Food

Mirli´s Bakery – mit Zitronenkuchen in den Frühling

Meine Lieben, eiiiiigentlich hatte ich fix vor, heute mein Apfelbrot-Rezept gemeinsam mit euch zu backen, allerdings hat der Einwurf meines mir angetrauten Mitbewohners, ob denn schon wieder Weihnachten sei, mich etwas verunsichert. Meiner Meinung nach passen „apfelige“ Rezepte nicht nur in den Herbst und Winter, aber da ich ja daran arbeite, nicht generell beratungsresistent zu sein, habe ich meinen fixen Plan nochmal überworfen (dass das mind. 3 Einheiten bei meinem Psychologen nach sich zieht, davon wollen wir jetzt besser nicht anfangen…Scheeeerz natürlich).

Egal, jedenfalls gibt es heute deshalb einen saftigen und frischen Zitronenkuchen für euch und wenn hier jetzt jemand damit anfängt, vonwegen Zitronen gehören eigentlich in den Sommer, dann trete ich ab sofort in Streik, nur so als kleine Warnung.Jetzt mal Hände in die Höhe, wo sind hier die Krümelmonster unter euch? Wer ist auch nicht mehr zu bremsen, wenn man ihm einen Kuchen vor die Nase stellt. Ich liiiiiiiebe so ganz einfache Rührkuchen über alles. Da lasse ich euch wirklich alles andere stehen, cremige Torten – da ergreife ich die Flucht, aber so ein locker-luftiger Rührkuchen und ich bin im Foodheaven.

Wenn ihr mir schon länger folgt und mich somit auch ein bisschen besser „kennt“, dann wisst ihr erstens von meiner Starbuckssucht (gibt es dafür eigentlich Selbsthilfegruppen und finden diese Treffen dann bei Starbucks statt? Dann wäre ich nämlich sofort dabei…sorry, ich kann heute irgendwie einfach nicht ernst bleiben, ich bemühe mich ab jetzt, versprochen).

So, jetzt ganz ernsthaft zurück zum Thema. Jedesmal, wenn ich bei Starbucks bin, wandern dieselben Produkte über den Ladentisch: Skinny Chai Latte (die Magermilch hebt nämlich die Kalorien jeder Süßware auf, falls ihr das noch nicht wusstet) und Lemon Loaf Cake. Ich liiiiebe diesen Kuchen, so saftig, alleine die erfrischende Glasur und jedes einzelne Mal, wenn ich wieder beim „Amerikaner“ sitze, nehme ich mir fix vor, endlich meinen eigenen Zitronenkuchen zu backen.

Nach gefühlt 10 Jahren wird dieser Plan nun endlich in die Tat umgesetzt, ich bin halt einfach eine von der ganz schnellen Sorte und wo sind hier meine Mirli´s Bakery Backprofis, wie geht es ab jetzt weiter? Ganz genau, Schürze ausgeklopft und umgebunden, Hände gewaschen und auf zur Küchenschlacht. Alles Liebe, x S.Mirli!

Rezept: Zitronenkuchen

Materialien: Kastenform, Reibe, Rührschüssel, Rührgerät

Backrohr: 180°C/OU Hitze

Backzeit: ca. 50 Min

Zutaten:

1Stk Zitrone (unbehandelt)

4Stk Eier

250g Margarine (Raumtemperatur)

150g Zucker

1Pkg Vanillezucker

300g Mehl

1Pkg Backpulver

1Prise Salz

200g Puderzucker

75ml Milch

  1. Das Backrohr auf 180°C vorheizen. Die Kastenform einfetten und mit Mehl bestäuben.
  2. Die Zitrone nun gut waschen, fein abreiben und den Saft auspressen.
  3. Margarine, Zucker und Vanillezucker mit dem Rührgerät verschlagen.
  4. Die Eier nach und nach zugeben. Ebenso wird der Zitronenabrieb und die Hälfte des Zitronensafts untergerührt.
  5. Mehl, Backpulver und Salz zusammenfügen und gut vermengen.
  6. Anschließend die Mehlmischung abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren.
  7. Nun den Teig in die befettete Kastenform füllen und im vorgeheizten Backrohr für ca. 50 Minuten backen.
  8. Den Kuchen mind. 15 Minuten auskühlen lassen, bevor man in stürzt.
  9. Für die Glasur: 2-3EL Zitronensaft mit dem Puderzucker zu einer dicken, glatten Masse verrühren und über dem Kuchen verteilen (eventuell mit etwas Wasser verdünnen, wenn die Masse zu fest wird).

TIPP: Weil ich es gerne so richtig zitronig mag, verwende ich meist den Abrieb von 2 Zitronen, aber das liegt ganz am persönlichen Geschmack!

