Travel

Kurzurlaub in der Therme Loipersdorf

Meine Lieben, hört es sich sehr seltsam an, wenn ich sage, ich bin stolze Grazerin und Steirerin. Ein bisschen vielleicht, aber es entspricht nunmal der Wahrheit. Obwohl ich, wie ihr wisst, eine absolute „Zigeunerseele“ habe und es mich ständig in die Ferne zieht, weiß ich doch auch immer, wo meine Wurzeln liegen und wo ich mein zu Hause habe. Solltet ihr euch jetzt fragen, was das alles mit meinem Kurzurlaub zu tun hat, keine Angst, das erfahrt ihr schon noch, aber erstmal eins nach dem anderen, ihr kennt mich ja, schnell geht bei mir gar nichts.

Für mich gibt es mittlerweile keinen schöneren Ort an dem ich leben möchte, als eben meine Heimatstadt Graz in der wunderschönen Region Steiermark. Die Lebensqualität die wir hier haben ist für mich mit nichts zu vergleichen. Ich habe das Gefühl, sowohl Graz, als auch die ganze Steiermark wächst und gedeiht von Tag zu Tag mehr, gerade was auch den kulturellen Bereich angeht, wie z. B. das nächste Woche erneut stattfindende Storytelling Festival.IMG_3439Eine kleine Sneak-Peak vorweg und vorallem ganz wichtige Info für alle Grazer: ich werde nämlich nächste Woche, wenn das Festival vom 11. bis 16. Mai in Graz gastiert, an einigen Veranstaltungen teilnehmen und darf (und dieses Wort ist genau so gemeint, weil es für mich eine Ehre ist) euch dann über meine Eindrücke berichten, bevor das Festival weiterzieht nach Linz, Wien und Niederösterreich. Weil ich schon letztes Jahr die Möglichkeit hatte bei einer Vorstellung im Grazer Schauspielhaus dabei zu sein und ich einfach nur mit offenem Mund und Tränen in den Augen dieses wieder verlassen habe, da ich einfach so überwältigt und wirklich sprachlos war, möchte ich euch dieses Festival ganz schwer ans Herz legen. Für alle „Nicht-Grazer“ kommt der Beitrag nächste Woche ja noch früh genug, wobei es bestimmt nicht schadet sich schon jetzt einmal ins Programm einzulesen, aber meine lieben Grazer und -innen: klickt mal auf die Seite des Storytelling Festivals und besucht vielleicht die eine oder andere Veranstaltung, ihr werdet es nicht bereuen, das verspreche ich euch und vielleicht sieht man sich ja dort. Ich freu mich jetzt schon ganz unglaublich auf all die Arten wie man Geschichten erfahren und miteinander erleben kann.IMG_3445Ihr fragt euch bestimmt noch immer, was das jetzt mit meinem Kurzurlaub zu tun hat, dazu komme ich genau JETZT, denn eben nicht nur Graz hat einiges zu bieten, sondern wie schon erwähnt,  die gesamte Steiermark ist ein wunderschöner Ort zu leben oder auch seinen Urlaub zu verbringen. Eines meiner absoluten Lieblingsvergnügen ist und bleibt ein Thermenbesuch und die Steiermark ist einfach DAS Thermengebiet schlechthin. Da uns der Alltag schon immer sehr viel abverlangt und auch fordernder wird, ist es umso wichtiger, auch einmal auf sich selbst zu schauen, sich Auszeiten zu gönnen, die Seele baumeln zu lassen und sowohl seinem Körper, als auch seiner Seele etwas zurückzugeben. Viel zu oft vergessen wir darauf. Für mich einer der Orte, an dem ich sofort „herunterkomme“ und in den Entspannungsmodus verfalle, ist der Besuch einer Therme.

2 Tage, Zeit nur für mich

IMG_3122Im Zuge meiner Zusammenarbeit mit dem „Storytelling Festival“ durfte ich vergangene Woche 2 absolut unglaubliche Tage in der Therme Loipersdorf und im romantischen Hotel Kowald an der Therme verbringen und euch auch darüber berichten. Meine Finger schweben in diesem Moment geradezu über die Tastatur, weil ich mich noch immer so erholt und tiefenentspannt fühle. Man mag gar nicht glauben, wie viel 2 Tage am richtigen Ort ausrichten können, um all den Streß und Alltag hinter sich zu lassen und einfach abzutauchen in absolute Stille und Ruhe. Und genau diese Momente möchte ich heute mit euch hier teilen und vielleicht kann ich über meine Bilder und Worte ein bisschen meiner Tiefenentspannung an euch weitergeben, ihr wisst, mit euch teile ich gerne, oder noch besser, euch dazu inspirieren, euch auch so eine kleine Auszeit zu gönnen, ich wüsste da ganz zuuufällig, wo euch dieses Wohlgefühl garantiert ist.IMG_3123Die Philosophie der Therme Loipersdorf, die im Dreiländerdreieck gelegen ist, also dem Ort, an dem das Südburgenland, die Südoststeiermark, Ungarn und Slowenien aufeinandertreffen, sind regionale Produkte, authentischer Charme und steirische Lebensfreude. In der Therme Loipersdorf liegt der Schwerpunkt in der Zusammenführung der 3 Säulen „Loslassen, „Erleben“ und „Stärken“. Was bedeuten soll, „Loslassen“ um mentale Stärke zu erlangen, „Erleben“ in Form von Aktivität und Spaß und „Stärken“ mit gesunder und ausgewogener Ernährung. Die Life Balance à la Loipersdorf besagt also, dass wir nur ausgeglichen und gesund leben können, wenn wir auf die Ausgewogenheit dieser drei Säulen achten und auf dieser Philosophie ist das gesamte Angebot der Therme ausgerichtet. Und auch ich versuche eigentlich meinen gesamten Alltag und mein Leben schon immer so zu führen. Wir schaffen das natürlich nicht täglich und zu jeder Zeit und deshalb finde ich so Tage, an denen man diese Philosophie bewusst lebt und wieder erfährt wie gut einem das tut, so unglaublich wichtig, um sich auch wieder öfter in unserer Alltagsroutine darauf zu besinnen.IMG_3134Die Thermenlandschaft an sich ist in 2 große Bereiche aufgeteilt. Das wäre zum einen die Lebenstherme und zum anderen das Schaffelbad. Ich kann mich noch an meine Kindheit erinnern, als es in meinem gesamten Freundeskreis immer DAS Geburtstagsgeschenk schlechthin war, diesen speziellen Tag in der Therme Loipersdorf zu verbringen. Im Bereich der Lebenstherme gibt es für groß und klein jede Menge zu entdecken und mit ausreichend Ruhebereichen ist auch für Entspannung gesorgt. Aber gerade in der Lebenstherme kommt definitiv vorallem der Spaß nicht zu kurz, denn der erst im Herbst 2011 eröffnete Fun Park mit fünf einzigartigen Rutschen, einem Indoor-Wasserspielpark und einem großzügigen Freibereich bietet Platz und Möglichkeiten für jede Altersgruppe.IMG_3592Und gerade dieses spezielle Angebot aus Spaß und Ruhe habe ich noch in keiner anderen Therme wiedergefunden und macht die Therme Loipersdorf so einzigartig.IMG_3590In der Lebenstherme befinden sich so viele unterschiedliche Bereiche, dass es einem bei einem mehrtägigen Aufenthalt bestimmt nicht langweilig wird, weil es so viel zu entdecken und erkunden gibt. Ob sich sportlich betätigen im Sportbecken oder der Gegenstromanlage, sich treiben lassen im Wildbach, ein Sprung ins kühle Nass vom Sprungturm aus oder für alle Adrenalinjunkies wie mich, sich über fünf Wasserrutschen in die Tiefe stürzen, der Spaß kommt dabei definitiv nicht zu kurz, versprochen. Eine Besonderheit dieser Therme ist auch die Familienfreundlichkeit und die vielen kinderfreundlichen Bereiche, wie der Baby-Beach mit echtem Sandstrand.

