Life&Style

Lebensschnipsel Mai 2021

Meine Lieben, ich entschuldige mich gleich einmal vorweg, denn ich habe euch im letzten Monat angelogen. Ich habe gesagt, nach Regen kommt immer Sonnenschein, aber der Mai hat bewiesen, dass dem gar nicht so ist. Nach Regen kommt erst einmal Regen, dann Regen, dann ähm Regen, dann kurz Sonnenschein – und wieder Regen. Und diesmal ist damit wirklich ausschließlich das Wetter gemeint. Und ich habe euch noch aus einem anderen Grund angelogen. Ich habe behauptet, ich bin überhaupt keine Wetter-Jammerin. Doch, bin ich wohl, zumindest haben mich die letzten Wochen dazu gemacht, aber schön langsam machen mich diese ständigen dunklen Wolken wirklich grantig. So, jetzt hab ich´s gesagt!

LIEBLINGSMOMENT: Weil ich keine Lust habe, euch von meinen wenig spektakulären Regentagen zu erzählen, konzentriere ich mich auf die seltenen Sonnenmomente, denn die waren dafür so phänomenal, dass sie die verregneten Tage schon ein kleines bisschen vergessen machen können. Einer der bisher vielleicht sogar schönsten Momente in diesem Jahr war ein eigentlich ganz unspektakulärer Montag, an dem wir allerdings nach dem strengen Lockdown in Wien einige Erledigungen und Termine in der Hauptstadt hatten und weil es an diesem Tag so sommerlich warm war, die Sonne vom Himmel gestrahlt hat, haben wir alles ganz schnell hinter uns gebracht und dann den vielleicht sogar schönsten Nachmittag des Jahres verbracht. Diese ersten Schritte durch die Wiener Innenstadt – unbeschreiblich. Obwohl normalerweise Wien quasi mein zweites Zuhause ist, war ich seit Weihnachten nicht mehr dort und dieses Wiedersehen, dieses Sommergefühl – diese fünf Minuten Urlaub vom Leben, davon möchte ich diesen Sommer noch viel, viel mehr, denn es hat so unglaublich gutgetan, wie nichts seit langem.

AUF MEINER WATCHLIST IM MAI: Bereits vor ein paar Jahren habe ich mit der Serie „Sons of Anarchy“ angefangen, allerdings habe ich es nur bis zur Hälfte der ersten Staffel geschafft. Ich habe keine Ahnung bzw. kann ich mich nicht daran erinnern, warum wir abgebrochen haben. Nun haben wir erneut von vorne begonnen und ich glaube, dass wir innerhalb eines Monats jetzt bei der sechsten von sieben Staffeln angelangt sind, sagt eigentlich schon alles aus. Ich liiiiiiebe diese Serie. Obwohl im Grunde gewaltverherrlichend und die eigentlichen Helden die Bösen sind – ich finde diesen Einblick in die Welt eines Motorradclubs furchtbar spannend. Zum Ausgleich habe ich dann auf Netflix eine Entdeckung gemacht, die mich richtig glücklich hat werden lassen. Könnt ihr euch noch an die ZDF Produktion „Berlin, Berlin“ aus dem Jahr 2002 mit Filicitas Woll erinnern? Ich habe die Serie damals geliebt und es eigentlich nicht glauben können, als ich sie online gefunden habe, aaaaber (und das ist ein großes Aber), ich kann nur die erste Staffel empfehlen, die finde ich richtig gut, aber den Rest kann man leider vergessen. Trotzdem, ich habe jetzt so eine Berlin-Sehnsucht und hoffe, dass ich bald wieder einmal in den Norden reisen kann. Und zuletzt noch eine Filmempfehlung für alle Krimifans – „Prisoners“ auf Amazon Prime mit Hugh Jackman und Jack Gyllenhaal in den Hauptrollen, die versuchen, zwei verschwundene Mädchen wiederzufinden. Die ersten Minuten sind vielleicht ein bisschen zäh, aber dann kippt man richtig rein. Absolut empfehlenswert!

OHRWÜRMCHEN: Heute gibt´s mal einen Rock Klassiker aus dem Jahr 1981 auf die Ohren: „Grimson and Glover“ von Tommy James & The Shondells. Der Song hielt sich nach Veröffentlichung sechzehn Wochen in den U.S. Charts, kletterte bis an die Spitze und verkaufte fünf Millionen Singles. Grimson and Glover wurde mehrmals gecovered, unter anderem auch von Prince, aber wie so oft kommt für mich keine der Versionen ans Original heran.

