Books

Mirli´s Lesecafé – Lieblingsmomente

Herzlich Willkommen zurück in meinem Lesecafé meine Lieben, es ist allerhöchste Zeit für eine neue Buchvorstellung. Ich habe mir gedacht, dass wir ganz dringend noch eine leichte Sommerlektüre brauchen, da sich der Sommer ja offensichtlich dazu entschlossen hat, doch nochmal ein Stelldichein zu geben. Das heißt, Zeit für eine Lektüre, die einen motiviert, zum Nachdenken anregt und inspiriert und all das hat das folgende Buch bei mir geschafft. Vielleicht liegt es daran, dass ich mich so sehr mit der Hauptprotagonistin identifizieren konnte, zumindest was ihre Leidenschaft für Fotografie angeht, oder an den so liebevoll und detailiert beschriebenen Schauplätzen, zum Großteil in Stuttgart und hier liegen nunmal meine Wurzeln begraben, weil meine Mama in der Nähe geboren wurde. Vielleicht auch am lockeren und sympathischen Schreibstil der Autorin, auf alle Fälle ist das aber wiedermal ein Buch, das sich beim Lesen wie ein Samthandschuh um mein Herz und meine Seele geschlossen und mir ein Wohlgefühl bereitet hat.

Und irgendwie einem auch einen A…tritt (sorry für die Ausdrucksweise) verpasst, seine Träume zu verfolgen und sich nie unterkriegen oder klein machen zu lassen. All das kann ein Buch bewirken, wenn es das richtige Buch für dich ist, denn nicht jedes Buch passt zu jedem Menschen und nicht zu jeder Stimmung, aber für mich ist dieses Buch ein Begleiter durchs Leben, das ich immer wieder gerne zur Hand nehme, wenn ich vergesse, an mich selbst zu glauben und eine Inspiration brauche, um zu leben. Nehmt also Platz hier bei mir und findet mit mir gemeinsam ganz viele Lieblingsmomente, ein Wort, das Dank dieses Buches in meinen alltäglichen Sprachgebrauch eingezogen ist und lasst uns wieder gemeinsam auf eine Reise gehen und 2 ganz normale Menschen, wie du und ich, auf ihrem Weg zueinander begleiten, denn ja, es geht wiedermal um die Liebe, aber nicht nur die Liebe zwischen zwei Menschen, sondern auch die Liebe zur Fotografie, zur Heimatstadt, zum Leben und ganz speziell zu sich selbst. In diesem Sinne, love&peace, x Eure S.Mirli!

IMG_4840

Rezension zu „Lieblingsmomente“

Autor: Adriana Popescu

Erscheinungsdatum: 13. August 2013 im Piper Verlag

Seitenanzahl: 384

Preis bei Amazon: 9,99€

IMG_4943

Autor: Adriana Popescu wurde 1980 in München geboren, war als Drehbuchautorin für das Deutsche Fernsehen tätig, bevor sie als freie Autorin für verschiedene Zeitungen, Zeitschriften, Onlineportale und Cityblogs arbeitete. Wenn Adriana Popescu nicht schreibt, bestellt sie Schuhe im Internet, widmet sich der Fotografie oder singt (viel zu laut und falsch) Lieder im Radio mit. Im Dezeber 2012 gelang ihr mit dem als E-Book selbstverlegten Roman „Versehentlich verliebt“ ein großer Überraschungserfolg. „Lieblingsmomente“ ist ihr erster konventionell verlegter Roman.

Inhalt laut Klappentext: Mach jeden Moment zu einem Lieblingsmoment! – Layla und Tristan verstehen sich auf Anhieb – als Freunde. Immerhin sind beide in festen Händen. Tristan bringt ihr abends Essen ins Büro, entführt sie auf seiner alten Vespa an die schönsten Stellen Stuttgarts und imitiert mit geworfenen Wunderkerzen Sternschnuppen, weil er weiß, dass Layla noch nie eine gesehen hat und zu viele ihrer Träume unerfüllt sind. Gemeinsam erleben sie Lieblingsmoment um Lieblingsmoment. Gibt es die große Liebe und perfekte Lieblingsmomente wirklich! Und welchen Preis zahlt man, um sie zu erleben…?