Allerdings findet auch die Entspannung ihren Platz in der Lebenstherme. Im Ruhebereich befindet dich das Thermenbad, dass sich bis in den Freibereich erstreckt und mit diversen Massagedüsen und Sprudeln, die intervallartig starten, ausgestattet ist und mein persönlicher Lieblingsbereich ist.IMG_3467Eine Etage unter dem Thermenbad findet man die Sonnensauna, die erst 2014 neu eröffnet wurde. Von den Elementen Feuer und Erde inspiriert, wurde ein wundervoller Ort der Entspannung geschaffen. Mit zwei Biosaunen, zwei Finnischen Saunen, einem Dampfbad und einer Infrarotsauna sollte das Loslassen wirklich garantiert sein.

Mein persönliches Highlight überhaupt war allerdings der AlphaSphere Cocoon. Hört sich spacig an, schaut auch so aus und fühlt sich eigentlich auch ein bisschen so an, zumindest habe ich mich danach wirklich etwas schwerelos gefühlt und einige Zeit gebraucht, bis ich wieder auf der Erde gelandet bin. Als Laie fällt es mir natürlich schwer euch genau zu erklären, worum es sich dabei handelt, aber ich werde mein Bestes geben: mit Hilfe einer speziellen Lichtkomposition, Raumklangerlebnissen, aromatherapeutischem Raumduft und Vibrationen werden alle Sinne angesprochen und der Körper auf sehr schnelle Art in einen fast schon meditativen, auf alle Fälle tiefenentspannten Zustand versetzt, was bei mir absolut der Fall war. Wie gesagt dieses Erlebnis war mein absolutes Highlight, ich habe mich danach einfach nur, ja, „frei“ gefühlt und wird jetzt bei jedem meiner Besuche ein Pflichttermin werden.

Auch ein Besuch der Salzgrotte durfte nicht fehlen. Mit Hilfe von 250 Millionen Jahre alten Salzbrocken aus dem Himalaya-Massiv wurde die Grotte bestückt und das einzigartige Klima ist vergleichbar mit einem Salzstollen im Berginneren. Es reinigt die Atemwege, erfrischt die Haut, kurbelt den Stoffwechsel an und fördert das Allgemeinbefinden. Auch in der Salzgrotte wird mit Klängen und Lichtkompositionen gearbeitet und ich konnte wirklich loslassen, zur Ruhe kommen und zu mir selbst finden.q2Und um gleich beim Thema zu bleiben und sich weiter im „Loslassen“ zu üben, ist ein Besuch der Ruheoase „mein Schaffelbad“ unerlässlich. 8.500 m² nur für dich (okay und ein paar andere Gäste, aber ich will mal nicht so sein). In diesem Areal findet man 14 abwechslungsreiche Entspannungsbecken und ebenso viele Saunen, zahlreiche Whirlpools, einen Naturteich, Kneippbach und ein Biotop und als Hotelgast im Hotel Kowald hat man automatisch Zugang zu all diesen Bereichen und ist durch einen eigenen Verbindungsgang nur wenige Schritte vom Schaffelbad, dem Premiumbereich der Therme entfernt und auch in der Ruheoase gibt es sogar noch eigene Ruheräume nur für Hotelgäste. Schon vor über 30 Jahren wurde hier im Schaffelbad in Loipersdorf gebadet. Der Bereich heute ist terrassenförmig angelegt. Bis auf die erste Etage ist der gesamte Bereich textilfrei, weshalb ich ihn nur wenig genutzt habe, da das einfach nicht so meins ist. Es ist allerdings wirklich ein wunderschöner Bereich für alle Ruhesuchenden die sich gerne ganz frei bewegen und sich an der Life-Balance à la Loipersdorf versuchen wollen.IMG_3486Jedem, der das Programm „Wohlfühlen“ und „Loslassen“ voll ausschöpfen möchte, kann ich noch den Besuch und eine Anwendung (wie Massage, Klangtherapie, Fangopackung, etc.) im Gesundheitszentrum ans Herz legen oder ein Besuch im Kosmetikbereich, wo von ganzheitlichen Gesichtsbehandlungen bis zu Schönheits- und Schlankheitswickel alles geboten wird.IMG_3436Und da wir im „Loslassen“ und „Erleben“ jetzt wirklich schon Profis sind geht es noch ans „Stärken“ und da bin ICH sowieso Profi, denn was rundet einen perfekten Wellnessurlaub nunmal richtig ab: gutes Essen und zwar leicht und gesund, aber trotzdem lecker und dass das möglich ist, kann mit vielen Gerichten aus regionalen Zutaten in diversen Bars oder eben auch im Marktrestaurant ausgestestet werden.

Und damit ihr nun auch einen wirklich guten Eindruck davon bekommt, wie ich die 2 Tage in der Therme Loipersdorf und im Hotel Kowald erlebt habe, werde ich euch jetzt noch ein bisschen an meinem persönlichen Tagesablauf und einem nicht ganz so dezenten Fotospam teilhaben lassen.