ON THE ROAD AGAIN: Wie anfangs bereits erwähnt, haben wir einen Tagestrip nach Wien gemacht und allein schon diese Autofahrt bei strahlendem Sonnenschein, das hat sich so ein kleines bisschen wie in den Urlaub fahren angefühlt und auch wenn es eigentlich ein „beruflicher“ Trip war, ich habe jede einzelne Sekunde davon genossen und kann es nicht erwarten, wenn der Sommer richtig Einzug hält und wir wieder die Straßen unsicher machen können. (Kann man natürlich auch bei Regenwetter und dunklen Wolken, aber wer will das schon?)

REUNION: Ich habe im Grunde gar nicht so viele Leidenschaft – okay, das stimmt überhaupt nicht, das war schon wieder gelogen. Aber so richtige „Süchte“ habe ich tatsächlich kaum. Jedoch Starbucks kann man wahrscheinlich fast als solche bezeichnen. Im Grunde hoffe ich, dass wir in Graz nie einen „eigenen“ bekommen, denn dann wird es immer so besonders für mich bleiben. Bittet mich nicht um eine Erklärung, denn ich habe wahrscheinlich schon besseren Chai getrunken und auch besseren (nicht ganz so chemischen) Kuchen gegessen, aber Starbucks ist und bleibt etwas Besonderes für mich und wer sagt denn, dass man alles erklären können muss. Ein zweiter Pflichttermin, wenn ich in die Hauptstadt reise, ist ein Abstecher zum besten Bäcker der Welt, wie schon Marie wusste (Lebensgrün-Insider kennen sich natürlich sofort aus). Joseph Brot hat einfach das beste Gebäck ever – leider wahrscheinlich auch das teuerste, aber das ist es mir wert. Wir haben uns an diesem Tag einen kleinen Mittagssnack geholt und haben uns dann in den Wiener Burggarten in die Wiese gesetzt und – nö, das kann ich nicht in Worte fassen, das trage ich einfach in meinem Herzen mit mir herum.

SONNENINSELN: Auch wenn die sonnigen Tage rar gesät waren die letzten Wochen, habe ich jeden einzelnen Sonnenstrahl genutzt – wenn ich denn Zeit hatte – um ein paar Glücksmomente in meinem zweiten Wohnzimmer zu genießen. Es gibt doch bitte nichts Herrlicheres, als einfach nur in der Sonne zu liegen, Musik zu hören und in die Baumwipfel zu starren. Ich schätze, ich gehe euch schon gehörig auf die Nerven, aber: ich freu mich soooo sehr auf diese unendlich langen Sonnentage, an denen ich genau das tun werde. Jetzt muss der Sommer nur noch kommen.

SUNDAYS: Die meisten Mai-Sonntage haben allerdings eher ein anderes Bild gezeigt und insofern haben wir öfter einfach nur entspannende Spaziergänge durch den Stadtpark gemacht oder Kleiderschrank aussortiert – schon wieder. Sollte es euch so vorkommen, als ob ich das wöchentlich mache, dann muss ich zugeben, kommt es mir bald schon selbst so vor. Allerdings täuscht das wirklich, da ich einfach nur den Saisonenwechsel immer dazu nutze, mich gleich von ein paar nicht getragenen Sachen zu trennen. So bleibt immer eine konstante Zahl an Kleidungsstücken in meinem Schrank und das macht die Outfitwahl so viel einfacher.

ALLES NEU MACHT DER MAI: Ab und zu kann ich es selbst nicht glauben, dass wir jetzt tatsächlich schon drei Jahre in unserer „neuen“ Wohnung leben. Ich nenne es tatsächlich noch immer „neue Wohnung“, weil es sich noch immer so frisch anfühlt. Jedenfalls habe ich mir beim Einzug vorgenommen, ich will dieses „frische“ Gefühl am liebsten für immer behalten. Insofern unterziehe ich einmal jährlich unsere Wohnung einem XXXL-Großputz. Soll heißen, wie bei einem Umzug räume ich alle Schränke aus, putze alles durch und räume dann aussortiert wieder alles ein. Ich putze jeden Winkel, bessere unschöne Stellen an den Wänden aus, bis wieder alles wie neu glänzt. Das ist so ein großartiges Gefühl – also nicht die Arbeit, die ist einfach nur heftig. Aber das Gefühl danach ist unbeschreiblich.

