Life&Style

Meine größten Filmmomente

Meine Lieben, nachdem mein kleiner Ausflug im September in die magische Welt der Filme bei euch so gut angekommen ist, dachte ich mir, es wäre Zeit für einen Nachschlag. Da Aufgewärmtes allerdings selten eine gute Idee ist, werde ich meine Präsentation der Filmauswahl diesmal etwas anders angehen.
Wir kennen sie doch alle, diese ganz besonderen Momente, wenn man vor Ergriffenheit ein paar Tränen wegdrücken muss, wenn man vergisst zu atmen oder das Gefühl hat, man muss sofort vom Sofa aufspringen und kann die ganze Welt verändern. Es gibt eigentlich wirklich nur eine Handvoll Filme, die das bei mir bewirken kann und einige dieser ganz besonderen Filmmomente, die egal wie oft ich sie mir ansehe bzw. bisher gesehen habe, genau so eine Reaktion hervorrufen, diese besonderen Momente möchte ich heute mit euch teilen.

Die Reihenfolge ist übrigens absolut willkürlich gewählt und hat nichts mit einem Ranking zu tun, denn auf seine ganz spezielle Art ist jede dieser Szenen einen ersten Platz wert. „Mein Name ist Maximus Decimus Meridius. Kommandeur der Truppen des Nordens, Tribun der spanischen Legion, treuer Diener des wahren Imperators Marcus Aurelius …“ – jeden Fan dieses Films wird wohl sofort klar sein, von welchen über zwei Stunden Filmgenuss aus dem Jahr 2000 ich spreche. Ich schwöre euch, jedes einzelne Mal, wenn ich diese Worte höre, habe ich das Gefühl, auch ich kann aufstehen und die Welt retten und ich bekomme Gänsehaut am ganzen Körper. Als ich GLADIATOR zum ersten Mal im Kino angeschaut habe (ich habe ihn mir tatsächlich dreimal hintereinander reingezogen), war das drei Tage bevor ich selbst nach Rom geflogen bin und perfekter hätte es nicht passen können. Dass ich ein Faible für historischen Filmstoff habe, dürfte nicht überraschend sein, aber nicht jede filmische Umsetzung gelingt so phänomenal. Allein die Kostüme von Lucilla. Ich wünschte, ich könnte solche Kleider im Alltag tragen. Die Darsteller – Russell Crowe in seiner besten Rolle, der einzigartige Joaquin Phoenix und die wunderschöne Connie Nielsen. Und darf ich auch noch kurz die Filmmusik natürlich aus der Feder von Hans Zimmer erwähnen (Fakt am Rande: den Song „Now we are free“ – ab Minute 1:20 habe ich als Einzugslied zu meiner Hochzeit verwendet). Eine der besten Filmszenen aller Zeiten und natürlich ein Film, den ich immer und immer wieder ansehen kann, ohne dass er an Wirkung verliert.

GLADIATOR

Springen wir doch für mein nächstes absolutes Filmhighlight – das ich jedes einzelne Mal feiere und bestimmt keine Sekunde dabei stillsitzen kann – ein paar Jahrtausende weiter nach vorne in eine ganz andere Welt. Wenn Eminem in „8 Mile“ für das End-Battle (ab Minute 7:00) auf die Bühne springt – Gott, ich liiiiiebe diesen Moment so sehr. Der ganze Film soll ja seine persönliche Geschichte erzählen und war für mich ein absoluter Pflichttermin, als er 2002 in die Kinos kam. Der Oscar-Winning Titelsong „Lose Yourself“ ist bis heute einer meiner Lieblingssongs und niemand kann auch nur eine Sekunde stillhalten, wenn er irgendwo aus den Lautsprechern schallt. Einfach genial.