Meine Lieben, mit diesem Kuchen sind wir nun doch endgültig bereit für den warmen Frühling, oder?! Zugegeben, je wärmer die Temperaturen werden, desto weniger Lust verspüre ich auf Süßes (okay, das war jetzt beinhart gelogen), aber ihr versteht schon, was ich meine, oder? Es muss dann zumindest leicht und saftig sein und gerne auch richtig fruchtig. Damit ist dieser Zitronenkuchen einfach perfekt für die kommenden Monate. Was sind denn eure liebsten Backwaren, mögt ihr so einfache und schnelle Rezepte auch am liebsten? Wie immer freue ich mich ganz besonders auf eine gemeinsame Backsession und falls euch nach noch mehr frühlingshaften Rezepten ist, wie wäre es mit meiner Kokos-Limettenrolle oder einem leckeren Banana Bread, mein liebster Klassiker. Oder vielleicht sogar Kokos-Mango-Makronen. Klickt euch einfach durch und lasst euch inspirieren! Viel Spaß beim Nachbacken und vor allem beim Genießen, alles Liebe, love&peace, x S.Mirli!

You Might Also Like

34 Comments

  • Reply
    Bianca
    14/03/2019 at 7:53

    Meine liebe Mirli,
    der Zitronenkuchen sieht so lecker aus und erinnert mich sehr an meinen heißgeliebten Lemon loaf vom Starbucks. Genau das Richtige für die hoffentlich bald wärmere Jahreszeit! Vielen Dank für das Rezept und die wunderschönen Bilder. Hab einen wunderschönen Tag, liebe Grüße Bianca

    • Reply
      MirliMe
      14/03/2019 at 10:35

      Liebe Bianca, du bist einfach großartig und ich hoffe, du bist dir dessen bewusst, ich freue mich immer sooo sehr über deine lieben Nachrichten und offensichtlich ticken wir in so vielem total gleich, es geht doch NICHTS über Lemon Loaf von Starbucks und ich muss hier wirklich zugeben, mein Rezept kommt dem seeeehr nahe. Hab einen ganz ganz feinen Tag du Liebe, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Peter
    14/03/2019 at 7:56

    Guten Morgen meine Süße,
    ich kann nur bestätigen: der Kuchen ist aber sowas von lecker!!!!!! Und Bianca hat absolut recht, erinnert nicht nur äußerlich an den Starbucks Kuchen. Nur: Deiner ist um Welten besser!!!!!
    Dickes Bussi

    • Reply
      MirliMe
      14/03/2019 at 10:36

      Daaaanke dir mein Schatz und das Allerbeste, fürs Wochenende ist noch etwas übrig und ich freu mich so richtig darauf, wer braucht dann schon Starbucks, woooobei ich schon auf eine kleine Session am Sonntag in Wien spekuliere. Hab dich lieb, bis spääääter, ganz ganz dickes Bussi, x S.Mirli!

      • Reply
        Peter
        14/03/2019 at 10:40

        Ich glaub, eine kleine Starbucks Session wird sich schon ausgehen 🙂 Aber ich tu was ganz Verwegenes: Ich nehm Deinen Zitronenkuchen mit und iss ihn dort! Es lebe die Anarchie 🙂
        Bis später meine Süße, Bussi

        • Reply
          MirliMe
          14/03/2019 at 10:41

          Ha, da schließ ich mich doch gleich an, Rebels for life halt, x S.Mirli!

  • Reply
    Kerstin
    14/03/2019 at 8:05

    Guten Morgen Mirli,
    kansst Du bitte bei uns im Büro vorbeikommen und ganz viel Zitronenkuchen mitbringen! Das wäre heute genau das Richtige!
    Wünsche Dir einen schönen Tag und liebe Grüße, Kerstin

    • Reply
      MirliMe
      14/03/2019 at 10:37

      Guten Moooorgen liebe Kerstin, also tatsächlich hätte ich sogar noch etwas übrig, vielleicht sollte ich diesen Service ins Programm nehmen – Milir´s Zustelldienst 😉 Ich würde dir nur zu gerne etwas davon abgeben. Ich wünsche dir einen ganz ganz feinen Tag du Liebe, alles alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Nikki
    14/03/2019 at 10:23

    Oh wie lecker. Hallo Mirli, alleine die Bilder sehen schon lecker aus!!! Du hast mich auf eine Idee fürs WE gebracht. Muss ich unbedingt ausprobieren. Ein wunderschönes WE Dir!!
    LG Nikki

    • Reply
      MirliMe
      14/03/2019 at 10:37

      Guten Moooorgen liebe Nikki, soooo so lieben Dank, ich freu mich gerade so sehr über deine lieben Worte und bin ganz gespannt, wie du den Kuchen findest. Ich wünsche dir jetzt schonmal ein wunderschönes Wochenende, ist ja schon so gut wie geschafft. alles alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Laura
    14/03/2019 at 16:20