„Es steckt mehr in dir als du denkst, mach jeden Moment zu einem Lieblingsmoment“

IMG_4844

Diesmal möchte ich meine Buchvorstellung ein bisschen anders beginnen und zwar mit der ersten Seite des Buches, weil sie so viel aussagt über den Schreibstil, die Protagonisten und die großartigen Gefühle, die dieses Buch erwecken kann…

Liebe Layla,

erinnerst du dich noch an die Frage, die du mir gestellt hast? Ob ich wüsste, wie unsere Geschichte ausgeht? Wie mir scheint, wissen wir es noch immer nicht. Aber ich würde alles jederzeit wieder genau so tun. Es gibt noch so viel zu sagen, aber jetzt läuft mir dafür die Zeit davon. Ich habe dir einmal ganz zu Beginn gesagt: Wenn du nicht mehr kannst oder möchtest, werde ich gehen und dich in Ruhe lassen. Ich werde alles mitnehmen, was du möchtest, und dir lassen, was du brauchst. Ich will dir in diesem Brief nur sagen, dass du mir viele Lieblingsmomente geschenkt hast. Ich werde dich jetzt also loslassen. Auch wenn du mir schrecklich fehlen wirst, weiß ich, dass ich es tun muss….Die Zeit mit dir hat mir vieles klarer gemacht. Ich habe für eine kleine, unendlich schöne Weile die Welt durch dich und deine Augen sehen dürfen. Wenn du wüsstest, wie viel mir das bedeutet, würdest du dich wundern. Aber so wie die Sternschnuppen werde auch ich verschwinden und nur dann wieder wie wild den Himmel stürmen, wenn du es dir wünschst. Vielleicht wirst auch du dich immer daran erinnern: „Heute Nacht gehört der Himmel uns.“ Tristan

IMG_4842

Die zwei Hauptprotagonisten in diesem Buch sind also Layla und Tristan. Beide an andere Partner gebunden, treffen zufällig eines abends in einem Club aufeinander. Layla ist dort als Partyfotografin tätig und kommt Tristan nach einem kleinen Unfall zur Hilfe. Ich möchte diesmal nicht allzuviel über die Geschichte an sich verraten, weil euch all die besonderen Momente die die zwei erleben werden, diese Lieblingsmomente, überraschen sollen und diese Momente will ich euch nicht wegnehmen. Layla ist nicht glücklich in ihrer Beziehung, aber das wirklich Schlimme daran, sie bemerkt es nicht einmal. Obwohl sie mit ihrem Freund Oliver seit Jahren das Leben teilt und sie sogar zusammen wohnen, fühlt sie sich alleine, einsam und hat all ihre Zukunftsträume und Visionen in eine Schublade gesteckt, bis Tristan kommt und sie rausreißt aus ihrem Alltagstrott.

„Es steckt mehr in dir, als du denkst. Ich habe deine Bilder gesehen. Du solltest wirklich diese Reise machen, einmal um die Welt, und ich verspreche dir, du wirst danach hier oben stehen und der Welt zurufen, dass du sie liebst, weil sie dir gezeigt hat, dass du es kannt.“

IMG_4849

Von Anfang an verbindet die beiden ein unsichtbares Band, sie fühlen sich zueinander hingezogen, blenden das aber aus und möchten einfach nur Freunde werden, da ist doch nichts dabei, oder? Genau diese Frage stellt sich Layla ständig, wann geht man zu weit, wann ist etwas Betrug? Aber was noch viel schlimmer ist, als jemanden anderen zu betrügen ist, sich selbst zu betrügen und auf dem Weg das zu begreifen, begleiten wir Layla.

„Tristan?“ „Hm.“ „Das hier, genau dieser Moment, ist mein Lieblingsmoment.“ Unter der Decke spüre ich seine Hand, die meine langsam umschließt. „Das ist auch mein neuer Lieblingsmoment, Layla Desio.“

IMG_4846

Was mich an dem Buch unter anderem so beeindruckt hat,  ist die Entwicklung die wir an Layla beobachten können. So lange hat sie ihre eigene Persönlichkeit unterdrückt und ihr ganzes Leben nach ihrem Freund ausgerichtet, sich von ihm immer wieder klein machen lassen, damit er sie besser kontrollieren kann, ohne es zu merken, bis sie es endlich begreift und ausbricht aus dem Kokon, in den sie sich selbst gewunden hat und ihre Flügel ausbreitet und wieder an sich selber glaubt.