EIGHT MILE

„Oh Captain, my Captain“ – diese vier Worte sollten ausreichen, um einen absoluten Klassiker anzukündigen. Allerdings ist es nicht diese weltbekannte Szene, die mir jedes Mal Tränen in die Augen treibt, sondern die Sendeminuten am Schluss, als der Englischlehrer John Keating gespielt von Robin Williams im Jahr 1989 nach seiner Kündigung noch einmal in die Klasse kommt, um seine Sachen abzuholen und alle Schüler ihm auf einzigartige Weise Tribut zollen (ab Minute 4:23). Das ist einer DER Momente, die doch bitte einfach niemanden kalt lassen können. Ich liebe die Aussage – aufstehen, einstehen, nicht der Masse nachlaufen, denken. Ein Film, den jeder gesehen haben muss und diese Szene – ein Meisterwerk der Filmgeschichte.

CLUB DER TOTEN DICHTER

„Was ist Jerusalem wert? Nichts. Alles.“ Ich wünschte, dieser Film würde nicht so sehr ins aktuelle Zeitgeschehen passen, wie es leider der Fall ist, aber vielleicht erklärt es auch, warum es niemals wirklich Frieden geben kann in diesem Teil der Welt. Dieser Film aus dem Jahr 2005 von Ridley Scott mit Orlando Bloom, Liam Neeson und Eva Green in den Hauptrollen ist für mich – absolut unverständlich – eher unbekannt, was ich persönlich als Schande empfinde. Ein Film, der zum Nachdenken anregt, aufwühlt und so großartig in Bilder gesetzt ist, dass man ihn einfach gesehen haben muss. Diese Szene sagt nichts und alles aus, was man über Jerusalem wissen sollte. Großartiges Kino!

KÖNIGREICH DER HIMMEL

Es wäre keine legitime Aufstellung meiner liebsten Filmmomente, wenn nicht zumindest eine meiner Lieblingsszenen aus Harry Potter hier Erwähnung finden würde UND dieser Satz ist abgesehen davon sowieso eines meiner liebsten Filmzitate aller Zeiten. Wenn Professor McGonagall im letzten Teil „Heiligtümer des Todes Teil II“ der Harry Potter Reihe ihren Zauberstab hebt und diesen einen Zauberspruch ausspricht „Piertotum Locomotor. Hogwarts ist in Gefahr. Besetzt sämtliche Zugänge, beschützt uns, geht eure Pflicht erfüllen. Dient unserer Schule. Diesen Zauberspruch wollte ich so lange schon einmal sagen.“ Hach, ich liiiiiebe diesen Moment einfach so sehr. Allerdings muss ich auch zugeben, ich könnte hier eine ganze Liste an Lieblingsmomenten aus all den Potter Filmen erstellen. Andererseits, wo anfangen, wo aufhören?
Was wäre die Welt nur ohne Harry Potter, kann ich da nur sagen!

HARRY POTTER

Wenn wir schon bei Entscheidungsschwierigkeiten sind, welche Szene aus einem Film es in meine Aufstellung schaffen sollte, dann sage ich euch jetzt gleich, bei diesem Film gebe ich auf und muss leider drei der besten Szenen ever erwähnen. Was allerdings auch kein Wunder ist, denn für alle Zeiten bleibt dieses Kinohighlight aus dem Jahr 2003 mein allllllerallerliebster Lieblingsfilm. Wenn es andererseits ein Film schafft, gleich mit den ersten Sequenzen so tiefgehende Emotionen zu wecken, dann hat er auch mehrere in die Geschichtsbücher eingehende Filmmomente verdient. Fangen wir mit der Szene am Flughafen an, wenn sich Menschen mit tränenfeuchten Augen in den Armen liegen und dazu dieser Text aus dem Off erklingt – und schon dürfte klar sein, von welchen unvergesslichen Filmminuten hier die Rede ist. Wenn ich die ersten Takte der Musik höre und Hugh Grants Stimme ertönt, dann breitet sich in mir augenblicklich ein wohliges Gefühl aus und das wird sich wohl auch nie mehr ändern. Dann sei natürlich auch die geniale Rede des Prime Ministers erwähnt – einfach ein Geniestreich und zuletzt die BESTE FILMMUSIK aller Zeiten und somit unumstößlich einer der besten Filmmomente ever!

