Life&Style

Lebensschnipsel September 2020

Meine Lieben, das ist tatsächlich der erste Beitrag, den ich seit über einem Monat verfasse. Fühlt sich noch ein bisschen fremd und seltsam an, aber ich schätze mal, dass dieses Gefühl gleich wieder vergehen wird. Auch wenn es mir speziell zu Beginn extrem schwergefallen ist, wirklich einmal Ruhe zu geben, hat es mir schlussendlich richtig, RICHTIG gutgetan. Das war seit über zwei Jahren die erste Pause, die ich mir gegönnt habe und die hatte ich mehr als bitter notwendig. Aber jetzt bin ich zurück, so gut wie wieder ganz hergestellt und für (fast) alle Schandtaten bereit. Wer hätte gedacht, dass uns der September gleich von heute auf morgen so in den Herbst plumpsen lassen würde, aber nach dem ersten Kälteschock bin ich einfach nur mehr schwerst verliebt in Herbst und Kuschelzeit und ganz viel me time …


LIEBLINGSMOMENT
: Zwei Drittel des Monats habe ich genau genommen einfach nur liegend auf der Couch verbracht. Als ich aus dem Krankenhaus entlassen wurde, hatte ich ehrlich gesagt nicht damit gerechnet, dass ich doch so ordentliche Schmerzen haben würde und somit konnte ich anfangs meine „Auszeit“ noch gar nicht so genießen, weil ich einfach nur damit beschäftigt war, herauszufinden, wie ich halbwegs schmerzfrei sitzen bzw. liegen konnte. Aber nach der ersten Woche ist es doch jeden Tag bergauf gegangen und somit konnte ich genau das genießen, auf das ich mich – seit ich von der OP wusste – gefreut habe: gaaaanz viele Zeit für mich am schönsten Platz der Welt: zu Hause!

AUF MEINER WATCHLIST IM SEPTEMBER: Ihr müsst jetzt ganz stark sein, denn ich habe mich zwar noch bis Oktober zwanghaft zurückgehalten, aber jetzt kann ich es nicht mehr unterdrücken, es muss einfach raus: ich freue mich schon sooo sehr auf Weihnachten bzw. eigentlich vor allem die Zeit davor und in diesem Jahr beginnt die für mich einfach jetzt schonmal. Irgendwie bin ich schon so richtig in Weihnachtsstimmung und gerade in diesem Jahr habe ich gelernt, die Feste dann zu feiern, wenn es passt, also zelebriere ich jetzt schonmal die Vorweihnachtsstimmung und habe mir seit Ende August Weihnachts-Vlogs rauf und runter angeschaut … habe ich schon erwähnt, wie sehr ich mich auf Weihnachten freue? Sorry, aber da müsst ihr nun wohl durch … in drei Monaten ist es eh schon wieder vorbei. Dannnn konnte ich ENDLICH die neueste Staffel von Outlander ansehen, die ich mir ja extra bis September aufgehoben hatte, war aber ein bisschen enttäuscht davon. Nicht falsch verstehen, ich liebe die Serie noch immer so sehr, aber bei den neuen Staffeln fehlt mir einfach Schottland, aber nichts desto trotz freue ich mich jetzt schon wieder auf die Fortsetzung uuuuund last but not least habe nun auch ich die Faszination für die Serie „Sherlock“ für mich entdeckt. Mittlerweile weiß ich auch, warum ich immer so lange brauche, bis auch ich einer Serie verfalle – ich gehe sehr gehypten Dingen per se erstmal aus dem Weg, weil ich zu oft dann selbst enttäuscht davon war. Deshalb brauche ich für manche Dinge halt immer etwas länger, aber wie so oft, bin ich dann dafür umso mehr Feuer und Flamme.

OHRWÜRMCHEN: Wenn ich an Herbst denke, dann denke ich an Wald und Lagerfeuer – einfach ganz viel Zeit in der Natur und gerade dann liebe ich Songs, die man sich so richtig gut am Lagerfeuer vorstellen kann, wie „Grinnin´ In You Face“ hier interpretiert von Jade Bird. Bitte, wer kann da auch nur eine Sekunde stillsitzen? Jetzt fehlt mir nur noch der Wald und das Lagerfeuer dazu, yeehaw!