QUALITY TIME: Kein Monat ohne Zeit mit lieben Menschen. Natürlich war auch wieder der eine oder andere Auer-Moment dabei mit meinem Lieblingsmenschen oder natürlich ein herrlich sonniger Muttertag, den wir auf Balkonien bei meinen Eltern verbracht haben. Seelennahrung.

OBSESSION: Zwar finde ich das Timing für eine neuen Sorger-Kreation – ein Bäcker in Graz – etwas befremdlich, andererseits hat es perfekt zu diesem Wetter gepasst (nur konnte das ja eiiiigentlich niemand vorher erahnen). Die neu im Sortiment aufgenommenen Marzipanschnecken sind einfach zu gut und ich gehöre ja zum Glück zu den Menschen, die auch im Hochsommer Lebkuchen und Marzipan essen, wenn sie die Gelegenheit dazu bekommen. Und weil man ja nie wissen kann, wie lang so eine neue Kreation im Sortiment bleibt … könnte sein, dass ich eine kleine Obsession inzwischen entwickelt habe.

MÄDELSZEUG: Kommen wir wieder zu einem Beauty-Mitbewohner von mir. Jeder kennt sie, niemand mag sie, die unschönen Deoflecken auf der Kleidung. Deshalb schwöre ich seit Jahren auf das Invisible Black&White Deo von Nivea, denn speziell was weiße Kleidung angeht, funktioniert es phänomenal. Ich habe schon ziemlich viele verschiedene Produkte ausprobiert und liebe auch saisonale Deos, die zum Beispiel im Sommer nach Kokos oder Ananas riechen. Aber die Ränder an Shirts finde ich einfach nicht schön und da ist das Nivea-Deo unschlagbar (und nein, für die Werbung werde ich nicht bezahlt).

AUF MEINER LESELISTE IM MAI: Ich gehe einmal fix davon aus, dass ich in den Sommermonaten wieder mehr Zeit zum Lesen haben werde, zumindest habe ich das so geplant. Denn auch meine Mai-Lektüre fällt eher wieder spärlich aus: „Zwischen dir und mir“ von Lino Munaretto (nicht ganz so mein Geschmack), „Beautiful Disaster“ und „Walking Disaster“ von Jamie McGuire (seit langem meine top10 Lieblingsbücher) und „True North – Du bist alles für immer“, „True North – Schon immer nur wir“ und „True North – Wo auch immer du bist“ von Sarina Bowen.

MAI AUF MIRLIME.AT: Kein Monat, in dem wir nicht erst einmal auf die vergangenen Wochen zurückblicken. Außerdem haben wir zusammen ordentlich Sprüche geklopft, ich habe euch einen aktuellen Lagebericht aus der Schreibwerkstatt gegeben, wir haben superleckere Zitronen-Topfen-Küchlein in Mirli´s Bakery gezaubert, gemeinsam die schönsten Filmmomente erlebt und einen kleinen Einblick in mein Seelenleben hat es auch einmal wieder gegeben.

WHAT`S NEXT: Irgendwann habe ich einmal gesagt, dass es sich irgendwie richtig gut anfühlt, keine Pläne zu haben. Aber schön langsam würde ich wirklich gerne wieder ein bisschen in alte Muster zurückfallen. Ehrlich gesagt weiß ich momentan noch nicht, ob wir in diesem Jahr verreisen werden. Wenn die aktuelle Lage so positiv bleibt, möchte ich meinen Geburtstag wieder in Wien verbringen, aber ansonsten steht noch alles in den Sternen. Ende des Monats bekomme ich meine zweite Impfung. Die erste habe ich ohne Probleme vertragen. Ich hatte nur am Tag danach für ein paar Stunden Armschmerzen, das war es aber auch schon und es ist wirklich ein gutes und irgendwie sichereres Gefühl.

eine Lieben, ab und zu wundert es mich, dass ich bei meinen Lebensschnipseln dann doch auf so viele Worte komme, denn gefühlt hat der Mai nur aus diesem einen Wientag bestanden und ca. 80% Zeit beim Schreiben von Blogbeiträgen und einem gewissen Roman. Oh, und das Putzen wollen wir mal auch nicht außer acht lassen. Nicht, dass ich mich beschweren möchte, es war kein schlechter Monat, aber einfach sooooo unspektakulär (wie oft habe ich das Wort jetzt eigentlich verwendet). Doch das darf ruhig auch mal sein, denn von den nächsten Monaten erwarte ich mir einfach, dass sie bombastisch werden. Und wenn ich mir etwas vornehme, dann wird das auch so durchgezogen. Ich bin gespannt, was die nächsten Wochen so bringen werden. Was gibt es denn bei euch Neues? Bringt mich doch mal bitte auf den neusten Stand! Ich schicke euch eine ganz liebe Umarmung, alles, alles Liebe, love&peace, 