TATSÄCHLICH LIEBE

Wer mich bereits ein bisschen besser kennt, der weiß von meiner leichten Obsession für einen ganz bestimmten Film aus dem Jahr 2017, also somit der wahrscheinlich aktuellste Film hier in meiner Aufzählung. Hugh Jackman, Zac Efron und Michelle Williams in den Hauptrollen. Na, klingelt es da schon bei jemandem? Die Musicalverfilmung hat es im Hause T. in kürzester Zeit zu Kultstatus geschafft und ist ein MUSS zu jedem größeren Anlass. Der Soundtrack läuft sowieso ständig rauf und runter und da gibt es diese eine Szene, diesen einen Song, der sich wie ein Tritt in den Allerwertesten anfühlt und einen einfach mitreißt. Ganz großes Kino und meine absolute Empfehlung!

GREATEST SHOWMAN

Wisst ihr was? Wenn wir schon beim Thema Musicalverfilmungen sind, dann darf hier ein Filmmoment auf keinem Fall fehlen. Ich schwöre euch, wenn ich diese Szene ansehe bzw. den Song höre, habe ich das Gefühl, ich kann einfach alles schaffen, was ich mir vorgenommen habe. Die Verfilmung des Victor Hugo Klassikers aus dem Jahr 2013 ist für mich eines dieser seltenen Film-Highlights. Grandios gespielt von Hugh Jackman, Eddie Redmayne (den ich absolut verehre), Amanda Seyfried, Russell Crowe (für mich die einzige Fehlbesetzung), Anne Hathaway und so vielen mehr. Das Musical selbst hatte ich bereits vor Jahren am NYer Broadway gesehen und mich vom ersten Ton an verliebt. Die filmische Umsetzung steht dieser Aufführung um nichts nach und ist definitiv einer der Filme, die ich wieder und wieder hervorhole.
Ein spezielles Fundstück ist übrigens auch der Mitschnitt von den Oscarproben – just watch!

LES MISÉRABLES

Jetzt verrate ich euch ein Geheimnis, wer meine erste große Liebe war, aber das muss bitte unter uns bleiben! Ich sage nur Atréju. Wer kennt nicht die Szene, wenn die kindliche Kaiserin verzweifelt versucht, Sebastian dazu zu bewegen, ihr einen neuen Namen zu geben, um sie und Phantasien zu retten. Ich sage jetzt nicht, wie alt ich war, als ich endlich den Namen richtig verstanden habe: Mondenkind! Und als danach Sebastian Phantasien ganz neu entstehen lässt – unvergesslich. An dieser Stelle muss ich einfach erwähnen, dass ich in den Bavaria Filmstudios selbst bereits auf Fuchur „fliegen“ durfte (okay, vielleicht nicht fliegen, aber zumindest sitzen). Ein Kindheitstraum ist damals in Erfüllung gegangen. Ein Filmklassiker aus dem Jahr 1984, der für immer in meinem Herzen bleiben wird.

DIE UNENDLICHE GESCHICHTE

Obwohl ich noch ewig so weitermachen könnte, sind wir beim zehnten unvergesslichen Filmmoment angekommen, bei dem es mir nach wie vor jedes Mal eiskalt den Rücken runterrinnt und trotzdem – oder gerade deshalb – darf er hier nicht fehlen. Schottland im 13. Jahrhundert. Als William Wallace schlussendlich doch gefasst wird und auf der Folterbank landet. Ausgeweidet und blutend liegt er vor den Schaulustigen und trotzdem, bis zum letzten Atemzug, kämpft er um seine Freiheit. Der Film aus dem Jahr 1995 erzählt die Geschichte von William Wallace, der, nachdem die Engländer seine Frau töten, Rache schwört. Mel Gibson in einer seiner besten Rollen und einer dieser ganz seltenen Gänsehautmomente und Filme, die einen erschüttert und aufgelöst zurücklassen.