Romantische Stunden und Erholung im Hotel Kowald an der Therme

Das neue Hotel KOWALD – ein Ort nicht nur für frisch Verliebte sondern auch zum Frischverlieben in Design, spannende Architektur und charmante Begegnungen.

IMG_3109Die Anreise von Graz nach Loipersdorf ist mit einer Stunde ja wirklich kurz gehalten und alleine schon der Empfang im Hotel Kowald hat uns das zu dem Zeitpunkt noch sehr grausige Wetter ganz schnell vergessen lassen und uns sofort in einen Wohlfühlzustand versetzt, da wir so herzlich und freundlich begrüßt wurden. So fühlt man sich doch gleich willkommen. Mit einer eigenen Badetasche vom Hotel, Bademänteln und Badetüchern ausgestattet, konnten wir uns in der wunderschönen Hotelumkleide unseres Gepäcks entledigen und eigentlich hätte ich gleich einfach nur in der Umkleide bleiben können, so schön war die gestaltet. Und etwas darf absolut nicht unerwähnt bleiben: dass Hotels ihren Gästen Bademäntel zur Verfügung stellen, ist jetzt noch nichts Außergewöhnliches, aber noch NIE konnte ich mir dabei die Größe aussuchen, denn normalerweise gibt es nur Einheitsgrößen und darin verschwinde ich meistens. Wenn ich nicht sowieso schon absolut begeistert gewesen wäre, wäre das spätestens ab diesem Zeitpunkt der Fall gewesenIMG_3098Aber natürlich hat es uns schon gewaltig Richtung Therme und Erholung gezogen und wir haben gleich am Vormittag noch an einer Zotter-Schokoladenverkostung beim „Thermengeflüster“ teilgenommen und im Anschluß eine kleine Führung durch die Therme vom Geschäftsführer bekommen. (Vielen Dank noch einmal für die Zeit an dieser Stelle). Danach stand nur noch „Loslassen“, „Erleben“ und „Stärken“ am Programm und DAS haben wir in vollen Zügen ausgekostet.IMG_3199Den ganzen Tag habe ich mich wie auf einer Wolke oder in einer Blase gefühlt. Der einzige Streß, dem ich ausgesetzt war, war dieser: soll ich ein Buch oder eine Zeitschrift lesen, Thermalbad oder Wasserrutsche, Sauna oder Salzgrotte, wirklich schwere Entscheidungen. Zu Mittag konnten wir uns im Bistro des Hotel Kowalds mit einer leckeren Suppe erneut „Stärken“, um anschließend das wunderschöne Zimmer zu beziehen.q11Ich glaube ich brauche nicht erst zu erwähnen, wie sehr ich mich in dieses Design verliebt habe. Erstens einmal, die Fassade des Hotels ist schwarz, ich bin mir nicht sicher, ob das extra für mich so gemacht wurde, wahrscheinlich, oder, was meint ihr. Ich habe mich sofort wohl gefühlt und zu Hause und das ist für mich immer das Allerwichtigste.IMG_3240Ein nächster Punkt der mir persönlich immer sehr am Herzen liegt, ist die Sauberkeit und da gibt es einfach so gar nichts zu beanstanden. Es hat alles absolut neuwertig und auf hochglanz poliert gewirkt. Hell und freundlich.q12Ein wichtiger Faktor um mich wie zu Hause zu fühlen ist auch immer die Freundlichkeit des Personals und da würde ich 10 Sterne vergeben, wenn ich könnte, weil ausgenommen jeder Einzelne absolut zuvorkommend, freundlich und hilfsbereit war.

Nachdem wir dann auch den Nachmittag in den verschiedenen Thermalbecken verbracht haben und sich sogar die Sonne hat blicken lassen, sodass wir uns auf die Sonnenterrasse haben legen können, haben unsere Mägen dann doch schon wieder ziemlich zu knurren begonnen, so „wellnessen“ macht eben hungrig und ein 6-Gänge-Menü vom Allerfeinsten hat schon auf uns gewartet. Obwohl ich vergessen hatte zu erwähnen, dass ich mich vegetarisch ernähre, war das überhaupt kein Probelm und ich habe einige der besten vegetarischen Gerichte ever zu kosten bekommen. Normalerweise beläuft es sich ja auf Gemüselaibchen oder gebackenen Emmentaler, aber die Risottobällchen waren einfach zum verlieben und einmal etwas ganz Anderes.q9Da ich gutes Essen ja wirklich liebe und es auch liebe zu fotografieren, müsst ihr da jetzt leider durch und euch an meinen Bildern laben:IMG_3405Zum Entrée gab es ein Salatbuffet, dann gegrillten Schafskäse, Karottenschaumsuppe mit Chips, Risottobällchen und einfach die göttlichsten Nutellabällchen überhaupt und für alle, denen das noch nicht gereicht hat, noch ein Käsebuffet.q6Das Menü war einfach der Wahnsinn und ich entschuldige mich für meine saloppe Beschreibung der Gänge beim Küchenchef, der sich wahrscheinlich gerade die Kochhaube vom Kopf reisst, aber solange er weiter so kocht, hab ich damit kein Problem. Mein erklärtes kulinarisches Highlight waren allerdings definitiv die Nutellaknödel, ich will den Rest meines Lebens nichts anderes mehr essen bitte.q8Nach einem Schlummerdrunk sind wir dann an diesem Abend einfach nur mehr wohlig erschöpt ins Bett gefallen und zum Glück war das ja nicht weit weg und ich habe nach all dem Wellness und Essen geschlafen wie ein Baby.

Nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel sind wir von strahlend blauem Himmel zurück in der Therme begrüßt worden. Das Kowald Frühstück hat wirklich alle „Stückerl“ gespielt und kein, aber auch wirklich kein Wunsch ist offen geblieben. Von Pancakes, über diverse Eiergerichte, Kuchen, Brot, Gebäck, Wurst und Käsespezialitäten, Obst, Müsli, ich hör jetzt einfach auf, weil es gibt nichts was gefehlt hätte und da für mich das Frühstück die allerliebste Mahlzeit des Tages ist, habe ich den Speisesaal mit einem breiten Lächeln und gut gefülltem Magen wieder verlassen, was im Bikini vielleicht nicht ganz so gut ausgesehen hat.q10Im Anschluß haben wir den zweiten Tag, ebenso wie den ersten, im Wechsel zwischen den einzelnen Thermenbereichen, Innen- und Aussenliegen und verschiedenen Bars und Erfrischungsmöglichkeiten genossen, die Mittagssuppe sogar mit absolutem Urlausbfeeling auf der Sonnenterrasse, bevor wir uns abends auf die Heimreise gemacht haben.IMG_3581Noch jetzt fühle ich mich absolut schwerelos und ich kann nur jedem so einen Kurzaufenthalt in einer Therme ans Herz legen, für mich haben diese 2 Thermentage dieselbe Erholung bewirkt, wenn nicht mehr, als 1 Woche in einen Urlaubsort zu fliegen. Man findet so selten Zeit für sich selbst, vergisst so oft auf seinen Körper zu achten, dabei haben wir eben nur den einen und sollten ihn viel besser behandeln.IMG_3584Ich bin überaus dankbar, dass ich die Möglichkeit hatte, all diese Erfahrungen zu machen und bin mir zu 100% sicher, ich war nicht zum letzten Mal Gast in der Therme Loipersdorf oder im Hotel Kowald.

Meine Lieben, es tut mir wirklich leid, dass ich einmal wieder so überhaupt kein Ende habe finden können und entschuldigt auch den dezenten Fotospam, aber die Auswahl ist mir wirklich schwer gefallen, Bilder erzählen nunmal so viel mehr als Worte, wobei ich euch da ja auch zugespamt habe…..und tue es schon wieder. Schluß jetzt. Also, nochmal, meine Lieben, ich hoffe euch hat mein „kleiner“ Einblick in meinen Kurzurlaub gefallen und ich konnte euch ein bisschen von meiner Entspannung abgeben, habe extra für euch mitgesammelt. Fahrt ihr auch gerne in die Therme, wie kommt ihr am besten zur Ruhe, ihr wisst was folgt: hinterlasst mir unbedingt ein Kommentar, wie euch dieser Travelbeitrag gefallen hat und ich freue mich schon, wenn wir das nächste Mal wieder gemeinsam auf Reisen gehn. In diesem Sinne, love&peace, x Eure S.Mirli!

*in freundlicher Zusammenarbeit mit Therme Loipersdorf, Hotel Kowald an der Therme und Storytelling Festival

 

You Might Also Like

65 Comments

  • Reply
    Sigi
    08/05/2016 at 8:27

    Ich liiiiieeebe Thermen.War auch schon in einigen..Muss aber wegen der Kinder eher darauf achten ,dass es Action gibt und weniger Wellness ☺

    • Reply
      MirliMe
      08/05/2016 at 10:00

      Liebe Sigi, ich bin auch so gerne in Thermen unterwegs, man fühlt sich sofort entspannt und ins warme Wasser zu tauchen tut einfach zu jeder Jahreszeit gut. Für dich und deine Kinder wäre Loipersdorf wirklich perfekt, da würden einfach alle auf ihre Kosten kommen. Ich wünsche dir einen wundervollen Sonntag und Muttertag, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Sabrina
    08/05/2016 at 8:42

    Ohhh ein Traum, das wäre aktuell was für mich. Erholung und nichts tun. Ich hoffe du hattest traumhafte Tage mein Engel ( sieht auf jedenfall ganz danach aus) Es sieht einfach nur himmlisch aus dort Drück dich meine süße Maus

    • Reply
      MirliMe
      08/05/2016 at 9:48

      Oh ja, die hatte ich wirklich liebe Sabrina, ich könnte und würde eingentlich am liebsten sofort zurück. So ein Kurzurlaub tut einfach so gut. Ich wünsche dir einen wunderschönen Sonntag UND natürlich Muttertag mein Engel, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Sinah Notheisen
    08/05/2016 at 8:58

    Da kann ich mir der lieben Sabrina nur anschließen. Ein absolutes Träumchen. ♡ und ich hoffe auch, dass du bzw ihr euch erholen konntet, aber so wie es da ausschaut, kann es nur so sein 🙂 ich wünsche dir noch einen wunderschönen Sonntag. Grüße aus der Ferne und fühl dich gedrückt

    • Reply
      MirliMe
      08/05/2016 at 9:51

      Vielen Dank liebe Sinah, das war es wirklich, wie im Traum und ich hab mich einfach die ganze Zeit nur furchtbar wohl und entspannt gefühlt, würde am liebsten sofort zurück. Ich wünsche dir auch noch einen wunderschönen Sonntag und drück dich auch aus der Ferne ganz fest zurück, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Jessi
    08/05/2016 at 9:08

    Guten Morgen du wunderhübsche :*
    Das ist ein wirklich leugnender Beitrag, ich fühle mich bereits nach deinen Worten entspannter als zuvor & Träume mich auch ein bisschen in die Therme. Ich habe ja immer geglaubt unsere Therme hier ums Eck hätte viel Entspannung zu bieten, aber nach deinen Bildern und Worten zieht es mich stark in die Steiermark!! Bitte wie viel ist dort geboten?? Es gibt wohl nichts, dass es nicht gibt! Eindeutig steht das jetzt auf meiner Liste 🙂
    Und das Storytelling Festival klingt super! Ich fürchte das wäre total mein Ding wenn es nicht so unglaublich seit zu fahren wäre – aber wie ich dich kenne, nimmst du uns hinterher sowieso mit auf das Festival und es wird ein kleines bisschen so sein, als wäre man dabei!
    Ach und wenn du einen Nutellaknödel übrig hast – nur her damit!
    Ich knutsch und drück dich fest, mit viel liebe, deine Jessi ♡

    • Reply
      MirliMe
      08/05/2016 at 9:59

      Guten Morgen meine liebe Jessi, ach ja, die böse Autokorrektur, ich hab sie ja gleich ausgestellt, weil ich immer die interessantesten Sachen so von mir gegeben habe 😉 Die Therme Loipersdorf ist wirklich etwas ganz besonderes, ich habe nichts in der Art irgendwo anders schon entdeckt. Gerade als Familie ideal, wenn jeder andere Bedürfnisse hat und so alle gestillt werden können. Ich freu mich jetzt schon auf meinen nächsten Besuch 😉 Und NATÜRLICH nehme ich euch aufs Storytelling Festival mit, ich glaube auch, dass das genau deins wäre, ich werde dir ganz genau davon berichten. Ich habe mich letztes Jahr wirklich verliebt, ein ganz „fabelhaftes“ Ereignis. Und wenn ich die Nutellaköndel mit jemanden teilen müsste, dann mit dir, das ist ja klar. Alles LIebe und einen wunderschönen Muttertag wünsch ich dir, alles LIebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Jessi
    08/05/2016 at 9:08

    ein wirklich gelungener Beitrag natürlich! Das passiert wenn man nicht nochmal Korrektur liest und der T9 Verbesserung vertraut 😉