    Liebe Mirli,

    das sind wirklich schöne Bilder, habe direkt Hunger bekommen 🙂

    Ein wirklich tolles Rezept, dass sogar ich als Fertigbackmischung-Fan hinbekommen sollte 😀

    Ganz liebe Grüße,

    Laura von mindfullofblossom <3

    • Reply
      MirliMe
      14/03/2019 at 20:57

      Liebe Laura, ich bin mir sogar mehr als sicher, dass du das Rezept hinbekommen würdest, ist wirklich superfeinfach und soooo lecker. Ich wünsch dir noch einen ganz gemütlichen Abend, alles Liebe, x S. Mirli

  • Reply
    Tina
    15/03/2019 at 6:22

    Liebe Mirli, Du hast so eine symphatische Art zu schreiben und Deine Bilder sind wundervoll. Ich werde Dein Rezept gleich ausprobieren. Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüsse Tina

    • Reply
      MirliMe
      15/03/2019 at 9:55

      Liebe Tina, du glaubst gar nicht WIE sehr ich mich gerade über dein liebes Kommentar freue, also da startet das Wochenende doch schonmal phänomenal, so so lieben Dank dafür. Ich bin ja mal gespannt, wie du den Kuchen finden wirst, hab ein ganz fantastisches Wochenende, alles Liebe und allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Simone
    15/03/2019 at 15:11

    Dein Blog ist für mich die Entdeckung des Jahres. Ich liebe Deinen Schreibstil und Deine Bilder!! Das Rezept werde ich auf alle Fälle probieren. Bitte mehr davon!! Schönes Wochenende und liebe Grüße aus Wien, Simone

    • Reply
      MirliMe
      15/03/2019 at 15:47

      Awwwww, so so lieben Dank Simone, ich kann gerade nicht zu grinsen aufhören, das ist soooo furchtbar lieb von dir und bedeutet mir ungelogen alles. Ich wünsche dir ein ganz ganz feines Wochenende und ich bin ja richtig gespannt, wie dir der Kuchen schmecken wird. Alles alles Liebe, x S. Mirli

  • Reply
    Sophia
    15/03/2019 at 22:11

    Oh yummy! Ich muss das Rezept unbedingt ausprobieren. Bin noch auf der Suche nach dem perfekten Zitronenkuchen. Der den ich letzte Woche gemacht habe war mit Quark und Buttermilch, aber leider war er nicht so saftig…
    x Sophia von http://www.hyggefeeling.com

    • Reply
      MirliMe
      16/03/2019 at 7:50

      Liebe Sophia so herzlichen Dank, wundert mich, dass dein Rezept mit quark und Buttermilch nicht so saftig war, ich bin also gespannt, wie dir meiner schmeckt, vor allem wenn man ihn im Kühlschrank richtig durchziehen lässt, ist er richtig fein. Ich wünsch dir ein wunderschönes Wochenende, alles alles Liebe, x S.Mirli

  • Reply
    Wonderful Fifty
    16/03/2019 at 10:27

    Liebe Mirli, dein Beitrag ist genau das, was ich heute brauche. Draußen stürmt es und der Regen peitscht an das Fenster, nichts von wunderbarer Frühlingsstimmung weit und breit und da überraschst du mich mit dem herrlichen Kuchen. Mhhm – köstlich, am liebsten würde ich jetzt nach dem Frühstück gleich ein Stück (oder vielleicht auch mehrere) davon verkosten. Dein Bild ist so stimmungsvoll, genauso muss für mich ein Samstagvormittag sein – mit einem leckeren Getränk, einem köstlichen Kuchen und natürlich nicht zu vergessen, einem schönen Buch. Das ist dann Wohlgefühl pur. Das Rezept ist genau das richtige für mich – eine übersichtliche Anzahl an Zutaten, einfach zuzubereiten. Vielen Dank fürs Teilen. Liebe Mirli, ich wünsche dir ein ganz zauberhaftes Wochenende mit vielen köstlichen Leckereien, umarme dich ganz herzlich und alles, alles Liebe

    • Reply
      MirliMe
      18/03/2019 at 11:30

      Liebe Gesa, ich weiß genau, was du meinst, es ist sooo herrlich, wenn es draußen richtig garstig ist, vor dem Fenster zu sitzen, mit einer richtig herzwärmenden Geschichte, dazu heiße Schokolade und einen richtig saftigen Kuchen, gibt es eigentlich einen schöneren Moment, mir fällt gerade fast keiner ein. Oft ist es so wenig, was eigentlich so viel ist, wenn du verstehst, was ich meine. Und ich halte es genau wie du, ich mag eigentlich nur Rezepte, die ganz wenige Zutaten brauchen, schnell zubereitet sind und dann soooo lecker schmecken. Ich wünsche dir eine ganz fabelhafte neue Woche, alles alles Liebe und eine ganz liebe Umarmung zu dir, x S.Mirli!