BRAVEHEART

eine Lieben, jetzt seid eindeutig ihr an der Reihe. Erzählt mir eure größten, liebsten und besten Filmmomente. Ganz ehrlich, ich kann den Tag nicht erwarten, wenn ich mir Nachos mit Käsesauce hole, einen XXL Becher Cola-Light schnappe und mich in den roten, samtigen Kinosessel sinken lasse – ohne Maske. Deshalb wird das wohl auch noch etwas länger warten müssen, aber wenn es dann so weit ist – dieser Moment, der kann sich dann ganz ohne Film da oben einreihen, das verspreche ich euch.
Zur Feier des Tages gönne ich mir heute noch einen dieser Filme, mal sehen, für welchen ich mich entscheiden werde. Ich wünsche euch noch eine fabelhafte Woche und wir lesen uns hier am Montag schon wieder, wenn ihr denn wollt, alles, alles Liebe, love&peace

You Might Also Like

51 Comments

  • Reply
    Peter
    01/06/2021 at 6:48

    Hallo mein Engerl, was soll ich sagen, wir sind aber sowas von Film-Buddies Obwohl ich ja sagen muss, dass es mir egal ist, welchen Film wir anschauen, wenn wir es nur gemeinsam machen. Dickes Bussi, hab Dich lieb!!

    • Reply
      MirliMe
      01/06/2021 at 10:04

      Wer, wenn nich wir 😉 Freu mich schon aufs Wochenende, da ist eindeutig ein Film fällig. Dickes Bussi, x S.MirlI!

      • Reply
        Peter
        01/06/2021 at 12:33

        Und Du suchst dann einen aus der Liste aus und dann machen wir Kinoerlebnis zu Hause, Bussi :-* :-*

  • Reply
    Eva
    01/06/2021 at 6:49

    Guten Morgen liebe Mirli, dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Die Auswahl ist genau meins. Tatsächlich Liebe ist mein absoluter Lieblingsweihnachtsfilm, habe ich schon 100 Mal angeschaut. Ich freu mich auch schon sehr auf Kino, ist mir schon abgegangen. Liebe Grüße Eva

    • Reply
      MirliMe
      01/06/2021 at 10:03

      Liebe Eva, Tatsächlich Liebe kann man gar nie oft genug ansehen, wie ich finde. Der Film hat einfach alles, was ein Film haben muss und noch viel mehr. Und ich kann meinen ersten Kinobesuch nach so langer Zeit auch kaum noch erwarten. Hab einen feinen Tag mit hoffentlich einer großen Portion Sonnenschein, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Evelyn
    01/06/2021 at 6:49

    Liebe Mirli, tolle Idee, alle guten Filme aufzuzählen. Du hast absolut meinen Geschmack getroffen. Die Mischung macht es aus. Greatest Showman liebe ich sehr, genauso wie natürlich Harry Potter. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich Club der toten Dichter noch gar nicht gesehen habe, klingt aber sehr gut, werde ich auf alle Fälle nachholen. Liebe Grüße Evelyn

    • Reply
      MirliMe
      01/06/2021 at 10:02

      Guten Morgen liebe Evelyn, eine Welt ohne Harry Potter ist wirklich unvorstellbar, oder? Und Greatest Showman – kein Kommentar. Ich liebe den Film so sehr. Club der toten Dichter kann ich dir wirklich empfehlen, einer der ganz besonderen Filme. Hab eine wundervolle erste Sommerwoche du Liebe, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Anika
    01/06/2021 at 6:52

    Hallo und schönen guten Morgen, klasse. Die Filme, die du aufgezählt hast, sind mega. Ich bin ja auch sehr auf Fantasy und Harry Potter und Herr der Ringe dürfen da nicht fehlen. Alles Liebe Anika

    • Reply
      MirliMe
      01/06/2021 at 10:01

      Natürlich darf Herr der Ringe auch nicht fehlen, da bin ich absolut deiner Meinung. Liebe Anika, ich hoffe, du hast eine ganz fabelhafte Sommerwoche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Isi
    01/06/2021 at 6:52

    Liebe Mirli, da bekommt man ja wirklich Lust, wieder einen Film am Wochenende anzusehen. Kino wäre zwar wirklich schön, aber zuhause ist es auch gemütlich. Das ist das einzig gute an regnerischen Tagen, gemütlich einen Film schauen und einfach nur entspannen. Liebe Grüße und eine schöne Woche, Isi