  • Reply
    Carmen
    08/05/2016 at 10:13

    Das sieht ja wirklich wie im Himmel aus! Ein wunderschöner Beitrag meine Liebe 🙂 Ich wünsche dir einen wundervollen Sonntag! <3
    Liebe Grüsse, Carmen – http://www.carmitive.com

    • Reply
      MirliMe
      08/05/2016 at 10:42

      Das war es auch wirklich liebe Carmen, einfach nur zum wegträumen und erholen. Vielen Dank für dein liebes Kommentar und ich wünsche dir auch einen ganz zauberhaften Sonntag, alles LIebe, x S.Mirli!

  • Reply
    confashiontime
    08/05/2016 at 12:21

    Meine Liebe, mal wieder ein wundervoller und sehr interessanter Beitrag von Dir (aber das ist ja absolut nichts neues bei Dir 🙂 ) Zunächst einmal: was für traumhafte Fotos! Alleine der Anblick macht mich schon tiefenentspannt haha! Und du siehst so so zauberhaft und wunderschön aus bei dem „Schlummertrunk“. Und das mit Graz hört sich auch super interessant und mega schön an. Zugegebenermaßen, man assoziiert ja irgendwie zuerst Wien mit Österreich, daher finde ich es umso toller von einer Insiderin wie dir, auch mal von den Vorzügen Graz‘ zu lesen. Meine Süße, ich wünsche dir einen traumhaften Sonntag mit diesem wundervollen Sonnenschein und sende dir ganz liebe Grüße aus dem Nachbarland

    http://www.confashiontime.com

    • Reply
      MirliMe
      09/05/2016 at 10:38

      Ach du Liebe, mir geht grad so das Herzerl auf bei deinen lieben Worten, es war aber auch einfach nur traumhaft schön und ich glaub ich muß ganz bald wieder hin und ich werde bestimmt noch ganz ganz oft von meinem Graz berichten, geht gar nicht anders 🙂 Ich wünsche dir einen wunderschönen Start in die neue Woche mit ganz viel Sonnenschein und ich winke ganz heftig zurück ins Nachbarland, alles LIebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Fiona
    08/05/2016 at 13:29

    Oh ja, da kann ich mir echt vorstellen, dass du bleiben wolltest. Das sieht echt alles sehr einladend aus <3
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    • Reply
      MirliMe
      09/05/2016 at 10:41

      Oh ja, liebe Fiona, am liebsten wäre ich fix fort eingezogen, aaaber ich werde bestimmt bald wiederkommen. Ich wünsche dir einen wunderschönen Wochenstart, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Meli
    08/05/2016 at 13:48

    WOW! Tolle Bilder! Da will ich jetzt unbedingt hin! 😀
    Liebste Grüße & einen schönen Sonntag, Meli ♥
    http://welcome-to-melislife.blogspot.de/
    Ich würde mich sehr freuen, wenn du mal vorbeischaust!*.*

    • Reply
      MirliMe
      09/05/2016 at 10:44

      Liebe Meli, vielen Dank für deine lieben Worte, es war traumhaft schön dort und ich kann es wirklich nur empfehlen und war selber auch bestimmt nicht zum letzten Mal dort. Und natürlich komme ich gerne vorbei, hätte ich sowieso gemacht. Alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Alnis
    08/05/2016 at 17:55

    Was für wunderschöne Aufnahmen, ich bin schon ganz entspannt, alleine nur von den schönen Eindrücken die du uns hier vermittelst, ach ja und hungrig bin ich jetzt auch geworden!
    Ich wünsche dir einen ganz entspannten Abend und ganz liebe Grüße nach Graz
    Alnis

    • Reply
      MirliMe
      09/05/2016 at 10:48

      Viiiielen Dank für das liebe Kommentar, das tut wirklich gut und ich muß sagen, ein bisschen Restentspannung ist noch immer übrig, hat sich also in jeder Linie ausgezahlt. Ich wünsche euch noch einen ganz tollen Start in die Woche, alles Liebe und ich winke ganz fest aus Graz, x S.Mirli!

  • Reply
    WMBG
    08/05/2016 at 18:59

    Sieht wirklich toll aus, da konntest du bestimmt super entspannen <3

    XXX,

    Wiebke von WMBG

    Instagram||Facebook

    • Reply
      MirliMe
      09/05/2016 at 10:50

      ooooh ja, das konnte ich wirklich und bin ehrlich gesagt noch immer seeehr entspannt, hat sich also voll und ganz ausgezahlt. Ich wünsche dir einen wunderschönen Wochenstart, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Isabel Senoner
    08/05/2016 at 19:02

    Liebe Mirli, ich bin echt ein bisschen neidisch auf dich:-) wow!! Ich habe viele Freunde die in dieser Therme bereits waren und allezu begeistert waren….mmmmhh….mein Freund ist leider kein Wellnesstyp da müsste ich eher eine gute Freundin mitschleppen. Für einen Kurzurlaub war es mit Sicherheit super erholsam und ich liebe es, wenn man zwischen all den schönen Fotos auch die hübsche Mirli zu Gesicht bekommt:-) meeehhr davon…du hast so ein liebes Lachen:-) zur Ruhe komme ich am besten mit einem guten Buch, Sonne und Schlaf….mehr brauch ich nicht:-) ich wünsch dir einen schönen restlichen Sonntagabend meine Liebe bussi aus Südtirol

    • Reply
      MirliMe
      09/05/2016 at 10:55

      Liebe Isabel, ein Thermenaufenthalt ist doch perfekt für einen Mädelsausflug und es war wirklich traumhaft schön. Es tut so gut einmal an einem Ort zu sein, an dem man es sich einfach nur gut gehn lassen kann, viel lesen und entspannen, das kam genau zum richtigen Moment. Und ich bin jetzt tatsächlich gerade ein bisschen rot geworden ;-), vielen Dank für deine lieben Worte, ab und zu schummeln sich ja wirklich immer ein paar dazu, das wird auch so bleiben, versprochen. Ich wünsche dir noch einen einmaligen Start in die neue Woche und dickes Bussi aus Graz direkt nach Südtirol, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Nessa
    08/05/2016 at 22:02