„Es liegt nicht an mir. Er sieht mich einfach nicht. Tristan versteht mich, Oliver nicht. Deshalb kann er mir nicht das Gefühl geben, das Tristan mir gegeben hat. Dieses Gefühl, dass mehr in mir steckt, als ich zulasse, dass ich es wagen kann, weil ich nicht scheitern werde, dass ich das tun kann, was mich glücklich macht.“

IMG_4848

Und obwohl die beiden gegenseitig so gut füreinander sind, trennen sich ihre Wege erstmal wieder, Missverständnisse entzweien sie, Geheimnisse trennen sie und Layla beginnt endlich ihren eigenen Weg zu gehen, nicht mehr fremdbestimmt, trennt sich von ihrem Freund und geht endlich ein Wagnis ein, das ihr ganzes Leben verändern wird.

„Das ist verrückt, das ist spontan, das ist alles, was ich nicht mehr war – für mehr als fünf Jahre. Schade, dass jetzt niemand da ist, mit dem ich diesen großen Moment zusammen verbringen kann. Aber manchmal sind die ganz großen Momente eben auch die stillen, die man nur mit sich alleine ausmacht.“

IMG_4838

Manchmal muss man zuerst zu sich selbst finden und Zeit mit sich alleine verbringen, bevor man bereit ist, sein Leben mit jemanden zu teilen. Man muss erst jemand sein, um einen Teil von sich in die Hände eines anderen zu geben. Kann Layla ihre Träume erfüllen, wird Tristan ihr zur Seite stehen, auf sie warten, gibt es eine Chance für diese Liebe, wenn ihr es herausfinden wollt, dann schnappt euch diesen Lieblingsmoment und macht ihn zu eurem, ich bin mir ziemlich sicher, ihr werdet die beiden genauso ins Herz schließen, wie ich.

Zieh die Notbremse, und steig aus. Tu´s für dich, nur für dich. Es steckt mehr in dir, als du denkst. Mach jeden Moment zu einem Lieblingsmoment.

IMG_7209

Obwohl es zu diesem Buch noch einen zweiten Band, eine Fotsetzung in „Lieblingsgefühle“ gibt, finde ich kann Lieblingsmomente schon auch als Einzelbuch gelesen werden. Es hat natürlich irgendwie ein offenes Ende, aber alleine wenn man das noch in diesem Buch abgedruckte erste Kapitel von Lieblingsgefühle liest, hat man seinen Abschluss und ich persönlich hätte die Fortsetzung gar nicht mehr gebraucht und muss auch gestehen, dass sie meiner Meinung nach nicht an den Vorgänger heranreicht, aber als Ergänzung und wenn einem das Loslassen von Layla und Tristan noch schwer fällt, dann kann ich natürlich auch noch den 2. Teil empfehlen.

Mich hat dieses Buch tief bewegt, vielleicht weil es mir so sehr aus dem Herzen spricht. Jeder hat Talente oder auch Gefühle in sich, die er nicht richtig auslebt, weil wie schon in meinem Beitrag zu den Selbstzweifeln erwähnt, man oft einfach nicht an sich selber glauben kann, sich nicht gut genug fühlt, mit anderen vergleicht und als schlechter einstuft und wenn es dann ein Buch gibt, das einen so mitreißt, dass man plötzlich alles für möglich hält, dann hat es mal wieder einem Platz in meinem Herzen und ganz vorne in meinem Bücherregal verdient und wird mich mein Leben lang begleiten und ganz besonders möchte ich so eine Begeisterung dann sofort mit euch teilen und hoffe, ihr schließt die beiden genauso in euer Herz und breitet eure eigenen Flügel aus.

Meine Lieben, ich hoffe meine Buchvorstellung hat euch wiedermal gefallen, kennt jemand die Autorin schon oder vielleicht sogar das Buch selbst, was für Talente schlummern in euch…ich freue mich wieder über jedes Kommentar und Feedback von euch, Worte sind etwas so wunderschönes, können Gefühle erzeugen, einen zum Nachdenken anregen und deshalb lechze ich nach jedem Wort von euch, in diesem Sinne, love&peace, x Eure S.Mirli!