    • Reply
      MirliMe
      01/06/2021 at 10:01

      Liebe Isi, du hast vollkommen recht und zu Hause stört einen wenigstens auch niemand mit Tütengeraschel und lauten Lachern – es hat eindeutig auch Vorteile im Heimkino. Allerdings von regnerischen Tagen habe ich jetzt trotzdem erst einmal genug 😉 Ich wünsche dir eine ganz fantastische Woche mit hoffentlich viel Sonnenschein, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Kerstin
    01/06/2021 at 6:53

    Guten Morgen Mirli, ich gebe es ja zu, ich habe in letzter Zeit wenig Filme angeschaut. Meistens gehe ich ins Kino und sieh daheim weniger fern, aber bei einem guten Film mach ich dann auch einmal eine Ausnahme. Ich mag ja sehr epische Filme wie Gladiator und Co. Liebe Grüße und eine schöne Woche, Kerstin

    • Reply
      MirliMe
      01/06/2021 at 10:00

      Liebe Kerstin, also, dass ich zu Hause wenig fernsehe, kann ich nicht gerade behaupten, aber tatsächlich sind es meist eher Serien als Filme. Ich versuche Filme eher dosiert anzusehen, damit der besondere Effekt nie vergeht und ich kann es selbst nicht mehr erwarten, wenn endlich die Kinos wieder aufsperren. Der letzte Besuch ist mittlerweile schon 1 1/2 Jahre her und ich vermisse dieses Gefühl wirklich. Hab einen ganz wundervollen Tag, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Anne
    01/06/2021 at 6:53

    Geniale Idee mit deiner Filmauswahl. Schönen guten Morgen, ja, ich muss gestehen, ich habe sie alle geguckt, am liebsten tatsächlich Harry Potter. Gladiator und Robin Hood liebe ich auch. Da werde ich mir am Wochnende einen aus deiner Auswahl vornehmen Liebe Grüße, Anne

    • Reply
      MirliMe
      01/06/2021 at 9:59

      Oh jaaa, Robin Hood gehört eindeutig auch noch in diese Auswahl. Gott, ich habe ihn bestimmt schon mehrere hundert Mal gesehen. Ganz großes Kino. Und ich schließe mich deinem Wochenendplan eindeutig an, da muss noch mal ein Film dran glauben. Hab einen ganz wundervollen Tag, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Dirk
    01/06/2021 at 6:54

    Deine Auswahl ist klasse. Ich kann nur jeden einzelnen Film aus Deiner Liste empfehlen. LG Dirk

    • Reply
      MirliMe
      01/06/2021 at 9:58

      Vielen liebe Dank Dirk. Ich wünsche dir eine fantastische erste Sommerwoche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Bea
    01/06/2021 at 6:54

    Liebe Mirli, ich bin ja ein Fernsehjunkie, gebe ich offen zu. Bei uns läuft der Fernseher mindestens 6-8 Stunden am Tag. Ist es gesund? Mir egal. Ich mag es einfach. Deine Auswahl ist super, ich bin derzeit auf Marvel gestoßen, eigentlich habe ich nie etwas anfangen können mit comics aber ein paar Filme sind wirklich gut. Liebe Grüße Bea

    • Reply
      MirliMe
      01/06/2021 at 9:58

      Liebe Bea, wenn etwas guttut, kann es nicht ungesund sein, so ist zumindest meine Meinung. Ich bin zwar eher ein dosierter Fernseher, aber wenn, dann zelebriere ich das so richtig und ein Kinobesuch ist immer das absolute Highlight. Tatsächlich habe ich mit Marvel bisher auch noch nicht viel Kontakt gehabt, allerdings sollte ich vielleicht einmal einen Versuch starten. So viel ich weiß, ist „Arrow“ auch eine Marvel-Umsetzung und die Serie habe ich nahezu verschlungen. Ich wünsche dir eine grandiose Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Karin
    01/06/2021 at 6:55

    Guten Morgen Mirli, da kommt man ja ins Schwärmen. Du hast die besten Szenen beschrieben, Königreich der Himmel ist viel zu wenig bekannt, dafür dass er echt gut ist. Gladiator wird schon traditionell zu Ostern geschaut. Liebe Grüße Karin

