • Reply
    melina
    02/09/2019 at 13:08

    Haha sehr gelungener Post und ich muss sagen, dass ich voll deiner Meinung bin! Ich habe auch nichts dagegen happy vibes zu verbreiten und das finde ich auch generell super und toll, aber wenn dann einer damit beginnt vor der cam zu tanzen und dann macht das iwie jeder, finde ich das echt mühsam und eher lächerlich als cool! Also ich verstehe genau auf was du hinaus willst liebes 😀 xx

    wünsch dir eine tolle woche <3
    http://www.melinadulce.com

    • Reply
      MirliMe
      03/09/2019 at 10:32

      Ich freue mich ehrlich, dass ich mit dieser Meinung nicht alleine dastehe und ja, ich finde es leider auch meist lächerlich, weil es eben nicht wirklich von Herzen kommt. Hab einen ganz zauberhaften Tag du Liebe, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Ivana Split
    02/09/2019 at 14:19

    Dance like nobody is watching sounds like a good idea to me.

    • Reply
      MirliMe
      03/09/2019 at 10:32

      I´m absolutly with you dear, have a lovely day, love x S.Mirli!

  • Reply
    Silvia Gößner
    02/09/2019 at 18:44

    Ach meine süße Mirli,
    was habe ich gelacht. Das ist ein klasse Beitrag. Ich frage mich auch manchmal. Wobei ich den ein oder anderen Trend dann auch mitmache. Sonnenblumenbilder zum Beispiel. Die Heuballen ließ ich dann ausfallen. Nun kommt die Kürbiszeit… habe ich letztes Jahr auch schon ausfallen lassen. Ich weiß es auch nicht. Warum sehen viele Insta-Mäuse gleich aus? Lange schwarze Haare, aufgespritzte Lippen? Die Menschen wollen folgen. Sie brauchen jemanden, der ihnen sagt, was sie tun sollen. Das war schon in grauer Urzeit so. Ein Führer, und viele die folgten. Also ganz normal im Grunde. Darum denke ich mir auch immer, mach es anders, denn ich bin auch anders. Es interessiert mich einfach weniger was andere machen, denn die anderen haben nicht meine Schuhe an. Also einfach laufen (tanzen) lassen, ich habe übrigens noch keines gesehen. Das ist wohl in meinem Alter nicht so sehr verbreitet. Da wissen die Frauen wohl eher, was sie posten möchten, und machen eher ihr Ding. Hab einen schönen Abend Liebes, auch dieser Trend wird vorbei gehen! Aber solche Beiträge wie diesen lese ich doch zu gerne.
    Liebste Grüße
    XOXO Silvia

    • Reply
      MirliMe
      03/09/2019 at 10:34

      Liebe Silvia, wow, das nenne ich einmal ein Kommentar, ich freue mich immer so sehr über deine Worte und deine Meinung. Und du sprichst da einen Punkt an, den ich dabei leider auch immer im Hinterkopf habe, denn dieses Thema lässt sich natürlich auf jeden Bereich des Lebens übertragen und es ist einfach schlimm, wie ohne mitzudenken oder sich eine eigene Meinung zu bilden, alles nachgeplappert wird, was jemand vorsagt. Offensichtlich ist das menschliche Wesen so ausgerichtet, dass es immer einen Anführer braucht und das ist oft tatsächlich sehr beängstigend. Hab einen ganz zauberhaften Tag meine Liebe, alles alles Liebe und ich freue mich auf die nächste Plauderstunde mit dir, x S.MirlI!

  • Reply
    Simone
    02/09/2019 at 20:42

    Oh dieser angebliche „Trend“ ist total an mir vorbeigegangen und ich habe noch kein einziges Video davon gesehen. Ich kann mir aber gut vorstellen was du meinst, fremdschämen inklusive In unserem Alter kann man das auch irgendwie gar nicht verstehen, was daran so cool ist. Solls aber wahrscheinlich trotzdem sein, wenn so viele Videos im Umlauf sind. Ich finde auch, mal sollte authentisch wirken und nicht einfach auf den fahrenden Zug aufspringen. Geniesse die Woche und liebste Grüsse

    xx Simone
    Little Glittery Box

    • Reply
      MirliMe
      03/09/2019 at 10:35

      Liebe Simone, ich kann nur sagen „sei froh“ 😉 Offensichtlich folge ich genau diesen Accounts, die auf jeden Trendzug aufspringen und ja, ich glaube auch, dass das eine Sache des Alters und der Reife ist, dass man sich später nicht mehr ausprobieren und eben alles mitmachen muss, dass man sich selbst schon eher gefunden hat. ich danke dir so sehr für deine Worte, hab einen ganz zauberhaften Tag, alles, alles Liebe, x S.MirlI!