You Might Also Like

32 Comments

  • Reply
    Pirates and Mermaids
    25/08/2016 at 9:35

    Hach, wir haben schon wieder etwas gemeinsam: Ich bin auch die absolute Leseratte. Leider hatte ich in letzter Zeit weniger Zeit zum Lesen, aber wieder begonnen mir einfach Zeit dafür zu nehmen. Ein Buch kann einen einfach in eine fremde Welt entführen und das ist das Tolle daran. Und am allerbesten sind Bücher, die man einfach nicht weglegen kann.
    Derzeit lese ich gerade Hector auf der Suche nach dem Glück von Francois Lelord – bereits zum zweiten Mal – aber es ist soo toll. Und es ist auch ein bisschen Inspiration und Lehre für einen selbst. Wen ich auch gerne mag ist Orhan Pamuk, Milan Kundera, Haruki Murakami, Anna Gavalda – hach da gibt es soo viele. Wir könnten ja mal einen Büchertausch veranstalten – das wäre doch toll. Oder jeder kauft dem anderen ein Buch mit anschließender Widmung auf der ersten Seite, das liiiebe ich nämlich.
    Liebste Grüße

    • Reply
      MirliMe
      25/08/2016 at 10:29

      Leseratte ist gar kein Ausdruck, mich trifft man wirklich selten ohne Buch vor der Nase an. Und auch wenn ich wenig Zeit habe, zumindest vor dem Einschlafen muss ich lesen, dass ist ein richtiges Ritual, ohne dass ich nicht einschlafen kann, aber gerade jetzt im Sommer habe ich endlich auch mehr Zeit zum Lesen, Sonne und ein Buch, viel mehr brauch ich gar nicht zum glücklich sein. Und meistens ist es bei mir auch wirklich so, wenn ich erstmal angefangen habe, lässt mich ein Buch nicht mehr los und meistens ist es in einem Rutsch durchgelesen. Hector auf der Suche nach dem Glück habe ich auch schon sooo oft gelesen und liebe es. Ich wünsche dir einen ganz fabelhaften Tag du Liebe, genieß das Traumwetter wenn möglich, alles Liebe und gaaaaanz liebe Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Isabel
    25/08/2016 at 11:07

    Liebe Mirli ich kenne das Buch und habe beide Teile verschlungen, anders kann man es nicht ausdrücken! Das Wort Lieblingsmomente hat mich seitdem auch nicht wieder losgelassen und ich verwende dirses Wort mittlerweile sehr oft….Unser Frühstück über den Dächern von Graz war so ein Lieblingsmoment!!! Gibt es etwas schöneres als zu lesen?? Ich genieße das so sehr und kann alles um mich herum vergessen…Es muss nur warm sein, also in der Sonne oder im Bett zur Not auch mit Bettflaschedickes Bussi mein Schatz

    • Reply
      MirliMe
      25/08/2016 at 11:44

      Liebe Isabel, mir ist es natürlich ganz gleich gegangen und ich hab sie mittlerweile schon so oft gelesen, ich liebe den Schreibstil so sehr und freu mich jedesmal, wenn ein neues Buch rauskommt. Und jaaaa, genau das war auch für mich so ein Lieblingsmoment, wenn nicht sogar DER Lieblingsmoment überhaupt und ich bin mir sicher, dem werden noch unzählige folgen. Und ich könnte ja auch die ganze Zeit lesen, überall, aber am liebsten in der Sonne und genau das habe ich für heute Nachmittag auch geplant. Hab einen wunderschönen sonnigen Tag mein Schatz, allles Liebe und ganz liebe Grüße aus Graz, x S.Mirli!