You Might Also Like

48 Comments

  • Reply
    Peter
    07/06/2021 at 7:03

    Hallo meine Süße, ich bin immer so paff, wenn ich deinen Monatsrückblick anschaue, was wir immer so erleben, das verdanke ich Dir, ohne Dich wäre das Leben einfach nur fad Und das nächste Mal Wien mit Starbucks ist nicht mehr weit, hab Dich lieb mein Engerl, Bussi

    • Reply
      MirliMe
      07/06/2021 at 10:32

      Nö, mit mir wird es einem bestimmt nicht fad 😛 Freu mich schon auf unseren nächsten Roadtrip, dickes Bussi, x S.Mirli!

  • Reply
    Sabina
    07/06/2021 at 7:05

    Wunderschöner Monatsrückblick liebe Mirli, oh yes, bei Starbucks und Wien bin ich sofort dabei. Mal schauen, was dieses Monat noch alles passiert, aber Wien wäre auf meiner todo Liste oben. Schönen Start in die Woche, liebe Grüße Sabina

    • Reply
      MirliMe
      07/06/2021 at 10:31

      Guten Moooorgen liebe Sabina, na dann, auf nach Wien und zu Starbucks, würde ich sagen. Ich bin ja so erleichtert, dass ich nicht die Einzige bin, mit ihrer Starbucks-Sucht 😉 Hab eine grandiose neue Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Eva
    07/06/2021 at 7:07

    Guten Morgen liebe Mirli, Deine Monatsrückblicke liebe ich sehr, bei den Bildern bekommt man immer so Lust, auch etwas zu unternehmen, ich hoffe, dass das Wetter mal so bleibt, dass man wieder uneingeschränkt den Sommer genießen kann, meine Lieblingsjahreszeit. Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche wünsche ich Dir, alles Liebe Eva

    • Reply
      MirliMe
      07/06/2021 at 10:30

      Liebe Eva, dein Wort in Gottes Ohr, ehrlich. Ich merke einfach immer, wie gut es tut, wenn es einmal ein paar Tage hintereinander so sonnig und warm ist, das tut der Seele so gut und deshalb bin ich sofort dabei, wenn es um Sommerwünsche geht. Hab eine ganz fantastische neue Woche du Liebe, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Anika
    07/06/2021 at 7:08

    Hallo Mirli, ach ich möchte auch mal wieder nach Wien, ich hoffe, dass es dieses Jahr klappt, danke für den Tipp mit Joseph Brot, werde ich auf alle Fälle besuchen! Liebe Grüße Anika

    • Reply
      MirliMe
      07/06/2021 at 10:29

      Na dann hoffe ich, dass Wien nicht mehr allzu lang auf dich warten muss. Hab eine ganz fabelhafte und hoffentlich sonnige neue Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Bea
    07/06/2021 at 7:08

    Schönen guten Morgen, ja, der Regen reicht jetzt dann auch, ein bisschen Sonne wäre schon fein. Wünsche Dir einen wundeschönen Wochenstart, alles Liebe, Bea

    • Reply
      MirliMe
      07/06/2021 at 10:29

      Allein die letzten Tage Sonnenschein haben so gut getan und ich hoffe, dass das jetzt richtig Einzug hält und einmal für länger so bleibt. Ich brauch das so sehr. Hab einen wunderschönen Start in die neue Woche du Liebe, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Dirk
    07/06/2021 at 7:08

    Sons of Anarchy, eine meiner Lieblingsserien, obwohl die letzten Staffeln nicht mehr an die ersten anschließen können. Schöner Rückblick liebe Mirli, LG Dirk

    • Reply
      MirliMe
      07/06/2021 at 10:28

      Guten Morgen lieber Dirk, ich muss dir absolut recht geben, aber leider ist das ja bei den meisten Serien der Fall – trotzdem, soooo eine geniale Sendung. Ich wünsche dir eine fantastische neue Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Karin
    07/06/2021 at 7:09

    Ohje, das erinnert mich, dass ich den Großputz noch vor mir habe!! Da würde ich auch lieber Wien wieder unsicher machen. Die Bilder sind der Traum, da kommt man richtig in Sommerstimmung. Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche, Karin