PERFEKTION: Wie immer sind es die ungeplanten Dinge, die sich als die besten entpuppen. Eigentlich hatte ich vor, das Wochenende vor der OP zu Hause zu verbringen, weil ich fix davon ausgegangen bin, dass mit mir eh nicht viel anzufangen wäre. Auch wenn ich vor OPs nicht wirklich Angst habe, ich hasse es mittlerweile einfach so sehr, ins Krankenhaus zu müssen – wieder und wieder und wieder. Allerdings war ich überraschenderweise an diesem WE dann doch richtig gut drauf und mein Mann und ich haben uns einen wunderschönen spätsommerlichen Tag in Graz gemacht. Eigentlich war es so ein ganz unspektakulärer, typischer Samstag – ihr wisst schon – Ikea, Shoppingcenter & Co, aber ich hab´s geliebt. Frühstück beim Lieblingsbäcker, Dinner bei Va Piano, letzte Sonnenstrahlen inhalieren und dann Movienight gemütlich zu Hause. Einfach ein Tag voll Perfektion.

SCHULDIG: Nach meiner Ankündigung, dass für mich ab sofort alles Weihnachtliche uneingeschränkt gefeiert wird (wenn es möglich wäre, ich würde ja jetzt schon den Weihnachtsbaum aufstellen – sicher ist sicher), dürfte es euch nicht überraschen, dass ich meinen ersten Lebkuchen der Saison gegessen habe und glaubt es oder nicht, Lebkuchen im September schmeckt tauuuusendmal besser als im Dezember, wenn man das alles sowieso eigentlich schon nicht mehr sehen kann. Lebkuchen und Harry Potter als grandioses Finale dieses gerade erwähnten perfekten Samstags. Ich weiß, ich weiß, jedes Jahr startet erneut die Diskussion, ob man Lebkuchen tatsächlich schon Ende August zu kaufen bekommen muss. Ich habe jetzt die Antwort für euch: JA, man muss – für all jene, die so sind wie ich, und alle anderen müssen ihn ja nicht kaufen. So einfach ist das!

UND PLÖTZLICH WAR ES HERBST: Es war dieses Wochenende vor der OP, als wir am Samstag noch mit T-Shirt und offenen Schuhen in der Sonne gesessen sind und am Sonntag war es über Nacht plötzlich tiefster Herbst und sind wir mal ehrlich, es gibt doch nichts Gemütlicheres und Kuscheligeres als so einen verregneten und trüben Herbsttag, an dem man nicht weiß, ob es überhaupt schon Morgen ist oder doch bereits wieder Abend, weil es nie wirklich hell wird. Jedenfalls haben wir an diesem Sonntag einen Ausflug auf die Teichalm gemacht, sind im Regen spazieren gegangen und danach gab es noch Apfelstrudel und einen warmen Kakao in der urigen Latschenhütte. Wie gesagt – ein Wochenende voll Perfektion.

NICE TO MEET YOU: Nachdem der August mir ja nicht viele Möglichkeiten für quality time gelassen hat, habe ich das gleich Anfang September alles nachgeholt und einen so feinen und gemütlichen Nachmittag bei einer alten Schulfreundin verbracht und auch gleich den Familienzuwachs kennenlernen dürfen. Willkommen auf der Welt kleiner Jonas … hach, Babys sind schon einfach zuckersüß.

QUALITY TIME: Und endlich konnte ich auch wieder herrrrrliche Mädelszeit im Coffee Shop genießen. Für mich gibt es ja kaum etwas Feineres. Da die Abende im September doch sehr schnell sehr frisch geworden sind, haben wir es uns im Tribeka gemütlich gemacht und erstmal gaaaanz viele Neuigkeiten ausgetauscht. So mag ich meinen Feierabend.

FIRST STEPS: Ich hatte nicht damit gerechnet, dass die Genesung so langwierig und mühsam sein würde. Dass ich auch jetzt noch wochenlang vorsichtig sein muss – das fällt mir ehrlich verdammt schwer. Aber ich werde mich am Riemen reißen und trotzdem, die ersten Schritte wieder langsam zurück ins „normale Leben“ haben sich sooooo herrlich angefühlt. Ein langer Herbstspaziergang durch den Stadtpark am letzten Septemberwochenende, der mich so geschlaucht hat, dass ich danach erstmal zwei Stunden schlafen musste, aber: I´m back in the game.