  • Reply
    Alnis
    25/08/2016 at 11:35

    Danke für deine Buchvorstellung, ich kenne weder das Buch noch den Autor! Leider habe ich fast nie die Zeit ein Buch zu lesen, aber in ein paar Tagen fahre ich in den Urlaub, vielleicht gelingt es mir dann endliche, denn an der richtigen Lektüre liegt es nicht nur an der Zeit!
    Viele, viele liebe Grüße und einen wundervollen Donnerstag
    Alnis

    • Reply
      MirliMe
      25/08/2016 at 11:49

      Vielen lieben Dank, für mich selber ist ein Leben ohne Bücher oder zu lesen einfach unvorstellbar, egal wie stressig es gerade ist, zumindest am Abend vor dem Einschlafen MUSS ich einfach lesen, das ist wie ein Ritual und gerade jetzt im Sommer, in der Sonne liegen, ein gutes Buch dazu, viel mehr brauch ich nicht. Ich liebe die Autorin, hab bisher jedes Buch von ihr gelesen und warte immer sehnsüchtig auf Nachschub, kann ich also wirklich nur empfehlen. Alles Liebe und gaaanz liebe sonnige Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Flora
    25/08/2016 at 17:33

    Lesen ist das Beste überhaupt und tolle Rezensionen mag ich auch immer – super Beitrag.

    • Reply
      MirliMe
      26/08/2016 at 11:36

      Vielen Dank liebe Flora, ich kann mich dir nur voll und ganz anschließen, ohne Buch und lesen geht bei mir gar nichts, das mag ich mir nicht einmal vorstellen. Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende, mit viel Lesezeit, alles Liebe und gaaanz liebe Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Leonie Rahn
    25/08/2016 at 20:24

    Von der Geschichte hab ich noch gar nichts gehört aber ich bin immer auf der Suche nach gutem Lesestoff. Solche Bücher lese ich ohnehin gerne, Thriller, bei denen man nachts nicht mehr schlafen kann, sind gar nicht meins:D Liebe Grüße, Leonie von http://eyeofthelion.de

    • Reply
      MirliMe
      26/08/2016 at 11:37

      Ich liebe alle Bücher von Adriana Popescu, kann ich dir also wirklich nur empfehlen und ich bin mir ziemlich sicher, du wirst es genauso lieben. Und ich hatte eine sehr intensive Thrillerphase, aber deshalb brauch ich momentan eher etwas Schönes fürs Herz zum Ausgleich. Liebe Leonie, ich wünsche dir ein ganz fantastisches Wochenende, alles Liebe und gaaanz liebe Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Mary Reckless
    25/08/2016 at 21:52

    Das Buch habe ich auch gelesen.. Es steht immer noch in meinem Bücherschrank und manchmal ziehe ich es zwischen den vielen Büchern heraus und lese mir ein paar Seite immer wieder durch 🙂 Ich liebe die Geschichte und die Vorstellung das einfach jeder irgendwann einen Tristan oder eine Layla trifft und mit dieser Person seine ganz speziellen Lieblingsmomente erlebt 🙂
    Tolle Buchrezension hast du geschrieben 🙂
    liebe Grüße,
    Miri

    • Reply
      MirliMe
      26/08/2016 at 11:38

      ohhh ja, ich kann dich so so gut verstehen, bei mir hat es auch einen Ehrenplatz und ich habe es nicht erst ein Mal gelesen. Ich mag den Schreibstil so gerne und das was es in mir auslöst und jedesmal lesen ist ein neuer Lieblingsmoment, da hast du so recht. Vielen Dank für dein so tolles Feedback, ich wünsche dir ein ganz fantstisches Wochenende, alles Liebe und gaaanz liebe Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Carrie
    26/08/2016 at 6:36

    wow danke für deinen interessanten Beitrag
    http://carrieslifestyle.com

    • Reply
      MirliMe
      26/08/2016 at 11:41

      viiielen Dank liebe Carrie, wünsche dir ein fabelhaftes Wochenende, alles Liebe und ganz liebe Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Jessi
    26/08/2016 at 9:14

    Liebes, das klingt fantastisch & schon alleine der Bezug zu Stuttgart sagt mir, ich werde das Buch lesen müssen 😉 ich fürchte mein Lieblingsbücher könnte sogar abgelöst werden!! Danke dir für den weiteren Lesetipp, mir gefällt es in deinem Lesecafe immer wieder aufs neue ♡ küssle

    • Reply
      MirliMe
      26/08/2016 at 11:42

      Liebe Jessi, so schön wiedermal von dir zu lesen, ich musste beim Schreiben der Rezension sogar an dich denken und bin mir zu 100% sicher, dass du das Buch und die Schriftstellerin lieben wirst. Ich hab es schon so oft gelesen und nimm es immer wieder gerne zur Hand. Ich wünsche dir ein ganz wundervolle Wochenende und ich freu mich immer dich als Gast in meinem Lesecafé zu begrüßen mein Schatz. Alles Liebe und Bussi aus Graz, x S.Mirli!