    Ah, endlich ist der Post da!
    Ich habe schon sehnsüchtig darauf gewartet und mich darauf gefreut, mal wieder einen Tag mit dir zu verbringen <3 Bzw. in diesem Fall ja sogar einen Kurzurlaiub. Und wie immer wurde ich nicht enttäuscht. Mensch Mirli, deine Fotos sind mal wieder traumhaft schön geworden – ich möchte jetzt bitte in den AlphaSphere Cocoon, mich dann durch dieses üppige Frühstücksbuffet schlemmen und zum Abschluss die Nutellaknödel kosten… mjam, ich krieg richtig Hunger. Und Fernweh, deine Bilder locken mich wirklich heftig Richtung Steiermark! Und ich finde es total toll, das sich jetzt doch immer ein paar Fotos von dir mit in deine Posts schleichen, du Hübsche! <3
    Ich freue mich das du so eine schöne Zeit hattest und gut erholt in die neue Woche starten kannst. Ich drück dich meine Liebe! 🙂
    LG
    Nessa von DasFuchsMädchen

    • Reply
      MirliMe
      09/05/2016 at 11:03

      Meine liebe Nessa, ich hab mich extra richtig ins Zeug gelegt, damit ich schnell fertig werde, obwohl das Auswählen der Fotos gar nicht so leicht war, ich hab es vielleicht etwas übertrieben, so viel habe ich fotografiert. Und ich muß sagen der AlphaSphere Cocoon war wirklich einfach nur genial, ich habe so etwas noch nie erlebt und dass ich mich so schnell so entspannt gefühlt habe: einfach der Hammer und NICHTS geht über ein leckeres Frühstückbuffet, der einzige Nachteil, danach in den Bikini steigen 😉 Die Steiermark würde sich auf alle Fälle seeehr über einen Besuch von dir freuen (und ich auf). Ich wünsche dir einen wunderschönen Montag und drück dich ganz fest zurück meine Liebe, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Hotel Kowald Loipersdorf
    09/05/2016 at 9:02

    Schön, dass es dir bei uns so gut gefallen hat und du auch eine „Wolke“ mitnehmen konntest. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

    • Reply
      MirliMe
      09/05/2016 at 10:58

      Ich geb meine „Wolke“ auch so schnell nicht wieder her 😉 Vielen lieben Dank noch einmal für die wunderschöne Zeit bei euch und bis zum nächsten Mal, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Freuleinbetty
    09/05/2016 at 12:34

    Mein Schatz ich muss die wirklich ein Riesen Lob und mein absoluter Respekt den das wasche da jetzt wieder geschrieben hast ist so bewundernswert :-))))))
    Meine liebe das hört sich wirklich noch wunderschönen erholsamen Tagen an :-))))
    Ich weiß wirklich nur zu gut wieviel es bedeutet den Alltag mal hintersich zulassen und die Seele baumeln zu lassen und sei es auch nur für ein kurzes Wochenende :-)))
    Meine liebe danke für diese traumhafte Eindrücke ich drücke dich ganz lieb :-*********

    • Reply
      MirliMe
      09/05/2016 at 12:50

      Meine Heldin, vielen Dank wiedermal für deine so lieben Worte, das tut einfach immer richtig gut und ich muß dir so recht geben, so kleine Auszeiten müssen hin und wieder einfach sein und können einen im richtigen Moment so viel Energie geben, mir hat es auf alle Fälle so richtig gut getan und deine Worte tun es definitiv auch. Ich wünsche dir eine wunderschöne neue Woche mein Engel und ich drück dich ganz lieb zurück und denk ganz fest an dich. Dickes Bussi aus Graz, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Nasti
    09/05/2016 at 12:46

    Ach Mirli, ich bin ganz neidisch auf deine Entspannung! Die Bilder machen einem unglaublich viel Lust sofort alles stehen und liegen zu lassen, und selbst für ein paar Tage auch in solch einen Kurzurlaub abzutauchen 🙂 Wie immer ein schöner Beitrag von dir 🙂 Genieß deine neu gewonnene Entspannung. Liebe Grüße, Nasti
    THECLASSYDRESSY.com

    • Reply
      MirliMe
      09/05/2016 at 12:55

      Vielen lieben Dank liebe Nasti, ich bin dabei und wir haun ab, was sagst du, ich würde auch am allerliebsten sofort wieder zurück, aber ein bisschen muß das wohl noch warten. Auf alle Fälle Danke ich dir wirklich sehr für deine lieben Worte und schick dir ein Paket mit viel Entspannung weiter, hab einen tollen Wochenstart, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Melanie
    09/05/2016 at 13:04

    Ich liebe es auch in der Therme eine Auszeit zu nehmen! Die von dir gezeigte sieht ja wirklich wunderschön aus – da wäre ich dann auch am liebsten nie wieder gegangen!

    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

    • Reply
      MirliMe
      09/05/2016 at 13:25

      Liebe Melanie, genau so ist es mir auch ergangen, ich wäre am liebsten für immer geblieben ABER das Gute, ich kann ja jederzeit wieder hinfahren, so weit wohne ich zum Glück nicht entfernt. Vielen Dank für deine lieben Worte, ich wünsche dir noch einen wunderschönen Wochenanfang, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    kathisworld
    09/05/2016 at 14:24

    Hallihallo meine Liebe! :-*
    Also wie du weißt hab ich diesen fabelhaften Beitrag bereits gestern gelesen, allerdings war ich danach vor lauter Tiefenentspannung nicht mehr fähig ein Kommentar zu hinterlassen-*g* Nein, so war das natürlich nicht, ABER ich hab daher jetzt gerade ein zweites Mal ganz aufmerksam gelesen und mir die nötige Portion Tiefenentspannung für diesen irren Montag geholt – bin somit wieder voll im Ooooommmm! 🙂
    Also ich liebe es ja total, wie ausführlich du immer schreibst und gerade in diesem speziellen Fall hast du es mal wieder geschafft einem dieses tolle Hotel inkl. aller Möglichkeiten sehr schmackhaft zu machen – ich hab quasi schon gebucht! 😉 Klingt alles absolut ausprobierenswürdig! Wir Steirer sind da ja wirklich im Thermenparadies daheim und wie ich das hier so sehe, stehen in diesem Jahr auf jeden Fall noch ein paar Wellness-Tage am Programm! Wobei ich mir ja mit Relaxen immer ein bisschen schwer tu – ich hab ja Hummeln im Allerwertesten und kann nicht leicht „nur“ relaxen… also gut, wenn’s Programm gibt! 🙂
    Die Zimmer sehen bitte auch seeehr schön aus & natürlich das Essen – dem Vielfraß in mir geht gerade das Herzerl auf (Herbert sag ich da nur-*g*)
    So, jetzt hab ich wieder jede Menge positive Energie und gute Laune an der meiner „Tankstelle“ geholt (das ist dein Blog nämlich für mich) und somit wird die zweite Tageshälfte gewuppt!
    TOLLER BEITRAG!!! <3
    Schönen Tag noch Süße – tu mir heut ein bisserl schwer mit Schreiben, aber: ICH BIN IN GEDANKEN DA – hope you know that!!!! :-******