AUF MEINER LESELISTE IM SEPTEMBER: ENDLICH hatte ich einmal wieder richtig viel Zeit in meinen geliebten Geschichten und Büchern zu versinken und  „Caroline & West“ Teil I und II von Ruthie Knox, „Ach wie gut, dass niemand weiß …“ von Alexa Henning von Lange, „Wie Blüten im Wind“ von Kristin Hannah, „Beautifully Damaged“ von L.A. Fiore, „Zersplittertes Herz“ und „Verlorenes Herz“ von Lexi Ryan und „Bis du wieder atmen kannst“ von Jessica Winter haben mich perfekt während meiner Genesungszeit unterhalten.

MIRLIME.AT IM SEPTEMBER: Auch wenn ich selbst die mir auferlegte Pause brav eingehalten habe, hatte ich doch bereits im August schon fleißig Beiträge vorgeschrieben, damit ihr hier nicht ganz auf mich verzichten musstet. Also gab es für euch einen ersten Bericht aus der Schreibwerkstatt, wir sind zusammen nach Stuttgart und München gereist und natürlich haben wir auch nochmal zusammen den „End of Summer“ in meinen Lebensschnipseln erlebt. Damit ich mich nicht so ganz alleine auf meiner Genesungscouch fühlen musste, haben wir uns über die außergewöhnlichsten Filme unterhalten und ich habe meinen Weltschmerz mit euch geteilt. Und ohne kuschelige Zeit im Lesecafé würde ich euch doch sowieso niemals in den Herbst starten lassen.

WHAT`S NEXT: Also, wenn die Corona-Maßnahmen und Reisebeschränkungen für Österreich mir keinen Strich durch die Rechnung gemacht haben, dann müsste ich mich genau in diesem Moment eigentlich wieder in Deutschland befinden, denn da bei uns gerade privat ziemlich viel los ist und ein kleiner Tapetenwechsel wohl genau das richtige ist, hat mein Mann beschlossen, er nimmt mich zu seiner nächsten Dienstreise einfach wieder mit. Ich werde auf alle Fälle berichten, wie könnte es anders sein. Ansonsten werde ich es noch langsam angehen die nächsten Wochen, allerdings definitiv ganz viel Zeit am Computer verbringen, denn ENDLICH kann ich mit der Überarbeitungsphase von Buch Nr. II beginnen und da freue ich mich schon seit Wochen darauf.

eine Lieben, der September hat mich bestens auf den Herbst eingestimmt und schonmal perfekt begonnen. Ich bin erleichtert, dass die OP offensichtlich gut verlaufen ist und auch wenn mein Bauch noch immer gruselig ausschaut, ich denke, das wäre nun halbwegs überstanden. Trotzdem waren die letzten Wochen keine einfachen, denn wenn es hart kommt, dann meist richtig hart, aber so ist das Leben nun einmal. Egal wie schwer es ist – alles, was wir meistern, macht uns nur umso stärker. Ich schätze, auch die nächsten Wochen werden nicht leicht werden, aber ich halte es da ganz mit den Monty Pythons: „Always look on the bright side of life“ und so lässt sich doch alles überstehen. Schaut bitte weiter gut auf euch und eure Lieben und wir lesen uns nächsten Sonntag wieder, denn ich finde, es wird allerhöchste Zeit für eine gemeinsame Teestunde, was meint ihr? Alles, alles Liebe, love&peace,

You Might Also Like

48 Comments

  • Reply
    Karin
    12/10/2020 at 6:03

    Hallo liebe Mirli, tut mir so leid, dass Du Schmerzen erleiden musstest. Umso schöner, dass Du es Dir danach gut gehen hast lassen und noch so einen schönen September hattest. Liebe Grüße, Karin

    • Reply
      MirliMe
      12/10/2020 at 9:18

      Liebe Karin, das ist so lieb von dir, aber zum Glück geht es mir inzwischen wieder richtig gut und ich genieße den Herbst und genau das wünsche ich dir auch, hab eine ganz wundervolle Zeit und eine fantastische neue Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Anika
    12/10/2020 at 6:04