  • Reply
    Julispiration
    17/03/2019 at 15:35

    Meine liebe Mirli,
    tausend Dank für dieses grandiose Rezept! Das kommt genau richtig. 🙂
    Allein deine Bilder lassen mir das Wasser im Munde zusammenlaufen, hihi.

    Liebste Grüße
    Juli
    https://julispiration.com

    • Reply
      MirliMe
      18/03/2019 at 11:31

      Liebe Juli, sooo so lieben Dank, der Kuchen ist aber auch einfach so lecker und zum Glück so schnell zubereitet. ich wünsche dir eine ganz fabelhafte neue Woche, allerliebste Grüße zurück, x S.Mirli!

  • Reply
    Anna
    17/03/2019 at 19:09

    Yummy ich liebe Zitronen–Kuchen. Dein Rezept sieht auf jeden Fall mega lecker aus & ich werde es bald mal nachbacken. Aber wenn ich die Kommentare hier so lese kann es ja nur gut werden 🙂 Ich finde übrigens gar nicht, dass Rezepte mit Apfel nur was für den Herbst sind & würde mich auch über dein anderes Rezept sehr freuen. xxx

    • Reply
      MirliMe
      18/03/2019 at 11:32

      Liebe Anna, für mich geht Zitronenkuchen auch über alles, gerade an warmen Sonnentagen, wenn ich aber trotzdem nicht auf Süßes oder einen Kuchen verzichten will, schmeckt eigentlich nichts besser als Zitronenkuchen. Und sehr gerne werde ich mein Apfelbrotrezept auch noch teilen, ich bin da nämlich absolut deiner Meinung 😉 Ich wünsche dir eine ganz ganz feine neue Woche, alles alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Radi
    18/03/2019 at 8:21

    So great that you got to making this cake because I’m sure you really enjoyed it later. Looks delicious!

    http://www.fashionradi.com

    • Reply
      MirliMe
      18/03/2019 at 11:34

      It really was, I enjoyed every piece of it. Thank you so much for your kind words, have a lovely new week, love x S.MirlI!

  • Reply
    Simone
    18/03/2019 at 10:07

    Bei einem leckeren Kuchen werde ich natürlich auch total schwach Dein Zitronenkuchen sieht einfach richtig lecker aus, da möchte ich am liebsten ein Stück probieren. Bei uns zu Hause wird Zitronenkuchen auch gross geschrieben, meine Tochter hatte letzte Woche Geburtstag gefeiert und wir hatten mind. 3 Kuchen davon gebacken. Man kann irgendwie einfach nie genug davon kriegen. Vielen Dank für dein Rezept und liebste Grüsse

    xx Simone
    Little Glittery Box

    • Reply
      MirliMe
      18/03/2019 at 11:34

      Liebe Simone, Zitronenkuchen zählt auch tatsächlich zu meinen Lieblingskuchen und ist bestimmt der Kuchen, den ich am häufigsten esse, weil ich gerade an heißen Sommertagen kaum Süßes mag ,aber so ein saftiger Zitronenkuchen ist ja richtig erfrischend. Ich wünsche dir eine ganz wundervolle neue Woche, alles alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    jade bevan
    19/03/2019 at 15:21

    wow loved this post! thanks for sharing i may have to try this

    jadieegosh

    • Reply
      MirliMe
      19/03/2019 at 16:27

      Thank you so so much, you’re too kind. Have a lovely day dear, x S. Mirli

  • Reply
    MoKoWo
    07/04/2019 at 17:00

    Zitronenkuchen geht immer – oder? Ich könnte bei der Glasur alleine schon schwach werden 🙂

    Viele Grüße vom MoKoWo blog
    Björn

    • Reply
      MirliMe
      08/04/2019 at 10:56

      Oooooh ja, einfach der beste Kuchen überhaupt und ich bin absolut bei dir, die Glasur ist einfach nochmal das I-Tüpfelchen. Ich wünsche eine ganz fantastische neue Woche, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Kathleen
    07/04/2019 at 19:34

    Also ich bin ein absolutes Krümelmonster. 🙂 Kuchen, Kekse, Muffins – alles gerne zu mir. Das genieße ich unheimlich. Und dein Zitronenkuchen klingt unglaublich lecker.

    Ganz liebe Grüße
    Kathleen
    https://kathleensdream.de

    • Reply
      MirliMe
      08/04/2019 at 10:57

      Liebe Kathleen, da können wir uns wirklich die Hand geben, ohne Kuchen und Kekse geht bei mir gar nichts, dafür lass ich dir wirklich alles andere stehen. Ich wünsche dir eine ganz fantastische neue Woche, alles alles Liebe, x S.Mirli!

    Leave a Reply