    • Reply
      MirliMe
      01/06/2021 at 9:56

      Guten Morgen auch dir liebe Karin. Ich finde es auch so schade, dass „Königreich der Himmel“ kaum jemand kennt, dabei ist der Film einfach so gut und auch so wichtig, gerade in der heutigen Zeit. Und Gladiator gehört definitiv zu Ostern wie die Osterpinze und das Osterei. Hab eine wundervolle Woche, du Liebe, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Vroni
    01/06/2021 at 6:58

    Tatsächlich Liebe, mein Lieblingsfilm. Ich hab den schon so oft gesehen und er ist immer noch gut. Ich weiß genau was du meinst. Die Szene am Anfang am Flughafen ist eine der schönsten Filmszenen überhaupt. Liebe Grüße und danke fürs Träumen lassen, Vroni

    • Reply
      MirliMe
      01/06/2021 at 9:55

      Liebe Vroni, ich weiß nicht, was sie mit „Tatsächlich Liebe“ gemacht haben, aber bei diesem Film stimmt einfach alles und für mich gibt es nichts Vergleichbares. Egal wie oft ich ihn mir ansehe, es wir nie genug sein. Hab einen ganz wundervollen Tag du Liebe, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Franzi
    01/06/2021 at 6:58

    Hallo Mirli, Du hast da eine sehr breit aufgestellte Auswahl, ich hätte nicht gedacht, dass Du Braveheart und Gladiator auf der Liste hast, aber irgendwie passt es dann auch wieder Die unendliche Geschichte ist reinste Kindheitserinnerung für mich. Atreju war mein erster großer Schwarm, gebe ich gerne zu! Schöne Grüße, Franzi

    • Reply
      MirliMe
      01/06/2021 at 9:55

      Guten Morgen liebe Franzi, ich liiiiebe Filme wie Gladiator oder Braveheart oder auch einer meiner ungeschlagenen Lieblinge „Der mit dem Wolf tanzt“. Ich kann nicht einmal mehr zählen, wie oft ich ihn angesehen habe. Und wie konnte man sich nicht in Atreju verlieben? Hab einen ganz fabelhaften Tag, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Martin
    01/06/2021 at 6:59

    Hi Mirli, tolle Auswahl, da beneide ich Peter ja wirklich! Die besten Filme sind auf alle Fälle dabei! LG Martin

    • Reply
      MirliMe
      01/06/2021 at 9:54

      …wobei ich ja selten weiß, wo ich anfangen soll und wo aufhören. Es gibt einfach zu viele gute. Ich wünsche dir eine fantastische Sommerwoche (hopefully), alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Rita
    01/06/2021 at 6:59

    Schönen guten Morgen, da wird man ja fast schon wehmütig. Leider werden heute keine guten Filme mehr gemacht, kommt mir halt so vor. Liebe Grüße Rita

    • Reply
      MirliMe
      01/06/2021 at 9:53

      Liebe Rita, du sprichst mir absolut aus dem Herzen. Es hat bestimmt einen Grund, dass es kaum ein aktueller Film in meine Aufzählung geschafft hat. Es gibt nur noch Sequels vom Sequel vom Sequel. Echt traurig. Hab eine wunderschöne Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Nora
    01/06/2021 at 7:00

    Liebe Mirli, ich mag deine Auswahl an Filmen sehr. Und wie du die Szenen beschrieben hast, super! Ich werde mir ein paar aufs Tablet runterladen und im Sommer mitnehmen. Das schönste für mich ist am Strand liegen und einen guten Film gucken. Liebe Grüße und danke für die schönen Momente, Nora

    • Reply
      MirliMe
      01/06/2021 at 9:52

      Guten Morgen liebe Nora, ich habe tatsächlich noch nie einen Film am Strand angesehen, sollte ich allerdings vielleicht wirklich einmal ausprobieren. Gerade sommerliche Filme, das passt doch perfekt, um in die richtige Stimmung zu kommen. Ich hoffe, du startest heute richtig gut in den Sommerbeginn, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Claudia
    01/06/2021 at 7:00