    Guten Morgen Mirli, das mit der OP ist echt doof, aber wenigstens konntest Du danach den Herbst genießen. Ich gebe es tatsächlich zu, ich freue mich auch schon sehr auf Weihnachten. Bei mir fängt es meistens im Oktober an und flacht dann bis Dezember aber wieder ab. Also, schon jetzt eine schöne Weihnachtszeit Alles Liebe, Anika

    • Reply
      MirliMe
      12/10/2020 at 9:17

      Liebe Anika, mir geht es tatsächlich ganz gleich wie dir, deshalb fange ich halt einfach wirklich schon früher damit an, denn wenn dann alles mit Weihnachten überschwemmt wird, dann vergeht es mir auch meist wieder, deshalb genieße ich halt jetzt das Weihanchtsfieber in vollen Zügen. Hab einen ganz wundervollen Herbst, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Bea
    12/10/2020 at 6:05

    Hallo und guten Morgen Mirli, schön, dass es Dir wieder gut geht und Du den September in vollen Zügen genießt. Ich finde es lustig, Sherlock habe ich auch immer angesehen, eine geniale Serie. Liebe Grüße Bea

    • Reply
      MirliMe
      12/10/2020 at 9:16

      Liebe Bea, nach Sherlock kann man wirklich süchtig werden, unterhält mich gerade richtig gut und ich habe jetzt schon Angst, wenn ich wieder durch bin, dann geht es wieder auf die Suche nach einer neuen Serie. Ich wünsche dir eine ganz wundervolle neue Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Claudia
    12/10/2020 at 6:06

    Guten Morgen Mirli, trotz OP lässt Du Dir das Leben nicht vermiesen, finde ich einfach klasse. Liebe Grüße, Claudia

    • Reply
      MirliMe
      12/10/2020 at 9:16

      Oh neiiin, soweit kommt es noch, so eine OP wird ganz schnell wieder ausgeblendet, dafür ist der Herbst viel zu schön. Ich danke dir für deine liebe Nachricht und wünsche dir einen ganz fantastischen Wochenstart, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Eva
    12/10/2020 at 6:06

    Hallo Mirli, wie sehr ich Deine Monatsrückblicke immer liebe. Alleine Deine Empfehlungen sind immer so genial. Schön, dass es Dir wieder gut geht! Weiterhin alles Liebe und Gute und ich kann es kaum noch erwarten, bis Dein zweites Buch erscheint, Eva

    • Reply
      MirliMe
      12/10/2020 at 9:15

      Liebe Eva, ich freue mich so sehr Über deine Worte und ich verspreche, ich gebe keine Sekunde Ruhe, bis das Buch fertig ist ;-). Ich bin ja selbst schon so arg gespannt, wie ihr es finden werdet, denn es wird ganz anders als das erste. Hab eine ganz wundervolle neue Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Simone
    12/10/2020 at 6:07

    Liebe Mirli, wunderschöner Monatsrückblick und schön, dass Du wieder auf dem Damm bist! Weiterhin alles Gute, Simone

    • Reply
      MirliMe
      12/10/2020 at 9:14

      Vielen, vielen Dank liebe Simone, das ist so arg lieb. Komm gut durch die neue Woche du Liebe, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Franzi
    12/10/2020 at 6:07

    Guten Morgen Mirli, oh ja, Weihnachtszeit! Ich kann es kaum erwarten! Bin so froh, dass es Dir wieder gut geht, wir brauchen Dich hier! Liebe Grüße, Franzi

    • Reply
      MirliMe
      12/10/2020 at 9:14

      Awwww, liebe Franzi, ich bin gerade ganz gerührt wegen deiner Worte, fühl dich soooo lieb von mir gedrückt und hab eine wundervolle neue Woche du lieber Schatz, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Isi
    12/10/2020 at 6:08

    Mirli, mein ganzes Spotify ist mit Deinen Musikempfehlungen und Ohrwürmchen voll, danke für den Nachschub und ich bin auch froh, dass es Dir wieder besser geht, liebe Grüße Isi

