Books

Mirli´s Lesecafé – Die Wahrheit über Liebe

Meine Lieben, es dürfte euch schon aufgefallen sein, dass meine Buchauswahl in Mirli´s Lesecafé immer etwas „Liebesroman-lastig“ ist. Das liegt daran, dass ich über Jahre hinweg eine sehr intensive Thriller Phase gepflegt habe, bis ich irgendwann nachts gar nicht mehr schlafen konnte und am liebsten nur noch mit Messer bewaffnet und ängstlichem Blick das Haus verlassen habe. Daraufhin habe ich mir selbst eine Kur verschrieben und anhand von schönen Liebesgeschichten ein Pflaster auf meine geschundene „Leseseele“ geklebt. In letzter Zeit überkommt mich aber immer häufiger wieder die Lust, einen spannenden Krimi zur Hand zu nehmen und auch wenn der Titel des heutigen Buches es nicht unbedingt zu versprechen vermag –  dieser Roman befriedigt tatsächlich beide Leidenschaften. „Die Wahrheit über Liebe“ ist sowohl Liebesroman als auch Krimi und ein wahrer Pageturner und sollte ich euch jetzt schon neugierig gemacht haben, dann würde ich sagen, macht es euch gemütlich, die Klimaanlage läuft auf Hochtouren und einen kühlen Eistee habe ich auch immer für euch auf Lager. Lasst uns gemeinsam in Ginas und Landons Welt eintauchen, los geht´s. Alles Liebe, x S.Mirli!

Rezension zu „Die Wahrheit über Liebe“

Autor: Sheila Athens

Erscheinungsdatum: 17. Februar 2015 über Amazon Crossing

Seitenanzahl: 348

Preis bei Amazon: 9,99€

Autor: Sheila wuchs auf dem Ozark-Plateau auf, kletterte abwechselnd auf Bäume, las Bücher und arbeitete wie besessen darauf hin, nur Einsen zu kassieren. Viele Jahre später – nach Heirat, der Geburt von zwei Söhnen, einigen Karrieren und einem Magisterabschluss – entdeckte sie ihren ersten Liebesroman in einem Hotelkiosk, als sie eigentlich mit anderen Konferenzbesuchern ihre Gedanken austauschen sollte. Heute, also einige Jahre später, verfügt sie über ein knallrotes Bücherregal voll mit Liebesromanen. Sie ist eine kreative Linkshänderin, die ruhige Orte und exzentrische Menschen liebt. Sie lebte mehr als fünfundzwanzig Jahre an der Südküste, freut sich jedoch darauf, eines Tages in ihre Berghütte umzuziehen, die sie und ihr Mann am Randes des Waldes im Nationalpark in den Blue Ridge Mountains gebaut haben.

Inhalt laut Klappentext: Aufgrund einer Zeugenaussage von Gina Blanchard kommt ein unschuldiger Mann ins Gefängnis. Daraufhin widmet die Jurastudentin ihr Leben der Wiedergutmachung dieses Fehlers. Sie arbeitet als freiwillige Helferin bei einem Verein, der versucht, falsche Gerichtsurteile zu kippen. Als sie die Aufmerksamkeit des gutgebauten und sexy Landon Vista  erregt, erkennt sie, dass in ihrem Leben auch Platz für Vergnügen ist. Dann erfährt sie, dass ihr nächster Fall den Mörder von Landons Mutter betrifft und sie ihm möglicherweise zur Freiheit verhelfen wird. Die Menschen aus Tallahassee betrachten Landon Vista immer noch als Goldjungen und Footballhelden, der auf tragische Weise seine Mutter verloren hat. Landon verbirgt seine emotionalen Narben hinter seinem sympathischen Lächeln. Während er für einen Senator arbeitet, wirft er ein Auge auf die bezaubernde Gina. Als die Leidenschaften hochkochen, bleiben Geheimnisse ungelüftet…bis Ginas neuester Fall mit Landons dramatischer Vergangenheit zusammenprallt und die Verbindung zwischen ihnen für immer zu zerreißen droht.