    • Reply
      MirliMe
      07/06/2021 at 10:28

      Liebe Karin, also Wien ist jedem Großputz eindeutig immer vorzuziehen – also lass dich nicht aufhalten 😉 Ich danke dir für die lieben Worte und hoffe du hast einen richtig sommerlichen Juni, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Anne
    07/06/2021 at 7:09

    Liebe Mirli, eins muss ich sagen, deine unspektakulären Monate sind noch immer besser als bei mir der stärkste Monat, dieses Jahr komme ich einfach nicht in die Gänge, keine Ahnung, warum. Umso mehr genieße ich es, deine Bilder anzugucken und mir ein wenig Stimmung in die Wohnung zu holen. Liebe Grüße Anne

    • Reply
      MirliMe
      07/06/2021 at 10:27

      Liebe Anne, denk dir bitte nichts. Mir geht es jedes Jahr so, auch ganz ohne Corona, dass ich die ersten Monate des Jahres gefühlt durchschlafe und gar nichts unternehme und den Rest des Jahres wird mir beinahe schwindlig, weil eines das andere ablöst. Ich danke dir auf alle Fälle von ganzem Herzen für deine Worte und ich bin mir sicher, du wirst eine fabelhafte Woche haben, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Nora
    07/06/2021 at 7:10

    Hallo liebe Mirli, bei mir hat sich nicht so viel getan, ich warte noch, bis die Lockerungen auch bei uns kommen und man sich wieder halbwegs normal bewegen kann, dann werde ich auch wieder Wien auf die Liste setzen, alles Liebe Nora

    • Reply
      MirliMe
      07/06/2021 at 10:26

      Liebe Nora, ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass es auch bei euch bald Lockerungen gibt. Ich hab so einen Respekt, wie lange ihr schon durchhält, ehrlich! Dafür wird sich danach alles doppelt und dreifach besonders anfühlen, da bin ich mir sicher. Halte durch, ein Ende ist in Sicht und hab trotzdem eine wunderschöne Woche mit einer extra Portion Sonnenschein, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Claudia
    07/06/2021 at 7:10

    Guten Morgen! Wie schön die Bilder sind, du siehst traumhaft aus. Erinnere mich nur nicht an den Großputz, der steht auch bei mir noch an Mein Gott, Berlin Berlin habe ich schon lange nicht mehr gesehen, wusste gar nicht, dass das noch irgendwo läuft. Liebe Grüße, Claudia

    • Reply
      MirliMe
      07/06/2021 at 10:25

      Guten Moooorgen liebe Claudia, ich war auch ganz erstaunt, dass sie Berlin Berlin auf Netflix zeigen, da wird man richtig nostalgisch. Ich hoffe, du startest heute richtig gut in die Woche und hast einen wunderschönen Montag, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Samira
    07/06/2021 at 7:12

    Hallo Mirli, Wien ist schon fix gebucht und ich freue mich schon so darauf, kann ich gar nicht in Worte fassen. Wien ist so unglaublich toll und ich beneide Dich, dass Du da einfach hinfahren kannst, für mich ist das eher immer eine Weltreise, liebe Grüße, Samira

    • Reply
      MirliMe
      07/06/2021 at 10:24

      Guten Moooorgen liebe Samira, glaub mir, ich weiß das wirklich auch zu schätzen, dass Wien mit dem Auto so leicht erreichbar ist, denn ich bin absolut deiner Meinung, wenn ich den Rest meines Lebens nur noch in eine Stadt fahren dürfte, dann wäre es Wien. Hab eine ganz wundervolle neue Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Selina
    07/06/2021 at 7:12

    Ich möchte auch unbedingt wieder mal zum Starbucks, bin schon schwer auf Entzug. Du Glückliche hast schon die erste Impfung bekommen? Ich muss leider noch warten, freue mich auch schon, wenn ich nicht mehr für alles testen gehen muss. Ich hoffe, Ende Juni ist es soweit! Liebe Grüße Selina PS: die Fotos sind wunderschön!