  • Reply
    Pisa
    26/08/2016 at 10:49

    Tolle Buchvorstellung meine Liebe ! 🙂
    Deine Art zu schreiben ist einfach einzigartig und schön – herrlich =).
    Es gibt doch nichts schöneres als ein spannendes Buch zu lesen. In letzter Zeit lese ich weniger, wollte mir demnächst aber wieder unbedingt neue Bücher zulegen. Das Buch kommt auf meiner Merkliste. Danke für diesen tollen Tipp!
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende,
    Viele Küsschen, Pisa :*
    http://www.inlovewithmyclothes.com

    • Reply
      MirliMe
      26/08/2016 at 11:43

      Viiiiielen Dank du Tolle, ich freu mich immer so so sehr über deine tollen Kommentare. Mich gibt es ja gar nicht ohne Buch vor der Nase und jetzt gerade über den Sommer ist mein Bücherstapel sehr geschrumpft, hab aber natürlich schon für Nachschub gesorgt, aber zum Glück gibt es so viele Bücher, wie das eben, die ich immer wieder erneute gerne lese. Ich bin mir sicher, du wirst das Buch genauso lieben. Ich wünsche dir ein ganz traumhaft schönes Wochenende meine liebe Pisa, lass es dir gut gehn. Alles Liebe und gaaaaanz liebe sonnige Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Saskia-Katharina
    26/08/2016 at 14:28

    Eine wunderbare Buchvorstellung ! Ich lese auch sehr gerne, aber das Buch kenne ich nicht. Dein toller Beitrag hat mich richtig neugierig gemacht 🙂
    Ich wünsch dir ein sonniges Wochenende.

    Liebe Grüße,
    Saskia-Katharina

    • Reply
      MirliMe
      26/08/2016 at 16:26

      Vielen Dank liebe Saskia-Katharina, ich habe bisher alle Bücher dieser Schriftstellerin gelesen und liebe jedes einzelne, aber dieses ganz besonders. Ich bin mir sicher, es würde dir auch gefallen. Ich wünsche dir auch ein ganz zauberhaftes Wochenende, alles Liebe und lass es dir gut gehn, x S.Mirli!

  • Reply
    Susa
    26/08/2016 at 15:01

    Oh die Bücher von Adriana Popescu habe ich auch schon verschlungen. Das ist in der Tat die ideale Lektüre für einen entspannten Tag in der Hängematte, am Baggersee oder am Meer.
    Eine richtig schöne Buchvorstellung, die dir hier wieder mal gelungen ist.

    Viele liebe Grüße,
    Susa

    http://www.misssuzieloves.de

    • Reply
      MirliMe
      26/08/2016 at 16:27

      Ich liebe auch alle ihre Bücher, alleine ihr Schreibstil lässt mich das Buch selten weglegen, bevor ich es nicht zu Ende gelesen habe. Ich warte immer ganz sehnsüchtig auf ihre Neuerscheinungen. Mir fehlt eigentlich nur die Hängematte, aber eine Strandliege tuts zur Not ja auch. Viiielen Dank für dein so tolles Feedback. Ich wünsche dir ein ganz wundervolles Wochenende, gaaanz liebe Grüße zurück, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Janine
    26/08/2016 at 18:10

    Liebe Mirli, was für ein tolles Buch! Meine Lieblingsstelle ich Deiner Buchvorstellung ist ganz am Anfang als Du schreibst, dass Tristan mit Wunderkerzen Sternschnuppen imitierte, weil Layla noch nie eine sah.. an diesem Punkt habe ich bereits beschlossen, dass ich dieses Buch kaufen und lesen werde – danke liebe Mirli für diesen Tipp!
    Und ps: ich denke Du hörst es oft und ich bin mir sicher, dass ich es Dir auch schon etliche Male schrieb; Dein Schreibstil ist einfach unantastbar – grosses Kompliment!
    Liebe Grüsse aus dem Tessin
    Janine von http://www.yourstellacadente.com/