„Es war unmöglich, dass Gina nichts davon wusste. Sie musste die ganze Zeit gewusst haben, dass ihre Organisation versuchte, den Mörder seiner Mutter aus dem Gefängnis zu holen.“

Dieses Buch zu kategorisieren fällt verdammt schwer. Es ist weder ein reiner Liebesroman noch ein klassischer Krimi und dann irgendwie wieder doch beides zur selben Zeit. Zuerst wollte ich schreiben, dass die Liebesgeschichte eigentlich im Vordergrund steht, aber das stimmt so auch nicht. Im Prinzip müsste man für dieses Buch eine eigene Kategorie schaffen.

„Ich weiß, dass dieser Prozess für Sie schwer sein wird, aber er muss stattfinden. Fehlerhafte Identifizierung durch Zeugenaussagen ist der primäre Grund, warum Menschen unschuldig verurteilt werden. Die Leute irren sich oftmals, wenn sie beschreiben, was sie gesehen haben.“

Tatsache ist, wir stürzen kopfüber in die Handlung, genauso wie Gina und Landon. Die Geschichte beginnt da, wo wir z.B. bei einem klassischen Liebesroman wahrscheinlich schon einige Kapitel hinter uns gelassen hätten und irgendwie mag ich das. Wir starten von 0 auf 100 und weil es uns als Leser dabei nicht anders ergeht als den zwei Hauptprotagonisten, können wir vielleicht deshalb alles umso stärker mitfühlen.

„Sie hoffte, dass er auch ihren Blick deuten konnte. Die Verwirrungen. Den Schmerz aus ihrer Vergangenheit, der eine Gemeinsamkeit zwischen ihnen herstellte. Ihr Verlangen, die Hände auszustrecken und ihn zu berühren. Alles besser zu machen.“

In Sheila Athens´ Roman ist irgendwie nichts so, wie ich es bereits von anderen Büchern kenne. Auch scheint die männliche und weibliche Rollenaufteilung hier verdreht zu sein. Nicht nach außen hin. Landon ist ein gefeierter Footballstar – groß, stark, der Prototyp eines Mannes, aber wenn man etwas genauer hinsieht, entdeckt man einen verunsicherten Mann, der noch immer Geißel seiner Vergangenheit und eines fehlenden Selbstbewusstseins ist, dass er durch Härte auszugleichen versucht.

„Ich habe das nicht getan, um nett zu sein. Ich habe das getan, damit du den Fall niederlegst.“ Er sah ein, dass seine Worte kaltherzig klangen. Aus irgendeinem Grund spürte er jedoch, dass er in ihr einen der härtesten Gegner überhaupt gefunden hatte.

Gina hingegen wirkt nicht nur nach außen hin taff und stark. Ja, auch sie leidet noch unter den Fehlern ihrer Vergangenheit, aber im Gegenzug zu Landon hat sie das eher stärker gemacht und vielleicht ist sie ja genau der Mensch, den Landon an seiner Seite braucht, um damit fertigzuwerden, dass er erneut den schlimmsten Tag seiner Kindheit, den Tag, an dem er seine Mutter ermordet auffand, noch einmal erleben muss.

„Was, wenn seine Zeugenaussage dazu beigetragen hatte, einen unschuldigen Mann für all diese Jahre ins Gefängnis zu bringen? Was, wenn Mamas Mörder immer noch da draußen herumlief?“

„Die Wahrheit über Liebe“ wird aus der Sicht beider Protagonisten erzählt, was ich, wie ihr wahrscheinlich mittlerweile mitbekommen habt, immer sehr zu schätzen weiß. Gerade in diesem Fall kann man die einzelnen Charaktere noch besser kennenlernen und sie wachsen einem noch stärker ans Herz, wie es hier im besonderen bei Landon der Fall ist.