    Super Auswahl, das sind wirklich die Klassiker, ich habe jeden einzelnen schon gesehen und kann nur bestätigen, es lohnt sich jeder. Liebe Grüße Claudia

    • Reply
      MirliMe
      01/06/2021 at 9:52

      Ja ,oder?! Ach, ich kann sie einfach immer und immer wieder ansehen. Hab einen wunderschönen Tag liebe Claudia, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Julia
    01/06/2021 at 7:01

    Schönen guten Morgen liebe Mirli, dass es Greatest Showman auf deine Liste geschafft hat, freut mich ungemein, ist nämlich mein Lieblingsfilm. Meine Nachbarn hassen mich zwar jetzt schon dafür, weil ich immer viel zu laut mitsinge, aber die Musik ist einfach zu gut, da kann man nicht still sein. Schöne Idee mit der Filmliste, danke dafür, liebe Grüße Julia

    • Reply
      MirliMe
      01/06/2021 at 9:51

      Guten Morgen liebe Julia, ich kann dich so sehr verstehen. Ich mag den Film so sehr, allein die Musik und die Umsetzung in Bildern und die Aussage sowieso. Und ich kann nur sagen: I feel you. Mit mir Musikfilme anschauen ist eine Qual, weil ich auch die ganze Zeit mitsinge, aber ob man das wirklich singen nennen kann, sei einmal dahingestellt. Hab einen wunderschönen Tag und ganz liebe Grüße zurück, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Selina
    01/06/2021 at 7:02

    Hallo Mirli, da kommt man fast schon ins Schwärmen. Die kleinen Textauswahlen aus den Filmen sind so genial, da möchte man am liebsten gleich wieder vor den Fernseher und losschauen! Schönen Tag wünsche ich Dir, Selina

    • Reply
      MirliMe
      01/06/2021 at 9:50

      Ja, oder, mir ist es beim Raussuchen der Clips auch so gegangen, am liebsten hätte ich jeden einzelnen Film noch mal zur Gänze angeschaut. Hab einen wunderschönen und hoffentlich sonnigen Tag, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Simone
    01/06/2021 at 7:02

    Ich liebe ja Musicals und auch Verfilmungen wie Greatest Showman und Les Miserable, mit so epochaler Musik. Du hast mich das letzte Mal wieder auf Phantom der Oper gebracht, ist auch wirklich gut gemacht. Nur bei LaLaLand bin ich nicht so mitgekommen, keine Ahnung, ich habe den Hype nicht verstanden. Liebe Grüße Simone

    • Reply
      MirliMe
      01/06/2021 at 9:49

      Liebe Simone, ich bin absolut bei dir, ich liebe im Prinzip so gut wie jede Musicalverfilmung, aber Lalaland war auch nicht so meins. Weder von der Musik her noch von der Handlung. Aber so geht es mir meist mit getypten Dingen. Bei „A star is born“ ist es mir ganz gleich ergangen. Ich wünsche dir eine fantastische erste Sommerwoche, du Liebe, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Nummer Neun
    01/06/2021 at 19:41

    Gladiator und Braveheart sind natürlich absolut großartig! Müsste ich auch unbedingt mal wieder schauen.

    Meine Lieblingstriologie ist ja nach wie vor „Zurück in die Zukunft“. Wie kann man diese Filme auch nicht mögen? Vor ein paar Jahren liefen alle drei Teile hier in einem Kino hintereinander weg. Und wer war da und davon wieder total begeistert und geflashed? Ich!

    • Reply
      MirliMe
      07/06/2021 at 10:36

      OMG, das habe ich mit meinem Mann zusammen vor ein paar Jahren auch gemacht – alle „zurück in die Zukunft“ teile an einem Abend im Kino, das war ehrlich genial. Hab einen fabelhaften Wochenstart, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Christine
    02/06/2021 at 16:04

    Aufs Kino freue ich mich auch total! Vor allem, weil jetzt doch einiges anlaufen wird, was mich echt reizt… und sind wir mal ehrlich: viele Filme muss man einfach auf der großen Leinwand sehen! Egal, ob es Action ist, oder einfach wunderschöne Bilder… Ich liebe Kino und freue mich drauf!
    Wobei ich ja sagen muss, dass die Momente, die mir wirklich so richtig hängen geblieben sind, meistens aus eher kleinen Independent Filmen stammen… 😉