    • Reply
      MirliMe
      07/06/2021 at 10:23

      Liebe Selina, ich hoffe, dass du ganz bald deinen Impfertermin bekommst. Ich muss zugeben, es ist schon eine Erleichterung, nicht immer testen gehen zu müssen und alles dementsprechend zu planen. Ich danke dir für deine so lieben Worte und hoffe, du hast eine fantastische neue Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Isi
    07/06/2021 at 7:13

    Liebe Mirli, deine Lebensschnipsel sind einfach immer ein Highlight. Bei den Bildern möchte man immer sofort losziehen und irgendetwas unternehmen. Ich freue mich schon sehr auf unseren Urlaub, ich hoffe, dass alles klappt, dann bin ich im Juli in Italien. Wünsche Dir eine traumhafte Woche, liebe Grüße Isi

    • Reply
      MirliMe
      07/06/2021 at 10:22

      Liebe Isi, erstmal vielen, vielen Dank, das ist ehrlich so lieb und awwww, ich hab selbst auch so eine Italien-Sehnsucht, deshalb freue ich mich riesig für dich. Mal sehen, ob ich Wien nicht doch noch gegen etwas anderes austausche. Hab eine wunderschöne Zeit bis dahin und starte gut in diese neue Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Franzi
    07/06/2021 at 7:32

    Schönen guten Morgen, ich kann mich gar nicht mehr erinnern, wann ich das letzte Mal beim Starbucks war. Bei uns ist der nächste leider in München und da durften wir ja die letzten Monate nicht hin, aber steht ganz oben auf meiner Liste! Danke für den Ohrwurm-Nachschub. Wo nimmst Du immer diese schönen Lieder her? Schöne Grüße und eine schöne Woche, Franzi

    • Reply
      MirliMe
      07/06/2021 at 10:21

      Ich hab auch schwer überlegen müssen, aber ich glaube tatsächlich, das letzte Mal war im Herbst in Hamburg und das war eindeutig zu langer Entzug. Deshalb hab ich das so richtig genossen. Und es freut mich soooo sehr, dass du meine Ohrwürmchen so magst. Grimson and Glover ist tatsächlich ein Relikt aus meiner Teenagerzeit, aber meist durchforste ich YouTube nach eher unbekannteren Künstlern oder wenn ich irgendwo einen Song aufschnappe, wird der gleich gespeichert. Der Nachschub wird also unter Garantie niemals enden, versprochen. Liebe Franzi, ich wünsche dir eine ganz fantastische neue Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Tamara
    07/06/2021 at 7:33

    Oh ich beneide Dich sehr, dass Du wieder in Wien warst, ich muss noch ein wenig warten, aber ich hoffe, nicht mehr all zu lange. Wunderschöner Rückblick, die Fotos sind ein Traum. Alles Liebe, Tamara

    • Reply
      MirliMe
      07/06/2021 at 10:19

      Liebe Tamara, ich drück dir die Daumen, dass du bald deinen Plan verwirklichlichen kannst. Wien tut einfach der Seele gut und das wünsch ich dir von Herzen. Hab einen traumhaft schönen Tag, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Evelyn
    07/06/2021 at 7:33

    Mai und Wohnungsputz, das gehört zusammen, habe ich gottseidank auch schon hinter mir. Sons of Anarchy ist eine geniale Serie, muss ich auch mal wieder anschauen. Ich freue mich schon auf meinen nächsten Roadtrip, wenn alles klappt, dann steht nächsten Monat Norddeutschland auf dem Plan mit Hamburg und Berlin, freue mich schon so sehr. Hab mir auch schon ein paar Tipps bei Dir geholt -) Liebe Grüße und eine tolle Woche, Evelyn

    • Reply
      MirliMe
      07/06/2021 at 10:19

      Oh wie tolllll, hast du eventuell in deinem Köfferchen noch einen Platz, dann komm ich nämlich einfach mit. Ich vermisse Norddeutschland so sehr. Hamburg und Berlin ist doch einfach immer eine Reise wert, also musst du ordentlich für mich mitgenießen, das ist ein Befehl 😉 Ich hoffe, du startest heute richtig gut in die neue Woche und ich schick dir ganz liebe Grüße, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Vroni
    07/06/2021 at 7:33

    Danke für den Tipp mit Joseph Brot, war jetzt schon so oft in Wien, aber da hab ich noch nie vorbeigeschaut, werde ich nachholen, das nächste Mal. Ich würde mir auch wünschen, dass es das mit dem Regen jetzt dann gewesen ist, das Jahr kommt einfach nicht in die Gänge. Liebe Grüße, Vroni

    • Reply
      MirliMe
      07/06/2021 at 10:18

      Dann musst du das unbedingt machen und merk dir die Dinkelpralinen, die sind sooooo gut. Liebe Vroni, ich bin sehr zuversichtlich, dass der Sommer jetzt endlich richtig Einzug hält und wir die nächsten einfach nur das Gefühl von Leichtigkeit des Sommers genießen können. Hab einen fabelhaften Montag, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Simone
    07/06/2021 at 7:34