„Er wusste schon lange, dass er, obwohl er ein junger Mann mit schnellen Füßen und gutem Wurfarm war, immer nur der Sohn einer ermordeten Frau sein würde.“

Diesmal ist also der männliche Part der, den man ab und zu einfach nur in den Arm nehmen möchte. Wenn du als Junge in einer Kleinstadt ohne Vater aufwächst, giltst du sowieso schon als Exot. Wenn dann auch noch deine Mutter auf so tragische Weise aus dem Leben gerissen wird, dann hinterlässt das Wunden, die kein Pflaster einfach so wieder heil machen kann.

„Er hatte gedacht, sie könnten Freunde werden. Aber nun war er sich nicht mehr sicher. Weil sie perfekt war und er…nicht.“

Landon glaubt, er habe in Gina dieses „Pflaster“ gefunden. Ihre Stärke färbt auf ihn ab. Sie gibt ihm den Halt, den er immer gesucht hat. Auch in ihrer Familie findet er endlich das, was er sein ganzes Leben entbehren musste.

„Er könnt niemals mit ihr zusammen sein. Nicht, wenn ihr gesamtes Leben auf die Geborgenheit einer Familie aufgebaut war. Der Gemütlichkeit eines Heims. Das war ihm alles so fremd, wie eine Sprache, die er nicht verstand.“

Doch zu viele Missverständnisse stehen zwischen Gina und Landon und da ist auch noch immer dieser alte Mordfall, der vielleicht doch nicht so geklärt ist, wie es scheint und zwischen ihnen steht. Außerdem sind da auch noch die unterschiedlichen politischen Lager, auf dessen Seite die beiden jeweils stehen. Hat eine Beziehung, die schon unter so schwierigen Umständen beginnt, überhaupt eine Chance?

„Er hatte gedacht, sie könnten eine gemeinsame Zukunft haben, aber sie hatte ihn betrogen. Sie hatte ihm nicht die Wahrheit gesagt. Und das war etwas, was er nicht verkraften konnte. Weder von ihr noch von sonst jemandem.“

Fazit: Ein etwas anderer Roman, als ich ihn euch die letzten Male in „Mirli´s Lesecafé“ vorgestellt habe, immerhin habe wir in letzter Zeit doch sehr viel Zeit auf diversen Colleges miteinander verbracht. Von Anfang an hat mich diese Geschichte gefesselt. Wie zu anfangs erwähnt, bin ich eigentlich ein riesiger Fan von Krimis und Thrillern – zumindest in geschriebener Form. Ich liebe den Nervenkitzel, mitfiebern und auch mitermitteln zu können – nicht selten habe ich solche Bücher in wenigen Stunden durchgelesen und auch hier war es nicht anders. Als I-Tüpfelchen bekommen wir noch eine zauberhafte Liebesgeschichte obendrauf, wenn das mal kein Sechser im Bücherlotto ist, dann weiß ich auch nicht und ich bin mir ziemlich sicher, auch ihr könnt „Die Wahrheit über Liebe“ (ein übrigens dämlicher Titel für dieses Buch, wie ich finde) nicht mehr aus der Hand legen, wenn ihr erst eimal damit begonnen habt. 

Meine Lieben, was liegt den bei euch zur Zeit auf dem Nachtkästchen? Habt ihr ein bevorzugtes Genre oder lest ihr alles querbeet? Wie immer freue ich mich auf einen gemütlichen Bücherklatsch mit euch und wenn ihr einen Buchtipp für mich habt, nur her damit, ich habe ja immer Panik, dass mir irgendwann der Nachschub ausgeht. Ich freue mich ehrlich jetzt schon, wenn wir wieder gemeinsam Zeit hier in meinem gemütlichen Lesecafé verbringen können und ich würde sagen, wir lesen uns nächsten Donnerstag schon wieder und schauen mal zurück, was der vergangene Monat alles so konnte, na, seid ihr wieder mit dabei? Alles, alles Liebe, love&peace,