    • Reply
      MirliMe
      07/06/2021 at 10:36

      Liebe Christine, ich bin sowas von bei dir, auf der großen Leinwand wirkst das meiste einfach noch einmal ganz anders und ich kann den Moment meines ersten Kinobesuchs nach einer gefühlten Ewigkeit überhaupt nicht mehr erwarten. Ich wünsche dir eine fabelhafte neue Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Wonderful FIfty
    02/06/2021 at 22:20

    Liebe Mirli, eine wunderbare Sammlung hast du uns heute präsentiert und es ist dabei so schön zu sehen, was für dich einen Film ausmacht, warum er dich anspricht und dir für immer im Gedächtnis bleibt. So gibt es eben diese Filme, die wir inhaltlich schon total durch und durch kennen, die uns damit nichts Neues präsentieren können und bei denen wir auch so manche oder auch mehrere Szenen bereits selbst mitsprechen können. Dennoch können wir uns daran nicht sattsehen und das finde ich einfach schön, wenn ein Film so etwas schafft. Aus deiner Liste zählt für mich „Tatsächlich Liebe“ absolut dieser Gattung an Filmen dazu und auch wenn er gerne zu Weihnachten geschaut wird, dann ist das für mich absolut ein Film für das ganze Jahr. Im Kino waren wir schon längere Zeit – auch vor der Schließung der Kinos durch die Coronapandemie – nicht mehr, ja der letzte Film, den wir im Kino gesehen haben, war „Mamma Mia! Here we go again“ und doch ist es so, dass manche Filme eben doch eine große Leinwand brauchen, um so richtig wirken zu können. Liebe Mirli, ich wünsche dir bald wieder einen dieser wunderbaren Kinobesuche und genieße inzwischen die Vorfreude im Heimkino, fühl dich herzlich umarmt und alles, alles Liebe Gesa

    • Reply
      MirliMe
      07/06/2021 at 10:35

      Liebe Gesa, da sagst du was, ich kann mich an meinen letzten Kinobesuch schon gar nicht mehr richtig erinnern und das wird so besonders sein, wenn es das erste Mal wieder so weit ist. Ich war ja mal so ein ganz intensiver Kinogeher – bestimmt zweimal die Woche -, das war allerdings zu einer Zeit, als es noch viel mehr gute Filme auf die Leinwand geschafft haben. ich liiiiebe Mamma Mia, mein MUSS-Sommerfilm. Hab eine ganz fantastische neue Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    lovenova
    04/06/2021 at 10:39

    My dear, you are so wonderful. I like watching movies very much in my daily life. I think watching movies can relax my mood and cultivate my sentiment
    cheap human hair lace front wigs

  • Reply
    rebekah
    05/06/2021 at 4:07

    Das sind alles tolle Filme, ich mag sie sehr, danke.
    hd transparent lace wig

    • Reply
      MirliMe
      07/06/2021 at 10:33

      Absolut deiner Meinung, vielen Dank liebe Rebekah. Hab eine fantastische neue Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Sabina
    07/06/2021 at 6:53

    Schönen guten Morgen liebe Mirli, hab das Wochenende tatsächlich damit verbracht, deine Liste durchzuackern, Club der toten Dichter, Braveheart, Greatest Showman und auch wenn es nicht Weihnachten ist: Tatsächlich Liebe. Einer der schönsten Filme überhaupt!
    Liebe Grüße und danke für die Auswahl!!!
    Sabina

    • Reply
      MirliMe
      07/06/2021 at 10:33

      Du müsstest mein Gesicht gerade sehen, ich grinse von einer Seite zur anderen. Und hallo, Tatsächlich Liebe kann und muss man zu jeder Jahreszeit anschauen, ich finde es im Sommer ja fast noch spannender, denn ich bin aber sowas von deiner Meinung, der schönste und großartigste Film aller Zeiten. Ich wünsche dir eine ganz fantastische neue Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

    Leave a Reply