  • Reply
    Karolina
    02/09/2019 at 20:49

    A great post! I love your blog < 3
    I am following you and invite you to me
    https://milentry-blog.blogspot.com

    • Reply
      MirliMe
      03/09/2019 at 10:35

      Thank you so much dear, have a lovely day, x S.MirlI!

  • Reply
    Alena
    03/09/2019 at 9:55

    ich finde du triffst es auf den Punkt! Und du hast recht, ich frage mich auch was das soll! Lebensfreude, gutes Gefühl vermitteln JA, aber nur, weil es ein Trend ist und man vom Lieblingsblogger gefeatured werden will, das finde ich auch etwas fragwürdig. Ich würde mir wünschen, dass die Menschen mal wieder anfangen individuell zu sein. Eigene Ideen zu entwickeln, kreativen Content zu liefern, statt jedem Trend, der klickmäßig funktioniert hinterher zu laufen…

    deinen Beitrag finde ich super! Und solche spontanen Gedankengänge sind meistens die besten!

    Liebste Grüße,
    Alena
    lookslikeperfect.net

    • Reply
      MirliMe
      03/09/2019 at 10:37

      Liebe Alena, genau so denke ich auch, ich finde es schön, dass man Lebensfreude vermitteln will, aber dann soll man das auf seine eigene Art machen und nicht einfach nur kopieren, in dem Fall bezweifle ich dann nämlich auch, dass es dabei tatsächlich darum geht, andere zu belustigen sondern eher wie du es ansprichst Follower zu generieren, irgendwie hat man ab und zu das Gefühl, es geht nur noch darum im Leben, wirklich traurig. Hab einen ganz fabelhaften Tag, alles, alles Liebe und ganz arg leibe Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Radi
    05/09/2019 at 3:28

    I totally understand where you’re coming from. It’s most important to be you and join groups that you would enjoy.

    http://www.fashionradi.com

    • Reply
      MirliMe
      05/09/2019 at 10:52

      I´m absolutly with you dear Radi. Have a lovely almost Friday dear, love x S.Mirli!

  • Reply
    Jessica
    06/09/2019 at 3:23

    This is so beautifully written, and I couldn’t agree more.
    Jessica | notjessfashion.com

    • Reply
      MirliMe
      06/09/2019 at 10:11

      Thank you so so much dear, have a lovely weekend, love x S.Mirli!

  • Reply
    Kathi
    17/09/2019 at 13:56

    Hahaha, ich muss gerade so lachen – offensichtlich hab ich alles richtig gemacht, denn ich hab original NICHTS von diesem „Trend“ mitbekommen! Mein Kopfkino ist aber gerade vom Allerfeinsten! 😀 Ja, was soll man dazu sagen???Ich denk mir meinen Teil und werde auch weiterhin nur die Stories der Menschen anschauen, an denen dieser Trend offenbar auch spurlos vorübergegangen ist! Die SELFLOVE-Welle nervt mich dafür umso mehr! *grrrrrrrr* Dickes Bussi und ganz viel Kopfschütteln

    • Reply
      MirliMe
      17/09/2019 at 14:36

      Neiiiiid, wie hast du das bitte geschafft bzw. was mache ich falsch, da ich nach wie vor von solchen Video nicht verschont bin. Vielleicht sollte ich wirklich auch mal aussieben. Oder wir passen uns an und tanzen alle gemeinsam für den Weltfrieden und die Selbstliebe und ziehen uns pudelnackert aus und natürlich möchte ich dabei gefilmt werden…nicht. Ganz dickes Bussi an die beste Lästerschwester auf dem Planeten, x S.Mirli!

    Leave a Reply