You Might Also Like

42 Comments

  • Reply
    Kerstin
    28/06/2019 at 8:01

    Guten Morgen liebe Mirli,
    ich weiß nicht, wo Du die Bücher immer findest. Ich kenne die nicht und alleine die Beschreibungen begeistern mich immer. Hört sich nach einer wirklich tollen Geschichte an und passend als neue Urlaubslektüre. Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende und liebe Grüße Kerstin

    • Reply
      MirliMe
      28/06/2019 at 9:05

      Guten Morgen liebe Kerstin, zum Glück habe ich ja einen riiiiesengroßen Schrank voll mit Büchern, weil für mich wäre es auch der absolute Horror, dass mir irgendwann der Nachschub ausgeht, also so schnell wird das hier nicht passieren. Ich kann die Geschichte wirklich nur empfehlen, ich könnte sie immer wieder und wieder lesen. Liebe Kerstin, ich wünsche dir ein ganz fabelhaftes Wochenende, alles alles Liebe, x S.MIrli!

  • Reply
    Bea
    28/06/2019 at 8:02

    Hallo Mirli, oh hört sich das gut an! Ich werde mir das Buch wohl kaufen müssen 🙂
    Danke für Deine tollen Buchvorstellungen. Du sorgst wirklich immer für Nachschub bei mir. Liebe Grüße Bea

    • Reply
      MirliMe
      28/06/2019 at 9:06

      Liebe Bea, oh, das freut mich sooo sehr, ich habe das Buch so geliebt und dann freut es mich immer so besonders, wenn es anderen auch so geht. Hab einen ganz fantastischen Start ins Wochenende, alles alles Liebe, x S.MirlI!

  • Reply
    Simone
    28/06/2019 at 8:05

    Traumhafte Buchvorstellung eines wunderschönen Romans. Hallo Mirli, ich kenne das Buch tatsächlich und hätte es aber nicht so schön beschreiben können wie Du. Ich war damals schwer am Überlegen, ob ich das Buch kaufen soll, hab es dann getan und nicht bereut. Ist wirklich eine Empfehlung.
    Wünsche Dir einen schönen Tag und schöne Grüße Simone

    • Reply
      MirliMe
      28/06/2019 at 9:07

      Liebe Simone, awwww, das ist so so lieb von dir, gerade wenn jemand ein Buch schon kennt, dann finde ich es besonders schön, wenn ich die Geschichte offensichtlich so gut getroffen habe. So so vielen Dank dafür. Hab einen ganz wundervollen Wochenendbeginn du Liebe, alles alles Liebe und ganz arg liebe Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Karin
    28/06/2019 at 8:42

    Wunderschönen guten Morgen liebe Mirli,
    eine fantastische Buchvorstellung hast Du hier gezaubert. Ich kenne das Buch nicht, aber die Geschichte hat mich gleich in den Bann gezogen. Dank Dir vielmals und ein schönes Wochenende!!!! Karin

    • Reply
      MirliMe
      28/06/2019 at 9:07

      Guten Moooorgen liebe Karin, ich danke dir sooo sehr für deine so lieben Worte. Mir ist es mit dem Buch ganz genauso gegangen, ich war sofort gefangen und wäre ja wirklich gespannt, wie es dir dann gefällt. Ich wünsche dir auch ein ganz zauberhaftes Wochenende, alles alles Liebe, x S.mirli!

  • Reply
    Tamara
    28/06/2019 at 8:44

    Ich liebe das Buch!!! Wirklich eine gute Wahl und die Story ist absolut besonders. Hab mich sofort verliebt. Du hast recht, ein wirklich guter Tipp. Schönes Wochenende!!!!! Tamara

    • Reply
      MirliMe
      28/06/2019 at 9:08

      Awwwww, wie lieb von dir, vielen vielen Dank liebe Tamara. Das Buch ist auch tatsächlich etwas ganz Besonderes. Ich wünsche dir ein traumhaft schönes Wochenende, alles alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Anika
    28/06/2019 at 8:50