    • Reply
      MirliMe
      12/10/2020 at 9:14

      Liebe Isi, ich grinse gerade wie ein Honigkuchenpferd – oder wie jemand, der aus der Irrenanstalt entflohen ist, da gibt es bestimmt geteilte Meinungen darüber, aber es gibt halt nichts Schöneres Musik und sie miteinander zu teilen. Dann rock mal schön in die neue Woche, du Liebe, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Tamara
    12/10/2020 at 6:08

    Hallo Mirli, Du bist so unglaublich. Nach einer OP so viel gemacht. Ich hätte so gerne Deine Energie. Wünsche Dir weiterhin alles Gute, Tamara

    • Reply
      MirliMe
      12/10/2020 at 9:13

      Guten Morgen liebe Tamara, ich muss aber zugeben, nach der OP war ich zwei Wochen wirklich richtig brav und habe gar nichts gemacht – also wirklich gar nichts, ich habe das Sofa kaum verlassen und das hat einmal so richtig gut getan. Hab eine tolle neue Woche du Liebe, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Lara
    12/10/2020 at 6:09

    Schönen guten Morgen Mirli, Du bist wirklich unglaublich. Ein Monat mit einer Operation und dann trotzdem so viel gemacht, Respekt. Ohja, ich freu mich auch schon auf Weihnachten und ja, ich gebe es zu: der erste Lebkuchen ist auch schon vernichtet. Aber ich steh dazu. Ganz liebe Grüße und frohe Weihnachten Lara

    • Reply
      MirliMe
      12/10/2020 at 9:12

      Awwww, liebe Lara, du lieber Schatz du, soooo vielen Dank für deine liebe Nachricht und high five auf den ersten Lebkuchen, man kann doch nie früh genug damit anfangen, oder. Ich schicke dir eine ganz liebe Umarmung, hab eine tolle neue Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Samira
    12/10/2020 at 6:09

    Hallo Mirli, bei diesen wundervollen Bildern kommt man so richtig in Herbststimmung und ja, es darf ruhig schon ein wenig weihnachtlich werden. Schön, dass es Dir wieder gut geht, liebe Grüße Samira

    • Reply
      MirliMe
      12/10/2020 at 9:11

      Jaaaa, ja, ja, von mir aus könnte ich morgen den Baum aufstellen, ganz ehrlich, ich bin schon so richtig in Stimmung. Ich wünsche dir einen wundervollen Montag und eine fantastische Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Rita
    12/10/2020 at 6:10

    Liebe Mirli, wunderschöner Beitrag mit so tollen Fotos. Ich liebe auch den Herbst sehr, wenn es wieder kuschelig wird. Liebe Grüße, Rita

    • Reply
      MirliMe
      12/10/2020 at 9:11

      Oh ja, es gibt doch keine gemütlichere und kuscheligere Zeit als den Herbst. Genieß ihn in vollen Zügen liebe Rita und hab eine ganz fantastische neue Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Dirk
    12/10/2020 at 6:10

    Hallo Mirli, tolle Bilder und ich freue mich, dass Du die Operation überstanden hast. LG Dirk

    • Reply
      MirliMe
      12/10/2020 at 9:10

      Guten Morgen lieber Dirk und einen fabelhaften Wochenstart dir, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Evelyn
    12/10/2020 at 6:11

    Guten Morgen Mirli, wie schön Deine Monatsrückblicke immer sind, die Bilder sind traumhaft. Ich bin so froh, dass Du die Operation überstanden hast und den Herbst genießen kannst, meine absolute Lieblingszeit. Schöne Grüße

    • Reply
      MirliMe
      12/10/2020 at 9:10

      Awww, liebe Evelyn, du lieber, lieber Schatz du, soooo lieben Dank. Mittlerweile geht es mir wirklich schon wieder richtig gut und ich genieße den Herbst und ich hoffe doch schwerst, du machst das auch in vollen Zügen. Hab einen ganz fantastischen Start in die neue Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Ramona
    12/10/2020 at 6:12

    Liebe Mirli, wunderschöner Beitrag, danke auch wieder für die Musiktipps, ich liebe Deine Ohrwürmchen. Alles Liebe Ramona