    Hallo Mirli, kann ich nur bestätigen, so sehr ich das Wohnungsputzen auch hasse, danach ist es wirklich immer so ein gutes Gefühl, wenn alles wieder frisch und sauber ist. Und zum Mai gehört das ja auch dazu. Bei mir war nicht viel los. Außer Arbeit eigentlich nur Arbeit, ich hoffe, dieser Monat wird besser, und dank den Lokalöffnungen auch wieder normaler! Liebe Grüße Simone

    • Reply
      MirliMe
      07/06/2021 at 10:16

      Ja, oder?! Es gibt kein befriedigenderes und herrlicheres Gefühl – auch wenn man eine Woche später schon wieder von vorne anfangen könnte 😉 Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass du den Juni richtig genießen kannst und die schönen Momenten die Arbeit vergessen machen. Hab einen tollen Start in die Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Kerstin
    07/06/2021 at 7:45

    Liebe Mirli, Deine Bilder sind so unglaublich schön, wer da nicht in Sommerstimmung kommt. Großputz hatte ich auch schon. Ich bin nächstes Wochenende in Wien und freue mich schon wie ein kleines Kind. Ist schon zu lange her, ich glaube das letzte Mal vor einem Jahr, unglaublich. Danke für den Tipp mit Joseph Brot, habe ich mir schon aufgeschrieben. Ich wünsche Dir eine wunderschöne Woche und gutes Gelingen beim Schreiben!! Liebe Grüße Kerstin

    • Reply
      MirliMe
      07/06/2021 at 10:15

      Liebe Kerstin, ich kann dich soooo gut verstehen, wir waren am Freitag auch nochmal ganz spontan in Wien und das fühlt sich gleich ein bisschen wie Urlaub an, also weiß ich jetzt schon, dass du eine fabelhafte Zeit haben wirst und ich bin gespannt, was du zu Joseph Brot sagst. Hab eine ganz fantastische neue Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Gerda
    07/06/2021 at 7:45

    Sons of Anarchy, ich liebe diese Serie! Keine Ahnung warum, eigentlich mag ich so Serien nicht, aber die hat etwas. Danke für den Nachschub an Songs, ich habe schon eine eigene Spotify Liste mit deinen Liedern. Und nach Wien möchte ich auch mal wieder, alles Liebe Gerda

    • Reply
      MirliMe
      07/06/2021 at 10:14

      Liebe Gerda, ich glaube fast, Sons of Anarchy kann man wirklich nicht erklären. Im Prinzip kann ich so gut wie keine Handlung nachvollziehen und trotzdem kommt man nicht davon los. Und es freut mich so sehr, dass wir sehr offensichtlich denselben Musikgeschmack haben 😉 Und keine Angst, der Nachschub wird niemals enden. Hab eine ganz fantastische neue Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Martin
    07/06/2021 at 10:16

    Sehr cool, möchte auch mal wieder nach Wien zum Starbucks 🙂
    Sehr schöne Fotos, LG Martin

    • Reply
      MirliMe
      07/06/2021 at 10:17

      Bin ich froh, dass diese Sucht offensichtlich weit verbreitet ist 😉 Ich wünsche dir eine fantastische Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Nummer Neun
    07/06/2021 at 18:16

    Der Mai hat ganz deutlich gezeigt: Wir brauchen mehr verschiedene Wörter für Regen!

    Sons of Anarchy hatte ich auch mal gesehen, bin dann glaube ich nach der zweiten Staffel abgesprungen und ehrlich gesagt weiß ich gar nicht mehr, warum. Vermutlich weil es damals noch im linearen TV lief und es dann dort erst einmal nicht mehr weiter ging?

    Crimson and Clover ist ein toller Song! Dem ich auch mal einen ganzen Artikel gewidmet hatte (wenn ich mal schamlos etwas Eigenwerbung machen darf: https://nummerneun.de/2020/06/12/ein-song-geht-um-die-welt-9-crimson-and-clover/) Allerdings scheint mittlerweile die Hälfte der Videos nicht mehr zu funktionieren :/ Ach, dieses YouTube. Meine Lieblingsversion war die von Joan Jett!