    Hallo Mirli,
    ein sehr schönes Buch hast Du Dir ausgesucht. Bei deiner Vorstellung bekommt man richtig Lust es sofort zu kaufen. Ich bin immer überwältigt wie man einfache Buchrezensionen in etwas so Schönes verwandeln kann. Deshalb liebe ich auch Deinen Blog so. Hab ein bezauberndes Wochenende und schöne Grüße Anika

    • Reply
      MirliMe
      28/06/2019 at 9:09

      Guten Morgen liebe Anika und so lieben Dank für deine so lieben Worte, wow, ich weiß gar nicht, was ich darauf sagen soll. Soooo herzlichen Dank. Ich wünsche dir ein wundervolles und unvergessliches Wochenende, alles alles Liebe und ganz arg liebe Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Lisa
    28/06/2019 at 10:17

    Ach Gott, Mirli, immer wenn Du eine Buchrezension schreibst muss ich los und das Buch kaufen. Hört sich nach einer schönen Geschichte an und ich muss ehrlich gestehen, in diesem Fall habe ich Deine Vorstellung nicht zu Ende gelesen, hatte Angst, dass ich schon zu viel erfahre. Aber was ich genial finde, dass Du es immer schon bei den ersten Zeilen schaffst, mich abzuholen und mitzunehmen. Du hast so eine Gabe, bewundernswert!!
    Wünsch Dir ein schönes Wochenende!!!!!! Ganz liebe Grüße Lisa

    • Reply
      MirliMe
      28/06/2019 at 11:41

      Liebe Lisa, so so lieben Dank und ich kann dich absolut verstehen, es ist immer verdammt schwer, nicht zuviel zu verraten, aber trotzdem neugierig genug zu machen, das ist immer eine ganz schöne Gratwanderung. Ich bin ja so gespannt, wie dir die Geschichte dann gefällt, kannst du mir ja gerne erzählen, wenn du magst. Ich wünsche dir ein ganz zauberhaftes Wochenende, alles alles Liebe und allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Samira
    28/06/2019 at 11:32

    Hallo liebe Mirli, da hast Du wieder ein so schönes Buch ausgesucht. Ich liebe ja romantische Bücher und wenn die Handlung dann auch noch so passend ist, wie Du sie beschrieben hast, bin ich schon am Kaufen und Lesen. LG Samira

    • Reply
      MirliMe
      28/06/2019 at 11:42

      Liebe Samira, da bin ich ganz genauso, anscheinend steckt doch eine Romantikerin in mir, ich kann mich ja auch absolut in solchen Geschichten verlieren und wenn dann eben wirklich noch eine spannende Handlung dazukommt – besser geht es doch gar nicht. Liebe Samira, komm richtig gut ins Wochenende und mach es dir schön fein. Alles alles liebe und ganz arg liebe Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Clara
    28/06/2019 at 12:48

    Was für eine schöne Buchvorstellung. Danke für diese absolute Empfehlung. Ich kannte das Buch bisher noch nicht, bin aber sehr neugierig geworden. Dein Blog ist sooooo klasse!!! Feines Wochenende und schöne Grüße Clara

    • Reply
      MirliMe
      28/06/2019 at 13:10

      Awwww, liebe Clara, so so lieben Dank, das ist so arg lieb von dir und freut mich riesig. Das Buch ist so eine schöne Geschichte, ich kann es immer und immer wieder lesen. Ich wünsche dir ebenso ein ganz zauberhaftes Wochenende, alles alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Simone Farbwald
    28/06/2019 at 22:22

    Hallo Mirli,
    Zurück im Lesecafé und schon habe ich einen neuen Buchvorschlag für unseren Buchclub. Ich glaube, da könnten alle auf ihre Kosten kommen!
    Ich lese eigentlich alles! Momentan besonders gerne New Adult Romane. Da ist „Kiss Me Once“ gerade mein absoluter Favorit!
    Aktuell lese ich gerade „Die Geschichte der Bienen“! Ist bis jetzt auch eine super Erzählung!
    Grüßchen und Küsschen aus dem Schwarzwald:*
    Simone