    • Reply
      MirliMe
      12/10/2020 at 9:09

      Einen wundervollen guten Moooorgen liebe Ramona und ich finde es so toll, dass du ganz offensichtlich denselben Musikgeschmack hast. Dann rock mal schön durch die neue Woche du Liebe, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Anne
    12/10/2020 at 6:12

    Guten Morgen liebe Mirli, oh ja, ich finde den September immer toll, einer meiner Lieblingsmonate, wenn es schön langsam Herbst wird. Mega Fotos! Weiterhin alles Gute für Dich, Anne

    • Reply
      MirliMe
      12/10/2020 at 9:09

      Einen wunderschönen guten Moooorgen liebe Anne und ich bin absolut bei dir. Ich mag den September auch so so gerne, weil es noch nicht so kalt ist, aber man schon die Vorboten des Herbstes entdecken kann, es gibt keine schönere Jahreszeit, wie ich finde. Ich wünsche dir eine grandiose neue Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Kerstin
    12/10/2020 at 6:13

    Hallo und guten Morgen Mirli, wunderschöner Rückblick, bin froh, dass der September doch noch fein geworden ist und wünsche Euch noch viel Spaß im hohen Norden und ich freue mich schon riesig auf Dein zweites Buch, liebe Grüße, Kerstin

    • Reply
      MirliMe
      12/10/2020 at 9:08

      Guten Morgen liebe Kerstin, also ich kann mich tatsächlich über den letzten Monat so gar nicht beschweren und der Oktober ist bisher auch ganz brav, bin also sehr zufrieden. dir wünsche ich auch einen traumhaft schönen Herbst und ich arbeite schon fleißig daran, vielleicht geht sich ja ein früherer Termin für die Veröffentlichung aus. Alles, alles Liebe und eine wunderschöne neue Woche, x S.MirlI!

  • Reply
    Peter
    12/10/2020 at 6:13

    Guten Morgen meine Süße, da soll noch einmal einer sagen, dass es einen faden Monat gibt. Mit Dir macht einfach alles Spaß und ich bin froh, dass ich Dich habe. Ruhe Dich gut aus mein Engerl und bis am Abend, hab Dich lieb

    • Reply
      MirliMe
      12/10/2020 at 9:07

      Guten Mooren Schatz, freu mich schon soooo sehr, wenn du wieder „nach Hause“ kommst, bis am Abend, gaaaanz dickes Bussi, ich spiel inzwischen „Kevin allein im Hotel“ und stell das Haus auf den Kopf. Bis späääääter, x S.Mirli!

  • Reply
    Bianca
    12/10/2020 at 6:14

    Hallo Mirli, Deine Lebensschnipselbeiträge liebe ich besonders, so umfangreich und mit so schönen Bildern. Liebe Grüße, Bianca

    • Reply
      MirliMe
      12/10/2020 at 9:06

      Guten Morgen liebe Bianca, du bist immer so arg lieb, vielen, vielen Dank. Hab einen fantastischen Montag, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Michaela
    12/10/2020 at 6:15

    Ich kann Dir gar nicht sagen, wie sehr ich mich auf Dein zweites Buch freue, kann es kaum erwarten. Deshalb bin ich auch so froh, dass es Dir wieder gut geht nach der OP und Du den Herbst genießen kannst. Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche, Michaela

    • Reply
      MirliMe
      12/10/2020 at 9:06

      Awwww, liebe Michaela, mit deinen Worten machst du mir so eine riesengroße Freude, ich bin schon sooo gespannt, wie es ankommen wird, ist doch ein bisschen anders als der erste Teil, aber ich liebe es gerade so sehr, mich in der Überarbeitung zu vertiefen. Ich hoffe, du hattest ein wunderschönes Wochenende und ich wünsche dir einen fantastischen Start in die neue Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Sandra
    12/10/2020 at 6:16

    Traumhaft schöne Bilder und bei Sherlock bin ich ganz bei Dir, liebe Grüße Sandra

    • Reply
      MirliMe
      12/10/2020 at 9:05

      Guten Morgen liebe Sandra, nach Sherlock bin ich momentan geradezu süchtig. Ich wünsche dir eine ganz fantaststische neue Woche du Liebe, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Nummer Neun
    12/10/2020 at 17:53

    Oh ja, Sherlock ist wirklich eine tolle Serie! (Auch wenn sie das Niveau leider nicht ganz bis zum Ende halten kann)

    Du bist echt schon in Weihnachtsstimmung? Wegen dir wird also das ganze Zeug im Supermarkt schon aufgebaut? Ich zögere den ersten Dominosteine-Kauf des Jahres immer ein wenig raus…

    Weiterhin gute Besserung!