    • Reply
      MirliMe
      26/08/2016 at 18:44

      Awwww, meine liebe Janina, du bist die ALLERBESTE, ich freu mich gerade sooo sehr über dein liebes Kompliment und ich kann es nicht oft genug hören. Jeder zweifelt ja mal an sich, aber wenn ich dann solche lieben Worte lese, viiiielen Dank du lieber Schatz und ich bin mir sicher, du wirst das Buch genauso lieben und ich schick dir gaaaanz viele Sternschnuppen in die Schweiz, hab ein traumhaft schönes Wochenende, alllles Liebe und Küsschen aus Graz, x S.Mirli!

  • Reply
    PAAPATYA
    26/08/2016 at 19:35

    das hört sich doch nach einem tollen Buch an!
    Bei mir gibt es momentan das Rosense Rosenwasser zu gewinnen, vllt. hast du Lust mal vorbeizuschauen 🙂
    Liebst, paapatya, http://www.paapatya.blogspot.de

    • Reply
      MirliMe
      26/08/2016 at 20:46

      oh ja, ich liebe das Buch, zählt absolut zu meinen Lieblingsbüchern. Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende, alles Liebe und ganz liebe Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Martina
    26/08/2016 at 20:30

    Liebe Mirli, danke erstmals für dieses wunderschöne Buchvorstellung. Ich werde mir das Buch definitiv zulegen, habe gerade geschaut es gibt es auch für den Kindle 🙂 Ich finde die Geschichte jetzt schon so schön und einfach so romantisch. Ich hoffe ich muss nicht zu viel weinen 😉

    Liebe Grüße Martina
    http://www.kleidsam.org

    • Reply
      MirliMe
      26/08/2016 at 20:48

      Liebe Martina, ich bin mir ziemlich sicher, dass du das Buch genauso lieben wirst wie ich. Ich liebe ja alle Bücher der Autorin, aber das ist und bleibt mein Favorit. Die Gschichte ist sooo schön und ich habe die beiden so sehr in mein Herz geschlossen. Viel Spaß beim Lesen und ich wünsche dir ein ganz wundervolles Wochenende, alles LIebe und gaanz liebe Grüße, x S.Mirli (und obwohl ich seeehr nahe am Wasser gebaut bin, haben sich die Tränen in Grenzen gehalten, also kannst du es gefahrlos lesen)

  • Reply
    Dani
    28/08/2016 at 0:03

    Hammer…. das ist wieder ein toller Post.
    Hab einen schönen Samstag Liebes

    Viele Grüße :-*
    Dani von http://www.daninanaa.com

    • Reply
      MirliMe
      29/08/2016 at 11:05

      Vielen Dank liebe Dani, ist aber auch eines meiner Lieblingsbücher, da lässt es sich leicht darüber schreiben. Ich wünsche dir einen ganz fabelhaften Wochenstart, alles Liebe und allerliebste Grüße, x S.Mirli!

  • Reply
    Modernlady
    17/09/2016 at 18:29

    Vielen Dank für die sehr interessante Buchrezension 🙂 Das Buch würde mir sicherlich auch gut gefallen, da ich sehr gerne Romane lese. Bei mir ist das mit dem Lesen sehr verschieden. Manchmal lese ich ein Buch nach dem anderen, dann wiedermal lese ich für einige Zeit gar kein Buch 😉
    Liebe Grüße
    Birgit

    • Reply
      MirliMe
      26/09/2016 at 9:12

      Vielen Dank für dein liebes Kommentar Birgit. Ohne lesen geht bei mir gar nicht und wenn es nur ein paar Seiten sind, aber für mich ist das einfach das Allergrößte. Gerade jetzt, an kuscheligen Sonntagnachmittagen gibt es für mich nichts Schöneres. Ich wünsche dir einen ganz fantastischen Start in die neue Woche, alles Liebe und ganz liebe Grüße, x S.Mirli!

    Leave a Reply