    • Reply
      MirliMe
      01/07/2019 at 10:18

      Liebe Simone, ich glaube wirklich, wir haben einen fast identen Buchgeschmack. Ich liebe ja New Adult Romane auch nach wie vor so sehr, davon kann man irgendwie nicht genug bekommen und „kiss me once“ habe ich sogar auch schon gelesen, dafür sagt mir „Die Geschichte der Bienen“ gar nichts, werde ich mir aber gleich mal anschauen, vielen Dank für den tollen Tipp. Ich wünsche dir eine ganz wunderbare neue Woche und einen fantastischen Juli, alles alles Liebe in den Schwarzwals, x S.Mirli!

  • Reply
    Radi
    30/06/2019 at 9:32

    I have read a lot of these kind of books. Now I enjoy reading more biographies.

    http://www.fashionradi.com

    • Reply
      MirliMe
      01/07/2019 at 10:20

      Dear Radi, I´ve never read any book like this, but maybe in the future…have a lovely new week dear, love x S.Mirli

  • Reply
    Wonderful Fifty
    30/06/2019 at 12:45

    Liebe Mirli, da lasse ich mich doch nicht lange bitten und nehme die Einladung in dein wunderbares Lesecafe natürlich gerne an – Lesen ist eine große Leidenschaft von mir, ja um nicht direkt zu sagen „Ohne Bücher geht bei mir nichts“. Vor allem an den heißen Sommertagen gibt es für mich nichts Besseres als mit einem Buch am Wasser zu liegen, die Sonne zu spüren, das Plätschern des Wassers zu hören und mich in ein schönes Buch zu vertiefen. Daher freue ich mich immer ganz besonders über neue Leseempfehlungen und mit deinem Buch hast du eine tolle Beschreibung geliefert. Ein spannendes Buch mit einer interessanten Handlung, zum Mitfiebern und auch zum Mitfühlen, zum Unterhalten, aber auch zum Miträtseln – danke für diese wieder so tolle und gelungene Vorstellung. Bei den Büchern bin ich nicht wirklich auf ein bestimmtes Genre festgelegt – da darf es ruhig durch die verschiedenen Rubriken gehen, wenn sie gut gemacht und ansprechend zu lesen sind. Liebe Mirli, ich wünsche dir noch einen ganz wunderbaren Sonntag mit herrlichen Stunden in der Sonne und am Pool, genieße das tolle Sommerwetter, ich schicke dir eine sonnige Umarmung nach Graz, alles, alles Liebe

    • Reply
      MirliMe
      01/07/2019 at 10:21

      Meine liebe Gesa, wir zwei Leseratten verstehen uns einfach, es gibt doch nichts Schöneres, als es sich mit einer schönen Geschichte im kühlen Schatten eines Baumes niederzulassen und so richtig in der Geschichte zu versinken. Ich mag es, wenn mich ein Buch fordert, wenn ich mich richtig darin verlieren kann und das hat dieses Buch definitiv geschafft. Liebe Gesa, ich wünsche dir herrliche Lesestunden am Pool oder egal wo, Hauptsache in der Nähe deiner geliebten Sonne. Hab eine ganz zauberhafte neue Woche mit vielen Sonnenstunden, eine ganz liebe Umarmung zu dir, alles alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Traude "Rostrose"
    30/06/2019 at 23:12