    • Reply
      MirliMe
      13/10/2020 at 10:43

      Leider schaffen das nur ganz wenige Serien. Mir geht es auch mit Outlander oder Suite so, da fand ich eigentlich nur die ersten zwei Staffeln richtig gut, aber noch begeistert mich Sherlock 😉 Und ob das alles nur wegen mir ist, damit ich meinem verfrühter Weihnachtswahnsinn nachgehen kann 😉 Ich wünsche dir eine fabelhafte Woche, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Wonderful Fifty
    13/10/2020 at 18:22

    Liebe Mirli, es ist so schön zu hören, dass es dir wieder besser geht und du auch schon wieder fleißig in die Tasten klopfst. Natürlich freuen wir uns auf deine Ergüsse in Form der Beiträge und natürlich sind wir auch schon auf den zweiten Band gespannt. Trotzdem musst du gut auf dich achten und dir nicht zu viel zumuten. Ich kann mir vorstellen, dass in dir nach dieser Zeit wieder Tatendrang hochkommt und das ist auch gut so, solange es deiner Genesung zuträglich ist und dich damit wohlfühlst. Bei einem Absatz bin ich wieder total bei dir und ich muss dir wohl nicht sagen, was ich meine – nur so viel, ich habe auch schon ein paar Boxen von diesen so köstlichen Leckereien verspeist, teil auch mit Schokolade und ich freue mich schon total, wenn rundherum wieder die Backsaison startet. Ich plädiere sowieso dafür: Befreit den Lebkuchen – er darf das ganze Jahr hier sein. Liebe Mirli, ich wünsche dir eine ganz wunderbare Zeit mit deinem Gatten in Deutschland, mach euch ein paar schöne Tage und genieß es, wieder draußen unterwegs zu sein. Ich schicke dir eine ganz herzliche Umarmung ins Nachbarland und alles, alles Liebe

    • Reply
      MirliMe
      14/10/2020 at 13:40

      Liebe Gesa, du lieber, lieber Mensch, du. Ich verspreche, ich werde mir noch nicht zu viel zumuten, was zwar immer leichter gesagt ist, als getan, aber ich werde das schon noch lernen. Zwar weiß ich, dass du nicht gerade der größte Fan vom Herbst bist, aber doch hoffe ich, dass dich diese ganzen Leckereien, die es offensichtlich nur für uns zwei schon überall zu kaufen gibt, über diese dunkleren und kälteren Tage hinwegtrösten und ich unterschreibe sofort jede Petition für Lebkuchen 365 Tage im Jahr, nur her damit. Ich wünsche dir eine ganz zauberhafte und hoffentlich entspannte Wochenmitte, alles, alles Liebe aus dem kalten Norden, x S.Mirli!

  • Reply
    Krissi
    15/10/2020 at 18:14

    Oje, das mit der OP klingt ja echt blöd… ich wünsche dir weiterhin gute Besserung bzw. hoffe, dass es dir mittlerweile schon wieder besser geht! Deine Rückblicke sind irgendwie immer so cool, weil du doch immer etwas erlebst. Ich freue mich übrigens auch schon auf die Weihnachtszeit und ohh ja, Lebkuchen muss ich auch bald kaufen. Wird allerhöchste Zeit, ist ja schließlich schon Mitte Oktober 😀

    Viele liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    https://www.themarquisediamond.de/

    • Reply
      MirliMe
      16/10/2020 at 8:30

      Liebe Krissi, mir geht es mittlerweile schon wieder richtig gut, aber vielen lieben Dank für deine Worte. Und oh ja, ich brauche für das Wochenende auch eindeutig noch Lebkuchen Nachschub. Ich wünsche dir einen wunderschönen Start in dein verdientes Wochenende, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

    Leave a Reply