    • Reply
      MirliMe
      08/06/2021 at 9:00

      Du sagst es!!! Auch wenn ich weder Regen noch ein anderes vergleichbares Wort mehr hören will. Vielleicht hat man bei Son of Anarchy einfach einen Kulturschock, denn mir ist es beim ersten Versuch nicht anders ergangen und beim zweiten Mal weiß man schon, was einen erwartet und die ersten beiden Staffeln sind sowieso die besten (wie so oft leider). Ich wünsche dir eine fantastische Woche, alles, alles Liebe, x S.MIrli!

  • Reply
    Wonderful Fifty
    07/06/2021 at 22:31

    Liebe Mirli, du bringst mit deinem wunderbaren Rückblick doch gleich Sonne ins Haus, auch wenn das Wetter nicht immer mitspielt. Aber ich bin guter Dinge, dass es jetzt eben der Juni wird, der so richtig den Sommer einläutet. Nach drei (!) wunderbaren Sonnentagen mit herrlich sommerlichen Temperaturen in der letzten Woche hoffe ich umso mehr auf eine baldige Fortsetzung. Wien und das Joseph-Brot, da treffen unsere Vorlieben gleich wieder zusammen – hast du übrigens auch schon mal eine von den köstlichen Torten probiert? Jedenfalls immer und alles ein Genuss, egal was es nun ist. Und wenn wir schon vom Essen reden – auf so eine Marzipanschnecke hätte ich jetzt auch richtig Lust, denn ich kann ebenfalls nicht verstehen, warum manche Lebkuchen und Marzipan nur der Weihnachtszeit zuordnen. Das schmeckt doch einfach immer und zu jeder Jahreszeit köstlich 😉 Ich bin auch eine der ersten, die im Spätsommer sofort beim Erscheinen der Lebkuchenstücke in den Supermarktregalen dort gleich mal zulangt. Liebe Mirli, es ist einfach immer wieder schön, mit dir auf den letzten Monat zurückzublicken, ich wünsche dir jetzt einen ganz wunderbaren Juni, vielleicht doch endlich mit einem „richtigen“ Sommer, fühl dich herzlich umarmt und alles, alles Liebe Gesa

    • Reply
      MirliMe
      08/06/2021 at 9:01

      Liebe Gesa, du lieber Schatz, mit dir den Monat noch einmal erleben ist immer ein Highlight, vor allem weil wir bei so vielen Dingen auf genau derselben Wellenlänge schwimmen und gerade was das Kulinarische angeht ich hier meinen Foodtwin gefunden habe. Ich plädiere noch immer für Lebkuchen und Marzipan 365 Tage im Jahr und werde die Verweigerer nie verstehen können. Ich hoffe, bei dir strahlt die Sonne auch so herrlich vom Himmel und du hast einen wunderschönen Sommertag, alles, alles Liebe, x S.Mirli!

  • Reply
    Vanessa
    10/06/2021 at 13:46

    Liebe Mirli,
    danke für dein Update! Ich mag es, wie du auch die vermeintlich kleinen Momente so zelebrierst, weil es genau das ist, was wirklich happy macht. Und ein guter Kaffee gehört auch für mich dazu. Starbucks ist bei dir schon eine Sucht, würde ich sagen (wenn du mich fragen würdest :P). Ich gönne mir dort eigentlich nur was, wenn ich in den USA bin und dann auch nur einen von diesen sommerlichen Frappuccino-Getränken mit Eis und Sahne, die eine komplette Mahlzeit ersetzen 😀 Das ist dann aber auch geniallecker!
    Mit dem Deo sprichst du was an, denn gerade bei weißen T-Shirts nervt mich das sooo sehr. Ich nutze momentan auch aluminiumfreies Deo, aber vielleicht muss ich zwischendurch mal umsteigen auf deine Empfehlung, wenn ich weiß trage…
    Liebste Grüße!

    • Reply
      MirliMe
      14/06/2021 at 10:35

      Liebe Vanessa, ich weiß gar nicht, ob man das noch Sucht nennen kann 😉 Ich und mein Starbucks, das ist die ganz große Liebe 😛 Und ja, machen das Leben nicht genau all diese kleinen Momente aus. Sind es oft nicht genau diese Augenblicke, an die man sich später zurückerinnert. Bei mir ist es so oft der Fall und so hat man eindeutig viel mehr vom Leben. Liebe Vanessa, ich hoffe, der Sommer ist inzwischen auch bei dir angekommen und du kannst ihn so richtig genießen. Hab eine fantastische neue Woche, alles, alles Liebe, x S. Mirli!

    Schreibe einen Kommentar zu Anne Cancel Reply