    Liebe Mirli,
    ich lese tatsächlich so ziemlich alles queerbeet – und am allerliebsten mag ich es, wenn ein Roman nicht in ein bestimmtes Genre einzureihen ist: Ich kann „Schubladisierungen“ nicht ausstehen, weder bei Menschen noch bei Büchern noch bei Filmen …Ich liebe Bücher, die „alles“ oder „vieles“ abdecken – Spannung, Gefühle, Historisches oder Geografisches (wie z.B. Jenseits von Afrika ;-)), Charaktere, die ich gerne mag oder deren Konflikte ich nachvollziehen kann, gerne auch virtuos beschriebene Fantasiewelten (ich oute mich als Harry-Potter-Fan) oder Gesellschaftskritik, Humor bzw. sprachliche Spritzigkeit… Besonders gern mag ich es, wenn in einem Buch philosophische Gedanken oder für mich neues Wissen so verpackt wird, dass ich es auf unterhaltsame Weise serviert bekomme (z.B. Die Entdeckung des Himmels)… Im Moment lese ich übrigens zweierlei – die Otto-Biographie „Kleinhirn an alle“ sowie „Good Omens“ (das als Serie verfilmt wurde und mir sehr gut gefallen hat… Tja, wie gesagt, querbeet ;-)) Danke für deinen Buchtipp!
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche und in den Juli!
    Herzliche rostrosige Sonntags-Grüße,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2019/06/freud-und-leid.html

    • Reply
      MirliMe
      01/07/2019 at 10:25

      Meine liebe Traude, da verstehe ich dich absolut. Ich mag mich weder bei der Wahl meines Lesestoffs einschränken noch bin ich ein Fan von Schubladendenken. Wir kategorisieren sowieso schon alles und manche Menschen oder Bücher oder was auch immer passen in so eine Schublade eben nicht hinein und wie schön ist es, dass dem so ist. Stell dir mal vor, wir wären tatsächlich alles gleich. Gruselig. Ich wünsche dir eine ganz wundervolle Woche, einen unvergesslichen Monat Juli und alles alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Gilda
    01/07/2019 at 7:50

    Ich lese so gerne Krimis! Da habe ich auch schon sehr oft schlaflose Nächte und schaurige Albträume gehabt. Trotzdem ist es das einzige Genre, dass mich wirklich an ein Buch fesselt. Ein Roman der ein Mix aus Krimi und Liebesroman ist habe ich noch nicht gelesen, aber dieser klingt richtig interessant. Vielleicht probiere ich es auch mal aus!

    Liebe Grüße
    Gilda

    • Reply
      MirliMe
      01/07/2019 at 10:22

      Ich habe eine zeitlang auch so gut wie nichts anderes gelesen, aber es damit wohl tatsächlich übertrieben, ich bin da doch ein Sensibelchen, aber in letzter Zeit bin ich glaube ich immer öfter wieder bereit dafür, also mal sehen. ich wünsche dir eine ganz fabelhafte neue Woche, alles alles Liebe und allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Simone
    01/07/2019 at 9:53

    Ich lese auch so total gerne Liebesromane, die haben eben eigentlich immer auch ein Happy-End. Dein Buch ist wieder mal ein echter Knüller und tönt super spannend. In dieser Hitze bin ich nicht so motiviert zum lesen, es kommt aber bestimmt wieder die Zeit, wo ich mich gerne auf’s Sofa kuschle und es geniesse zu lesen. Starte gut in die neue Woche und liebste Grüsse

    xx Simone
    Little Glittery Box

    • Reply
      MirliMe
      01/07/2019 at 10:23

      Liebe Simone, so so lieben Dank für deine Worte. Für mich ist gerade der Sommer die perfekte Lesezeit. Mir wird es beim Sonnebaden immer ziemlich schnell langweilig – gutes Buch dazu und es gibt für mich nicht Schöneres. Ich wünsche dir einen ganz wundervollen Sommer und perfekten Start in den Juli, alles alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Jessica
    01/07/2019 at 13:40

    Hallo liebe Mirli, bin tatsächlich beim Durchlesen Deiner Buchvorstellung auf den Geschmack gekommen und werde mir das Buch gleich bestellen. Ich bin ja ein großer Fan von Liebesromanen und wenn die Handlung dann noch so spannend klingt dann umso mehr. Vielen lieben Dank für den Tipp. Wünsche Dir eine schöne Woche!
    Liebe Grüße Jessica