    • Reply
      MirliMe
      09/05/2016 at 15:39

      Ich hab dir doch sowieso einen großen Koffer mit Tiefenentspannung mitgebracht, wird heute noch zugestellt, ich hab ja ganz fleißig ommmm für dich gesammelt, war harte Arbeit sag ich dir, aber ich scheue ja keine Kosten und Mühen um dich im gewissen „Ommmm-Status“ zu halten, ist ja meine Aufgabe als dein Cheerleader und Om-Beauftragte 😉 Also selbst dir hyperaktivem Wesen würde es dort bestimmt nicht langweilig werden, ich würde dich alle Rutschen rauf und runter jagen und dann sag nochmal, dass dir langweilig ist und das ganze lecker Essen muß ja auch irgendwie wieder abtrainiert werden. Und ich schau mal, dass meine Tanks auch immer voll sind, wenn du wieder einen Tankstop einlegst, wiiiiie lieb ist das bitte, du bist einfach so ein Schatz und vorallem MEIN Schatz. Und vielen Dank für das tolle Feedback, gerade in dem Fall hab ich das wirklich gebraucht, du weißt warum, also DANKE, DANKE, DANKE, jetzt kann ich endlich wieder beruhigt schlafen. Und jetzt rock noch den restlichen Montag und dann ab ins Vapiano, alles Liebe, x S.Mirli :-*

  • Reply
    Marie
    09/05/2016 at 16:38

    Wow ! Wundervolle Bilder. Es sieht aus wie im Paradies ! <3 Da bekommt man gleich Lust auch in die Therme zu fahren. Es scheint so als hättest du eine richtig entspannte und tolle Zeit dort gehabt. Außerdem wünsche ich dir natürlich mega viel Spaß beim Festival! 🙂
    Einen guten Start in deine Woche wünsche ich dir.
    Liebste Grüße
    Marie

    http://www.whatiwearinlondon.com

    • Reply
      MirliMe
      10/05/2016 at 10:58

      Liebe Marie, ich hatte wirklich so eine traumhaft schöne Zeit dort und könnte eigentlich auch schon wieder hin. Aber noch hält die Entspannung ja 😉 Ich bin schon sehr gespannt auf das Festival, morgen geht es los und ich freue mich so richtig. Ich wünsche dir auch noch einen wunderschönen Wochenstart, aber wir sind ja eh schon wieder 1 Tag näher auch am WE 😉 Alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Carrie
    10/05/2016 at 7:05

    wow tolle Bilder. Da wär ich jetzt auch gern!
    http://carrieslifestyle.com

    • Reply
      MirliMe
      10/05/2016 at 10:58

      Ich könnte auch schon wieder hin ;-), so gut hat es getan. So kleine Auszeiten sind wirklich Gold wert. Ich wünsche dir noch eine wundervolle Woche, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Alissa
    10/05/2016 at 10:07

    Wie schön, dass du so happy mit Graz bist ! :)) Und es freut mich total, dass du dich mal so richtig entspannen konntest – die Eindrücke von deinen zwei Tagen sehen ganz wunderbar aus! Danke für die Inspiration – das muss man echt mal öfter machen!! 🙂 <3
    Küsschen!
    Alissa
    http://www.alissaloves.de

    • Reply
      MirliMe
      10/05/2016 at 10:59

      Liebe Alissa, ich versuche mir immer wieder so kleine Auszeiten zu nehmen, weil sie einfach so gut tun und lange nachwirken. Ich habe es wirklich so unglaublich genossen und freue mich jetzt schon aufs nächste Mal. Ich wünsche dir noch eine wunderschöne Woche, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Jana
    10/05/2016 at 11:07

    Oh, das sieht ja traumhaft schön aus! Auf so ein bisschen Wellness hätte ich auch mal wieder Lust 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    • Reply
      MirliMe
      10/05/2016 at 11:18

      Das war es auch wirklich liebe Jana, so eine kurze Auszeit tut richtig gut. Ich wünsche dir noch einen wundervollen Tag, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Kathrin
    10/05/2016 at 20:16

    Das hört sich wirklich nach einem tollen und vor allem sehr entspannenden Aufenthalt an und die Bilder machen richtig Lust auf den nächsten Thermenbesuch! Ich bin auch sehr gern in der Therme, besonders in der Sauna kann ich im Winter herrlich entspannen. 🙂

    Liebe Grüße
    Kathrin
    https://loveisallyouneed19.wordpress.com/

    • Reply
      MirliMe
      11/05/2016 at 12:56

      Vielen Dank liebe Kathrin, dieser Kurzurlaub hat auch wirklich gut getan und ich muß bald wieder hin. Nirgendwo kann ich so gut entspannen wie in der Therme und gerade im Winter ist ein Saunabesuch einfach herrlich, da muß ich dir vollkommen recht geben. Alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Julie
    10/05/2016 at 22:03

    Das hört sich toll an und bei deinen Fotos kommt man sowieso gleich ins Träumen! Ich war heute bei uns im kalten Freibad schwimmen und hab mich danach auch nach einer gemütlich warmen Therme gesehnt… Das Festival hört sich richtig gut an, ich habe ja eigentlich Bibliothekswissenschaft studiert und finde Geschichten super! Während eines Praktikums hatte ich mal ein Seminar darüber, wie Geschichten erlebbar gemacht werden können und das war so gut! Da hast du sicher viel Spaß und ich bin gespannt auf die Berichte 🙂
    Ganz liebe Grüße,
    Julie
    https://juliesdresscode.de

