Browsing Tag

Gedanken

Kopfwelt

Ein Jahr

Meine Lieben! Ein Jahr. Ein ganzes Jahr. Zwar weiß ich, dass dieser Beitrag noch tausende mehr Leser anlocken würde, wenn ich dem Titel ein entscheidendes Wort hinzufügen würde, doch wir werden bereits sowieso 24/7 mit diesem Wort, diesem C-Wort…

Life&Style

fünf

Meine Lieben, ihr könnt von mir aus eine Petition einreichen oder euch mit Mistgabeln vor meiner Haustür postieren, da ihr es nicht mehr „hören“ könnt, aber einmal im Jahr warte ich mit dem schlechtesten Reim aller Zeiten auf und…

Kopfwelt

Das Universum lässt keine Perfektion zu

Meine Lieben, was glaubt ihr, wie es sich anfühlt, wenn man als Perfektionist herausfindet, dass es Perfektion im Grunde überhaupt nicht gibt? Mein Leben lang mache ich mich selbst Tag für Tag beinahe wahnsinnig, da ich selten meinen eigenen…

Kopfwelt

Happy New Year 2021

Wie lange ist es her, dass ich das letzte Mal einen Brief geschrieben habe? Doch besondere Momente verlangen nun mal nach besonderen Maßnahmen, also wird mein erster selbstverfasster Brief seit unzähligen Jahren ein Abschiedsbrief sein. Ein Abschiedsbrief an dich,…

Life&Style

Lebensschnipsel November 2020

Meine Lieben, am besten, ich lege gleich mal zu Beginn eine Beichte ab, denn bei diesem Titelbild habe ich etwas geschummelt. Das „Teetrinkfoto“ stammt aus dem November des letzten Jahres und lustigerweise habe ich gerade entdeckt, dass ich im…

Life&Style

It´s the most wonderful time … jetzt erst recht!

Meine Lieben, es wird allerhöchste Zeit, hier ein bisschen Weihnachtsglitzer und ho-ho-ho-Stimmung zu verbreiten. Ich bin ja der festen Überzeugung, dass wir noch selten eine helle und strahlende Weihnachtszeit mehr gebraucht haben als in diesem Jahr. Sogar traue ich…

Travel

Pitstop in Dresden

Meine Lieben, es ist nun genau einen Monat her und wie versprochen nehme ich euch heute mit auf einen kleinen Spaziergang durch eine touristisch – meiner Meinung nach – viel zu unterschätzte Stadt. Tatsächlich habe ich länger hin und…

Kopfwelt

Gedanken.Wien.

Es ist der Morgen danach. Alles ist wie immer und trotzdem nichts wie zuvor. Und das wird es auch niemals wieder sein. Erneut ist ein Teil unserer Unschuld und Urglauben an Sicherheit dahin. Arme kranke Menschheit. Arme verwundete Welt.…

Kopfwelt

Teestunde – die Sache mit der Angst

Meine Lieben, bereits seit Wochen … ach, was sag ich – seit Monaten spukt mir diese Beitragsidee im Kopf herum. Wie so oft hat mich etwas dazu inspiriert, das ich irgendwo aufgeschnappt habe. In diesem Fall hat mich, wenn…

Autorenseite

Weltschmerz

Ich glaube, ich habe Weltschmerz. Weltschmerz? Was ist das? Was meinst du damit? Ich weiß nicht, was Weltschmerz ist, aber ich glaube, etwas, das sich so anfühlt, muss so heißen. Es schmerzt, wie eine offene, klaffende Wunde. Es blutet.…

Travel

back to the roots feat. Stuttgart

Meine Lieben, auch wenn ich eigentlich alle Jahreszeiten liebe, freue ich mich doch in jedem Jahr wieder erneut so arg sehr auf den Sommer. Es ist die Leichtigkeit, die diese Jahreszeit mit sich bringt, dass gefühlt alle Uhren langsamer…