    • Reply
      MirliMe
      01/07/2019 at 13:42

      Liebe Jessica, das freut mich so arg riesig, ich bin ja mächtig gespannt, wie dir das Buch dann gefällt. Mir geht es da ja ganz gleich wie dir, ich kann von spannenden Liebesgeschichten einfach nicht genug bekommen. Ich wünsche dir eine ganz wundervolle neue Woche und einen unvergesslichen Juli, alles alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Sandra
    02/07/2019 at 6:58

    Hallo liebe Mirli, ich finde Deinen Blog extrem toll. Du hast so eine sympathische Art zu schreiben und Deine Beiträge sind sehr interessant und so wertvoll. Bei Büchern bin ich noch immer in der Thrillerphase aber das ändert sich auch immer wieder. Wünsch Dir eine schöne Woche und Kompliment für Dein Werk hier!
    Liebe Grüße Sandra

    • Reply
      MirliMe
      02/07/2019 at 11:04

      Liebe Sandra, so so lieben Dank für deine Nachricht, ich freu mich gerade riesig darüber. Wow, ich weiß gar nicht, was ich sagen soll, außer DANKE, Danke vielmals. Tatsächlich habe ich vor, mir diese Woche mal wieder einen Thriller zu kaufen, irgendwie lässt mich der Gedanke nicht mehr los. Ich freu mich schon auf die schlaflosen Nächte 😉 Ich wünsche dir einen ganz wundervollen Tag und einen unvergesslichen Juli, alles alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Bianca
    02/07/2019 at 13:29

    Hallo Mirli!! Bei Deinen Buchrezensionen würde ich mir gerne sofort jedes Buch kaufen. Die Geschichte klingt sehr interessant und ich muss ja zugeben, Liebesgeschichten mag ich auch so gerne. Vielen lieben Dank für die wunderschöne Buchvorstellung. Liebe Grüße Bianca

    • Reply
      MirliMe
      02/07/2019 at 14:17

      Hallo liebe Bianca und wie schön, dass du in unserem Lesecafé vorbeischaust und da ticken wir wohl beide ganz gleich, es gibt doch bitte nichts Schöneres, als eine romantische Liebesgeschichte. Ich danke dir so sehr für deine lieben Worte und wünsche dir noch eine ganz fabelhafte erste Juliwoche, alles alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Peter
    02/07/2019 at 13:32

    Hallo meine Süße, also wenn ich lesen würde (was ich zugegebenerweise nicht unbedingt häufig tu 🙂 ) dann würde mich die Geschichte wirklich interessieren. Aber Du kennst mich ja! Schande über mein Haupt. Wobei ich allen anderen recht geben muss. Ich glaub auch, Du kannst über alles schreiben und man würde es mit Genuss lesen. Hab ich diese Woche schon gesagt, dass ich so stolz auf Dich bin! Bin ich wirklich!!! Dickes Bussi und freu mich schon auf heute Abend!!

    • Reply
      MirliMe
      02/07/2019 at 14:18

      Hellohoo mein Schatz, tja, ich kann dir ja weiterhin vorlesen, wobei, wie wir festgestellt haben, das seeehr anstrengend sein kann. Ich fürchte, du musst auf fertig eingesprochenede Hörbücher zurückgreifen. Und neiiin, hast du mir diese Woche noch nicht gesagt, schäm dich 😉 Ganz dickes Bussi, bis später, x S.Mirli!

  • Reply
    Evelyn
    02/07/2019 at 14:17

    Oh, mein absolutes Lieblingsbuch!!! Schöner könnte man es nicht beschreiben!!! Ganz liebe Grüße, Evelyn

    • Reply
      MirliMe
      02/07/2019 at 14:24

      Liebe Evelyn, wie lieb von dir, das freut mich so riesig, wünsch dir eine ganz wundervolle erste Juliwoche, alles alels Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Markus
    02/07/2019 at 14:21

    Super schöner Beitrag, LG Markus

    • Reply
      MirliMe
      02/07/2019 at 14:25

      vielen, vielen Dank lieber Markus, hab einen fantastischen Tag, glg zurück, x S.Mirli!

    Leave a Reply