    • Reply
      MirliMe
      11/05/2016 at 12:58

      Respekt, ins Freibad würden mich noch keine 10 Pferde bringen, aber bei uns ist es leider auch wirklich noch ziemlich kühl, aber irgendwann muß es ja auch bei uns mal wärmer werden, inzwischen ist deshalb so ein Thermenbesuch wirklich ideal. Übrigens hat du genau das studiert, was ich immer wollte, ich bin auch so ein Bücher und Geschichtenfreak und deshalb freue ich mich ganz besonders auf das Festival, heute Abend geht´s schon los mit Geschichten aus 1001 Nacht,bin schon seeehr gespannt und werde natürlich ganz genau berichten 😉 Vielen Dank für dein liebes Kommentar und auf einen tollen Sommer, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Alina
    10/05/2016 at 23:53

    Wow sieht das toll aus, die Bilder sind ja echt herrlich!! 🙂
    Ich möchte auch unbedingt mal in eine Therme 🙂

    Liebe Grüße <3
    Alina
    http://www.xxiv-diaries,de

    • Reply
      MirliMe
      11/05/2016 at 12:59

      Vielen lieben Dank Alina, es war auch wirklich einfach traumhaft schön und ich fahre regelmäßig in die Therme, weil es einfach so unglaublich gut tut, einfach mal ausspannen. Alles LIebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Jimena
    11/05/2016 at 7:29

    Das sieht ja wirklich toll aus, da wäre ich jetzt auch richtig gerne, ein bisschen Entspannung habe ich wirklich nötig 🙂

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    • Reply
      MirliMe
      11/05/2016 at 13:00

      Vielen Dank liebe Jimena, es war auch wirklich richtig erholsam und ich möchte auch bald wieder hin, um mir einen Nachschlag zu holen. Ab und zu eine kleine Auszeit tut einfach wirklich gut. Alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Tamara
    11/05/2016 at 10:07

    Wow, everything looks so nice and peaceful! I’m sure you had a great time, thanks for sharing 🙂

    Check out my blog if you want: http://www.theglamandglitter.com

    Tamara xxx

    • Reply
      MirliMe
      11/05/2016 at 13:01

      Thank you so much dear Tamara, we really had an amazing time and I´m sure I`ll go back soon. Have a great haumpday my dear, love x S.Mirli!

  • Reply
    Katta
    11/05/2016 at 12:40

    Wow, echt klasse Eindrücke 🙂

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM

    • Reply
      MirliMe
      11/05/2016 at 13:01

      Liebe Katta, vielen Dank, wir hatten eine ganz fantastische Zeit und ich fühle mich noch immer richtig erholt, was so 2 Tage gleich bewirken können, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Valeria
    11/05/2016 at 17:27

    Die Bilder sehen super aus ; da versteht man wie du so entspannt nach 2 Tagen bist! Tolle Eindrücke auf jeden Fall!

    Das Festival klingt auch voll gut, aber leider ein bisschen zu weit weg von Luxemburg… schade! Aber vielleicht hat man ja ein Andermal die Gelegenheit das mitzuerleben:)

    Liebe Grüsse,
    Valeria!

    (http://perfectblvck.blogspot.lu)

    • Reply
      MirliMe
      12/05/2016 at 15:40

      Von Luxemburg aus wäre es tatsächlich etwas sehr weit, aber ich habe jetzt schon 2 Veranstaltungen besucht und es ist einfach fantastisch und umwerfend, freue mich schon auf die nächsten Tage, aber ich werde am Sonntag eh sehr ausführlich berichten 😉 Die Zeit in der Therme war auch wirklich wunderschön und ich kann noch immer von der Entspannung und Erholung zehren. Ich schick dir allerliebste Grüße zurück, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    lifestylebazar
    12/05/2016 at 14:28

    Schaut ja toll aus 🙂

    Gruss, Nina / http://www.lifestylebazar.wordpress.com

    • Reply
      MirliMe
      12/05/2016 at 15:46

      oooh ja, das war es auch, vielen lieben Dank, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Martina
    13/05/2016 at 19:49

    Wow was für schöne Eindrücke. Klingt ja alles fantastisch 🙂 Ich bin ja ein großer Thermen-Fan. Ich hoffe das es dort auch einmal hinschaffe.

    Liebe Grüße Martina
    http://www.kleidsam.org

    • Reply
      MirliMe
      14/05/2016 at 9:39

      Liebe Martina, ich bin auch so gerne in Thermen, vor allem im Winter gibt es nichts Entspannenderes und Wohltuenderes. Und Spaß macht die Therme Loipersdorf auf alle Fälle, langweile kann da gar nicht erst aufkommen. Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Corinna
    16/05/2016 at 18:28

    Woooow das klingt einfach fantastisch und sieht hammer aus! Da glaub ich direkt, dass du einfach da bleiben wolltest. Ich liebe Thermen auch und weißen Handtücher, Bettwäsche und Bademäntel sowieso 😀

    Toller Einblick!

    Alles Liebe
    Corinna
    http://www.kissenundkarma.de/

    • Reply
      MirliMe
      17/05/2016 at 11:54

      Vielen lieben Dank Corinna, es war so eine Tolle Zeit und ich zehre noch immer davon, aber zum Glück kann ich ja jederzeit wieder hin, weil es nicht zu weit weg ist und ich glaube es wird auch nicht sehr lange dauern 😉 Allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Monika and Petar Fuchs
    18/07/2016 at 14:51

    Die Therme Loipersdorf finden wir auch Klasse! Wir waren vor kurzem für drei Tage dort und haben uns so wunderbar erholt, als ob wir Wochen Urlaub hinter uns hätten. Da erging es uns genau wie Dir.

    Wir haben zwei Tage lang die Massage-Behandlungen nach der Loipersdorf Methode genossen und uns beim Steirasul im Schaffelbad entspannt. Ein tolles Erlebnis, das wir – genau wie Du – sehr empfehlen können.

    • Reply
      MirliMe
      18/07/2016 at 15:35

      Ich finde auch, dass selbst ein kurzer Thermenaufenthalt fast noch mehr Erholungsfaktor hat, als 2 Wochen Strandurlaub, weil man sich einfach nur auf sich und die Erholung konzentrieren kann und das tut ab und zu so gut. Ich kann mir vorstellen, wie toll erholt ihr nach den drei Tagen in der Therme Loipersdorf wart. Ich muß mich auch gaaanz dringend einmal wieder massieren lassen, es gibt nichts Besseres. Alles Liebe und ganz liebe Grüße, x S.Mirli!

    Leave a Reply